Seite 31 von 135 ErsteErste ... 2129303132334181131 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 1343

Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

Erstellt von Ralf_aus_Do, 28.02.2006, 14:12 Uhr · 1.342 Antworten · 40.983 Aufrufe

  1. #301
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Aus der aktuellen Bangkok Post online:

    Protest strategy locked in, says PAD

    PRADIT RUANGDIT

    A leading scholar has proposed a change in strategy by the anti-Thaksin movement, but leading members of the People's Alliance for Democracy (PAD) say it would be difficult to implement. Thirayuth Boonmi, an eminent sociologist, outlined his proposals and a string of dire predictions yesterday, suggesting they take a strategic break, let the April 2 elections go ahead and then slowly rebuild momentum. Zitat Ende

    Ein fuehrender Wissenschaftler schlaegt einen Strategiewechsel der Anti Taksin Bewegung vor, waehrend leitende Mitglieder der PAD das als zu schwierig in der Durchfuehrung betrachten. Der Strategiewechsel bestuende darin, erstmal die Wahlen vom 2.4. abzuwarten und dann die Proteste neu zu starten.

    Optimismus klingt anderst.

  2.  
    Anzeige
  3. #302
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Zitat Zitat von Dieter1",p="329925
    Optimismus klingt anderst.
    Meinst du Mr.Thug ist nicht mehr so optimistisch? Oder meinst du es macht dich optimistisch ihn und seine Strassenraeubergang wieder in voller Fahrt zu sehen?

    Was hat er, ausser seine massiven Bereicherungen, fuer Thailand wirklich vollbracht, was?

    Ist Korruption keine Thema mehr, weil es jetzt nur noch ALS "Vorteilsnahme" TITULIERT WERDEN DARF, ANSONSTEN HAT DERJENIGE EINE MASSIVE kLAGE AM hALS, ODER FLIEGT GLEICH MAL VOR DIE TUER? (Sorry Caps-lock Taste!)

    Ist dir bekannt das eine seiner aktivsten Ministerinnen den Nickname "Ms.20%" hat?

    Ist es cool, wenn sich jemand auffuehrt als gehoert ihm das Land und die Leute, als waere alles im Ausverkauf erhaeltlich?

    Ist es cool wenn alle Opposition mundtot gemacht wird?

    Ist es cool wenn alle die fuer ihn waehlen, handeln, vermitteln alle fette monetaere Vorteile aus dem Staatssaeckel erhalten?

    Ist es cool wenn 1.9 Milliarden Baht aus dem Staatsaeckel fuer Megaprojekte veranschlagt werden an denen wieder nur "gute Freunde" beteiligt sind?

    Ist es cool wenn er mit Staatgeldern die Junta in Burma finanziert und gleich noch einen "kleinen Deal" fuer die Firma mit einbastelt?

    Was hat er fuer dieses Land getan?

    Welches seiner Projekte hat wirklich was, ausser Tote, gebracht?

    Hat er Recht und ist er automatisch der Gute, nur weil er sich die Macht erkaufen kann?



    Andere denken anders:

    Forum der nation:

  4. #303
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    @Samuianer,

    Dieter meinte, daß die Anti-Thaksin-Bewegung z.Z. wenig optimistisch klingt. Er hat selbst oft geschrieben, daß er mit vielem, was Thaksin angeht, nicht übereinstimmt.

    Gruß
    Monta

  5. #304
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Zitat Zitat von Labyrinthfisch",p="329890
    Mann, macht ein Bier auf und raucht ne´ Friedenspfeife.
    Damit dies leichter fällt und um diesen Thread möglichst sachlich zu halten,
    habe ich unpassende Beiträge entfernt.

  6. #305
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Hallo liebe Leute,
    wir als Ausländer haben doch eh nichts zu zu melden (auch wir Expats nicht).

    So lasst uns das Schauspiel beobachten.

    Wenn jemand gute, sachliche Informationsquellen hat, ist es nett wenn er sie hier zur Verfügung stellt. Wirkliche Meinungsmache bringt für uns hier nicht viel.

