Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 58

Rueckruf von japanischen "whitening "-Produkten

Erstellt von Siamfan, 19.08.2013, 18:47 Uhr · 57 Antworten · 5.182 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Cantor

    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    1.680
    Vitamine gibt es überall in den Grundnahrungsmitteln. Siamfan macht mal wieder aus einer Laus einen Elefanten. Ein Quacksalber.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107

    Also nochmal:
    Voraussetzung dafür, dass Calcium in größeren Mengen vom Körper aufgenommen werden kann, ist eine ausreichende Versorgung mit Vitamin D3.
    Calcium

    "Vitamin D3" ist wahrscheinlich gar kein Vitamin!
    Cholecalciferol (auch Colecalciferol oder kurz Calciol), Vitamin D3 ist das physiologisch (auf die Lebensvorgänge im Organismus bezogen) in allen nichtpflanzlichen Eukaryoten (Lebewesen deren Zellen einen Zellkern besitzen, z. B. Tiere) und so auch im Menschen vorkommende Vitamin D. Da das Secosteroid im Körper mit Hilfe von ultraviolettem Licht (UV-B) in der Haut aus 7-Dehydrocholesterol gebildet werden kann, ist der historische Begriff Vitamin der Definition nach nicht völlig zutreffend.
    Alles klar
    Wenn es sehr wahrscheinlich kein Vitamin ist, muss natuerlich auch all das was wir ueber Vitamine wissen, nicht zutreffen.

    Ueber die Nahrung wird nur ein Bruchteil des Tagesbedarfes gedeckt. (Lebertran und Fettfische , Avocado, Fleisch von Jungtieren ["Mutter"milch?!]).
    Um die Versorgung der Bevoelkerung in D sicherzustellen ist es ausnahmsweise erlaubt in Margarine kuenstlich Vitamin D3 zuzusetzen (kommt in Butter ausreichend vor).

    Die von Natur aus (!!) helle Haut kann mehr VD3 herstellen. Das hat die Natur ueber Jahrhunderte so eingerichtet, damit die Menschen auch in Regionen mit wenig Sonnenlicht ausreichend versorgt werden.

    Ein Thailaenderin mit dunklem Teint produziert also nur wenig VD3, was aber durch die hohe Menge der Sonneneinstrahlung ausgeglichen wird.
    Zieht sie in der Mitte ihres Lebens nach DACH, wo sie auch noch, weil ihr staendig kalt ist, ihre Haut mit Kleidung bedeckt, und keine Butter/Margarine, ... isst, wird sie sehr wahrscheinlich eine VD3- Unterversorgung haben.
    Das waere bei einer Schwangerschaft nicht so gut!!

    Ob VD3 in Thailand auch der Nahrung kuenstlich zugesetzt wird, ist mir nicht bekannt.

    Chinesen, deren Vorfahren aus mehr noerdlichen Gefilden nach TH eingewandert sind, haben da zunaechst einen Vorteil, da ihre Haut mit der gleichen Sonnenbestrahlung mehr VD3 erzeugen kann als die dunklere Haut der meisten Thais.
    Aber zu wenig Sonne bleibt in allen Faellen zu wenig Sonne.

    Mit den vielen Cremes, Medikamenten, Spritzen, Peelings, .... wird meiner Ansaicht nach auch die natuerliche Produktion des VD3 durcheinander gebracht (stark reduziert) .

    Bei VD3 geht es nicht nur um Kalzium-Mangel. Siehe hier:
    Cholecalciferol
    1.1 Kardiovaskuläre Erkrankungen durch Unterversorgung mit Vitamin D
    1.2 Allergien, Asthma und Autoimmunkrankheiten
    1.3 Erkrankungen mit Häufung bei älteren Menschen
    1.4 Krebs und weitere Erkrankungen

  4. #43
    Avatar von Cantor

    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    1.680
    Man gut das diesen Quatsch nicht jeder ließt.

  5. #44
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Sehr guter Artikel zum Thema, von einem Betroffenen! Lesenswert!

