Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Rothemden rufen zum bewaffneten Widerstand in Chiang Mai auf

Erstellt von x-pat, 26.02.2010, 06:53 Uhr · 23 Antworten · 1.438 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Rothemden rufen zum bewaffneten Widerstand in Chiang Mai auf

    Lokale DAAD Radiostationen in Chiang Mai haben heute morgen anlässlich des Urteils über Thaksin's Vermögen zum bewaffneten Widerstand gegen die Regierung aufgerufen. Das ist selbst für die hiesige Propagandastation ein wenig ungewöhnlich. Hoffen wir, dass es bei leeren Worten bleibt. Wer heute in Chiang Mai ist, sollte vielleicht öffentliche Versammlungsplätze, Flughafen und Bahnhof vermeiden.

    Cheers, X-Pat

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Rothemden rufen zum bewaffneten Widerstand in Chiang Mai

    Zitat Zitat von x-pat",p="830235
    Lokale DAAD Radiostationen in Chiang Mai haben heute morgen anlässlich des Urteils über Thaksin's Vermögen zum bewaffneten Widerstand gegen die Regierung aufgerufen. Das ist selbst für die hiesige Propagandastation ein wenig ungewöhnlich. Hoffen wir, dass es bei leeren Worten bleibt. Wer heute in Chiang Mai ist, sollte vielleicht öffentliche Versammlungsplätze, Flughafen und Bahnhof vermeiden.

    Cheers, X-Pat


    Ist das "live" Info - aus erster Hand, aus dem Radio oder "Gehoertes"?



    Folgendes aus dem TV:


    Today, 2010-02-26 12:03:19
    Post #3

    Joined: 2005-04-23
    From: Chiang Mai

    We're listening at the office. 92.5 FM They're meeting at Wororot Hotel (which I'm assuming is near the market)


    und :


    Today, 2010-02-26 12:43:16
    Post #7


    great respect for the law and very democratic of them of them as ever;
    "we want democracy" they say while violently trying to overthrow a democratic government




    Today, 2010-02-26 13:01:29
    Post #10


    We've been listening to the station for the past hour. They're calling people to join them at the hotel but no mention of arms yet.
    Quelle: http://www.thaivisa.com/forum/Chiang...g-t342475.html

  4. #3
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Rothemden rufen zum bewaffneten Widerstand in Chiang Mai

    Im Lokalfernsehen gesehen. TAN Network brachte eine Kurzmeldung. Wie ernst die "Patrioten" mit der Drohung sind, kann ich im Augenblick überhaupt nicht sagen, denn die Nachrichtensender stürzen sich natürlich auf alles was "newsworthy" ist, ohne die Hintergründe zu beleuchten. Vielleicht war es nur dummes Gerede eines Radiosprechers der die Kontrolle verloren hat.

    Cheers, X-Pat

  5. #4
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Rothemden rufen zum bewaffneten Widerstand in Chiang Mai

    Zitat Zitat von x-pat",p="830237
    Im Lokalfernsehen gesehen. TAN Network brachte eine Kurzmeldung. Wie ernst die "Patrioten" mit der Drohung sind, kann ich im Augenblick überhaupt nicht sagen, denn die Nachrichtensender stürzen sich natürlich auf alles was "newsworthy" ist, ohne die Hintergründe zu beleuchten. Vielleicht war es nur dummes Gerede eines Radiosprechers der die Kontrolle verloren hat.

    Cheers, X-Pat

    Hast du deine Behausung ausserhalb von CMX?

  6. #5
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Rothemden rufen zum bewaffneten Widerstand in Chiang Mai

    Zitat Zitat von x-pat",p="830237
    ... Vielleicht war es nur dummes Gerede eines Radiosprechers der die Kontrolle verloren hat.
    ... oder ganz gezielte Panikmache.
    Politik wird heute immer auch über die Medien stattfinden.
    Seit Zeiten des legendären Volksempfängers hinreichend bekannt.
    Warum sollte dies eine Ausnahme sein?


  7. #6
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Rothemden rufen zum bewaffneten Widerstand in Chiang Mai

    Zitat Zitat von strike",p="830240
    ... oder ganz gezielte Panikmache.
    Ja, möglicherweise. Vielleicht ḧ́ätte ich das hier nicht reinstellen sollen, denn noch ist ja nichts passiert. Wir wohnen im Norden von Chiang Mai, ca. 5 km ausserhalb der Stadt. Eine Rathausbesetzung/-blockade wurde auch angekündigt. Das ist bei uns in der Nähe.

    Cheers, X-Pat

  8. #7
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Rothemden rufen zum bewaffneten Widerstand in Chiang Mai

    Zitat Zitat von x-pat",p="830242
    .... Eine Rathausbesetzung/-blockade wurde auch angekündigt.
    Heisst der deutsche Karneval/Fasching ist auch in Thailand angekommen

  9. #8
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Rothemden rufen zum bewaffneten Widerstand in Chiang Mai

    Zitat Zitat von strike",p="830245
    Heisst der deutsche Karneval/Fasching ist auch in Thailand angekommen.
    Ja, die ganze jahrelange Auseinandersetzung zwischen den Roten und den Gelben ist ja ohnehin ein thailändisches Psychodrama. Ohne Bühnenshow und Rhetorik funktioniert das nicht, und erst Recht nicht ohne Medien. Als Expat bin ich eigentlich sehr froh darüber, dass sich die echten Straßenschlachten in Grenzen halten. Ich hoffe, dass es auch heute wieder bei viel heißer Luft bleibt.

