Seite 64 von 79 ErsteErste ... 1454626364656674 ... LetzteLetzte
Ergebnis 631 bis 640 von 786

Riesenwelle verwuestet Kata/Karon-Beach

Erstellt von UAL, 26.12.2004, 06:54 Uhr · 785 Antworten · 44.905 Aufrufe

  1. #631
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Riesenwelle verwuestet Kata/Karon-Beach

    Zitat Zitat von Labyrinthfisch",p="202006
    kann man berechnen wann die platten sich wieder zu ner sprungfeder verbiegen ?
    gibt es da gesetzmäßigkeiten oder ist es so was wie zufall das sie sich so verbiegen ?
    Da steht schon was von mir drüber.

    Erdbeben sind nicht vorherzusagen. Die Chinesen haben es mal geschafft. Im Februar 1975 (Stärke 7.0). Da waren sie stolz, sie evakuierten Leute aus dem Gebiet, es gab "nur" 10000 Tote. Im Juli 1976 gab es ein Beben (Stärke 7.5) in Tangshan mit schätzungsweise 250.000 bis 600.000 Toten, keiner kennt die Zahlen genau. Das konnten sich nicht vorhersagen.

    Man kann zwar sagen, daß in einem erdbebenträchtigen Gebiet höchstwahrscheinlich ein Erdbeben auftreten wird, wenn es lange keins gab. Aber wann das geschehen wird weiß niemand. Weil niemand dort unten beobachten kann, was da eigentlich passiert, wieviele Ecken und Kanten die Platten haben, ob und wo sie sich verhaken.

  2.  
    Anzeige
  3. #632
    Avatar von Sakon Nakhon

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    989

    Re: Riesenwelle verwuestet Kata/Karon-Beach

    [highlight=yellow:c1276c6c94]
    kann man berechnen wann die platten sich wieder zu ner sprungfeder verbiegen ?
    gibt es da gesetzmäßigkeiten oder ist es so was wie zufall das sie sich so verbiegen ?
    [/highlight:c1276c6c94]

    wenn die wissentschaftler das berechnen könnten, gäbe es keine unglücke mehr.

    heute rief der sohn unseres onkels aus SN an. er fragte zumx-ten mal, wo denn die versprochene techno-cd bliebe. jetzt hock ich also am pc undbastel dem 17jährigen eine techno-cd. da seht ihr mal, was der isaam denkt. die sind bei der tagesordnung!

  4. #633
    Labyrinthfisch
    Avatar von Labyrinthfisch

    Re: Riesenwelle verwuestet Kata/Karon-Beach

    wo du gerade beim isaan bist, meine frau hat heute auch telefoniert(nähe yangtalat) und vom schwager erfahren das der Lampao Stausee"geschwappt" haben soll.

  5. #634
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Riesenwelle verwuestet Kata/Karon-Beach

    Zitat Zitat von Labyrinthfisch",p="202032
    ... und vom schwager erfahren das der Lampao Stausee"geschwappt" haben soll.
    Beim Erdbeben schwappt auch das Wasser in einer Badewanne, da darf auch das Wasser in einem Stausee schwappen.

  6. #635
    Thai
    Avatar von Thai

    Re: Riesenwelle verwuestet Kata/Karon-Beach

    Zitat Zitat von moselbert",p="202007
    Zitat Zitat von Sakon Nakhon",p="202002
    aber die rufen zum glück keine tsunamis mehr hervor moselbert...
    Ja, zum Glück. Es reicht ja auch schon was passiert ist. Es ist schon zuviel passiert. :-(

    Kann nicht auch schon bei der Grössenordnung der Nachbeben noch grössere Wellen -Tsunami- folgen.?

    Die Nachbeben sind ja z.T recht heftig.


  7. #636
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Riesenwelle verwuestet Kata/Karon-Beach

    Zitat Zitat von Thai",p="202039
    ... Kann nicht auch schon bei der Grössenordnung der Nachbeben noch grössere Wellen -Tsunami- folgen.?
    Die Nachbeben sind ja z.T recht heftig.
    Kann, ja, vielleicht. Bisher folgten noch keine, weil die bisherigen Nachbeben zwar heftig, aber nicht heftig genug waren. Zum Glück.

