Seite 44 von 79 ErsteErste ... 34424344454654 ... LetzteLetzte
Ergebnis 431 bis 440 von 786

Riesenwelle verwuestet Kata/Karon-Beach

Erstellt von UAL, 26.12.2004, 06:54 Uhr · 785 Antworten · 44.999 Aufrufe

  1. #431
    soi1
    Avatar von soi1

    Re: Riesenwelle verwuestet Kata/Karon-Beach

    bilder einer tragödie zu veröffentlichen hat auch was mit gefühl und empfindung zutun.
    ich persönlich bekomme nur einen hals wenn hochaufgelöste bilder in guter qualität, tote in massengräber darstellt oder irgendwelche closeups von leichen.
    ich persönlich werde den moderator unterichten falls hier irgendeiner damit anfängt.
    jetzt können sich wieder einige den kopf zerbrechen hat er wieder gestänkert oder was! nein es ist eine frage des geschmacks und der ehre der verstorbenen dieses zu unterlassen.dieser beitrag soll präventiv gewertet werden.
    gruss chris

  2.  
    Anzeige
  3. #432
    Avatar von Volker

    Registriert seit
    26.09.2004
    Beiträge
    440

    Re: Riesenwelle verwuestet Kata/Karon-Beach

    Also wenn man nicht explizit in Phuket helfen will sollte die Gegend tunlichst meiden,die Menschen haben in den nächsten Wochen gewiss andere Sorgen als Pauschaltouristen zu verköstigen!!

    In Thailand gibt es noch genug andere schöne Orte um seinen Urlaub zu verbringen...

  4. #433
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Riesenwelle verwuestet Kata/Karon-Beach

    Zitat Zitat von soi1",p="201031
    .
    jetzt können sich wieder einige den kopf zerbrechen hat er wieder gestänkert oder was!
    In meinen Augen, nein. Ich glaube hier herrscht eine entsprechende Zurückhaltung und es werden auch nur vernünftigen Infos reingestellt, zu 99%.

    Einzelne Querköpfe wird es immer geben, aber damit meine ich dich nicht.

    René

  5. #434
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.841

    Re: Riesenwelle verwuestet Kata/Karon-Beach

    Zitat Zitat von Dragan",p="201030
    Zitat Zitat von DisainaM",p="201024
    Grotesk, wenn man bedenkt, daß die Flutwelle in Indien und Sri Lanka an die 40.000 Menschen getötet haben soll

    und ca. 40 Minuten später eintraf, als die Flutwelle Patong erreichte.

    Was ein paar Telefonate an die richtigen Nummern hätten bewirken können
    Wer denkt in dem Moment daran in Indien anzurufen :???: , bzw. daran das diese Wellen Indien erreichen könnten.
    (Frühwarnsysteme gibt es in diesen Gebieten nicht)
    Von den Amis soll es Bemühungen gegeben haben, ihr Pazifikwarnsystem für den Indischen Ozean zu verkaufen.
    Da dies wegen mangelnder Einigung politisch + Kosten scheiterte, wäre ein Telefonisches Warnsystem das Einfachste gewesen,
    Berechnungen über die Flutwellenverbreitung gab es ja.

  6. #435
    isehklar
    Avatar von isehklar

    Re: Riesenwelle verwuestet Kata/Karon-Beach

    Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass ein paar Telefonate an die richtigen Adressen ( wer ? ) hier hätte schlimmeres verhindern können. Wer ausserdem hat es auf Phuket, Sumatra oder gleich wo überhaupt sofort verstanden, was da die Ursache dieser Wellen war ?

    Die einzigen, die das ziemlich schnell gewußt haben, waren die, die seismographische Daten zur Verfügung hatten, denke das waren vor allem die Amis.

    Wenn überhaupt, dann müsste es ein System mit Sirenenalarm geben, nur in ein paar Wochen, Monaten, Jahren würde jedes Aufheulen nem Probealarm zugeschrieben werden...

    Es ist und bleibt eine Naturkatastrophe, gegen die es vermutlich keine Mittel gibt, ausser das man sich nicht auf das Meeresniveau begibt, geschweige denn bebaut, bewohnt und bevölkert.

