Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 91 bis 98 von 98

«Sakrileg»-Verfilmung nach Protesten in Thailand zensiert

Erstellt von Rene, 16.05.2006, 15:30 Uhr · 97 Antworten · 3.211 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: «Sakrileg»-Verfilmung nach Protesten in Thailand zensier

    Zitat Zitat von Tramaico",p="347501
    .... und somit dreht sich nicht nur die Erde sondern auch die Menschheit staendig im Kreis.
    War dass das Traktat zur Quadratur des Kreises oder des Rades?

    Endlos kreisende Raeder? Kommen mir irgendwie Paralellen zu den endlosen Wiederholungen oder waren es Geburten? In den Sinn!

    Oder der Sinnspruch von J.W. Goethe:

    "Wie an dem Tag, der dich der Welt verliehen, die Sonne stand zum Gruße der Planeten, bist alsobald und fort und fort gediehen nach dem Gesetz, wonach du angetreten. So mußt du sein, dir kannst du nicht entfliehen, so sagten schon Sybillen, so Propheten: Und keine Zeit und keine Macht zerstückelt geprägte Form, die lebend sich entwickelt."

    Kennt z.B. jemand das im Buch erwaehnte Bild "Das Abendmahl" von da Vinci - sitzt da rechts (erkennbar) eine Frau (Maria Magdalena) neben Jesus? So behauptet ja Dan Brown in dem Buch.... Wen das interesiert...

    Wie ist das mit den astrol. Symbolen die den Kelch, nach unten gekehrtes Dreieck (weiblich/Venus) und ein nach oben gekehrtes Dreieck fuer maennlich/Mars darstellen, zusammengefuegt das Siegel Salomons, den Davidstern ergeben, wo er in den Gral hineininterpretiert. Hat er da geflunkert?

    Wie die vielen anderen kleinen Hinweise die er anbringt und zu dem riesen Flickteppich ener gigantischern Verschwoerung zusammenbastelt, was den "Da Vinci Code" ausmacht - auch wenn es nur Denkanstoesse sind die er da meisterlich, virtuos und spannend zusammen getragen hat - sage ich nur Hut ab!

    Wie auch immer ich finde aeusserst begruessenswert, das die Zensoren noch mal zu ihren Sinnen gefunden haben und das filmische Werk unzensiert laufen liessen!

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012

    Re: «Sakrileg»-Verfilmung nach Protesten in Thailand zensier

    Ich schenk mir den Streifen weil ich 100% sicher bin, dass er mich langweilt.

  4. #93
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: «Sakrileg»-Verfilmung nach Protesten in Thailand zensier

    Ich hab mir den Film auch angetan.

    Was ich lustig fand, war, das der Film in Thailand im Original nur mit Thai Untertiteln laeuft, obwohl ganze Teile des Films neben Englisch in Franzoesisch, Italienisch und gar Latein laufen.

    Der Film selbst, fand Tom Hanks fehlbesetzt. Leider. Jean Reno sehr gut und der Star des Streifens fuer mich ist ohne Frage Ian McKellen. Jede seiner Szenen ist klasse. Paul Bethany's Selbstgeisselszene fand ich auch sehr gut gemacht, ebenso wie die Kamerafuehrung im Film.

    Der Film wirkte auf mich, trotz seiner 2.5 Stunden zu schnell. Man hatte keine richtige Zeit, den Gedanken von Hanks Character zu folgen. Irgendwie hatte es den Anschein, man wollte alles schnell unterbringen, wobei die Dechiffrierungen selbst etwas mehr haetten ausmachen koennen.

    Die letzten 10 Minuten sehe ich genau wie @dear, und warum ausgerechnet diese haetten herausgeschnitten werden sollen, ist mir voellig unklar.

    Das im Ganzen dieser Film, typische US amerikanische Unterhaltung, fuer so ein Aufhebens sorgt, ist mir schleierhaft. Da war das Buch um einiges radikaler geschrieben und detaillierter beschrieben. Gerade das Konzil.