    Dum and dumber | Bangkok Post: opinion

    Da tun sich neue Graeben auf, von wegen statt Versoehnung.

    "Blackface"hat keine Chance auf eine Stelle in der Bank, als Lehrer, als hoeherer Beamter ,.....

    Vielleicht sollte man Quoten einfuehren, wie bei Frauen-/ Behinderten- Qoute.

    Entsprechend dem Durchschnitt in der Bevoelkerung gibt es in den hoeheren Schulen (Schueler), Unis (Studenten), Behoerden, Banken, Lehrer, ..... eine Teint-Quote .....

    Wir waren jetzt in einem "Spezial-Laden", die Cremes, Pillen, peelings, ... werden nur an Personen ueber 18 verk ... angeboten.

  6. #45
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Nun hat er also neben Straßenbau auch noch Medizin studiert, lese ich das richtig?

    Mich erstaunt es ja immer wieder, wie schräg man als Expat in Thailand drauf kommen kann. Wenn ich mir das hier so anschaue, dann bekomme ich das kalte Grausen. Wobei ich die Frage zum x-ten Male stelle: Wandern so viele Freaks nach Thailand aus oder werden dort normale Menschen zu Freaks? Also von Ausnahmen abgesehen, ein paar Normalos gibt es ja schon...

    Und was macht er in einem Laden für solche Produkte. Popo nicht hell genug?

  7. #46
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Das scheint ja nicht nur in TH ein Problem zu sein.

    OMCL - Arzneimittel-Fälschungen - Warnungen - Hautaufhellende Cremen : BASG

    Eine sehr informative Seite :daumen hoch:!
    Gibt es auch was vergleichbares in D?

    Ist das jetzt in DACH so, wollen Frauen ... und Maenner einen hellen Teint haben?

  8. #47
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Herrgott, es ist doch nicht zu fassen, wie weltfremd kann ein Mensch werden?

  9. #48
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Heute war auf dem Markt eine Verkaufsshow fuer Sonnencreme!
    Nix mit "withening"!
    Solange das auch den D-Regeln fuer "sensitive" entspricht, sollte das in Ordnung sein.
    Zuviel Sonne ist natuerlich auch nix!

  10. #49
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Vorhin kam meine Frau mit einer Thai-Zeitung (so 'ne Art Bravo fuer Erwachsene!?) und zeigte mir eine Anzeige.
    Kein Witz: Die Pillegleichzeitig fuer Skin-Whitening und grosse B.Rueste.

    Wahrscheinlich gab es da Beschwerden und jetzt macht man ein Verkaufsschlager draus. Zumindest fuer frauen und Kartoeys.

    Ich weiss echt nicht was in TH abgeht. Die Zeitung war voll mit so einem Mist.
    ... und die Menschen kaufen das.
    Es wirkt ja auch, kann man ueberall sehen.
    Auch Burmesen/Wanderarbeiter, jetzt auch Maenner! So viele Albinos kann es gar nicht geben, ... auf dem Fahrrad bluetenweiss durch die Sonne.
    Ich befuerchte echt, da wird auch bei den Kindern ... "korrigiert".

  11. #50
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von Frankie Beitrag anzeigen
    Mich erstaunt es ja immer wieder, wie schräg man als Expat in Thailand drauf kommen kann. Wenn ich mir das hier so anschaue, dann bekomme ich das kalte Grausen. Wobei ich die Frage zum x-ten Male stelle: Wandern so viele Freaks nach Thailand aus oder werden dort normale Menschen zu Freaks?
    Die Expats, die ich in Bangkok traf waren bis auf einen krassen Ausreisser nach unten alle vernuenftige Leute und der Ausreisser ist inzwischen auch wieder zurueck in D.

    In Ban Krut waren es 2- 3 unter 10, die ich in die Kategorie "komischer Kauz" einsortieren wuerde.

    Dann gibts noch die Isaanexpats und das ist nach meinen Eindruecken ein Fall fuer sich.

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.13, 02:24
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.08.12, 18:02
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.09.11, 22:37