    Nicht auszudenken, wenn dieses Beben kein Seebeben gewesen wäre, sondern das Epizentrum bei Bangkok, Singapur, Hat Yai o.ä. gelegen hätte. Es hätte bei einer Stärke von 8,9 weitaus mehr Zerstörung, Tote und Verletzte gegeben. Und auch hier gilt: Es gibt keinen zuverlässigen Schutz, da selbst erdbebensichere Bauten längst nicht alles mitmachen ( s. Kyoto ).

    Ich hoffe sehr, dass den Betroffenen schnell und unbürokratisch ( in Thailand fast undenkbar ) geholfen wird, sei es materiell oder zum Überwinden der unendlichen Trauer und Ängste. Zudem hoffe ich, dass die ekelerregende Berichterstattung, vor allem in den thailändischen Medien bald aufhört, doch die springen da bekanntermaßen besonders gut drauf an.

    In Indien,Sri Lanka und Sumatra hat es zu allem Übel wiedermal die Ärmsten der Armen getroffen.

    Mir ist schlecht

    isehklar

  7. #436
    soi1
    Avatar von soi1

    Re: Riesenwelle verwuestet Kata/Karon-Beach

    bravo robert das finde ich jetzt bewundernswert das du jetzt nach thailand fliegst und hilfst :bravo:

    hochachtungsvoll chris

  8. #437
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Riesenwelle verwuestet Kata/Karon-Beach

    Zitat Zitat von soi1",p="201031
    nein es ist eine frage des geschmacks und der ehre der verstorbenen dieses zu unterlassen.
    @soi1
    genauso ist es - und wir alle sollten diesen Respekt versuchen auszuüben. Dies hat nichts mit Totschweigen zu tun. Man sieht schon genug schreckliche Bilder in serösen Printmedien, oder bei den öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten. Presse a la Bildzeitung und die teilweise ätzenden privaten Fernsehstationen, scheren sich allein der Quote wegen einen Dreck um diesen letzten Respekt. :-(

  9. #438
    Avatar von Sakon Nakhon

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    989

    Re: Riesenwelle verwuestet Kata/Karon-Beach

    [highlight=yellow:6b34e81610]
    ich persönlich werde den moderator unterichten falls hier irgendeiner damit anfängt.
    [/highlight:6b34e81610]
    Das merkt der - glaube ich - schon selber. Sind ja schliesslich unzählige vorhanden...

    Übrigens: Wäre mal ein Anlass, die Böller bei Edeka liegen zu lassen und wirklich was zu spenden!

  10. #439
    Labyrinthfisch
    Avatar von Labyrinthfisch

    Re: Riesenwelle verwuestet Kata/Karon-Beach

    :bravo: :bravo: :bravo:

  11. #440
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.841

    Re: Riesenwelle verwuestet Kata/Karon-Beach

    Das Thema Vorwarnung wird in der kommenden Zeit mit Sicherheit behandelt werden.

    Die Berichterstattung im Thai TV mag zwar drastisch erscheinen,
    /bei dem Yabaa-Krieg war sie ja ebenso/
    dennoch ist es eine korrekte Kameraführung.

    Eine nicht-korrekte Kameraführung kannst Du heute auf N24 sehen,
    da beginnt der Bildbericht mit einer Kameraeinstellung,
    wo sich der Kameramann neben einem Toten hinlegen mußte,
    um ein Bild zu bekommen, wo man von dem Fuß der Leiche den Strand sehen kann.

Seite 44 von 79 ErsteErste ... 34424344454654 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kata Beach Diashow-Video
    Von jw-island im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.11.11, 18:34
  2. Kata Beach auf Insel Phuket
    Von jw-island im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.09.11, 21:38
  3. Entfernung karon Beach---> Kata Beach
    Von Chris0606 im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.12.07, 18:41
  4. Kata und KataNoi Beach auf Phuket (Sommer 2005)
    Von gregor200 im Forum Literarisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.07.05, 11:57
  5. Thavorn Palm Beach Resort - Karon Beach
    Von Hans im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.07.05, 21:51