    Cheers, X-Pat

  10. #9
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Rothemden rufen zum bewaffneten Widerstand in Chiang Mai

    THE NATION Aktuell



    Red Siam rally site at Sanam Luang sees sparse crowds following last night rally. Organisers ask protesters to reassemble in the afternoon to monitor the verdict.


    Security measures stepped up at Parliament, Government House, Si Sao Thewes residence of chief royal adviser General Prem Tinsulannonda, Chan Song La residence of ex-premier Thaksin Shinawatra´s family and the stock market.

    7.30 am: Nine Supreme Court judges arrive in a bullet-proof car. Tight security at court building,


    8.30 am: People´s Channel, pro-Thaksin satellite broadcasting, airs a taped Thaksin speech urging his supporters not to assemble at the court building.


    Thaksin said he would monitor the live broadcast of the verdict in Dubai and that none of his family members would attend the verdict session.


    In his speech and his Twitter message, Thaksin insists on his innocence, arguing he is not a cheater and that his wealth has been honestly earned and not ill-gotten gains.


    9.30 am: Deputy Prime Minister Suthep Thuagsuban says the situation is stable. He pledges to safeguard the judges in doing their job. He ensures the public that the government has the contingency plan to deal with any disturbances.


    He also allays the concern for a coup, saying he guarantees there will be no military intervention.


    9.10 am: Nine Supreme Court judges seen entering their private chamber to debate the Bt76 billion asset seizure case.

    The judges are expected to read out their individual opinions before forming the judicial decision.

    Wireless signals are jammed to prevent leaks.

    By 10.00 am: Democrats and Pheu Thai MPs start arriving at their respective parties to monitor the situation.

    Red shirts in Udon Thani congregate at a pro-Thaksin radio station to keep tap on the verdict.

    Red shirts in Chiang Mai assemble at an empty lot in front of Waroros Grand Palace Hotel.

    11.30 am: Thaksin may phone in via a video link to his Pheu Thai supporters while the verdict is being read this afternoon, Pheu Thai Party spokesman Prompong Nopparit says.

    The video link will take place at Phue Thai headquarters on Rama IV Road. The main opposition party has set up two large projectors for live broadcast of the verdict. Party supporters are expected to turn out in full force.

    Key figures in the pro-Thaksin camp, including Chavalit Yongchaiyudh, Somchai Wongsawat, Yaowapha Wongsawat, Pongthep Thepkanchana, Chaturon Chaisang, Chusak Sirinil and Sukhumpong Ngonkham are scheduled to arrive at the party headquarters before the verdict session at 1.30 pm.

    After the judges read out the verdict, the Pheu Thai legal team will issue a statement. Thaksin is scheduled to give an interview reacting to his verdict via the video link. Web-based TV journalist Tuang.... Asvavilai is in Dubai to act as his interviewer.

    11.45 am: Red Siam rally organiser Surachai Danwattananusorn says protesters would not move to the Supreme Court compound regardless of the outcome of the verdict.

    The Red Siam rally site is at Sanam Luang, Surachai says, denying the linkage to the verdict on the asset seizure case.

    Before noon, Chart Thai Pattana Party spokesman Watchara Kannikar calls on parties concerned to respect the judicial decision. If rival camps continue to carry on the fight, then the political struggle might escalate into a civil war, he says.

    Watchara urges the authorities to exercise restraints and refrain from using force to crackdown on protesters. And the military should not exploit the situation to seize power, he says.



    1.15 pm: In his video link message to Pheu Thai Party, Thaksin calls on his supporters to join him in listening in to the verdict.

    He says he views the verdict as the historic moment signalling the major change following a long political struggle.

    He says he braces well for the verdict.

    "The ball is now not in our court, it is up to how the other would play and direct the ball," he says, ahead of the verdict session.

    1.30 pm: Judges start reading the verdict by outlining the prosecution case

    The high court begins by outlining the prosecution argument detailing Thaksin´s equity structure in Shin Corp. The prosecution contends equity structure was designed to conceal true ownership.

    The next issue is the conversion of telecom concession fees into excise charges to favour the family-controlled Shin Corp.

    The other prosecution point is the adjustment of the revenue sharing agreement on pre-paid mobile phone services to benefit Advanced Information Service.

  11. #10
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Rothemden rufen zum bewaffneten Widerstand in Chiang Mai

    Ansonsten empfehle ich fuer die die nicht Live hier schauen koennen

    http://www.nationchannel.com/home/news/detail/15893/เปิดปาก!ทนายความนช.แม้วลั่นมั่นใจ100.html

    die Beitraege werden schon den ganzen Morgen regellaessig neu eingestellt

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.09.11, 21:58
  2. Rothemden
    Von Korat993 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.05.10, 19:50
  3. SMS an Rothemden?
    Von waanjai_2 im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.10, 17:08
  4. Widerstand in Burma, heute 20:15 auf ARTE
    Von Viktor im Forum Event-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.03.10, 08:17
  5. Militär, Wald und Widerstand
    Von Kali im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.03.07, 10:04