Seite 26 von 135 ErsteErste ... 1624252627283676126 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 1343

Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

Erstellt von Ralf_aus_Do, 28.02.2006, 14:12 Uhr · 1.342 Antworten · 41.204 Aufrufe

  1. #251
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    @Dieter aber passt denn Demokratie und Stimmenkauf zusammen?

    der
    Lothar aus Lembeck

    der auch hier auffm Dorf im platten Muensterland taeglich The Nation und die Bangkok Post liest ;-D
    die Lokalzeitung kommt dabei etwas zu kurz aber dafuer hab ich NachbarInnen

  2.  
    Anzeige
  3. #252
    Avatar von Jim Thompson

    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    896

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Zitat Zitat von Dieter1",p="329275
    Bei freien demokratischen Wahlen wuerde Taksin locker gewinnen.
    Sorry to say, aber das hat wohl auch viel mit der weitverbreiteten Naivität (vor allem der Landbevölkerung) zu tun, dass solch ein Blender auf den Großteil der Stimmen setzen kann.

    @Dieter, ging nicht an Deine Adresse, da steht ein anderer Name drin.

  4. #253
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Lothar,

    warum sollte Taksin als einziger unter allen thailaendischen Politikern auf das Instrument des Stimmenkaufs verzichten? Traurig aber war, oder?

    Gruss Dieter

  5. #254
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    okay dann drueck ich mich mal ganz diplomatisch aus: Die TRT hat wohl ne Menge mehr "Dreck am Stecken" als die Opposition!

    Liebe Gruesse
    der
    Lothar aus Lembeck

  6. #255
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Wie immer diese "Wahl" ausgehen wird (nicht nur die Prozentzahl bei der Wahlauswertung meine ich da, sondern auch die Auswirkungen des Wahlboykottes, die man noch nicht absehen kann) Thaksin wird mit seinen Machenschaften nicht aufhören.
    Es sein denn, er nutzt die Zeit, die er noch einmal vielleicht bekommen wird, um einen "eherenvollen" Abgang vorzubereiten. Alleine diese Klugheit traue ich ihm nicht mehr zu.

    Bei allem, was sich Thaksin noch leisten wird, es wird genauestens beobachtet und hinterfragt werden. Den Bonus des einfachen Verschleiers und Schönredens wird er nicht mehr, bzw. immer weniger, haben. Den Thais, einschl. der jetzigen Nochunterstützer wird das auf (nicht allzu langer) Dauer auf den Senkel gehen und sich dieses Menschen entledigen wollen. Und so, wie die TRT aus dem Nichts enstanden ist, bez. gemacht wurde, genauso schnell kann sie mit ihrem ersten Mann wieder in der Versenkung verschwinden.

    Wer danach kommt, und daß das ganze Spiel wieder von vorne beginnt, was wahrscheinlich ist, ist eine andere Geschichte. Und mit diesen anderen Geschichten wird sich Thailand noch einige Jahrzehnte herumschlagen müssen. Das liegt letztlich an vielen grundsätzlichen Einstellungen in diesem Land, die sich so schnell nicht ändern werden.

    Gruß
    Monta

  7. #256
    Avatar von Yala

    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    2.688

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    In Pranburi stekkt sich gar kein Gegenkanditat zu der Liste Nummer 2 (Thaksin).

    Denke es ist in vielen Orten das gleiche.

    Preis fuer Demonstranten hier 500 THB !!! :O
    Da bin ich aber platt !!

    Weiterhin aeusserte sich ein Polizist mir gegenueber, dass man massivst von den "Oberen" gedraengt wird IHN zu waehlen.

  8. #257
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Zitat Zitat von Samuianer",p="329240
    Dank Thai-Robert, Dieter1, ReneZ und Rawaii's aussagekraeftiger Hilfe habe ich es jetzt endlich begriffen 10000000000000 Milliarden Fliegen koennen sich nicht irren!

    Thaksin ist ein super Typ, seine Gegner irren, er ist rechtsmaessiger PM, nie korrupt gewesen, nie sein Amt missbraucht und wird von seinen, ihm so nahestehenden Waehlern zu innigst geliebt, dafuer findet er die volle Unterstuetzung des Koennigs! !
    Das habe ich nie behauptet, ich sagte nur das die mehrheit der thais hinter ihm stehen, egal aus welchem grund, obs das geld ist oder ueberzeugung, das verhaeltnis steht 20:1 pro thaksin, da aendert auch deine kritik nix dran...

    Zitat Zitat von Samuianer",p="329240
    Seine jetzigen Gegner versuchen nur ein Machtvakuum auszunuetzen um heimtueckisch, wie sie nun mal alle so sind, die Macht an sich zu reissen, das nur um sich selbst wieder die Taschen vollzustecken, das war so und wird immer so bleiben.

    ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

    Habe selten herzhafter gelacht meine Herren!
    Egal wiviel du lachst, die kritiker bleiben in der unterzahl.
    Und aendern wird sich in thailand in den naechsten 100 jahren bezueglich korruption, machtkampf, usw nix, es sei denn das land bringt das maennliche gegenpart von mutter theresa hervor...

  9. #258
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Zitat Zitat von Dieter1",p="329250
    Zitat Zitat von Samuianer",p="329240
    Thaksin ist ein super Typ, seine Gegner irren, er ist rechtsmaessiger PM, nie korrupt gewesen, nie sein Amt missbraucht und wird von seinen, ihm so nahestehenden Waehlern zu innigst geliebt, dafuer findet er die volle Unterstuetzung des Koennigs!
    Was Du einem hier in den Mund legen willst, hat hier niemand behauptet. Du solltest es eigentlich nicht noetig haben, durch falsches zitieren Deinen Standpunkt hervorzuheben.

  10. #259
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    @Samuianer, es ist nicht so das ich nicht verstehe was du meinst, ich bin mit einigem sehr einverstanden, aber wenn du genauso "offen" waerst muesstest du einige eingestaendnisse an andere denkweisen machen, das tust du nicht, verlangst aber von anderen das deine argumente alle richtig sind, tun sie aber nicht....

  11. #260
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Das akzeptiere ich ja auch ...des Friedens Willen.
    Es macht mir nichts aus den "Anderen" Recht zu geben.

    Aber das was ich wirklich denke, das ist meine Sache.
    (Aber das kann ich natürlich auch nicht schreiben ).
    Man tritt nur andere dann nach unten,
    wenn man selbst Angst hat nicht weit genug "oben" zu sein !
    Ich glaube nicht, daß ich schon mal andere für zu Dumm für eine Diskussion erklärt habe.


    Weil Du ihn vielleicht immer wieder zu hören bekommst? Kann doch sein, daß die Gründe dafür in Dir liegen, oder?

Ähnliche Themen

  1. Nachwahlen No. 2: Newin gegen Thaksin
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.01.10, 09:27
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.02.09, 07:58
  3. Repressalien gegen Expats bei protesten gegen China
    Von Hippo im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.04.08, 08:38
  4. Drug War - Anklage gegen Thaksin?
    Von Monta im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.06, 03:11