Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 98

«Sakrileg»-Verfilmung nach Protesten in Thailand zensiert

Erstellt von Rene, 16.05.2006, 15:30 Uhr · 97 Antworten · 3.205 Aufrufe

  1. #1
    Rene
    Avatar von Rene

    «Sakrileg»-Verfilmung nach Protesten in Thailand zensiert

    Nach Protesten verschiedener Kirchen wird die Verfilmung von Dan Browns Bestseller "Sakrileg" mit Tom Hanks in der Hauptrolle in Thailand nur zensiert in die Kinos gebracht. Die letzten zehn Minuten des Streifens sollen entfallen, teilte die Zensurbehörde der vorwiegend buddhistischen Landes am Dienstag mit. Zudem soll vor der Aufführung ein Hinweis gezeigt werden, dass der Inhalt des Films erfunden ist und nicht auf Tatsachen beruht.
    Quelle: Basler Zeitung

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von zero

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    629

    Re: «Sakrileg»-Verfilmung nach Protesten in Thailand zensier

    Dan Brown wird sich über diese kostenlose Wetrbung wirklich freuen.

    Laut anderen Quellen waren es nicht "Christliche Gruppierungen" die das durchgesetzt haben, sondern eine einzige erzkonservative und agressiv missonarisch tätige amerikanische Kirche, die nur ca. 5% der Christen in Thailand repräsentiert. Das ist die Gruppe, die vor etwa einem Jahr für Aufregung sorgte, als sie Werbeplakate für ihre Kirche in der U-Bahn und im Skytrain aufhängten. Die haben offenbar sehr viel Geld, und letzteres dürfte (in Thailand ja durchaus nicht "unüblich") den Ausschlag gegeben haben, dass die verantwortlichen Beamten in Thailand "die Notwendigkeit" erkannten, den Film zensieren zu müssen.

  4. #3
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: «Sakrileg»-Verfilmung nach Protesten in Thailand zensier

    Herrlich, damit beweist die christliche Kirche ja selber, dass der Film wahrscheinlich doch im Kern auf Wahrheiten beruht, sonst würden sie nicht alles versuchen, den Film zu stoppen oder zumindest zu zensieren.

    Da wirken auch die ganzen verzweifelten (gesteuerten?) Versuche von Focus TV usw. nichts, mit einzelnen herausgepickten (aber im Grunde völlig irrelevanten) Thesen das Gegenteil beweisen zu wollen.

    Aber wie soll ein Film werden, bei dem man ausgerechnet das dramatische Ende kürzt? Ich werde es wohl am Wochenende sehen...

  5. #4
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: «Sakrileg»-Verfilmung nach Protesten in Thailand zensier

    Oh Gott, oh Gott!
    Verzeih ihnen denn sie wissen nicht was sie tun!

    Zur Premiere:


    Ich hole mir die unzensierte Original Kopie, meist ist das Buch besser als die Verfilmung, das Buch habe ich schon gelesen, mindestens ist die Story spannend. Die Aufwuerfe, den Gral und Jesus betreffend, clever erdacht....oder gut recherchiert?

    Warum hat man nicht versucht das Buch zu stoppen????????

    Und leben wir nicht in einer Welt die "Meinungsfreiheit" propagiert? Bischoefe = Mullahs?

  6. #5
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.841

    Re: «Sakrileg»-Verfilmung nach Protesten in Thailand zensier

    Da bei manchen "christlichen" US Kirchen die Bezeichnung "Sekten" angebrachter wäre,

    erstaunt es nicht, was solche "Unternehmen" im Ausland mit ihrem Geld alles erreichen können.

    Manche dieser Sekten haben in Thailand einiges erreicht,
    und haben namhafte Repräsentanten in das th. Medienleben plaziert.

    Anm. : ein Beispiel zur Erinnerung

    If you go into a record store in LOS and ask for a Luktung or Morlam CD the chances are you will have Jonas Anderson or Christy Gibson pointed out to you as being a falang yourself the Thai assistant for some reason thinks this is what you will like. This pair have been singing about three or four years and have a couple of CD´s out each. Jonas is Swedish and Christy Anglo Dutch. Now there is nothing wrong with falangs having a bash at singing Thai country songs or bragging about how much charity work they do, but I think these two have a very unpleasant side to them.

