Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 54 von 54

Rede von Jakrapob Penkair

Erstellt von Loso, 31.05.2008, 00:23 Uhr · 53 Antworten · 2.251 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Rede von Jakrapob Penkair

    Je mehr man sich dem Land verbunden fühlt, ja dort seine 2. Heimat gefunden hat, desto wahrscheinlicher und ja auch desto legitimer ist das aktive Mitverfolgen der thailändischen Politik. Dies gilt auch, wenn man (noch) kein thail. Staatsbürger ist.

    Nur wenn die "Einmischung" halt von Leuten käme, die etwa über eine gleiche Integration ins Land und Kenntnis der Sitten und Gebräuche verfügen würden, wie der sprichwörtliche Opa aus Anatolien, der in Deutschland gerade mal ein paar Worte Deutsch lesen kann, dann, ja dann wäre dies eine Einmischung, die wir Deutsche wohl auch nicht akzeptabel finden.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: Rede von Jakrapob Penkair

    Zitat Zitat von Mangkon",p="596789
    Ich bin eigentlich ziemlich neu hier. Darum sei mir verziehen.
    Mischt sich jemand in unsere Politick ein , oder wählen wir Deutsche unser Regierung . Alles Gezetere und Geschtreite ist überflüssig. Hier ist Thailand und nichts anderes .
    Komme bei Deinem Posting nicht so ganz mit:
    1. Politische Einmischung ist für mich, wenn Leute auf rechtlichem — oder auch unrechtlichem — Wege versuchen an der Situation eines fremden Landes, etwas zu ändern. Kann eigentlich in keinster Weise erkennen, dass hier im Forum jemand so etwas macht.
    2. Dann gäbe es da noch die sogenannte Meinungsfreiheit, die zwar (...ausser vielleicht in Holland und Dänemark) kaum irgendwo ohne gewisse Einschränkungen gilt — sich aber nichtsdestotrotz grundlegend von der Einmischung unterscheidet.

    Wenn Du jetzt also die Einmischung gern abschaffen möchtest, dann kann ich persönlich das zwar auch nicht in jedem Fall (...siehe z.B. Birma) nachvollziehen, erkenne aber durchaus auch Beispiele, wo das seine Berechtigung hat (...z.B. kommerziell begründete Angriffskriege der USA).

    Wenn Du nun aber die Meinungsfreiheit gleich mit abschaffen möchtest — und nicht anderes stellen Diskussionen wie dieser Thread ja nun mal dar — dann solltest Du auch gleich Talksshows, Pressekommentare, etc... zu aktuellen kritischen Themen mit verbieten (...wie es z.B teilweise in Thailand ja gemacht wird).
    In dem Fall kann und will ich Dir als Europäer — und der damit verbundenen Vergangenheit meines dortigen "Heimatlandes" — nicht mehr folgen...

  4. #53
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Rede von Jakrapob Penkair

    Zitat Zitat von sleepwalker",p="596709
    Du bringst Da offensichtlich was durcheinander Mr_Luk, denn die Textpassage, die Du da aus meinem Posting anführst, und als "argumentative Stimmungsmache" zurechtbiegen möchtest, bezieht sich überhaupt nicht auf das Nittaya-Forum, sondern auf eine unschöne Begebenheit, die ich in einem meiner vorherigen Postings in diesem Thread geschildert hatte. Du selbst hattest dieses Posting sogar beantwortet...
    Ich brachte oder bringe überhaupt nichts durcheinander und biege erst recht nichts zurecht - du stellst das kurzerhand nur so dar. Ich erwähne ja nur kurz (als Einleitung) die Tatsache dass hier im Forum gar nicht so heftig reagiert wir - und zwar im Zusammenhang mit eventueller Zensur und anderen Konsequenzen. Die folgende- und strikt 98% meiner Aussage beziehen sich auf eine Monarchie und welche Rolle Respekt und Loyalität innerhalb selbiger spielen - bzw. weshalb diese Dinge in Thailand so wichtig sind. Der Bezug stimmt auch nicht nur zufällig, denn ich beziehe mich eindeutig auf deine Äusserungen und Stellungnahmen, die ich zudem sehr gut in Erinnerung habe. Der ganze Kontext bezieht sich darauf und nicht auf das Nitaya, das sieht doch ein Blinder!

    Du benutzt übrigens weiterhin und fortlaufend die selben Ablenkungsmanöver damit du nicht auf Äusserungen eingehen musst, die deinen Konzepten nicht entsprechen. Das ist immer noch das selbe rhetorische Red Herring, das du systematisch anwendest.

    Zitat Zitat von sleepwalker",p="596709
    Erst denken — dann motzen, okay? ;-D
    Dito! Argumentative Stimmungsmache ist nämlich das was sie ist, ganz gleich zu welchem Thema! Wenn du nämlich einen Dialog führen willst, dann gehe auf den von mir dargelegten Kontext ein, und lenke nicht andauernd mit aus der Luft gegriffenen und irritierenden Unterstellungen ab...

    Ja?

  5. #54
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: Rede von Jakrapob Penkair

    Zitat Zitat von Mr_Luk",p="596893
    ...Dito! Argumentative Stimmungsmache ist nämlich das was sie ist, ganz gleich zu welchem Thema! Wenn du nämlich einen Dialog führen willst, dann gehe auf den von mir dargelegten Kontext ein, und lenke nicht andauernd mit aus der Luft gegriffenen und irritierenden Unterstellungen ab...
    Wie lange möchtest Du dieses Spiel von Anmache, Unterstellungen und Gegendarstellungen hier noch weiterführen?
    Ich bin leider kein geduldiger Mensch, und es fängt nicht nur an mich zu langweilen sondern teilweise auch zu nerven. Daher gibt es zu Deiner letzten Posting-Attacke jetzt kein Feedback mehr.

    Wenn Du Lust hast, kannst Du das auch gerne als 1:0 für Dich verbuchen — und mit einem überwältigenden Abschlußposting krönen.
    Der Genuss sei Dir gegönnt...

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Rede von Da Torpedo - 12 Tote, 344 Verletzte
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 192
    Letzter Beitrag: 26.07.11, 18:18
  2. Ganz Neu - Der Jakrapob Rap Auftritt!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.05.09, 09:07
  3. Rede Ihrer Majestaet
    Von Sioux im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.12.05, 09:37
  4. Zur Rede des Königs
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.02, 11:59
  5. Die Rede des thailändischen Königs
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.01.02, 15:42