Seite 218 von 637 ErsteErste ... 118168208216217218219220228268318 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.171 bis 2.180 von 6366

Samui Kiosk (Wetter, Nachrichten, Neuigkeiten)

Erstellt von Samuianer, 29.01.2006, 09:01 Uhr · 6.365 Antworten · 591.065 Aufrufe

  1. #2171
    Avatar von Simmi

    Registriert seit
    30.04.2001
    Beiträge
    203
    NACHTS NICHTS ZU TUN AUF SAMUI????


    vieleicht hilf dies hier weiter...

    Nightlifesamuis Fotos - SAMUI IMPRESSIONS | Facebook


    wenns gefällt bitte den gefällt mir button drücken...

  2.  
    Anzeige
  3. #2172
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.304
    Zitat Zitat von Simmi Beitrag anzeigen
    NACHTS NICHTS ZU TUN AUF SAMUI????


    vieleicht hilf dies hier weiter...

    Nightlifesamuis Fotos - SAMUI IMPRESSIONS | Facebook


    wenns gefällt bitte den gefällt mir button drücken...


    Auf dem Gebiet jede Menge, Sirrrr!

    Schifft nur grad wie die Sau...

  4. #2173
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.252
    Vize-Bürgermeister von Samui infromiert sich über Abfallwirtschaft in Europa. Ich glaube es kaum, wollen die wirklich was verändern auf Samui?
    Demnächst schicken die noch einen los der sich in Deutschland anschaut wie ein vernünftiges Stromnetz funktioniert oder wie?

    Was tun mit dem Müll? Samuis Bürgermeister informierte sich in Europa: TIP Zeitung Thailand

  5. #2174
    Avatar von Samuimandy

    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    126
    Demnächst schicken die noch einen los der sich in Deutschland anschaut wie ein vernünftiges Stromnetz funktioniert oder wie?
    Sollten Sie nicht tun, denn die Deutschen haben sowieso keine Ahnung von einer Stromversorgung zu einer Insel. (Unterseekabel etc)
    Die Stromversorgung hat sich seit den letzten 4 Jahren um ein 100er faches verbessert.

    Vize-Bürgermeister von Samui infromiert sich über Abfallwirtschaft in Europa. Ich glaube es kaum, wollen die wirklich was verändern auf Samui?
    Ja die wollen wirklich was verändern, darum gibt es Leute, die sich für andere Techniken interessieren und sie begutachten und nicht nur blöd derherreden....

    lmaa aus samui

  6. #2175
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.252
    ich weiß nicht wie du auf den Faktor 100 kommst, aber so viele Stromausfälle wie ich in den letzten Jahren erlebt habe, auch vielstündige, dann ist Zustand vor der hundertfachen Verbesserung, Kerze und Lagerfeuer, aber auch nicht jede Nacht.

    Mag sein, dass es Leute gibt die was verändern wollen, aber auf Samui habe ich noch nicht viel endecken können.
    Die haben ernste Probleme mit Strom, im Sommer Wassermangel, in der Regenzeit evtl. zuviel davon, obwohl das ist eigentlich eher Problem mit der Drainage ist, mit Müll, mit dem Monopolflughafen, mit den unglaublich vielen Verkehrstoten und Verletzten, usw.
    Doch ich kann kaum endecken, dass dort wirklich der Wille ist etwas zu ändern, denn das sind vielfach keine großen Probleme die nicht in den Griff zu kriegen sind, zumal Jahr für Jahr sehr viel Geld durch die Touristen nach Samui kommt.

  7. #2176
    Avatar von Samuimandy

    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    126
    ich weiß nicht wie du auf den Faktor 100 kommst, aber so viele Stromausfälle wie ich in den letzten Jahren erlebt habe, auch vielstündige, dann ist Zustand vor der hundertfachen Verbesserung, Kerze und Lagerfeuer, aber auch nicht jede Nacht.
    Ich kann das natürlich nur von meiner Region Banbangrak behaupten, denn es wurden in den letzten Jahren neue Stromkabel verlegt, neue Transformatoren wurden installiert, die Telefonkabel und Internetkabel wurden erneuert, somit gehörte der übliche Strom und Telefonausfall bei leichten Regen der Vergangenheit an.
    Den letzten längeren Stromausfall hatten wir am 3. November (14 Std lang). An diesem Tage schaltete das E-Werk grosse Teile von Samui ab, damit es keine grösseren Schäden während des Paju gibt.

    im Sommer Wassermangel
    Auch diese Problem wird zurzeit behandelt. Es werden von der neu errichteten Meeresentsalzungsanlage in Naton Wasserleitungsrohre rund um die Insel gegraben.
    Warum das so langsam geht liegt an der Thai-Mentalität und an der Regenzeit, die wir in Samui seit November haben.....