    They grew up in LOS in a Children of God commune now called ´The Family´. If you don´t know what that is they are a wacky Jesus cult who until the 1990´s publicly advocated 5ex with children and unswerving loyalty to the leaders who style themselves king and queen. Christy admitted in an interview with the Bangkok Post two years ago that the charity work is undertaken for the family and that part of the profits of the recordings (usually 15%) goes towards the cult. If you want to give money to kiddie abusers (they claim to have given this up) here´s your chance but I won´t be buying any more of their material. Also, the way I have seen Christy behave on stage when the cameras are not on her, rules her out as Luktung. Sadly the Thai´s seem taken in by these two missionaries.

  7. #6
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: «Sakrileg»-Verfilmung nach Protesten in Thailand zensier

    Interessante Verknuepfungen! Hoechst interessant sogar! Die Familie ist auch auf Samui taetig und sind recht clevere geschaeftsleutew haengen ueberall wo richtig Umsaetze gefahren werden mit drin...

  8. #7
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: «Sakrileg»-Verfilmung nach Protesten in Thailand zensier

    Zitat Zitat von DisainaM",p="346144
    ... Jonas is Swedish and Christy Anglo Dutch.
    ... Also, the way I have seen Christy behave on stage when the cameras are not on her, rules her out as Luktung.
    Interessanter Beitrag!
    Von dieser Kultgeschichte hatte ich noch nie gehört, aber
    ich habe mich schon mal gefragt warum Christy sich auf der
    Bühne so unelegant bewegt. Das hat sie mir fast direkt
    unsympatisch gemacht (was von Jonas nicht gesagt werden
    konnte).

    Gruss, René

  9. #8
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: «Sakrileg»-Verfilmung nach Protesten in Thailand zensier

    Kann man dies jetzt mit den Reaktionen auf Mohammed Kariktaturen vergleichen?

    Das das Buch nicht aber der Film heftig kritisiert wird, zeigt wie die Gesellschaft auf die unterschiedlichen Medien reagiert - sehr interessant im Kern.

    Ansonsten 10 Minuten des Filmes wegzulassen Aber noch ist das ja nicht entschieden. Sowohl Columbia TriStar Thailand sowie Sony Pictures muessen sich dazu noch aeussern.

    Pikanterweise wurde der Laos Fussball Film "Mak Te" von Grammy GTH auch diese Woche wegen starker Proteste der laotischen Regierung aus dem Programm gestrichen. Hierbei geht es um ein Laos Fussball Team, dass sich nach dem Sieg gegen Thailand fuer den World Cup 2006 qualifiziert, dabei aber von einem Thai traniniert wird. Hab den Film gesehen, fand ihn recht lustig. Aber wie man sieht, Ansischtsache. Ich als "Laos" haette mich ueber die Werbung gefreut.

  10. #9
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: «Sakrileg»-Verfilmung nach Protesten in Thailand zensier

    Zitat Zitat von Serge",p="346156
    Ansonsten 10 Minuten des Filmes wegzulassen Aber noch ist das ja nicht entschieden. Sowohl Columbia TriStar Thailand sowie Sony Pictures muessen sich dazu noch aeussern.
    Wobei das in Thailand nicht wirklich schlimm ist.
    Was mich immer an Kinos in Thailand nervt ist, dass schon 10 Minuten vor Ende des Films die Türen aufgemacht werden und die Leute anfangen rauszugehen.

    PengoX

  11. #10
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: «Sakrileg»-Verfilmung nach Protesten in Thailand zensier

    Gestern in Cannes ist der Streifen vor der versammelten Weltpresse aber glatt durchgefallen.

    Wenn man die Kritiken liest, scheint sich da viel Laerm um nichts zu drehen. Aehnliche Aufregung wie bei diesem MTV-Papstzeichentrickfilmchen.

    Ich bin z.B auch ein Fan von Eco. Finde das Pendel, Baudolino und Die Insel des vorigen Tages gute und spannende Buecher, die ich empfehlen kann.

    Kaeme aber nicht auf den Gedanken, dass ich da eine historische Wahrheit erfahren koennte. Aehnlich ist es mit Sakrileg.

    Roman und Historie sind zwei paaar Stiefel. Aber vielen heute faellt offenbar die Unterscheidung nicht mehr so leicht.

    Sioux

Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zustimmung der Bevölkerung zu den Protesten der Rothemden
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 06.07.09, 07:18
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.01.07, 07:14
  3. Siddharta Verfilmung
    Von Thainik im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.09.06, 07:59