Seite 612 von 637 ErsteErste ... 112512562602610611612613614622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.111 bis 6.120 von 6369

Samui Kiosk (Wetter, Nachrichten, Neuigkeiten)

Erstellt von Samuianer, 29.01.2006, 09:01 Uhr · 6.368 Antworten · 592.127 Aufrufe

  1. #6111
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    10.019
    falsch, Disi. Korrektes deutsch: unter Menschen er sich begeben solle.

  2.  
    Anzeige
  3. #6112
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.543
    Zitat Zitat von tscha-tscha Beitrag anzeigen
    heute abend gibt es bei Pizza Dirk in Lamai original Sahnehering mit Matjes verfeinert dazu Pellkartoffeln oder Bratkartoffeln
    Und deswegen reist man heutzutage 10'000 Km nach Samui?

  4. #6113
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Pizza Dirk ist offensichtlich ein Deutscher, wo es halt auch eine Frage des nationalen Zusammenhangs ist,
    diejenigen zu unterstützen, die heimatliche Kost in 10.000 km Entfernung anbieten.

    Während Samui eigentlich mehr der Ausreisetraum von zu 80% Männern darstellte,
    war es bei den mittlerweile 50 jährigen deutschen Frauen der Geburtenstarken Jahrgängen,
    die ihre statistisch 1,5 Häuser von ihren Eltern geerbt hatten (deswegen Erbengeneration),
    je her Süd-Afrika.

    Aus dieser enormen Auswanderungswelle von deutschen Frauen nach Süd Afrika konnte sich ein breiter Spekgürtel von deutscher Gastronomie am Tafelberg breit machen,
    wo kein Mensch fragt, warum man zu Deutschen zum Essen geht, wenn man soviele tausend km von Deutschland entfernt hin fährt.

    Teilweise ging es den Franzosen mit ihren Überseekolonien mit dem dortigen Essen so dreckig,
    dass sie in südostasien kurzerhand zehntausende von Asiaten "pfänden" mussten und sie nach Französisch Guiana (Latein Amerika) und andere Orte bringen mussten, damit dort vernünftiges Essen angebaut und angeboten wird.
    Ähnlich haben die Holländer halt auch Malaien nach Süd Afrika gebracht, damit das Land ein bisschen Kultur und Abwechslung in dem Angebot der kolonialen Küche bekommt.

    Zu einem anderen Thema

    Nachdem man auf Samui und Phuket die Flughäfen ausgebaut hatte,
    und damit die Aufnahmekapazität der Touristen drastisch erhöht hatte,
    hatte sich auf den Inseln die Tourismusindustrie derartig vergrössert,

    dass der Verkehr zusammengebrochen war.

    So herrschen auf beiden Inseln ähnliche Verkehrsstaus, sodass vielerort zu Stosszeiten nichts mehr geht.

    In Phuket ist man nun zwar den ersten Schritt gegangen,
    um den Verkehr der Insel zwischen den Ortschaften in bedarfsgerechten Bahnen zu lenken,

    Pläne für 12-spurige Autobahn auf Phuket genehmigt

    Phuket - Gouverneur Chamroen Tipayapongtada kündigte am 6. September an, dass die vorläufigen Pläne für denBau einer 12-spurigen Autobahn vom Norden bis zum Süden auf der Ferieninsel Phuket genehmigt wurde und somitbis zum Jahr 2022 fertig gestellt werden könnte.
    Die genaue Route der 22 Kilometer langen Autobahn steht noch nicht fest, könnte aber etwa einen Kilometer entfernt vom internationalen Flughafen beginnen und am Premium Outlet Mall in Koh Kaew enden. Die Kosten für das Projekt belaufen sich auf rund 22 Milliarden Baht.

    Gouverneur Chamroen sagte, dass diese Autobahn notwendig sei, um den künftigen wirtschaftlichen und touristischen Wachstum auf Phuket gerecht zu werden. „Wir hoffen, dass Phuket hinsichtlich der Infrastruktur zu einem Weltklasse-Niveau angehoben werden kann. Die Autobahn wird auch dazu beitragen den Feierabendverkehr auf der Thepkrasattri Road zu reduzieren und die Zahl der Unfälle zu verringern. Auch die zukunftsorientierten Aussichten des Verkehrsaufkommens in zehn bis zwanzig Jahren sollen damit abgefangen werden“, sagte er.
    „Phukets hohes Wirtschaftswachstum im Süden von Thailand treibt weiterhin Migranten auf die Insel, während die Tourismusbranche einen Aufwärtstrend in Folge der steigenden Besucherzahlen erlebt“, sagte der Gouverneur undfügte hinzu, dass die Hauptverkehrsader, die Thepkrasattri Road

    mit rund 80.000 Fahrzeugen pro Tag,

    bereits über ihrer Kapazitätsgrenze liege.
    Diese Zahl wird voraussichtlich in den nächsten Jahren auf mindestens 100.000 Fahrzeuge steigen.
    Staus sind an der Tagesordnung. Sie erhöhen die Unfallzahlen und wirken sich auf die Zeiten fürRettungsfahrzeuge aus.

    Es steht noch nicht fest, wie Grundstücksbesitzer entlang der Strecke vergütet werden.
    Allerdings sind Grundstücke in ihrer Eigenschaft wie Kautschukplantagen, Gewerbeeinrichtungen und Wohngebäude kategorisiert worden.

