Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 55

Rotehemden besetzen Panzer

Erstellt von Bukeo, 12.04.2009, 12:17 Uhr · 54 Antworten · 2.471 Aufrufe

  1. #31
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667

    Re: Rotehemden besetzen Panzer

    Zitat Zitat von x-pat",p="711068
    Die Situation ist zur Zeit sehr verworren. Die Bilder von den Redshirts auf dem Panzer fand ich erschreckend. Ich glaube nicht, dass die Armee den Panzer aus Zufall verloren hat. Aus Unfaehigkeit vielleicht? Scheint auch etwas abwegig. Auch die gewalttaetigen Anschlaege auf Regierungsmitglieder sind erschreckend. Der Schutz der Regierung durch die Sicherheitskraefte scheint ausgefallen zu sein. Es gibt zur Zeit Geruechte, dass Teile der Armee auf der roten Seite stehen. Polizeistationen in Bangkok sollen den Redshirts angeblich kugelsichere Westen ausgehaendigt haben. Die Situation eskaliert. Auch Putschgeruechte sind zur Zeit hoch im Kurs.

    Hier in Chiang Mai herrscht oberfleachlich Songkran Stimmunng, aber man merkt den Leuten die Spannung an. Manche sind aggressiv. Zum Beispiel ist meine Frau von Ladenbesitzern aggressiv gefragt worden ob sie "rot" oder "gelb" ist. Andere Leute die zufaellig gelbe Kleidung anhatten wurden hier auf dem Markt beschimpft. Gestern gab es Strassenblokaden seitens der Redshirts. Es hat den Anschein als ob Gesetzlosigkeit herrscht und die Sicherheitskraefte glaenzen durch Abwesenheit.

    Cheers, X-Pat
    Ich finde das endlich mal ein Posting, das die Situation vor Ort beschreibt.
    Gibt es denn sonstige Informationen, die die Lage an der Basis wiedergeben?
    Nation oder Bangkok Post kann ich selber lesen!
    Gruß

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Rotehemden besetzen Panzer

    Zitat Zitat von KKC",p="711103
    Zitat Zitat von x-pat",p="711068
    Die Situation ist zur Zeit sehr verworren. Die Bilder von den Redshirts auf dem Panzer fand ich erschreckend. Ich glaube nicht, dass die Armee den Panzer aus Zufall verloren hat. Aus Unfaehigkeit vielleicht? Scheint auch etwas abwegig. Auch die gewalttaetigen Anschlaege auf Regierungsmitglieder sind erschreckend. Der Schutz der Regierung durch die Sicherheitskraefte scheint ausgefallen zu sein. Es gibt zur Zeit Geruechte, dass Teile der Armee auf der roten Seite stehen. Polizeistationen in Bangkok sollen den Redshirts angeblich kugelsichere Westen ausgehaendigt haben. Die Situation eskaliert. Auch Putschgeruechte sind zur Zeit hoch im Kurs.

    Hier in Chiang Mai herrscht oberfleachlich Songkran Stimmunng, aber man merkt den Leuten die Spannung an. Manche sind aggressiv. Zum Beispiel ist meine Frau von Ladenbesitzern aggressiv gefragt worden ob sie "rot" oder "gelb" ist. Andere Leute die zufaellig gelbe Kleidung anhatten wurden hier auf dem Markt beschimpft. Gestern gab es Strassenblokaden seitens der Redshirts. Es hat den Anschein als ob Gesetzlosigkeit herrscht und die Sicherheitskraefte glaenzen durch Abwesenheit.

    Cheers, X-Pat
    Ich finde das endlich mal ein Posting, das die Situation vor Ort beschreibt.
    Gibt es denn sonstige Informationen, die die Lage an der Basis wiedergeben?
    Nation oder Bangkok Post kann ich selber lesen!
    Gruß
    Die Situation vor Ort in Chiang Mai, nicht die Situation in Bangkok Du Doedel.

  4. #33
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667

    Re: Rotehemden besetzen Panzer

    Zitat Zitat von Dieter1",p="711104
    Zitat Zitat von KKC",p="711103
    Zitat Zitat von x-pat",p="711068
    Die Situation ist zur Zeit sehr verworren. Die Bilder von den Redshirts auf dem Panzer fand ich erschreckend. Ich glaube nicht, dass die Armee den Panzer aus Zufall verloren hat. Aus Unfaehigkeit vielleicht? Scheint auch etwas abwegig. Auch die gewalttaetigen Anschlaege auf Regierungsmitglieder sind erschreckend. Der Schutz der Regierung durch die Sicherheitskraefte scheint ausgefallen zu sein. Es gibt zur Zeit Geruechte, dass Teile der Armee auf der roten Seite stehen. Polizeistationen in Bangkok sollen den Redshirts angeblich kugelsichere Westen ausgehaendigt haben. Die Situation eskaliert. Auch Putschgeruechte sind zur Zeit hoch im Kurs.

    Hier in Chiang Mai herrscht oberfleachlich Songkran Stimmunng, aber man merkt den Leuten die Spannung an. Manche sind aggressiv. Zum Beispiel ist meine Frau von Ladenbesitzern aggressiv gefragt worden ob sie "rot" oder "gelb" ist. Andere Leute die zufaellig gelbe Kleidung anhatten wurden hier auf dem Markt beschimpft. Gestern gab es Strassenblokaden seitens der Redshirts. Es hat den Anschein als ob Gesetzlosigkeit herrscht und die Sicherheitskraefte glaenzen durch Abwesenheit.

