Seite 510 von 642 ErsteErste ... 10410460500508509510511512520560610 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.091 bis 5.100 von 6412

Samui Kiosk (Wetter, Nachrichten, Neuigkeiten)

Erstellt von Samuianer, 29.01.2006, 09:01 Uhr · 6.411 Antworten · 595.658 Aufrufe

  1. #5091
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    3.710
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    ... Fakt ist jedenfalls, dass er auf VOX bei "Goodbye Deutschland", kaum noch gezeigt wurde...
    Das ist völlig normal. Die Sendung lebt von Auswanderspezis ohne Plan mit möglichst vielen Schieflagen, Pleiten etc. Das will der Durchschnittszuschauer sehen. Nach dem Motto: Wir hatten auch mal Träume, sind aber lieber "zur Sicherheit" auf dem Sofa sitzen geblieben. Und "Goodbye" zeigt, dass es richtig war ... Da passen Erfolgsstorys nur bedingt in das Konzept - das will die Masse nicht sehen, macht ja nachdenklich ... Und der Beginn der Bamboo-Bar war ja auch etwas schräg, der Erfolg nur von grössten Optimisten so zu erwarten.
    Konny Reimann aus HH war der extreme Erfolgstyp, so gut (und so schräg), dass sich eine eigene Sendereihe gelohnt hat.
    Ein guter Bekannter von mir ist nach jahrelanger schon professionaler Vorbereitung auch in die USA ausgewandert, er hatte sich auch bei Goodbye Deutschland beworben. Wurde natürlich abgelehnt, war zu gut, keine Komplikationen zu erwarten ...

  2.  
    Anzeige
  3. #5092
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.440
    Zitat Zitat von Maenamstefan Beitrag anzeigen
    Das ist völlig normal. Die Sendung lebt von Auswanderspezis ohne Plan mit möglichst vielen Schieflagen, Pleiten etc. Das will der Durchschnittszuschauer sehen.
    Stefan, sicherlich ist da etwas dran. Die Sendung wird ja von mehreren Produktionsfirmen gestaltet. Das erklärt auch, dass dort hin und wieder mal eine etwas realitischere Folge gedreht wird. Und wenn die Protagonisten keine Chaos-Storys hergeben, dann wird halt manchmal schnel mal etwas am Storyboard geschraubt.

    Da wir in den letzten Jahre auch öfter auf Mallorca waren, haben wir dort auch einige Auswanderer von der VOX Sendung kennengelernt. Ich muss sagen, dass die Leute recht authentisch sind. Was sie aber nicht unbedingt sympathischer gemacht hat.

  4. #5093
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    RAW ist was für Tüftler und Enthusiasten welche Nächte vor riesigen kalibrierten Monitoren sitzen und Foren mit endlosen Varianten ein und des selben Motivs vollspammen- Nicht mein Ding.

    PS Müßte ich Druckvorlagen für 50 mal 70 cm Printouts liefern oder was für einen Bildband oder ein Magazin würde ich auch immer das RAW Format nutzen.
    Sagen wir mal so,
    am Tag ist es mit einer vernünftig eingestellten brauchbaren Digitalkamera relativ einfach, nix falsch zu machen,
    doch Abends sieht es ganz anders aus.
    Wer bei schwierigen Lichtverhältnissen eine Situation, die nur jetzt kommt, und danach unwiederbringlich vorbei ist,
    einfangen will, und sich später nicht ärgern will, dass er den falschen Nachtmodus eingestellt hatte,
    der kann dank RAW Format in der späteren Bearbeitung mehr rausholen bz. retten,
    als wenn man ein JPG Bild hat, welches in einem unzutreffenden Nachtmodus geschossen wurde.

    Nachtfotographie bei schwierigen Lichtverhältnissen, Scheinwerfern, gegenlicht usw. ist sowieso eine Sache für sich,
    klar kann man natürlich einen Monster-zusatzblitz mit sich rumschleppen, der beim Foto 20 Meter ausleuchtet,
    nur ist das dann nicht die vorgefundene Stimmung.

    Andererseits, wer will schon ständig einen dicken Kameraboliden ständig mit sich rumschleppen,
    mit Glück hat man ne Taschenkamera dabei,
    und unter denen ist die Sony RX100M3 wohl eine der besseren, wenn auch teuren,
    und kann relativ das beste (dank guter Optik) aus so einem kleinen Kamerachip rausholen.

  5. #5094
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.406
    @DisainaM
    Poste doch mal einige von dir aus dem RAW Format entwickelte Fotos.

  6. #5095
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    3.710
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    ... die Sony RX100M3 wohl eine der besseren, wenn auch teuren,
    und kann relativ das beste (dank guter Optik) aus so einem kleinen Kamerachip rausholen...
    Die RX100 ist bei wenig Licht nicht so gut wegen der Optik - viel entscheidender dafür ist der Chip. Sie hat einen 1-Zoll-Exmor CMOS Sensor, was relativ gross für eine Kompaktkamera ist. Und die Exmor-Technologie von Sony ist extrem gut für wenig LIcht. Ich hatte mal eine kleine Sonykompakte mit dem Vorgängerchip - bei wenig Licht ziemlich rauschig. Ich habe sie vor ein paar Jahren mit einer Sony TX55 mit Exmor CMOS-Chip getauscht - um Längen besser. Der Chip ist allerdings nur ca 1/2 Zoll gross. Aber dafür ist die Knipse auch ziemlich winzig. Zum "richtigen" Fotografieren nehme ich meine Spiegelreflex.
    Die RX100III wäre mir als Pocketcamera auch zu gross. Und auch viel zu teuer mit gut 700 Euro - und dabei nur ein optisches Zoom von knapp 3. Für die Kohle bekommt man schon eine gute Spiegelreflex ...