    Müllproblem siehe Dein Posting Nr. 2173

    mit den unglaublich vielen Verkehrstoten und Verletzten
    Die Meisten sind selber schuld. Warum fahren 90% der Mopedfahrer ohne Helm?? Warum fahren Sie zum Teil auf der falschen Strassenseite oder sogar am Gehweg??? Warum ignorieren diese Leute (Thais und Farang in gleichem Maße)
    die Geschwindigkeitsbegrenzungen??? Warum fahren diese Typen Stock-besoffen durch die Gegend????
    Warum schaut die Polizei weg, wenn ein 10Jähriger Bub mit einem Moped, mit noch 2 Freunden hinten drauf, Richtung Schule fährt??? etc....

    Hier mangelt es, meiner Meinung nach, an der Verkehrserziehung die es bis dato an den Schulen noch nicht gibt, aber ab dem Schuljahr 2011-2012 eingeführt wird.

    Also es wird was unternommen aber Mentalitätsmäßig sehr langsam.

    lg aus Samui

  8. #2177
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.304
    Zitat Zitat von schimi Beitrag anzeigen
    ich weiß nicht wie du auf den Faktor 100 kommst, aber so viele Stromausfälle wie ich in den letzten Jahren erlebt habe, auch vielstündige, dann ist Zustand vor der hundertfachen Verbesserung, Kerze und Lagerfeuer, aber auch nicht jede Nacht.

    Mag sein, dass es Leute gibt die was verändern wollen, aber auf Samui habe ich noch nicht viel endecken können.
    Die haben ernste Probleme mit Strom, im Sommer Wassermangel, in der Regenzeit evtl. zuviel davon, obwohl das ist eigentlich eher Problem mit der Drainage ist, mit Müll, mit dem Monopolflughafen, mit den unglaublich vielen Verkehrstoten und Verletzten, usw.
    Doch ich kann kaum endecken, dass dort wirklich der Wille ist etwas zu ändern, denn das sind vielfach keine großen Probleme die nicht in den Griff zu kriegen sind, zumal Jahr für Jahr sehr viel Geld durch die Touristen nach Samui kommt.

    Gaehn!

    Wieder beim Samui bashing, a bisser'l mobbing oder nur Druck auf Galle und Leber?

    Es gibt tatsaechlich Leute die sagen das es hier vor 15-20 Jahren "schoener" oder gar "urspruenglicher" war, da gab es EIN Bett in einer Intensivstation in dem EINZIGSTEN Krankenhaus auf der ganzen Insel, einen einzigen Chirug, einen Zahnarzt, kein Facelifting oder Liposuction, keine "Cosmetic Surgery", Stromversorgung war gleich Null, wenn nach Sonnenuntergang alle die Lichter einschalteten "tropfte" das Licht aus der Gluehbirne, Kassettengeraet lief auf halber Kraft oder garnicht, lesen oder VDO schauen war auch nicht, Kuehlschrank musste vom Netz all die weil das Aggregat bei den 120-140 Volt die noch ankamen, in regelmaessigen Turnus ersetzt werden musste, es gab EINEN leistungsfaehigen Shop auf der GANZEN Insel, der z.B gemahlenen Kaffee u.fuehrte das war die "Nobelmarke" Douwe Egberts....es gab kein importiertes Steak, kein neuseelaendisches Wild und kein Krokodil oder Straussenfleisch, kein Perrier, kein Skt.Pellegrino, kein Weihenstefan, kein Erdinger und auch kein Guinness, kein Tex Mex, kein Minigolf, kein Golfplatz, keine "Inifinity Swimmingpools" und keine "Luxus Villen", es gab keine Hochglanzbroschueren in allen erdenklichen Formaten und keine ATM Maschinen, es gab kein Tesco, kein BigC und kein Makro, kein Star_ucks und keine McDoof, kein F_ckingGoNuts und kein Pizza Hut, auch kein Burger King und keine Pizza Company, kein Swensens, kein Haegen Dasz, keinen "westfaelischen Knochenschinken" und keine "Bratwurst nach Nuernberger oder thueringischer Art" von TGB, auch kein "Parmigiano Reggiano"und auch kein "Bresse Blue", auch kein "Kavli", kein "Hengstenberg Mildessa", kein IlMolino und kein Prego, keine Molotov Bar und kein MINT, keine SchickiMicky Szene a la "Nikky Beach" oder "Beach Republic", es gab keine "Detox Center", kein "Car-Wash", keine Bowlingbahn, kein Cineplex, keine Shopping Malls und keine "Meter-Taxis", es dauerte schon mal 40 Minuten bis ein Songthaeow vorbei kam, ein Faehrunternehmen und die Songserm "Expressboote", Bangkok Airways operierte mit 4 DeHavilland 32 sitzigen Turboprop Maschinen, die Strassen waren nur halb so breit und weit weniger Strassenkilometer als Heute, es gab kein Four Seasons und kein Zico's, kein Fudji und keine Findig Filialen, keine Internet-Cafe's und keine Neckermaenner und Pensionaere die an Steintischen vor den Mini-Marts bei Billigbier, ihr Dasein fristen und von der deutschen Kueche und den "leicht zugaenglichen Haushaelterinnen und Heiratskandidatinnen" ihre Tagtraeume austraeumen.

