Seite 108 von 135 ErsteErste ... 85898106107108109110118 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.071 bis 1.080 von 1343

Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

Erstellt von Ralf_aus_Do, 28.02.2006, 14:12 Uhr · 1.342 Antworten · 41.027 Aufrufe

  1. #1071
    Avatar von Yala

    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    2.688

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    @Robert

    Ist Dir schonmal folgendes aufgefallen

    Es will hier NIEMAND Dein Lobgeduddel auf Thaksin hören.

    Kämpfe in Deinem Forum mit den Membern, nicht hier.

  2.  
    Anzeige
  3. #1072
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Ist Dir schonmal folgendes aufgefallen

    Es will hier NIEMAND Dein Lobgeduddel auf Thaksin hören
    Das ist so nicht richtig!
    Ich finde es ok, wenn er seine Ansichten vertritt, auch wenn ich sie in diesem Punkt sicher nicht teile.
    Machtmenschen wie T. sind mir schon aus Prinzip zuwider.

  4. #1073
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Yala
    Du scheinst es nicht zu begreifen.
    Ich bin nur gegen die Art und Weise, wie zwei/drei Mann über das Schicksal Thailand´s bestimmen wollen.

    Und ist Dir schon einmal aufgefallen wieviele von 1424 Membern in diesem Forum an diesem spannenden (gähn) Thread beteiligen.
    Ist Die außerdem schon einmal aufgefallen,
    daß gar keine andere Meinung, als die der drei Hansel, geduldet wird ?

    Oder weißt Du warum ausgerechnet Sie die Politik in Thailand nach Ihrem Sinn ändern wollen ?

    Also,
    fahr mir nicht an den Karren wenn Du nix weißt !

  5. #1074
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Zitat Zitat von Thai-Robert",p="360805
    ...wieviele von 1424 Membern in diesem Forum an diesem spannenden (gähn) Thread beteiligen....
    tach robert,

    lebe nicht in thailand, kann somit zum fred wenig beitragen, verfolge ihn interessehalber
    dennoch mit. nicht nur mipooh s.o. sind hier für konträre beiträge, was das ganze abqualifziert,
    sind die hier stets wiederkehrenden persönlichen animositäten (auch der gegenseite!),
    tragen zum thema nix bei und vergiften nur die athmosphäre.

    gruss

  6. #1075
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    tira
    Richtig !
    Und deshalb poste ich nur noch sehr selten zu diesem Thema.
    Manchmal , ja manchmal muß ich halt mal etwas dazu schreiben.

    Aber ich hoffe, ich bleibe immer in einem vertretbaren Rahmen

    Räume aber wieder das Feld für die Politiker

  7. #1076
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Räume aber wieder das Feld für die Politiker
    Ach lass mal stecken. Die hier noch beteiligten sind nicht gerade großartige Kenner. Die halten sich schon eine ganze Zeit heraus und es sind ja auch nur verschwindend wenige.
    Ist mehr Bild-Niveau derzeit, dass kannst Du gar nicht schaffen zu unterbieten.

  8. #1077
    Auntarman
    Avatar von Auntarman

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Also ich lese den Threat auch gerne mit. Warum? Weil meine Frau Thaksin sehr schätzt und ich das gerne nachvollziehen würde, was da so hinter steckt hinter seiner Person. Die persönlichen Anzickereien gehen einem allerding schon mächtig auf den Beutel.

    Ansonsten würde ich gerne mal fragen, wer von den hier diskutierenden Members eigentlich dauerhaft in Thailand lebt. Thai-Robert ja, d.h. seine Meinung über Thaksin kann ich ersthaft lesen und die von Tramaico z.B. auch.

    Aber Leben in D-Land und schimpfen über Thaksin in dem Stil wie es hier stattfindet, ist lachhaft. Sichlich ist der Herr Thaksin eine kontroverse Figur. Aber ihn von hier in die Hölle wünschen ist dann doch etwas über das Ziel hinausgeschossen, oder?