  5. #94
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: «Sakrileg»-Verfilmung nach Protesten in Thailand zensier

    Zitat Zitat von Serge",p="347534
    .. warum ausgerechnet diese haetten herausgeschnitten werden sollen, ist mir voellig unklar.
    ;-D Egal, dann haette er auf alle Faelle als 'zensiert' gegolten - vielleicht ist den Zensoren garnicht klar gewesen um was es sich da wirklich dreht...

  6. #95
    Avatar von Thaimaus

    Registriert seit
    18.11.2004
    Beiträge
    1.456

    Re: «Sakrileg»-Verfilmung nach Protesten in Thailand zensier

    Achja mein absoluter Lieblingsfilm

    DOGMA

    der Film macht sich auch über die Kirche oberlustig und es ist auf jedenfall was zum lachen,schon allein das sie als die Hosen runterlassen,die lieben Engel um zu zeigen das sie Geschlechtslos sind ;-D

    Also wer das auch ernst nehmen sollte,dann gute Nacht.

    So auch mit Sakrileg

  7. #96
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    Re: «Sakrileg»-Verfilmung nach Protesten in Thailand zensier

    Dogma gefällt mir auch sehr gut, weil Gott ne Frau ist und Jesus ein schwarzer - Warum nicht ;-D . Meine mich zu erinnern, dass damals auch ne wilde Diskussion darüber losging.

    Aber das ganze gerde über "Sakrileg" gehört zu der Sparte die sich jeder Autor und Filmemacher wünschen. So viel Aufmerksamkeit - da klingeln die Kassen! Habt Ihr mal die Buchläden in den letzten zwei Wochen betreten? Hab seit Dieter Bohlen nicht mehr so viele Bücher einer Story auf einem Haufen gesehen. Und heute lief wieder die "Warheit um den heiligen Gral" auf Pro7, war mal ganz interessant zu erfahren was genau die Warheit ist, die der Mensch bisher rausgefunden zu haben glaubt.

    Ich glaube eh nix was in der Bibel steht und was vermeintliche Erleuchtete aus welchem Lande und Glauben auch immer erzählten, auch wenn ich Märchen mag - mein lieblings Märchen ist übrigens Gevatter Tod (wegen dem ersten Absatz).

    So, jetzt bin ich der Hölle wieder ein Schritt näher getreten. Lt. meiner Mutter wird mir dort der Mund zugenäht bis nur noch ein Reiskorn durchpasst.

  8. #97
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: «Sakrileg»-Verfilmung nach Protesten in Thailand zensier

    So weit so gut, nach dem Premierenwochenende hat der Streifen schon 253 Mill. US$ eingespielt. Dann darf der Film ruhig 'schlecht' sein.

    @dear:
    Ueberleg mal worum es in dem Film geht, ist ja kein Mel Brooks oder eine Komoedie. Wer wird da mehr oder weniger direkt angesprochen. Dann hast du auch die Antwort. Meiner Meinung nach gab es einen so offenen und kritischen Streifen bisher noch nicht.

  9. #98
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: «Sakrileg»-Verfilmung nach Protesten in Thailand zensier

    darum bin ich schon vor Jahren aus diesem Verein der sich roemisch-katholische Kirche nennt ausgetreten.
    Niemand hat mich gefragt ob ich beitreten will aber Beitraege durfte ich reichlich bezahlen!
    Ausserdem gibts mir da zu viele Machtspielchen im Vatikan.
    Empfaengnisverhuetung wird verboten aber wenn die Kinder in Afrika oder Suedamerika verhungern ist das "Gottes" Wille :???:

    "Gotteskrieger" aber "Du sollst nicht toeten" :???:

    Naja von George W.und seinen Sektieriern will ich erst gar nicht anfangen

    der
    Lothar aus Lembeck

Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910

Ähnliche Themen

  1. Zustimmung der Bevölkerung zu den Protesten der Rothemden
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 06.07.09, 07:18
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.01.07, 07:14
  3. Siddharta Verfilmung
    Von Thainik im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.09.06, 07:59