    Ja die Zeiten waren mal anders, weit, weit anders und es gab auch noch eine Zeit davor, ganz ohne Allem, nur Meer, Strand, Palmen, Sonne, Reis, Fisch, Curry, die Huette fuer 50 Baht und einheimische Insulaner, die den Eindruck machten die liebsten Menschen auf dem Planeten zu sein, da konnt man als Gast noch kostenlos auf dem Pick Up mit nach Nathon zum Shoppen - das war 1982/3!

  9. #2178
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676
    @Samuianer
    Vergessen hast Du noch die fehlenden Betonstraßen an den Stränden, ein Lamai, das bei mittelmäßigem Regen einer Wasserlandschaft glich und dem allnachmittaglichem Ritual die Staubpiste durch den Ort mehr oder weniger erfolgreich mittels Gartenschlauch oder Wassereimer davon abzuhalten alles einzustauben.

  10. #2179
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.304
    Zitat Zitat von seven Beitrag anzeigen
    @Samuianer
    Vergessen hast Du noch die fehlenden Betonstraßen an den Stränden, ein Lamai, das bei mittelmäßigem Regen einer Wasserlandschaft glich und dem allnachmittaglichem Ritual die Staubpiste durch den Ort mehr oder weniger erfolgreich mittels Gartenschlauch oder Wassereimer davon abzuhalten alles einzustauben.

    Yo.... das Flamingo und das "Animal House" habe ich absichtlich nicht erwaehnt... .... ich bin immer wieder "fasziniert" ueber die Leute, die damals unter den Umstaenden nicht hier sein wollten, moeglicherweise zu der Zeit nur mal was von Mallorca und Ibiza gehoert hatten, fuer die Santorini schon "exotisch" war und sich Heute ueber die veraenderten Umstaende aufmucken, obwohl es gerade die Infrastruktur betreffend, sich vieles 100% geaendert hat, allein derFlughafen damals 1988/9 gegen Heute, damals DeHavilland, Heute Airbus oder Boeing..... eines ist gewiss, "die Dinge aendern sich"!


    Nichts ist wie es mal war, weil das war und nicht ist....!

  11. #2180
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    10.694
    Zitat Zitat von Samuimandy Beitrag anzeigen
    Ich kann das natürlich nur von meiner Region Banbangrak behaupten, denn es wurden in den letzten Jahren neue Stromkabel verlegt, neue Transformatoren wurden installiert, die Telefonkabel und Internetkabel wurden erneuert, somit gehörte der übliche Strom und Telefonausfall bei leichten Regen der Vergangenheit an.
    Den letzten längeren Stromausfall hatten wir am 3. November (14 Std lang). An diesem Tage schaltete das E-Werk grosse Teile von Samui ab, damit es keine grösseren Schäden während des Paju

    lg aus Samui

    Dann werde ich mal im März vorbeischauen ,ob das wirklich so ist...

    Franky der seine Urlaube immer gerne in Bangrak verbringt.

Ähnliche Themen

  1. Wetter auf Samui im November?
    Von DerEnttäuschte im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.09.08, 07:27
  2. Wetter auf Koh Samui
    Von Kurt im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.06.07, 15:19
  3. Wie ist das Wetter auf Samui im August??
    Von dear im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.03.06, 23:26
  4. Und noch eine Samui-Wetter Frage: Juni
    Von sourdough im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.03.06, 12:05
  5. Hilfe! Wie ist das Wetter in Samui?
    Von dawarwas im Forum Thailand News
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 30.12.03, 08:36