  7. #5096
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    10.756
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Das stimmt, die location ist ungluecklich. Die gegenueber liegende Werkstatt und der Verkehrslaerm nerven. Dazu kommt noch der Dauerstreit zwischen diesem Rene und dem Landlord.

    Bevor jetzt Geruechte entstehen, Matthias jammert auf sehr hohem Niveau.
    ich konnte mir sowieso nie vorstellen ,dass man mit Schnitzel und Pommes auf Samui reich wird.man kann vielleicht ganz gut leben ,aber Rücklagen für Krankheit und Alter bilden ?.Dann die fehlende Lebensqualität ,wenn man is so einem Laden immer drinstehen muß.Außerdem ,wenn das Geschäft wider Erwarten gut läuft ,wird die Pacht angepasst,aber wem erzähl ich das.

  8. #5097
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    3.710
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    ... Dann die fehlende Lebensqualität ,wenn man is so einem Laden immer drinstehen muß...
    Das ist ziemlich relativ und nicht stimmig. Wer in Deutschland bei einer 40-Stunden-Woche arbeitet und noch einen etwas längeren Arbeitsweg hat, + anschliessendem Haushalt, Wäsche, kochen usw. ist garantiert schlechter dran. Weil nach Feierabend des Bamboo definitiv Freizeit ist, Haushalt und Wäsche lässt man für kleines Geld erledigen, essen geht man. Ich war in der ersten Zeit (noch mit Hania) mit beiden befreundet und oft nach Feierabend mit ihnen unterwegs.

  9. #5098
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.406
    Zitat Zitat von Maenamstefan Beitrag anzeigen
    Das ist ziemlich relativ und nicht stimmig. Wer in Deutschland bei einer 40-Stunden-Woche arbeitet und noch einen etwas längeren Arbeitsweg hat, + anschliessendem Haushalt, Wäsche, kochen usw. ist garantiert schlechter dran. Weil nach Feierabend des Bamboo definitiv Freizeit ist, Haushalt und Wäsche lässt man für kleines Geld erledigen, essen geht man. Ich war in der ersten Zeit (noch mit Hania) mit beiden befreundet und oft nach Feierabend mit ihnen unterwegs.
    Also Mathias lebte ja bis vor einem guten Jahr noch in dem kleinen Bungalow und fährt immer noch den alten PickUp. Er ist ein sparsamer bescheidener Mensch, das ist sicher auch der Grund warum er es auf Samui geschafft hat.-

    Es ist jetzt sicher eine gute Zeit etwas neues größeres anzufangen, der "Mythos Auswanderer" wird sicher nicht mehr lange Gäste in den Laden bringen.

  10. #5099
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    3.710
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Also Mathias lebte ja bis vor einem guten Jahr noch in dem kleinen Bungalow und fährt immer noch den alten PickUp....
    Der fährt doch noch super. Bei seinem Freizeitprofil reicht der völlig. Er macht doch kaum grössere Überlandtouren. Und zum Reichwerden war die Nummer von Anfang an nicht geplant, das funktioniert nicht und das wussten beide. Halt mal für ein paar Jahre aus dem Hoteltrott raus und was Neues machen in immer gutem Wetter (im Verhältnis zu D ...) - das war der Plan.
    Ich für mich traue ihm alleine allerdings einen grösseren Neubeginn nicht zu, der/die Macherin war eigentlich Hania, er war der super funktionierende handwerkliche Part dazu ...

  11. #5100
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    @DisainaM
    Poste doch mal einige von dir aus dem RAW Format entwickelte Fotos.
    man könnte einen Fotofred machen, hier im Samuifred würde es den Rahmen sprengen.

    Bei RAW bearbeitung von Nachtaufnahmen kann man zB. ein Problem ausbügeln,
    um den Hintergrund sichtbar zu machen, muss man das Bild so aufhellen, das der Vordergrund zu hell wird,
    also schneidet man den Vordergrund aus, und passt die Farbwerte und Helligkeit so an,
    dass sowohl Vordergrund, als auch Hintergrund sichtbar sind,
    und so gewissermassen 2 unterschiedliche Bearbeitungsvarianten des selben Bildes in einer harmonischen Form wieder zusammen gefügt sind.

Ähnliche Themen

  1. Wetter auf Samui im November?
    Von DerEnttäuschte im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.09.08, 07:27
  2. Wetter auf Koh Samui
    Von Kurt im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.06.07, 15:19
  3. Wie ist das Wetter auf Samui im August??
    Von dear im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.03.06, 23:26
  4. Und noch eine Samui-Wetter Frage: Juni
    Von sourdough im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.03.06, 12:05
  5. Hilfe! Wie ist das Wetter in Samui?
    Von dawarwas im Forum Thailand News
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 30.12.03, 08:36