Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Rote Hacker greifen den Koenig an

Erstellt von waanjai_2, 04.12.2009, 17:20 Uhr · 24 Antworten · 1.344 Aufrufe

  1. #11
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Rote Hacker greifen den Koenig an

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="801055
    Zitat Zitat von Bukeo",p="801050
    ja, wäre möglich - aber dann hätte er sich wohl einen anderen Ort für die Registrierung ausgesucht
    Das Boese schlaegt zu, wo immer Koenigstreue schlafen. Der Rest ist reine Verschleierung.
    naja, es gibt ja verschiedene Arten von Königs- bzw. Thaksin-treue.

    Die einen, die ihrem Idol blind folgen und die anderen, die halt einfach nur Respekt zeigen.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Rote Hacker greifen den Koenig an

    Zitat Zitat von Bukeo",p="801056
    naja, es gibt ja verschiedene Arten von Königs- bzw. Thaksin-treue.
    "Ist die dunkle Seite stärker?" -
    "Nein. Nein... nein. Schneller, leichter, verführerischer."
    Yoda

  4. #13
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959

    Re: Rote Hacker greifen den Koenig an

    Inzwischen habe ich gelesen, dass einfach vergessenwurde die Gebühr zu bezahlen und damit die Adresse frei war- geschäftstüchtige haben dann schnell zugeschlagen.

    Ich empfehle: der veratwortliche tritt zurück

  5. #14
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Rote Hacker greifen den Koenig an

    Zitat Zitat von michael59",p="801166
    Ich empfehle: der veratwortliche tritt zurück
    Die Thai-Loesung waere ja einfacher: Einfach wegputschen.

  6. #15
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Rote Hacker greifen den Koenig an

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="801261
    Zitat Zitat von michael59",p="801166
    Ich empfehle: der veratwortliche tritt zurück
    Die Thai-Loesung waere ja einfacher: Einfach wegputschen.
    die deutsche Lösung dazu:

    wegmobben :-)

  7. #16
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Rote Hacker greifen den Koenig an

    Zitat Zitat von Bukeo",p="801266
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="801261
    Zitat Zitat von michael59",p="801166
    Ich empfehle: der veratwortliche tritt zurück
    Die Thai-Loesung waere ja einfacher: Einfach wegputschen.
    die deutsche Lösung dazu:

    wegmobben :-)

    : Jedewede Gegenstimme, plattquatschen, wegmobben, flach machen, ja zur Not gar mit Klagen drohen!

    Echte Demokraten halt!

    Das ist die Kehrseite der Medaille der Selbstgerechten, derer die vorgeben besser ueber die Geschicke dieses Landes Bescheid zu wissen als die, die seit Jahrzehnten diese Geschicke in den Haenden halten - das der ganze Spuk der UDD, der Rotjoeppchen Punks, nie zu einer echten Demokratie fuehren wird, uebersehen die Eiferer in ihrem staendig propagierten Rausch nach taksinscher "Gerechtigkeit".... dem privattraum eines Kapitalisten von einer Republik, damit er endlich die absolute Macht in den Haenden halten kann!

    Darum geht es!

    Der "Putsch" war die unblutige, gewaltfreie Absetzung eines stellvertretenden Premiers, der immer wieder beteuerte er wuerde zuruecktreten und die Politik verlassen - das aber NICHT tat!

    Wer seine Worte mit seinen Taten vergleicht, weiss aus welchem Holz dieser Mann geschnitz ist!

    So wurde der korrigierende Eingriff faellig und gut ist.

  8. #17
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Rote Hacker greifen den Koenig an

    Ich glaub' der Mann hat 'nen Knick in der Optik.

  9. #18
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Rote Hacker greifen den Koenig an

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="801281
    Ich glaub' der Mann hat 'nen Knick in der Optik.
    lt. intern. Medien hat den Knick wohl Thaksin :-)
    Lt. AI und UN ebenso...

    Wenn ihr den Rothemden-Thai-Bloggern mehr Glauben schenkt, als seriösen Ermittlungen durch AI, durch UN, durch ausl. Presse, wie z.B. dem ZDF-Team - die eine solche Drogen-Aktion mal begleitet haben - dann stösst das bei vielen Forenmitgliedern auf Unverständnis, wenn ich nur mal die erwähne - die auf Seite Abhisits stehen. Immerhin 50 Members hier im Forum.
    Im Vergleich dazu: Thaksin-Fans: 13 Members :-)

  10. #19
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959

    Re: Rote Hacker greifen den Koenig an

    einige können nicht anders???

    hier hat ein Bürokrat vergessen, für eine im Ausland gehostete WEB Seite die Gebühren zu bezahlen, Andere haben das freigeben der Seite klever geschäftlich ausgenutzt- ein Politiker versucht den Fehler, für den er politisch verantwortlich ist in eine Aktion gegen den König umzudeuten für die natürlich sein politischer Gegener verantwotlich ist.

    und dann können das einige nicht akzeptieren und kommen mit Drogenkrieg und anderen matrahaft vorgetragenen immer die gleichen Scheinargumenten. Denn es kann ja nicht sein- das jemand anderes auch mal Recht hat.

  11. #20
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Rote Hacker greifen den Koenig an

    Zitat Zitat von michael59",p="801302

    Denn es kann ja nicht sein- das jemand anderes auch mal Recht hat.
    nein, weil wenn einen Fehler - nicht mal Thaksin selbst bestreitet, dass jedoch Members hier versuchen, dann kann ich diesem nicht recht geben.

    Thaksin hat bisher weder seinen Amtsmissbrauch bestritten und ebensowenig hat er die Verantwortung für die Toten im Drogenkrieg abgelehnt. Er war halt, wie immer - nur überrascht, welche Auswirkungen sein Befehl hatte.

    Es gibt nun mal Fakten, die man nicht abstreiten kann - eben wie auch den ..........

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Koenig Anouvong
    Von nidda im Forum Literarisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.06.12, 10:45
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.08.11, 15:02
  3. Hacker
    Von ernte im Forum Sonstiges
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 31.07.09, 15:32
  4. CNOOC und PTTEP greifen in Myanmar an
    Von Pustebacke im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.08, 07:50
  5. Hacker-Attacke auf "Heise.de"
    Von woma im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.02.05, 19:18