Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Rauchverbot ab 1.November

Erstellt von Otto-Nongkhai, 04.11.2002, 19:51 Uhr · 19 Antworten · 1.124 Aufrufe

  1. #11
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Rauchverbot ab 1.November

    Hallo,

    eventl. könnte ja auch noch eine andere Überlegung dahinterstecken:

    Es wird nur noch Zigaretten mit einem bestimmten Gehalt an Nikotin usw. geben. D.h. der Raucher muss eigentlich um seinen "Bedarf" an Schadstoffen zu decken, mehr rauchen.

    Da unser Staat ja sehr gut an jeder Zigarette verdient, bedeutet dies auch gleichzeit mehr Steuereinnahmen.

    Das ganze ist doch nur wieder eine zusätzliche Abzocke.

    Gruss
    C N X - der auch qualmt.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von

    Re: Rauchverbot ab 1.November

    Hallo !
    Nimm ich mir ne Duschkabine mit!Gehört mir und drin kann ich rauchen!

  4. #13
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275

    Re: Rauchverbot ab 1.November

    Servus GrafGilden :-)
    Und herzlich willkommen im Forum, ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen und Schreiben. Ich Persönlich bin Nichtraucher. Ich bin ein Freund des Getränks Namens Bier. Ja Hopfen und Malz, Gott erhalts.

  5. #14
    Jakraphong
    Avatar von Jakraphong

    Re: Rauchverbot ab 1.November

    @ Hallo nelson,
    Ich kann aus Prinzip keine Zustimmung zu deinen Postings generell geben, aber in diesem Fall hast du absolut Recht.
    Stinken mir schon lange die Rentner und Dauerraucher, die unsere Taschen leerkurieren.

    Gruß Jakraphong

  6. #15
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Rauchverbot ab 1.November

    Zitat Zitat von Nelson
    Das häufig vorgetragene Argument, dass die Raucher die Sozialversicherung überdurchschnittlich belasten, kann ich nicht gelten lassen.
    Wo Du Recht hast, hast Du Recht. Solange die Steuereinnahmen über den erhöhten Aufwendungen für direkte oder indirekte Rauch-, Qualm-, oder wie Du diese Schäden auch immer nennen willst, liegen - warum sollte man dagegen angehen, gegen die Raucherei, meine ich....
    Sind doch alle erwachsen, auch wenn viele anscheinend nach dem Wahlspruch leben:

    Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin;
    doch ohne Schnaps und Rauch - stirbt die andere Hälfte auch.


    Die Frage ist doch nicht, was nun schädlich ist, sondern:

    Zu welcher der beiden Hälften man gehören will, gelle...!?

  7. #16
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Rauchverbot ab 1.November

    Zitat Zitat von GrafGilden
    Hallo !
    Nimm ich mir ne Duschkabine mit!Gehört mir und drin kann ich rauchen!
    Hallo Graf Gilden!
    Dann schalte aber vorher die Dusche aus ,sonst wird es eine kalte Zigarette. :-)

    Gruss Otto

    PS.Herzlich Willkommen im Forum!

    Gibt es denn in Koeln noch das Gilden Koelsch???

  8. #17
    Avatar von MaewNam

    Registriert seit
    16.07.2002
    Beiträge
    517

    Re: Rauchverbot ab 1.November

    @Nelson & Jak

    Ich bin den Rauchern dankbar, daß diese so selbstlos im Sinne der Sozialversicherung ihr eigenes Leben verkürzen, damit ich als überzeugter Nichtraucher irgendwann mal die Rente geniessen kann und dann die Krankenkasse schamlos schädige. Und seit der letzten Tabaksteuererhöhung sorgen sie ja sogar noch zusätzlich für meine innere Sicherheit. Dafür ertrage ich dann auch manchmal verqualmte Kneipen.

