Seite 90 von 135 ErsteErste ... 40808889909192100 ... LetzteLetzte
Ergebnis 891 bis 900 von 1343

Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

Erstellt von Ralf_aus_Do, 28.02.2006, 14:12 Uhr · 1.342 Antworten · 41.170 Aufrufe

  1. #891
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Ein Untersuchungs-Team hat der Wahlkommission (EC) erpfohlen, den scheidenden Ministerpräsidenten Thaksin anzuklagen, wegen Vereinbarungen mit kleinen Parteien, um an der 2. Aprilwahl teizunehmen, ein strafbares Vergehen durch seine TRT-Partei.

    Es sollen 2 Fragen geklärt werden:
    Hat die TRT Kandidaten von kleineren Parteien bezahlt, um an der Wahl teilzunehmen? Sowie die Zahl der möglich Beteiligten.

    Der Vorgang steht vor dem Hintergrund, daß in einem Wahlbezirk mit nur einem Einzelkandidaten dieser min. 20 % der wahlberechtigten Stimmen erringen mußte. (Die Oppositionsparteien hatten die Wahl boykottiert, sodaß in diversen Wahlbezirken nur Einzelkandidaten der TRT angetreten waren) In dem Falle, daß ein weiterer Kanditat beteiligt war, entfiel diese 20%-Hürde.

    Es wird der TRT vorgeworden, hierfür kleinere Parteien angeworben und bestochen zu haben. Angeblich soll es hierfür Beweise geben.

    Quelle: "The Nation"
    http://www.nationmultimedia.com/2006...s_30003811.php

    Gruß
    Monta

  2.  
    Anzeige
  3. #892
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Was treibt die (noch amtierende) Wahlkommission so hartnäckig an ihrem Stuhl zu kleben. Die Wahlen vom 2. April waren nicht sauber und fair, vom Verfassungsgericht festgestellt und deshalb annuliert. Ein totales Versagen der Wahlkommission.
    Das Vertrauen in diese Kommission ist auf dem Nullpunkt. Ein weiters Wirken würde das Land nur in zusätzlicher Unruhe belassen.
    Jetzt werden Vorwürfe gegen Thaksin und seine TRT laut, kleinere Parteien angeworben und bestochen zu haben, an der 2. Aprilwahl teilzunehmen, um die 20%-Hürde zu umgehen.
    Unter den Augen der Wahlkommission? War sie letztlich sogar involviert?

    Gruß
    Monta

  4. #893
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Wird es jetzt spannend?
    Droht ein TRTgate?
    Kann es möglich werden, daß die TRT vor der Auflösung steht und ihr Führer Thaksin sich mit einer 5-jährigen Verbannung von der Politik konfrontiert sieht?

    Erscheinen immer mehr Details von massivem Wahlbetrug?
    Wird Anklage gegen die TRT und Thaksin erhoben werden?

    In den nächsten Tagen könnte eine Bombe platzen.

    Artikel in "The Nation"
    http://www.nationmultimedia.com/2006...s_30003876.php

    Gruß
    Monta

  5. #894
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.004

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Kann man drehen und wenden wie man will, bei freien demokratischen Wahlen haette die TRT im Moment mit oder ohne Taksin keine Probleme als staerkste Partei hervorzugehen.

  6. #895
    woody
    Avatar von woody

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Zitat Zitat von Dieter1",p="344370
    Kann man drehen und wenden wie man will, bei freien demokratischen Wahlen haette die TRT im Moment mit oder ohne Taksin keine Probleme als staerkste Partei hervorzugehen.
    Dieter, biste jetzt unter die Meinungsforscher gegangen, oder haste auch gute Kontakte wie Tiger-Robbi ;-D

  7. #896
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Dieter,

    was aber nicht gleichbedeutend sein muß, daß sie auch die Wahl gewinnt.

    Gruß
    Monta

  8. #897
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Wenn Thaksin und seine Gefolgsleute für schuldig befunden werden droht ihnen eine fünfjährige Sperre für politische Ämter. Dann wird es wohl nichts mit Roberts Wunsch.

  9. #898
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    @woody schreibt:
    "Dieter, biste jetzt unter die Meinungsforscher gegangen, oder haste auch gute Kontakte wie Tiger-Robbi"

    Daß die TRT zur Zeit die stärkste Partei werden würde, steht sicherlich außer Frage. (es sein denn, daß irgend so ein anstehendes Gerichtsverfahren zu einem Genickbruch verhilft) Nur es nützt nicht unbedingt, die stärkste Partei zu sein. Man muß die Mehrheit haben.

    Gruß
    Monta

  10. #899
    woody
    Avatar von woody

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Ich lass mich jetzt nochmal zu einer Beurteilung hinreisen.

    Taksin wird nicht bei den nächsten Wahlen antreten, da seine Immunität aufgehoben wird und er und seine Leute in der EC sich vor
    dem Verfassungsgericht wegen Wahlmanipulation verantworten müssen. Ist die erste Aklage mal erhoben ist das Eis gebrochen und es wird zu weiteren Verfahren kommen.

    Die Ära Taksin und TRT ist zu Ende.

  11. #900
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.004

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Das ist schon richtig, aber in den letzten veroeffentlichten Vorhersagen lagen die Demokraten als staerkste Oppositionspartei grad mal bei 20%.

Ähnliche Themen

  1. Nachwahlen No. 2: Newin gegen Thaksin
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.01.10, 09:27
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.02.09, 07:58
  3. Repressalien gegen Expats bei protesten gegen China
    Von Hippo im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.04.08, 08:38
  4. Drug War - Anklage gegen Thaksin?
    Von Monta im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.06, 03:11