    Cheers, X-Pat
    Ich finde das endlich mal ein Posting, das die Situation vor Ort beschreibt.
    Gibt es denn sonstige Informationen, die die Lage an der Basis wiedergeben?
    Nation oder Bangkok Post kann ich selber lesen!
    Gruß
    Die Situation vor Ort in Chiang Mai, nicht die Situation in Bangkok Du Doedel.
    Vor Ort ist bei mir Thailand, Du Doedel.
    Nachdem Du heute abends postet wie ein Weltmeister gehts wohl nicht auf die Piste?
    Höschen voll?

  5. #34
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Rotehemden besetzen Panzer

    Noe KKC, alles geregelt.

    Sitz mit der Family vor dem TV. Piste gibts ab morgen genug.

    Ich sach nur Songkhran :-) .

  6. #35
    Tom_Bern
    Avatar von Tom_Bern

    Re: Rotehemden besetzen Panzer

    Zitat Zitat von KKC
    Gibt es denn sonstige Informationen, die die Lage an der Basis wiedergeben?
    Meine Frau ist seit Donnerstag in Bangkok und zwar in der Gegend Onnut. Sie war am Freitag beim Siam Square und im Pantip Plaza. Keine grösseren Vorkommnisse. Gestern war sie mit Freunden zu Besuch bei der Mutter einer Freundin in Kanchanaburi... Weder auf der Hin- noch auf der Rückfahrt irgendwelche negativen Ueberraschungen. Heute morgen flog sie nach Chiang Mai, um eine andere Kollegin zu besuchen. Den ganzen Tag über in Chiang Mai, keine speziellen Vorkommnisse... Man besichtigte Sehenswürdigkeiten, man ging zweimal essen... wie normal. Abends kurz nach 19 Uhr Rückflug nach Bangkok, Suvarnabhumi alles wie normal, Fahrt zurück nach Onnut mit dem Taxi ebenfalls problemlos... Danach noch rasch im Carrefour einkaufen und auf dem Talat ein paar Früchte geholt.... Meine Frau meinte, dass sie noch gar nicht mal wüsste dass es diese Probleme gäbe, wenn sie es nicht ständig im TV oder Radio sehen resp. hören würde.

    Gruss Tom

  7. #36
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Rotehemden besetzen Panzer

    Zitat Zitat von Tom_Bern",p="711123
    Heute morgen flog sie nach Chiang Mai, um eine andere Kollegin zu besuchen. Den ganzen Tag über in Chiang Mai, keine speziellen Vorkommnisse...
    Da ist sie einen Tag zu spät gekommen. Gestern hatte die "rote Armee" in den Ringstraßen um Chiang Mai Straßensperren errichtet. Das Thapae Gate war auch für eine Weile abgeriegelt. Scheinbar haben die Roten jedoch schnell die Sinnlosigkeit ihrer Aktionen eingesehen. Heute waren die Sperren nicht mehr da. Die Straße nach Lamphun (weiter draussen) war heute allerdings abgeriegelt. Und den Zugverkehr nach Chiang Mai haben die Roten heute auch aufgehalten.

    Cheers, X-Pat

  8. #37
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667

    Re: Rotehemden besetzen Panzer

    Danke Tom_Bern
    :bravo:
    Endlich mal was authentisches und nicht nur vom Hörensagen.
    Gruß

  9. #38
    Tom_Bern
    Avatar von Tom_Bern

    Re: Rotehemden besetzen Panzer

    Zitat Zitat von KKC
    Endlich mal was authentisches und nicht nur vom Hörensagen.
    Es ist irgendwie aber schon auch vom Hörensagen... Aber der Quelle vertraue ich natürlich! :-)

    Gruss Tom

  10. #39
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Rotehemden besetzen Panzer



    Die Fahrkünste lassen recht genaue Rückschlüsse auf die Ausbildung der Fahrer zu. Oder haben die eventuell schon

  11. #40
    Avatar von Tom ja

    Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    132

    Re: Rotehemden besetzen Panzer

    Mal ein kurzes Statement aus erster Hand:

    Vorweg ich wohne gerade mitten in Bangkok (Radchada, Soi 13).

    Bei mir hier in der Soi geht gerade eine Songkran-Party ab. Versammlungsverbot interessiert von den ca. 200 Anwesenden offensichtlich niemand. Anspannung ist nicht zu bemerken. Wenn man die Leute fragt, bekommt man antworten wie "Das ist Thailand. Traurig, aber normal." Größere Sorgen macht sich (scheinbar) niemand.
    Das Alltagsleben auf Straße, Markt und in den Geschäften läuft ganz normal weiter.
    Meine Freundin arbeitet als Krankenschwester im Praram 9 und hat morgen überraschend einen Tag frei bekommen, da über Songkran weniger los ist, als zunächst erwartet wurde.
    Als die Roten das Victory Monument besetzt hatten, gabs hier mal ein bisschen "heavy traffic", da die Polizei, die auf jeder Kreuzung stand, den Verkehr auch durch die kleineren Sois geleitet hat.
    Ich will hier nichts verharmlosen, aber ich bekomme den ganzen Tag Emails und Anrufe von Freunden, die durch die Berichterstattung in den Medien davon ausgehen, dass ich hier mitten im Bürgerkrieg bin. Das ist aber eben nicht so... Trotzdem ist natürlich zu hoffen, dass das sich hier alles möglichst schnell wieder beruhigt.

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rothemden besetzen Suvarnabhumi Airport
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.10.10, 12:17
  2. Panzer in Bangkok
    Von Tumtam im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.09.06, 19:08
  3. Thailand interessiert sich für Schweizer Panzer
    Von Marco im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.04, 12:40