  9. #18
    KLAUS
    Avatar von KLAUS

    Re: Rauchverbot ab 1.November

    Hi
    zum Thema vorausgeschickt, moechte ich sagen, ich war bis vor 12 Jahren Raucher und bin kein "militanter Nichtraucher geworden..:-)
    Hier mal ein Aspekt, der glaube ich hier so noch nicht beruecksichtigt wurde...
    ..wir reden ja von Mehrkosten und Mehreinnahmen durch den Staat, die Mehrkosten sind von den Versicherten insgesamt durch erhoehte Beitraege
    zu zahlen, die Einnahmen (aus der Steuer) kassiert der Staat...
    dazu gibt es eine Ueberlegung, eines Instituts, dem ich mich gerne anschliessen moechte...
    es geht darum Gesundheits-Abgaben zu erheben auf die Risikofakten
    Rauchen, Alkohol Zucker Benzin Diesel usw.
    Das wuerde z.B. folgendes ergeben, heute zahlen ALLE Kassenpatienten etwa um 14 % oder knapp darunter Krankenkassenbeitraege, wuerde man nun auf die Risiken eine Abgabe erheben und diese fuer die Gesundheitskosten einsetzen, koennen die Beitraege fuer ALLE auf etwa 8 % gesenkt werden,
    ist das nicht eine gerechte Loesung??
    Ich meine ja!!
    Dann bleibt zwar immer noch das Restrisiko fuer die Nichtbeteiligten (Passivraucher) aber da ist man ja schon auf dem richtigen Weg, indem man die Moeglichkeiten passiv rauchen zu muessen auf den privaten Sektor einschraenkt,
    da bleibt es dann nun der jeweiligen Familie, den Mitbewohnern ueberlassen , wer sich wie "durchsetzt"..:-)
    Also, eine Risikobezogene Abgabe, DAS ist DIE Loesung, die Studie errechnet auch, dass dadurch z.B. das Rauchen in 10 Jahren um etwa 58 % ruecklaeufig sei, zwar muss man diese Zahlen nicht immer unbedingt so hinnehmen, aber insgesamt zeigt diese Studie einen
    moeglichen Weg...:-)
    Gruss
    Klaus

  10. #19
    Nelson
    Avatar von Nelson

    Re: Rauchverbot ab 1.November

    Hallo Klaus,

    Glückwunsch zu Deinem 12-jährigen "Nicht-mehr-Rauchen" ( ist ehrlich gemeint! ).

    Zu Deinen Zuschlägen zu Versicherungsbeiträgen:

    Da müsste es dann logischerweise Abzüge für Raucher bei den Beiträgen zur Rentenversicherung geben.

    Und diese gibt es tatsächlich! Wie ich hörte, werden in Großbritannien private Rentenversicherungen angeboten, die Rauchern einen Rabatt einräumen.

    Gruß, Nelson

  11. #20
    KLAUS
    Avatar von KLAUS

    Re: Rauchverbot ab 1.November

    Hi..
    ..es gibt aber auch deutsche LV-KV-Versicherer die geben dem Nichtraucher Rabatte...:-)
    Also betrachten kann man das von allen Seiten, die Raucherabgabe, ist fuer mich die Gerechteste, denn Jeder kann eigenstaendig entscheiden, ob er sich dafuer entschliesst, oder eben nicht...:-)
    ..und die Nichtraucher werden finanziell entlastet...:-)
    Gruss
    Klaus

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Rauchverbot..jetzt auch in Th
    Von Joschi50 im Forum Thailand News
    Antworten: 199
    Letzter Beitrag: 19.03.08, 17:19
  2. (Endlich) Auch Rauchverbot in Thailands Gastronomie...
    Von zappalot im Forum Thailand News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.03.08, 08:12
  3. Phuket ???? November
    Von Joerg_N im Forum Touristik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 21.07.05, 13:56
  4. Chaweng im November
    Von Singhamaus im Forum Touristik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.10.04, 21:42
  5. November/Dezember
    Von Christoph im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.04, 09:34