Seite 104 von 135 ErsteErste ... 45494102103104105106114 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.031 bis 1.040 von 1343

Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

Erstellt von Ralf_aus_Do, 28.02.2006, 14:12 Uhr · 1.342 Antworten · 41.152 Aufrufe

  1. #1031
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Nee, nee ...nicht vergrault.
    Solange Thaksin im Amt ist und bei mir alles rund läuft muß ich nicht diskutieren.

    Ich muss ja nicht immer Recht haben.

    Und um Thaksin mache ich mir dieses Jahr keine Sorgen mehr (und nächstes Jahr nicht gleich).
    Der sitzt fest auf Seinem Stuhl ...ja, ja, ich weiß

  2.  
    Anzeige
  3. #1032
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Robert,

    fest im Stuhl sitzt er nicht, eher fest im Schleuderstuhl. Wobei ich ihm trotz aller Vorfaelle und entsprechender Berichterstattung in den Thaimedien immer noch die besten Wahlchanchen aller Kandidaten einraeume.

    Gruss Dieter

  4. #1033
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Also ich bin es mitlerweile müde zu spekulieren, wie das ausgeht.

    Die Wahlen erinnern mich irgendwie an die Abstimmungen in der Schweiz. Da entscheidet auch das Volk, aber wenn es der Regierung nicht in Kramm passt, wird halt hintenrum etwas gemischelt.

  5. #1034
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Mir ist es auch eher wichtig was meine Zukunft bringt.
    Und in 7 Jahren kann ich auch in Thailand nicht mehr mit 500,- Euro Rente leben.

    Mit oder ohne Thaksin ist mir da egal !

  6. #1035
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Nach einer Untersuchung eines Ausschußes der Wahlkommission (EC)wird in einem Bericht ("Nam report") zu dem Schluß gekommen, daß die TRT kleinere Parteien zur Teilnahme an der Wahl am 2. April angeheuert hat.

    Dieser Untersuchungsbericht soll jetzt begutachtet werden. Danach wird entschieden, ob die Angelegenheit strafrechtlich verfolgt, oder weitere Beweise gefordert werden.

    Das Verfassungsgericht hätte dann zu urteilen und es könnte, bei Schuldigkeit der TRT, zu einer Auflösung der Partei kommen.

    Der "Nam report" kommt zu dem Schluß, daß die TRT schuldig ist.

    Quelle: "The Nation"
    http://www.nationmultimedia.com/2006...s_30005878.php

    Gruß
    Monta

  7. #1036
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Drei neue Skytrain-Linien fuer Bangkok, darunter auch zum neuen Airport.
    Umstrittener Kabinettsbeschluss.

  8. #1037
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    So, lange nichts mehr über unseren Freund geschrieben worden.

    Ein Strafrechtsverfahren eines amerikanischen Geschäftsmannes gegen Thaksin wird am 18. September vor Gericht verhandelt werden.

    Der Amerikaner William L Monson hatte am 2. Mai ein Strafrechtsverfahren beantragt, nachdem er im letzten Jahr ein Zivilverfahren gegen Thaksin gewonnen hatte.

    Das ganze geht zurück ins Jahr 1989, wo Manson mit Thaksin ein gemeinsames Geschäftsunternehmen im Bereich Telekommunikation in Thailand einging.

    Thaksin wird Vertragsbruch und Machtmißbrauch vorgeworfen.

    Quelle: "The Nation"
    http://www.nationmultimedia.com/2006...s_30006800.php

    Sollte Thaksin dieses Verfahren verlieren, könnte das (strafrechtliche) unangenehme Folgen für ihn haben und (finanziell) recht teuer werden.

    Gruß
    Monta

  9. #1038
    Avatar von zero

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    629

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Zitat Zitat von Monta",p="358341
    Sollte Thaksin dieses Verfahren verlieren, könnte das (strafrechtliche) unangenehme Folgen für ihn haben und (finanziell) recht teuer werden.
    Ich würde mir da keine Sorgen um den ehrenwerten Herrn PM machen, denn das was der Richter für einen Freispruch verlangt ist in jedem Falle nur ein Bruchteil dessen, was Mr Tax Sin bei einem Schuldspruch zahlen müsste.

  10. #1039
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    @zero schreibt:
    "...was der Richter für einen Freispruch verlangt ist in jedem Falle nur ein Bruchteil dessen, was Mr Tax Sin bei einem Schuldspruch zahlen müsste."

    Da würde ich mir momentan nicht sicher sein. Alles um Herrn T. wird z.Z. genausestens beobachtet. Und letztes Jahr hat der Amerikaner schon den Zivilprozess gegen Thaksin gewonnen.

    Gruß
    Monta

  11. #1040
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Rücktrittsforderung und Drohung gegen Thaksin

    Zumindest in D ist es ja so,
    dass die Verfahren zunächst meist umgekehrt laufen, also erst straf- und dann zivilprozess. Denn nur wenn schuld, Mitschuld oder grobe Fahrlässigkeit attestiert wurde, kann man auf Erfolg im zivilprozess hoffen und nicht mal das immer.
    Würde mich interessieren, wie da die gängige Logik in LOS ist.
    Wenn er im Zivilprozess zu Schadenersatz verurteilt wurde ? dann kann ein Urteil ja immer noch "geringe persönliche Schuld und eingestellt das ganze" lauten, oder?

Ähnliche Themen

  1. Nachwahlen No. 2: Newin gegen Thaksin
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.01.10, 09:27
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.02.09, 07:58
  3. Repressalien gegen Expats bei protesten gegen China
    Von Hippo im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.04.08, 08:38
  4. Drug War - Anklage gegen Thaksin?
    Von Monta im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.06, 03:11