Ergebnis 1 bis 1 von 1

Regierung versucht die Medien zu beeinflussen

Erstellt von Jinjok, 22.02.2003, 19:12 Uhr · 0 Antworten · 684 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Regierung versucht die Medien zu beeinflussen

    Zensur



    Gestern äußerte sich auch Senator Chirmsak Pinthong, indem er sich den bereits veröffentlichten Kritiken an den Geseztesvorlagen der Thai Rak Thai-Regierung anschloß. Der senator sagte, die zwei gesetze würden die Medienfreiheit in Thailand weiter enschränken und die Rechte Rundfunk-Lizenzgeber stärken.

    Eines der Gesetze soll eine Kommission einrichten, die die Rundfunk- und TV-Journalisten überwachen soll. Die 23 Mitglieder die Kommision sollen von Shinawatra persönlich handverlesen und benannt werden. Der Senator bringt sein Unverständnis zum Ausdruck, warum in der Sache von Rundfunk- und TV-Angelegenheiten die Regierung, der Premierminister persönlich beteiligt werden soll.

    Die Kommission wird "ethische" Grundsätze erlassen und kann Veranstalter sofort die Lizenz entziehen, wenn seine Station einen Beitrag sendet, der der Regierung nicht gefällt. Die Kommision wird ein unverholender Angriff auf die Pressefreiheit mit dem Ziel die Medien in ihrem Inhalt zu kontrollieren, so Senator Chirmsak Pinthong.

    Die zweite Gesetzesvorlage soll strenge Kontrollen über Lokalradios installieren. Senator Chirmsak sagte, am wenigsten akzeptabel wäre in diesem Gesetz der Artikel 43, in dem verlangt wird, daß die Community Radios detaillierte Sendefahrpläne bei der National Broadcasting Commison (NBC) zur Genehmigung einreichen müssen.

    Jede Änderung müßte von der NBC genehmigt werden. Thai Rak Thai Parlarmentsmitglied Chakkaphand Yomchinda, der Vater der Gesetzesvorlagen, sagte die Durchführungsbestimmungen wären offener als die Regierungskommision skizzierte, aber er wäre dennoch zu Gesprächen über mögliche Änderungen bereit.

    Wenn irgend jemand meint, die Gesetze würden spezielle Gruppen bevorteilen, bin ich bereit die Gestze zurück zu ziehen. Aber solange so verbessert werden können, möchte ich darüber reden. Von den 23 Mitgliedern der Kommision werden 11 von Shinawatra, weitere 11 von der Opposition und der letzte von der NBC selbst festgelegt.

    Quelle: www.bangkokpost.com

  2.  
    Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Thailand versucht den Ausländern den Mund zu verbieten
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 03.05.10, 19:25
  2. kasper versucht photos zu bringen
    Von beerchang im Forum Test-Board
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.11.09, 14:18
  3. Versucht mal, im Phantip eine Soundkarte zu kaufen, die nich
    Von lucky2103 im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.04.09, 08:31
  4. (Ex)Freundin behält Pass ein und versucht Geld zu erpressen
    Von tomtom24 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 04.04.09, 13:36
  5. Farangs beeinflussen die Kultur im Issaan
    Von big_cloud im Forum Essen & Musik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 08.12.06, 13:31