Seite 56 von 79 ErsteErste ... 646545556575866 ... LetzteLetzte
Ergebnis 551 bis 560 von 786

Riesenwelle verwuestet Kata/Karon-Beach

Erstellt von UAL, 26.12.2004, 06:54 Uhr · 785 Antworten · 44.953 Aufrufe

  1. #551
    Pracha
    Avatar von Pracha

    Re: Riesenwelle verwuestet Kata/Karon-Beach

    Ich habe gestern mit einem Freund (Thai) gesprochen und er meinte, dass durch die angekündigten Hilfszahlungen (die sich ja logischerweise auch nach der Zahl der Opfer richten was die Aufteilung angeht) die Zahl der Opfer rasch steigen wird ... und wenn man unter

    http://www.phuketitcity.com/

    schaut ... bestätigt sich das. Da sind die gleichen Namen etliche male aufgelistet ... . D.h. ich kann den Zahlen, die da rumgehen kaum Glauben schenken ... und nachdem die Leichen teilweise verbrannt werden ... wer weiß da am Ende wirklich noch wieviele es waren?

    LG

    Pracha

  2.  
    Anzeige
  3. #552
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Riesenwelle verwuestet Kata/Karon-Beach

    @Pracha

    was willst Du uns denn mir Deinem hilfreichen Beitrag sagen?

  4. #553
    Avatar von Yala

    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    2.688

    Re: Riesenwelle verwuestet Kata/Karon-Beach

    Vermisse Seiten für unsere Thailändisch sprechenden Personen, hier ist eine sehr informative auf Thai:

    http://202.60.196.117/2004/special/s...1204/index.php

  5. #554
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Riesenwelle verwuestet Kata/Karon-Beach

    Südasien
    Neuer Tsunami-Alarm

    (anm.Rawaii: wobei ich mich frage warum neuer alarm, wo war denn der alte?)

    30.12.04

    Eindringliche Warnungen vor neuen Flutwellen und ein Ansteigen des Meeresspiegels haben an Teilen der indischen Küste Panik ausgelöst.

    Der Nachrichtensender NDTV meldete am Donnerstag unter Berufung auf die Behörden, offizielle Warnungen seien in den Bundesstaaten Tamil Nadu und Kerala ausgegeben worden.
    Auch auf den Andamanen und Nikobaren sei vor einem Anstieg des Meeresspiegels gewarnt worden.
    Die Inselgruppe wurde am Donnerstag von einem
    Nachbeben der Stärke 5,2 auf der Richter-Skala erschüttert.


    Eine NDTV-Reporterin aus Port Blair, der Hauptstadt der Andamanen und Nikobaren, sprach von „unglaublicher und vollständiger Panik“ auf
    den Straßen. Menschen um sie herum weinten. Auf dem indischen Festland wurden laut NDTV Küstenabschnitte evakuiert und Straßen von der Polizei abgesperrt. Auch dort soll Panik ausgebrochen sein. In Madras, der Hauptstadt Tamil Nadus, und auf den Andamanen und Nikobaren wurde ein Ansteigen des Meeresspiegels beobachtet. In Indien wurden mindestens 10 000 Menschen bei der Katastrophe getötet.

  6. #555
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Riesenwelle verwuestet Kata/Karon-Beach

    Die Zahl der nach der Wellen-Katastrophe registrierten Toten steigt unaufhörlich.

    Am Donnerstagmorgen lag sie bei fast 77 500, doch rechneten das Rote Kreuz und andere Organisation längst mit mehr als 100 000 Todesopfern. Neben der Sorge um zehntausende Vermisste stieg auch die Angst vor Seuchen, da es an vor allem an sauberem Trinkwasser fehlte.

