Seite 45 von 135 ErsteErste ... 3543444546475595 ... LetzteLetzte
Ergebnis 441 bis 450 von 1343

Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

Erstellt von Ralf_aus_Do, 28.02.2006, 14:12 Uhr · 1.342 Antworten · 41.012 Aufrufe

  1. #441
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.991

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Zitat Zitat von woody",p="331198
    Zitat Zitat von Dieter1",p="331188
    Woody,

    haste den Mai 1992 schon vergessen?

    Gruss Dieter
    Nein, habe ich nicht, das war bis vor kurzem noch die stärkste politische Bewegung in Thailand.

    Jetzt aktuell haben wir es aber mit einer ganz anderen Dimension zu tun. Das erste mal gehen nicht nur Studenten und Intellektuelle auf die Strasse. Diesmal sind alle beteiligt, die in der Lage sind zu denken und das Zentrum des Widerstandes ist der Mittelstand, so etwas gab es bisher in Thailand nicht.
    Tatsache ist, dass damals mehr als 10 mal soviele Menschen gegen die Regierung demonstrierten.

  2.  
    Anzeige
  3. #442
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Serge,

    Thaksin und seine Beratern muß doch dieses anstehende Szenario im Vorfeld vor Augen gewesen sein. Ich frage mich da natürlich, wie verantwortlich es Thailand gegenüber war, gerade diesen Weg zu beschreiten, dieses (sehr wahrscheinliche) Risiko einer Zerreißprobe für das Land einzugehen?

    Wie sieht es mit Wahlbeobachtern aus, auch internationaler? Ich kann mir vorstellen, daß gerade jetzt die Gefahr eines Wahlbetruges besonders hoch ist.

    Gruß
    Monta

  4. #443
    woody
    Avatar von woody

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Der König wird diese Wahl nie und nimmer anerkennen, verstösst sie doch gegen alle rechtsstaatlichen Prinzipien.

    In einer handlungsfähigen Demokratie hätte parallel zu einer parlamentarischen Untersuchung längst der oberste Staatsanwalt Klage erhoben.

    Bei der ´Wahl´ im vergangenen Jahr, schreckte TRT vor Wahlbeeinträchtigungen bis hin zum Mord vor nichts zurück, die ´grosse Mehrheit´ der Parlamentssitze wurde in einer Art wie sie selbst für Asien unüblich ist zusammengekauft, am Ende stand die absolute Machtergreifung mit der alle Untersuchungskommisionen und Gerichte gleichgeschaltet wurden.

    Da der Ausgang der nun angesetzen Wahlen schon vorbestimmt und weder frei noch unabhängig ist, hat die parlamentarische Opposition entschieden, sich nicht an dieser Inszenierung zu beteiligen.

    Bis auf den König und seinen geheimen Thronrat mit Prem an der Spitze, gibt es in Thailand keine staatliche Instution, die T nicht in seiner Gewalt hat.

    Deshalb glaube ich, dass der König auf den nun alle blicken, in ´Bälde ´, eine Übergangsregierung berufen wird, die dann in einem angemessenem Zeitraum freie Neuwahlen anberaumt. Zu diesen Neuwahlen wird T nicht mehr antreten können, weil er dann entweder vor Gericht steht oder schon nach Singapur oder ins Mainland verschwunden ist.

  5. #444
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Mich würde mal interessieren, ob sich die in Thailand lebenden Expats (insbesondere hier im Forum) schon mal Gedanken gemacht haben, was passieren könnte, wenn die Opposition an die Macht käme?
    dann würde es vermutlich wieder leichter werden, als Ehemann einer Thai in Thailand zu leben.
    Eben sowie es unter Chuan Lekpai war - absolut keine Probleme.

  6. #445
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Mir ging schon durch den Kopf, ob es Thaksin darauf anlegt, das Königshaus bewußt in Bedrängnis zu bringen, indem der König durch die (fast vorbestimmten) kommenden Ereignisse involviert wird.

    Gruß
    Monta

  7. #446
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.991

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Zitat Zitat von Bukeo",p="331267
    Mich würde mal interessieren, ob sich die in Thailand lebenden Expats (insbesondere hier im Forum) schon mal Gedanken gemacht haben, was passieren könnte, wenn die Opposition an die Macht käme?
    dann würde es vermutlich wieder leichter werden, als Ehemann einer Thai in Thailand zu leben.
    Eben sowie es unter Chuan Lekpai war - absolut keine Probleme.
    Kommt darauf an wie es weitergeht. Chamlong ist weit auslaenderfeindlicher als Taksin.

  8. #447
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    @Dieter1 schreibt:
    "Kommt darauf an wie es weitergeht. Chamlong ist weit auslaenderfeindlicher als Taksin."

    Wie immer es gewünscht wird.
    Auf den Tag würde ich mich freuen, daß die "Sami Farang" (für mindestens ein paar Jahre) keine Blauziegeldachhäuser mehr bauen, keine Autos mehr kaufen, nicht einen Baht mehr dort ausgeben würden, nicht mehr zulassen, daß nur ein Baht mehr aus "Prathet Farang" ins gelobte Land geschickt würde. Ich würde mich zurücklehnen und leise süffisant vor mich hin lächeln. Leider wird das wohl ein Wunschtraum bleiben.

    Gruß
    Monta

  9. #448
    Avatar von Ricci

    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    819

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Zitat Zitat von Dieter1",p="331311
    Kommt darauf an wie es weitergeht. Chamlong ist weit auslaenderfeindlicher als Taksin.
    Na also, meine Gebete wurden erhört. Es gibt hier tatsächlich noch einen, der nicht NUR die Comics in der Bangkok Post liest.


    Also: Alternative zu Toxin = NOCH nationalistischer als je zuvor.

    - Regierung nix mögge Ausländerr.
    - I sein Ausländerr.
    - Isse nixe gudde für mi.
    - Fillei habbe Problemm in Sukumft.
    - Mir nixe gefalle.
    - Dann i geh nach die Kambodscha.

  10. #449
    Labyrinthfisch
    Avatar von Labyrinthfisch

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Irgendwann war das in der Nation:


  11. #450
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    @Ricci,

    und was schlußfolgerst Du aus einer Vermutung, die aber auch nichts anderes ist?

    Gruß
    Monta

Ähnliche Themen

  1. Nachwahlen No. 2: Newin gegen Thaksin
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.01.10, 09:27
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.02.09, 07:58
  3. Repressalien gegen Expats bei protesten gegen China
    Von Hippo im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.04.08, 08:38
  4. Drug War - Anklage gegen Thaksin?
    Von Monta im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.06, 03:11