Ergebnis 1 bis 7 von 7

Regeln für Staatsbürgerschaft werden geändert

Erstellt von irrlicht, 08.08.2004, 21:23 Uhr · 6 Antworten · 931 Aufrufe

  1. #1
    irrlicht
    Avatar von irrlicht

    Regeln für Staatsbürgerschaft werden geändert

    Premierminister Thaksin Shinawatra sprach sich für eine Neuregelung der Staatsbürgerschaft aus, die es für thailändische Kinder von Ausländern einfacher macht, die volle thailändische Staatsbürgerschaft zu erwerben. Nach Aussage eines Regierungssprechers ordnete der Premierminister an, dass die Minister die zurzeit gültige Gesetzeslage überprüfen sollen. Er sagte, die nationalen Kriterien für in Thailand geborene Kinder von Ausländern seien zu eng gefasst.

    Der Premierminister machte diese Bemerkungen, nachdem in Aufsehen erregenden Fällen prominenten Thais die Staatsbürgerschaft aufgrund des Geburtsortes ihrer Eltern verwehrt wurde.

    Der stellvertretende Premierminister Purachai Piumsombun stellte auf einer Kabinettsitzung fest, es sei leichter eine ständige Aufenthaltsgenehmigung zu erhalten als die Staatsbürgerschaft, trotz der Tatsache, dass es für die Staatsbürgerschaft keine Quote für in Thailand Ansässige gibt. (TNA)

    Quelle: http://www.pattayablatt.com/current/Thailand.shtml#hd4

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Regeln für Staatsbürgerschaft werden geändert

    Premierminister Thaksin Shinawatra sprach sich für eine Neuregelung der Staatsbürgerschaft aus
    das macht mich nun aber schon stutzig - diese vereinfachte Regelung gibt es doch schon seit 10 Jahren.
    Jedes Kind, wo ein Elternteil (meist die Mutter) die thail. Staatsbürgerschaft bei der Geburt besitzt, ist dann ebenfalls Thai.

    Wir haben das gerade nun beantragt (Sohn, 15 Jahre) und ohne Probleme haben wir die thail. Geburtsurkunde und den Reisepaß vom Generalkonsulat in Frankfurt ausgehändigt bekommen.
    Unser Sohn ist in Deutschland geboren. Wenn das Kind in Thailand geboren ist, geht es noch einfacher.

    Also was will hier Thaksin ändern?

  4. #3
    Avatar von Ralph-HF

    Registriert seit
    08.09.2003
    Beiträge
    157

    Re: Regeln für Staatsbürgerschaft werden geändert

    Hallo Bukeo,
    ich denke hier sind Kinder gemeint die in Thailand gebohren sind, aber deren Eltern nicht im Besitz der Thailändischen Staatsangehörigkeit sind!

    Kriterien für in Thailand geborene Kinder von Ausländern seien zu eng gefasst


    Gruß Ralph-HF

  5. #4
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Regeln für Staatsbürgerschaft werden geändert

    [quote="Ralph-HF",p="158699"]Hallo Bukeo,
    ich denke hier sind Kinder gemeint die in Thailand gebohren sind, aber deren Eltern nicht im Besitz der Thailändischen Staatsangehörigkeit sind!

    Kriterien für in Thailand geborene Kinder von Ausländern seien zu eng gefasst
    sorry - dann hab ich das wohl falsch aufgefasst.
    Dann müßte aber Thaksin das so einführen, wie es in der USA der Fall ist. Jedes Kind das dort geboren wird, ist autom. auch US-Bürger.
    Kann ich mir in Thailand fast gar nicht vorstellen :-)

  6. #5
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Regeln für Staatsbürgerschaft werden geändert

    Zitat Zitat von irrlicht",p="158449
    ...ordnete der Premierminister an, dass die Minister die zurzeit gültige Gesetzeslage überprüfen sollen. Er sagte, die nationalen Kriterien für in Thailand geborene Kinder von Ausländern seien zu eng gefasst.

    Der Premierminister machte diese Bemerkungen, nachdem in Aufsehen erregenden Fällen prominenten Thais die Staatsbürgerschaft aufgrund des Geburtsortes ihrer Eltern verwehrt wurde.....


    halte das ganze denn doch für einen sturm im wasserglas oder es wird doch
    ne lex tiger woods/vanessa mae umgesetzt, die im endefekt doch nur einen überschaubaren
    personenkreis umfasst. thai rak tai wird sicherlich nicht vernachlässigt..........

    gruss

  7. #6
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Regeln für Staatsbürgerschaft werden geändert

    ne lex tiger woods/vanessa mae umgesetzt, die im endefekt doch nur einen überschaubaren
    wobei Vanessa Mae sowieso nach dem gelten Recht die Thai-Staatsbürgerschaft erlangt hat.
    Hier war ja ein Elternteil Thai - dann geht es ja recht einfach.

  8. #7
    Avatar von Ralph-HF

    Registriert seit
    08.09.2003
    Beiträge
    157

    Re: Regeln für Staatsbürgerschaft werden geändert

    @ll,
    mein Vater war, als es mich noch nicht gab, schon mal in Thailand, ob das auch schon zählt :???:

    Sicher wird auch hier die Spreu vom Weizen getrennt, die Personen die "positiv" das Ansehen Thailands fördern könnten werden eine Change haben, alle Anderen wohl nicht!

    Wie schon geschrieben "Thai rak Thai"

    Gruß Ralph-HF

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 26.05.10, 16:41
  2. Passwort vergessen und E-Mail geändert
    Von Zandros im Forum Forum-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.11.09, 12:51
  3. Meine Regeln, Deine Regeln?
    Von x-pat im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.11.04, 11:56
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.03, 23:10