    Groß angelegte Impfaktion

    Unterdessen wurden die internationalen Hilfseinsätze intensiviert. Lebensmittel und Medikamente aus aller Welt wurden ins Katastrophengebiet geliefert. In mehreren Gegenden wurde eine groß angelegte Impfaktion gestartet, um Epidemien zu verhindern. Die Industriestaaten sagten rund 200 Millionen Euro Soforthilfe zu. Kanada stockte seinen Anteil auf umgerechnet 24,3 Millionen Euro auf.
    Quelle:reuters

  7. #556
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Riesenwelle verwuestet Kata/Karon-Beach

    Bush setzt Spionagesatelliten ein

    Zur genaueren Bestimmung des Ausmaßes der Flutkatastrophe setzt das US-Verteidigungsministerium seine Spionagesatelliten ein. Damit soll die Koordination der Hilfsmaßnahmen erleichtert werden, wie die militärische Geheimdienstabteilung für Erdvermessungen in Washington mitteilte.

    Mit den Satellitenbildern könne gezielt Aufschluss über die Zerstörung von Infrastruktureinrichtungen wie Straßen, Brücken, Flughäfen und Seehäfen gewonnen werden. Auf dieser Basis könnten dann Prioritäten für die Hilfseinsätze festgelegt werden.
    Quelle:Focus

  8. #557
    Avatar von Conny Cha

    Registriert seit
    08.09.2003
    Beiträge
    396

    Re: Riesenwelle verwuestet Kata/Karon-Beach

    Habe nicht alle Threads gelesen, finde aber folgende Links sehr nützlich ! Falls sie schon gepostet wurde, bitte ich dies zu entschuldigen.

    Gruss
    Conny Cha

    Informationsaustausch – Forum für Betroffene
    Flutopfer – Hier können Sie spenden!
    Westküste Thailands – Liste der Hotels und Resorts
    Verletzte – Sammelliste aus allen Gebieten Thailands
    Krankenhaus – Bangkok Phuket Hospital
    Krankenhaus – Phuket International Hospital
    Krankenhaus – Vachira Hospital
    Krankenhaus – Patong Hospital
    Krankenhaus – Thalang Hospital
    Krankenhaus – Phanga Hospital
    Krankenhauspatienten – Thailänd. Liste vom 28.12., 8 Uhr
    Krankenhauspatienten – Thailänd. Liste vom 28.12., 21 Uhr
    Internationales Rotes Kreuz – Vermisstensuche

  9. #558
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Riesenwelle verwuestet Kata/Karon-Beach

    Zitat Zitat von falangkinok",p="201628
    Das GROESSTE PROBLEM IST DIE PANIKMACHE IN EUROPA
    Ich weiss nicht, ob man in Anbetracht der Situation und der Ängste der Menschen von Panikmache sprechen kann.

    Letztendlich läßt sich eine genaue Analyse erst nach einem gewissen Zeitraum erstellen, wenn die Fakten offen liegen.

    Es scheint wohl so zu sein, dass sich bereits ein paar hundert Meter vom Geschehen entfernt das Leben sich normalisiert, dass Touristen ihrem Urlaub nachgehen, die Geschäftsleute ihren Geschäften.

    The Show must go on, doch sellten wir mit Rücksicht auf die Menschen, die immer noch verzweifelt nach ihren Angehörigen suchen, nicht unbedingt von Panikmache sprechen.

    Im übrigen denke ich, dass man hier in Europa - abgesehen von der Boulevardpresse - nicht gerade Panikmache betreibt, man ist eher zurückhaltend mit unzutreffenden Informationen.

  10. #559
    soi1
    Avatar von soi1

    Re: Riesenwelle verwuestet Kata/Karon-Beach

    ich habe heute im spiegel online einen guten bericht über die situation, spezifisch in khao lak gelesen.
    reinkopieren will ich ihn nicht aber der link dazu ist Die Feuer von Lom Kaen



    gruss chris

  11. #560
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Riesenwelle verwuestet Kata/Karon-Beach

    Schlimm, und ohne worte......

Seite 56 von 79 ErsteErste ... 646545556575866 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kata Beach Diashow-Video
    Von jw-island im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.11.11, 18:34
  2. Kata Beach auf Insel Phuket
    Von jw-island im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.09.11, 21:38
  3. Entfernung karon Beach---> Kata Beach
    Von Chris0606 im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.12.07, 18:41
  4. Kata und KataNoi Beach auf Phuket (Sommer 2005)
    Von gregor200 im Forum Literarisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.07.05, 11:57
  5. Thavorn Palm Beach Resort - Karon Beach
    Von Hans im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.07.05, 21:51