    Der Projektleiter Seksit Sirivaidyapong von MAA Consultants Co Ltd sagte, "dass die meisten Einwohner entlang der vorgeschlagenen Route dem Bau zugestimmt haben. Es gab drei Entwürfe der geplanten Autobahn. Es wurde jene ausgewählt, die den Verkehr vom internationalen Flughafen und der Sarasin Brücke berücksichtigt.“
    Herr Seksit sagte, dass etwa 11 historische Stätten durch den Bau betroffen sein werden, nämlich der Phuket City Pillar Shrine, Phra Nang Sang Tempel, Moung Komalphaj Tempel, Thalang Historical Park, die zwei Heroine’s Gebäude, Cherng Talay Tempel, Thalang Pasak Pillar Shrine, Pasak Tempel und die Bereiche Ban Don sowie BangRong in Thalang.
    Bei einer fünften und letzten öffentlichen Anhörung im April 2017 sollen die fertigen Autobahnpläne vorgestellt werden, damit der Bau im Laufe des Jahres beginnen kann.
    doch das Problem besteht darin,
    das an den Enden, bz Autobahnausfahrten automatisch Flaschenhälse entstehen werden.
    Wenn hier nicht mit Grossparkplätzen gefiltert wird,
    und man den Individualverkehr von zugereissten mit fremden Fahrzeugen zur Teilnahme der öffentlichen Nahverkehrsstruktur zwingt,

    wird man es nicht schaffen,
    die Orte für Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienste 24h erreichbar zu halten.

    Genau an dem Punkt sieht man,
    wann regionale Planung scheitert.

    Die Verwaltung von Samui vom Festland aus / Surathani hat sich erstaunlich lange eines nahen Monitoring der Militärregierung entziehen können,
    überforderte Beamte haben aus Angst vor Fehlentscheidungen keine Courage,
    Entscheidungen über die Zukunft zu treffen und betreiben Flickschusterei.

    Gerade bei grossen Verbindungsstrassen müssen Eigentümer enteignet werden,
    wie auch bei den Grossparkplätzen vor den Ortschaften,
    wo man den Individualverkehr hin umleiten muss,
    um zu Stosszeiten den Primären Versorgungs und Verwaltungsverkehr aufrecht zu erhalten.

    Es kann nicht sein, dass bei möglichen Grossbränden die Feuerwehr im Dauerstau steht,
    und man alles niederbrennen lassen muss.

  5. #6114
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    dann ist ja gut, benni

  6. #6115
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    10.703
    Disi, musst du jetzt auch den Samuithread mit deinen verqueren Gedanken und irgendwelchen nicht zum Thread relevanten Artikeln zumüllen.
    geh doch besser ein paar alte Threads ausgraben.

  7. #6116
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    mit deinen verqueren Gedanken und irgendwelchen nicht zum Thread relevanten Artikeln zumüllen.
    .
    alles klar, das die Feuerwehr in Samui nicht im Stau stehen bleibt, sind für Dich verquere Gedanken,
    wenn Phuket dagegen jetzt was tut,
    gehört das nicht zu dem Thread,

    sunshine, ... sunshine raeggi

  8. #6117
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    10.703
    schau deine letzten 5-6 Post hier im Thread an, dann weißt du was ich ich meine..(von IS bis Blechdosen..) alles klar..Sunshine-Reggae...

  9. #6118
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    10.019
    wo ist Stau auf Samui? Wo ist die Feuerwehr stationiert? Warum ist Samui eine Nakhon? Wie kommt man zu den Zahlen 80% Ausreisetraum für Männer? Wo, wann und wie wurde der Flughafen ausgebaut? Ähnliches Verkehrschaos wie auf Phuket?

    Alles kompletter Schwachsinn. Du hast absolut keine Ahnung. Bin im Jahr ca 2-5x auf Phuket. Du: nie? auf Samui: nie!

  10. #6119
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.016
    also 2000 Dezember/Januar als ich das letzte Mal auf Samui war, da war die Chaweng Beachroad so ab 17 bis ca 22 schon arg verstopft, jetzt haben wir 2016, also so ganz easy ist das nicht mit der Stausituation und dem Verkehrsaufkommen.




  11. #6120
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    10.019
    Arg verstopft ist die nicht. Verstopft schon, nicht arg, das vor allem durch die Taxis und Werbetransporter. Arg verstopft ist zum Beispiel die 402, Thepkarsattri, die ist richtig verstopft, wie eine Strasse in BKK.

    Es ging nämlich darum, daß er sagt, gleiches Verkehrschaos Phuket und Samui. Im Vergleich zum dem was da auf Phuket für ein Verkehrsaufkommen ist, ist der Verkehr auf Samui lachhaft.

    Übrigens ist die Beach Road auf Samui seit vielen Jahren eine Einbahn. Die parallel verlaufende Seestrasse wurde ausgebaut und wird weiter ausgebaut.

Ähnliche Themen

  1. Wetter auf Samui im November?
    Von DerEnttäuschte im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.09.08, 07:27
  2. Wetter auf Koh Samui
    Von Kurt im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.06.07, 15:19
  3. Wie ist das Wetter auf Samui im August??
    Von dear im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.03.06, 23:26
  4. Und noch eine Samui-Wetter Frage: Juni
    Von sourdough im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.03.06, 12:05
  5. Hilfe! Wie ist das Wetter in Samui?
    Von dawarwas im Forum Thailand News
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 30.12.03, 08:36