Seite 606 von 637 ErsteErste ... 106506556596604605606607608616 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.051 bis 6.060 von 6368

Samui Kiosk (Wetter, Nachrichten, Neuigkeiten)

Erstellt von Samuianer, 29.01.2006, 09:01 Uhr · 6.367 Antworten · 591.585 Aufrufe

  1. #6051
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    10.698
    Abgesehen davon ,wenn du auf ein Restaurant nur auf Touris setzt hast du schlechte Karten,du brauchst einen Küche wo auch einheimische kommen.so hast du das ganze Jahr Saison.
    obs den Lokals gefällt ,solltest du ein gutes Geschäft machen,steht auf einem anderen Blatt,die sind da sehr fantasievoll.

  2.  
    Anzeige
  3. #6052
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    4.538
    [QUOTE=Franky53;1448874] du brauchst eine Küche wo auch Einheimische kommen. So hast du das ganze Jahr Saison./QUOTE]

    das ist schon mal die halbe Miete, wenn schon zur Miete!

    """obs den Locals gefällt, solltest du ein gutes Geschäft machen, steht auf einem anderen Blatt,die sind da sehr fantasievoll."""

    daran möchten gewisse Kreise gerne teilhaben . . . . . . man ist jedenfalls so etwas wie eine Zielscheibe . . . .

  4. #6053
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Bück hatte 2 Nachteile,
    er war ein Arbeitstier, ohne sich als Kaufmann rechtzeitig einen Teilhaber reinzuholen, und das Risiko zu teilen,
    und aus der Vogelperspektive sich mal sein Leben anzusehen.

    Er war einer der Menschen, die für einen Vermieter arbeiten, ohne selber was vom Leben zu haben.

    Er hat zuspät begriffen, dass er von Chinesen und Indern kein Geld verdient, in Bkk hätte er überleben können,
    wenn die Lage, die Lage, die Lage gut und bezahlbar gewesen wäre, oder er konsequent auf Catering umgestiegen wäre.

  5. #6054
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.565
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    und was stimmt jetzt?,laut Sam Gruber ist er schon abgehauen und hat den Vertrag platzen lassen.
    Ich war am Nachmittag vor seinem Auszug noch bei ihm. Er hat mir dann erzaehlt, dass am naechsten Morgen der Auszug stattfindet.
    Sein Plan ist, fuer einige Wochen nach Deutschland zu gehen und dann hier neu anzugreifen. Ich habe ihm bereits eine vakante Immobilie gezeigt.
    Natuerlich kann ich nicht ausschliessen, dass er mich angeflunkert hat und in Dach bleibt.

    Er ist auch nicht abgehauen, sondern hat das Restaurant geraeumt. Die Details moechte ich hier nicht breittreten. Damit hat der letzte zumindest teilweise zahlende Mieter das Bambooland verlassen. Som nam na.

    Also einfach mal abwarten.

  6. #6055
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.565
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    Abgesehen davon...
    War klar, dass die Pseudounternehmer jetzt hier ihre Ferndiagnosen stellen.

  7. #6056
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.565
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    aber das ist doch so mit fast allen Geschäftsideen, die man in Thailand verwirklichen möchte, es gilt nicht nur für Bars und Restaurants und Resorts. Das allererste, was man für einen Start ins Geschäftsleben braucht, ist eine eigene Location, eine eigene Immobilie
    Jetzt erklaer uns mal den betriebswirtschaftlichen Vorteil einer eigenen Immobilie.

  8. #6057
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.459
    moin,was gibts da gross zu erklären! bei eigentum in thailand kann man so ein restaurant einfach mitlaufen lassen,wenns gut laueft ist das ziel erreicht,wenn nicht, und es geht schleppent musste du keine miete abdrücken. bei miete musst du den preis für essen trinken usw. so kalkulieren,das du noch die miete problemlos zahlen kannst,und noch was zum leben übrig hast,bei bezahlten eigentum kanns dir egal sein,weil du die preise knapp über dem einkaufspreis halten kannst. wenns dann immer noch nicht laueft
    machst du einfach den laden dicht,und gut ist es. und noch besser,du musst niemanden etwas zahlen,das ist der vorteil an einem geschäft mit eigener immobilie in thailand.bei eigentum bist du keinen gierigen vermieter auf dauer ausgesetzt.heute eröffnet man,morgen schliest man wieder ,und übermorgen macht man was anderes.das geht bei eigentum problemlos,bei miete scheitert man mit schulden. so kann man aber nur arbeiten wenn man den finanziellen überblick behält.die meisten farangs haben den,die thais eher weniger, die schaffen es sogar ihr eignes haus an die banken zu verlieren,nur weil sie den hals nicht vollkriegen können.

  9. #6058
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.565
    Das habe ich befuerchtet.

  10. #6059
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.657
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    bei eigentum in thailand kann man so ein restaurant einfach mitlaufen lassen,wenns gut laueft ist das ziel erreicht,wenn nicht, und es geht schleppent musste du keine miete abdrücken. bei miete musst du den preis für essen trinken usw. so kalkulieren,das du noch die miete problemlos zahlen kannst,und noch was zum leben übrig hast,bei bezahlten eigentum kanns dir egal sein,weil du die preise knapp über dem einkaufspreis halten kannst.
    Ja, nach dieser betriebswirtschaftlichen Philosophie betreiben viele Thais ihre Geschäfte. Nach Abzug der Kosten bleibt zwar nicht viel übrig, aber die Familie ist beschäftigt, und man kommt einigermaßen über die Runden.

    Aber als junger Ausländer in Thailand kann man so nicht arbeiten. Da braucht man zumindest eine Perspektive, irgendwann mit dem Geschäft richtig erfolgreich zu werden. Wenn die nicht gegeben ist, hat es wenig Sinn seine Ersparnisse in eine eigene Immobilie zu stecken - von der mit dem Immobilienerwerb in Thailand verbundenen rechtlichen Problematik mal ganz abgesehen.

    Ich kann jedenfalls gut verstehen, dass der Herr Bück nach acht Jahren als Fernsehkoch auch mal wieder was anderes machen möchte.

  11. #6060
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    10.698
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    War klar, dass die Pseudounternehmer jetzt hier ihre Ferndiagnosen stellen.
    wennst meinst,ich bin über Freunde deren Familien oder Freunde bis zu 30 Jahren auf Samui leben und Geschäfte haben oder führen nach Samui gekommen und fast 10 Jahre dort in diesem Kreis Urlaub gemacht.

Ähnliche Themen

  1. Wetter auf Samui im November?
    Von DerEnttäuschte im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.09.08, 07:27
  2. Wetter auf Koh Samui
    Von Kurt im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.06.07, 15:19
  3. Wie ist das Wetter auf Samui im August??
    Von dear im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.03.06, 23:26
  4. Und noch eine Samui-Wetter Frage: Juni
    Von sourdough im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.03.06, 12:05
  5. Hilfe! Wie ist das Wetter in Samui?
    Von dawarwas im Forum Thailand News
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 30.12.03, 08:36