Seite 18 von 135 ErsteErste ... 816171819202868118 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 1343

Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

Erstellt von Ralf_aus_Do, 28.02.2006, 14:12 Uhr · 1.342 Antworten · 40.942 Aufrufe

  1. #171
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Meine Kleine meint ja, das der König ein Machtwort sprechen muß.
    ich denke nicht, das sich der König einmischt, solange die Demos friedlich ablaufen.
    Dann würde er ja Partei ergreifen, das wäre dann eine im Prinzip ein Rückfall zur aboluten Monarchie.

  2.  
    Anzeige
  3. #172
    Labyrinthfisch
    Avatar von Labyrinthfisch

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Das denke ich eigentlich auch, bloß wenn ich mir den Artikel in der Nation betrachte, dann möchte man jetzt wohl eine Entscheidung. Wie auch immer.
    Das Volk würde ein Wort des Königs sofort akzeptieren und über alles andere würde man nicht mehr öffentlich reden, könnte als Kritik am Palast ausgelegt werden.
    Naja, alles Spekulation.

  4. #173
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Das Volk würde ein Wort des Königs sofort akzeptieren
    ja, auch Thaksin würde dies tun und zurücktreten bzw. auf Knien zurückrutschen :-)

    Ich denke, das sich bis zur Wahl nicht mehr viel tut, danach dürfte es wieder losgehen, da dann Thaksin vermutlich absolut alleine regieren könnte - da ja die Großparteien nicht zur Wahl antreten.

  5. #174
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Die Nation berichtet davon das Viele die Zerstoerung der Brahma Statur im Erewan Schrein und die Ermordung des Taeters ein boeses Omen ist.

    Der PM hat ein (astro.) Problem mit Merkur und der Zahl 4... der naechste Monat ist der 4. Monat...

    Neuwahlen wird er wohl nicht mehr erleben, er verwickelt sich immer tiefer und inniger in seinen Machtrausch...

    Warum tritt der Mann nicht zurueck - er - der Gruender der Partei: Thais lieben Thailand - sollte doch das Vorbild sein?

    Das wirft Gewissensfragen auf! Hat er ueberhaupt eins?

  6. #175
    Udo Thani
    Avatar von Udo Thani

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Zitat Zitat von Dieter1",p="327875
    Im Mai 1992, als der Druck der Strasse letztmals einen Regierungswechsel veranlasste, da war mehr als eine Million Menschen unterwegs.
    Dann warten wir mal ab wie es am kommenden Freitag aussieht.Da wird ggf. die Million da sein. Du liest ja auch die thailändischen Zeitungen...

  7. #176
    Udo Thani
    Avatar von Udo Thani

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Thailand: Gemeinsames Vorgehen der Religionen


    ...Die Führer der drei größten Religionsgemeinschaften im Land haben sich gestern getroffen, um über die angespannte Lage zu diskutieren....

    Über das Ergebnis wird leider nix gesagt :-(

  8. #177
    Avatar von Yala

    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    2.688

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Komisch,


    wer waehlt den Kerl denn ??

    Jeden den ich frage zeigt mit dem Daumen nach unten.

    Na ja, bin ja auch nicht im Isaan unterwegs.

  9. #178
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    @ Yala

    wer wählt den Kerl denn ??


    Das wundert mich auch, die ich kennengelernt
    habe, sagen immer Thaksin ist nicht gut für
    Thailand. Im Taxi habe ich sogar schon gelesen
    "Thaksin out", also wer wählt Ihn bloß?

    Oder hat Er doch viele Stimmen gekauft.

  10. #179
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Zitat Zitat von andydendy",p="328229
    ... hat Er doch viele Stimmen gekauft.
    So wird's wohl sein, vielleicht waren die Wahlzettel schon alle angekreuzt, die Waehler brauchten die Dinger nur noch in die Urne stecken! ;-D Halt einfach fuer Leute die nicht lesen und nicht schreiben koennen!

    Eben ein edler Helfer, obendrein gab es noch, die zwar preiswerte aber relativ nutzlose, 30 Baht Versicherung, eine (versprochene) Million pro Tambon, die OTOP Aktion, Erlaesse fuer npl's (Kredite die keiner zurueck bezahlen kann) mehr Kohle fuer die Staatsdiener... und, und, und, und gezahlt wird das alles aus dem Steuersaeckel - Kreis geschlossen - Porto, d.h. entstehende Kosten, zahlt Empfaenger!

    Ganz nebenbei hat er sich und seinen Komparsen, auch ein paar "Zuckerl" auf den Tellerrand gelegt und mittlerweile nach Singapore ins Trockene verbracht.

    Wenn der tatsaechlich abtreten muss - gibts wieder 'ne Krise - wetten?

    Drohen tut er ja schon damit - an der letzten war Shin.Corp. auch mitbeteiligt und schnell hat Mann die Farang-Investoren herbeigezerrt....

    Naja, also schoen aufgepasst...

  11. #180
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Zeigt mir einen thailaendischen Politiker, der ohne den Zukauf von Waehlerstimmen arbeitet.

    Es sind ganz andere Dinge, die ich Taksin uebel nehme.

Ähnliche Themen

  1. Nachwahlen No. 2: Newin gegen Thaksin
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.01.10, 09:27
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.02.09, 07:58
  3. Repressalien gegen Expats bei protesten gegen China
    Von Hippo im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.04.08, 08:38
  4. Drug War - Anklage gegen Thaksin?
    Von Monta im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.06, 03:11