Ergebnis 1 bis 3 von 3

Rekordverdächtiges «Frauentragen» in Thailand.

Erstellt von odysseus, 09.02.2003, 11:38 Uhr · 2 Antworten · 412 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275

    Rekordverdächtiges «Frauentragen» in Thailand.

    Servus
    Gelesen bei yahoo.de
    Rekordverdächtiges «Frauentragen» in Thailand
    Pattaya (AP) Männer versprechen Frauen gerne, sie ewig auf Händen zu tragen - aber acht von neun Ehemännern bei einem Hebe-Wettbewerb im thailändischen Badeort Pattaya machten schon nach weniger als einer Stunde schlapp. Der neunte aber hielt seine 35 Kilogramm leichte Frau zehn Stunden, 49 Minuten und 15 Sekunden wie ein Bräutigam, der seine Frau über die Schwelle trägt, in den Armen. Das ungleiche Paar - Amnat Puttigo war mit 80 Kilogramm der schwerste Teilnehmer des Feldes - gewann für die Marathonleistung des «Ripleys! Believe It or Not! Museum» 100.000 Baht (2.160 Euro) Preisgeld. Der Veranstalter will das Ergebnis ausserdem an die Redaktion des Guinness-Buchs der Rekorde in London schicken und bitten, den Wettbewerb in einer neuen Hebekategorie zu verewigen

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Rekordverdächtiges «Frauentragen» in Thailand.

    Tja,
    schwer ist leicht was

  4. #3
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Rekordverdächtiges «Frauentragen» in Thailand.

    Wir haben Gleichberechtigung,

    die Frauen sollten uns doch mal auf Haenden tragen

    Gruss

    Otto
    der gerade abnimmt an kg.