    Und Aussagen wie "Thaksin ist Machtmensch und ich mag per Prinzip keine Machtmenschen" ist gleichbedeutend mit "ich mag keine Politiker". Verständlich, aber nicht zielführend.

    Würde mir hier eine wirkliche Diskussion von denjenigen, die "vor Ort" leben und wünsche mir kein hirnloses Angemache.

    Vielen Dank !

  9. #1078
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Also ich lebe hier und ich mag tatsächlich keine Politiker.
    Werde ich auch nicht viel dran ändern, da ich trotzdem noch differenziert mit einzelnen Mafiosi umgehe...

    Thaxin verstößt immer wieder gegen das was wir uns unter einem Demokraten vorstellen, ich halte ihn sogar für gefährlicher als es so allgemein getan wird. Nur in den Knast kommt so jemand so leicht nicht, eher ich, wenn ich sowas nicht nur denke, sondern auch sage...

  10. #1079
    Auntarman
    Avatar von Auntarman

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    @Mipooh

    Sicherlich ist es hier irgendwo in den 180 Seiten vorher geschrieben worden, aber warum ist Thaksin d.E. nach undemokratisch? Was ich verstanden habe ist, dass zumindest seine Vorbildfunktion hinüber ist, seit er sich durch sagen wir mal konstruktive Auslegung von Steuergesetzten unbeliebt gemacht hat. Also das Thema Aktienverkauf der Shin Corp. Den Ärger hierüber kann ich nach vollziehen.

    Und ich habe seinen durchaus kontroversen "Kampf den Drogen" mitbekommen mit wohl diversen toten Unschuldigungen. Aber eingedämmt hatr er das Problem doch schon, oder? Hier werden in Thailand sicherlich auch andere Maßstäbe angelegt also bei uns.

    Und dann hat der der Landbevölkerung helfen wollen durch Kredite, Straßenbau etc. da wäre ja nichta gegen einzuwenden. Allerdings ist wohl speziell die Mittel- und Oberschicht in BKK massiv gegen diese "Thaksinomics".

    Gegenspieler des Tlefon- und Internetmoguls ist ja anscheinend der bisherige Zeitungsmogul und damit einer der Geschäfts"feinde" vom Herrn Thaksin. Auch durchaus eine interessante "Note".

    Dass Herr Thaksin sicherlich ein Machtmensch ist, sich als CEO von Thailand versteht, meint dass ein Land wie eine Firma geführt werden müsste und regieren keine nette Diskussionsrunde ist, kann ich nachvollziehen. Da wünsche ich mir manchmal mehr eine(n) CEO von Deutschland der auch in der Lage ist, mal unpopuläre Entscheidungen zu treffen. Das sehe ich jetzt aber nicht als undemokratisch an, sondern als legitime Ausübung der zeitlich begrenzten anvertrauten Macht in einer Demokratie. Antidemokratsch, d.h. eine Tendenz zur Abschaffung der Demokratie ist natürlich etwas ganz anderes, was nicht zu tolerieren ist.

    So mal in Kurzform das, was ich aus Diskussionen mit meiner Frau und Artikeln in den Zeitungen hierzulande mitbekommen habe...

  11. #1080
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Zitat Zitat von mipooh",p="360822
    Räume aber wieder das Feld für die Politiker
    Ach lass mal stecken. Die hier noch beteiligten sind nicht gerade großartige Kenner. Die halten sich schon eine ganze Zeit heraus und es sind ja auch nur verschwindend wenige.
    Ist mehr Bild-Niveau derzeit, dass kannst Du gar nicht schaffen zu unterbieten.
    Mipooh,

    da hast aber nicht aufgepasst. Der unterbietet das jederzeit problemlos und ist nicht in der Lage, wenigstens das zu erreichen .

Ähnliche Themen

  1. Nachwahlen No. 2: Newin gegen Thaksin
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.01.10, 09:27
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.02.09, 07:58
  3. Repressalien gegen Expats bei protesten gegen China
    Von Hippo im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.04.08, 08:38
  4. Drug War - Anklage gegen Thaksin?
    Von Monta im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.06, 03:11