    Wir wissen nicht, ob noch welche kommen. Meistens sind die Nachbeben aber schwächer als das Hauptbeben. So können wir davon ausgehen, daß die Wahrscheinlichkeit sehr gering für einen neuen Tsunami ist. Aber wissen kann es keiner.

    Das Spekulieren ob noch einer kommt oder nicht, halte ich zwar für wenig sinnvoll. Aber jeder hat seine eigene Methode, so ein Ereignis, auch wenn er es nur im Fernsehen mitbekommen hat, zu verarbeiten. Also sollst Du auch spekulieren, wenn Du magst. Vielleicht hilft es Dir. Anderen hilft ein Gebet. Wieder andere besaufen sich oder schreiben traurige Gedichte. Und andere helfen, wenn sie können.

    Und nichts kann die Toten wieder zurückbringen. :-(

  8. #637
    Avatar von J.O.

    Registriert seit
    04.11.2004
    Beiträge
    1.191

    Re: Riesenwelle verwuestet Kata/Karon-Beach

    Als ich 1998 auf Phuket lebte wurde seinerzeit ein Geologe im Thai-TV interviewt. Dieser sagte ungefaehr sinngemaess, dass ein Seebeben jederzeit einen Tsunami ausloesen koennte der (u.a.) Patong wie schon einmal geschehen, ausloeschen koennte. Die Thai's hatten verstanden, der Tsunami waere bereits auf dem Weg und machten sich panikartig auf in den Bergen zu uebernachten. Das passierte in Patong zweimal innerhalb einer Woche im Sommer 1998.

    Voellig untergegangen war, dass er auch noch sagte ein Vorwarnsystem sollte eingerichtet werden. Es wurde nichts eingerichtet und die "Big Wave" kam. Dementsprechend unvorbereitet war man entlang den Kuesten, wobei Patong zu anderen Landstrichen sogar noch Glueck im Ungleuck hatte.

  9. #638
    Avatar von Dana_DeLuxe

    Registriert seit
    23.05.2003
    Beiträge
    740

    Re: Riesenwelle verwuestet Kata/Karon-Beach

    Spiegel online:

    Nach Angaben des thailändischen Innenministers Bhokin Balakula wurden weitere 3500 Leichen am Strand der Provinz Phang Nga nördlich der Ferieninsel Phuket entdeckt.
    SpOn

    :-(

  10. #639
    Avatar von Dana_DeLuxe

    Registriert seit
    23.05.2003
    Beiträge
    740

    Re: Riesenwelle verwuestet Kata/Karon-Beach

    Ebenfalls SpOn

    Ein trauriger Zustandsbericht von der Suche in Khao Lak.

  11. #640
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Riesenwelle verwuestet Kata/Karon-Beach

    Im TGN Fernsehen wurde heute Vormittag eine Dame interviewt, die hoch aufgelöste Satellitenbilder von Khao Lak zeigte. Dank ihres Hinweises auf die Uni Singapur bin ich im Internet fündig geworden.

    Hier könnt Ihr vergleichen: vor und nach der Katastrophe.

    Wenn man sieht, wie weit die Welle ins Land gegangen ist, so ist es fast ein Wunder, daß es überhaupt Überlebende gab.

    Es gibt auch noch Bilder von Indonesien und den Nikobaren auf der Seite.

    :-(

Seite 64 von 79 ErsteErste ... 1454626364656674 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kata Beach Diashow-Video
    Von jw-island im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.11.11, 18:34
  2. Kata Beach auf Insel Phuket
    Von jw-island im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.09.11, 21:38
  3. Entfernung karon Beach---> Kata Beach
    Von Chris0606 im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.12.07, 18:41
  4. Kata und KataNoi Beach auf Phuket (Sommer 2005)
    Von gregor200 im Forum Literarisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.07.05, 11:57
  5. Thavorn Palm Beach Resort - Karon Beach
    Von Hans im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.07.05, 21:51