    Gruß Armin

  7. #306
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    wir als Ausländer haben doch eh nichts zu zu melden (auch wir Expats nicht
    naja, direkt vielleicht nicht - aber meine Frau interessiert sich weniger für Politik, ebenso mein Sohn, der ab heuer auch wählen darf.
    Meine Schwiegermutter wiederum hört auf meine Frau - sodaß ich im Prinzip 3 Stimmen habe, die ich einsetzen kann

  8. #307
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Würde Thaksin das machen, wäre das Wahlbetrug
    sodaß ich im Prinzip 3 Stimmen habe, die ich einsetzen kann
    Ja, ja, wir sind halt "anders" ....viel besser als (wie?) die anderen !

  9. #308
    Avatar von Yala

    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    2.688

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    @Labyrinthfisch


    Hatte mir meine Frau im Auto berichtet, soll durch den Aether gekommen sein.

    Wir warem gestern 7 h im Fahrzeug unterwegs, kann aber sein das meiner Mia da etwas die Gaeule durchgegangen sind.

  10. #309
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Zitat Zitat von Monta",p="329942
    @Samuianer,

    Dieter meinte, daß die Anti-Thaksin-Bewegung z.Z. wenig optimistisch klingt. Er hat selbst oft geschrieben, daß er mit vielem, was Thaksin angeht, nicht übereinstimmt.

    Gruß
    Monta
    Danke fuer die Klarstellung, genauso wars gemeint.

  11. #310
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Zitat Zitat von Dieter1",p="329990
    ... genauso wars gemeint.
    ;-D War ja nicht zu uebersehen - Mr.Thug machts genauso - ist er sich sicher das er die Wahlen wieder gewinnt - kann er die Opposition weiterhin als Randalierer, als Mob der Strasse, als Loser titulieren...

    "I'm not afraid of the election. I think it will create more problems and reduce the legitimacy of Thaksin, and Thaksin will not be able to govern the country," Tirayuth Boonmii said."

    "The PAD should take a break and let problems mount on Thaksin. [It] should be more selective in unleashing heavy punches because Thaksin is already mentally affected by those punches . . . I want them to keep fighting,"

    Tirayuth Boonmii - Thammasat Universitaet

    Hoert sich nicht so an als waere denen das "Gas ausgegangen", bzw. der Optimismus entschwunden, der Mann schlaegt vor, die Taktik zu aendern.

    Die Situation zeigt nur wie festgefahren die Zeiten sind, Mr.T bleibt hartnaeckig im Sessel, will sich sogar nochmal im Amt bestaetigt sehen und die PAD bleibt halt dran - oder sollen die jetzt (weil sie nichts erreicht haben nach Hause gehen und sich vorher beim PM fuer ihre "Schmutzkampagne" entschuldigen?

    Auch der Inhalt des folgenden Textes sagt eigentlich aus dass das erstrebte Ziel nicht erstrebenswert sein kann. Was will der Mann? Den Leuten zeigen wer der Herr im Hause ist oder nur eben noch einen Weg finden EGAT zu privatisieren?

    "Far from defusing the rising political tensions, the April 2 election instead will most likely plunge the country into a deeper crisis. The political divide that the country is facing will become unbridgeable as the population becomes formally classified through the ballot box as pro- and anti-Thaksin. Post-election Thailand will see a society so deeply divided that Thaksin may find it impossible to govern even with an officially sanctioned electoral mandate."

    Quelle:

    Er will es halt wissen und geht skrupellos auf's Ganze - wem er damit eigentlich was beweisen will ist und bleibt fraglich, es kann nur noch ein bischen was zu privatisieren sein..

    Die Laemmer waehlen ihren Schaechter... oder besser: "Die Claqueure ihren Showmaster, den Herrn der Illusionen!"

Ähnliche Themen

  1. Nachwahlen No. 2: Newin gegen Thaksin
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.01.10, 09:27
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.02.09, 07:58
  3. Repressalien gegen Expats bei protesten gegen China
    Von Hippo im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.04.08, 08:38
  4. Drug War - Anklage gegen Thaksin?
    Von Monta im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.06, 03:11