Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Rätselhafter Mord an Deutschem in Thailand

Erstellt von karo5100, 24.04.2006, 23:27 Uhr · 31 Antworten · 2.639 Aufrufe

  1. #1
    karo5100
    Avatar von karo5100

    Rätselhafter Mord an Deutschem in Thailand

    Ein Rentner aus Oberbayern ist in Thailand mit zwei Kopfschüssen regelrecht hingerichtet worden. Seine thailändische Frau war Zeugin.

    Der Tod eines bayerischen Rentners in Thailand gibt der Polizei Rätsel auf. Der 66-Jährige aus Deisenhofen bei München wurde in der Nacht zum 1. April rund 260 Kilometer von Bangkok entfernt in seinem Auto mit zwei Kopfschüssen getötet.

    Die thailändische Frau des Mannes saß mit im Wagen, schwieg aber bei den Vernehmungen. Das Ehepaar hatte zuvor eine Gaststätte besucht und war auf dem Weg nach Hause. Nach Angaben der Münchner Polizei ist die Frau inzwischen spurlos verschwunden. Sie hätte am 10. April am Münchner Flughafen wieder mit der Arbeit beginnen sollen, erschien aber nicht.

    «Ein möglicher Tatzusammenhang ist nicht ganz auszuschließen», sagte ein Polizeisprecher. Die 49-Jährige werde aber von den thailändischen Behörden nicht als Beschuldigte geführt.

    Der zum islamischen Glauben übergetretene Kfz-Spenglermeister war seit seinem Ruhestand vor einem Jahr immer wieder für längere Zeit mit seiner Frau nach Thailand gereist, wo das Paar ein Haus hat. Beide hatten 1992 geheiratet. (nz)

    Quelle

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Rätselhafter Mord an Deutschem in Thailand

    Sieht aus als hat's sich ausgespengelt. Merkwuerdiger Artikel, Inhalt ist ja so gut wie nichtssagend.

  4. #3
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Rätselhafter Mord an Deutschem in Thailand

    Von dieser Geschichte hat mir neulich hier jemand erzählt, der sagte, den Mann gekannt zu haben. Es sei ein völlig unauffälliger, freundlicher Mensch gewesen und keiner wisse bisher, was da eigentlich geschehen sei.
    Ort: Nakhonsawan

  5. #4
    Avatar von hschub

    Registriert seit
    31.03.2005
    Beiträge
    1.065

    Re: Rätselhafter Mord an Deutschem in Thailand

    wahrscheinlich wollte seine Holde halt schon etwas früher in Rente gehen, als wieder am Flughafen zu arbeiten


  6. #5
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.552

    Re: Rätselhafter Mord an Deutschem in Thailand

    Hallo,

    da die thailändische Polizei kaum ein Interesse an ausländischen Verbrechensopfern hat, zeigt die dürftige Aufklärungsquote ähnlicher Fälle ja recht deutlich.

    Daher wird es nicht lange dauern, bis wir die Meldung der Polizei erhalten, daß sich der Rentner mit zwei Schüssen in den Kopf selbst gerichtet und somit Selbstmord begangen hat

    Ihr lacht ?

    Dass das nicht unmöglich ist, hat ja dieser Tage der Typ mit zehn Schüssen aus der Nagelpistole in seinen Kopf gezeigt...

    Grüße

    Rainer

  7. #6
    Avatar von Nordbayer

    Registriert seit
    23.01.2006
    Beiträge
    316

    Re: Rätselhafter Mord an Deutschem in Thailand

    wundert mich, dass er nicht in pattaya oder jomtien vom hochhaus gesprungen ist. schon erstaunlich wieviele ANGEBLICHE Farangselbstmoerder dort von hochhaeusern springen.
    auch eine wahre geschichte: ein bekannter (deutscher) in der naehe von singburi hat mir mal erzaehtlt, dass er groesseren aerger mit thail. nachbarn hatte. kam sogar zu handgreiflichkeiten. weiter hat er mir erzaehlt, dass der tarif fuer diskrete beseitigungen dort bei 6000 bath liegt. bei meinem naechsten besuch ca. 3 monate spaeter war er tot. der beruemte verkehrsunfall. zufall?

  8. #7
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Rätselhafter Mord an Deutschem in Thailand

    Dein Bekannter scheint in merkwürdigen Kreisen zu verkehren, wenn er angibt Preise zu kennen. Solltest vermeiden mit ihm zu streiten..., ach, geht ja nicht mehr...

  9. #8
    Avatar von Nordbayer

    Registriert seit
    23.01.2006
    Beiträge
    316

    Re: Rätselhafter Mord an Deutschem in Thailand

    das war leider anders. sein thailaendischer schwager hat ihm gesagt, er koenne ihm helfen falls er (der deutsche) den boesen nachbarn weghaben will. wuerde nur 6000 bath in dieser region kosten. mein bekannter wollte das nicht. er meinte, es wuerde dann eh auf ihn zurueckfallen (kluger kerl!) und hat dankend abgelehnt. haette er vielleicht besser nicht. so kam ihn der andere evtl. zuvor.

  10. #9
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Rätselhafter Mord an Deutschem in Thailand

    Deswegen faengt Mann
    a.) Solche Geschichten erst garnicht an, auch nicht im Ansatz!

    b.) Meidet Mensch jedwede Form von Aggression seinen einheimeischen Nachbarn gegenueber tunlichst, denn hier sind die im "Heimvorteil".

    c.) Am "Stammtisch" immer schoen aufpassen, auch noch nach 5 Promille was aus dem Laaberkasten so herausfaellt.

    Bei den einfach einzuhaltenden Grundregeln kann Mensch durchaus auch in Thailand, einem normalen Ableben entgegenblicken.

  11. #10
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Rätselhafter Mord an Deutschem in Thailand

    @Samuianer,

    na, hast Du da nicht was vergessen?
    Auch bekannt als der Hauptgrund für unerklärliche Selbstmorde.

    Gruß
    Monta

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was tut sich auf dem Internet mit deutschem TV?
    Von nokopie im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.06.12, 04:34
  2. Thailands rätselhafter Terrorkrieg
    Von Hippo im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.06.08, 19:19
  3. Keine Anklage nach Mord in Thailand
    Von Hippo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.05.08, 12:36
  4. Rätselhafter Tod eines Deutschen in Bangkok.
    Von didiho im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 23.12.07, 00:20
  5. Thailand-Mord vor Gericht
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.02.02, 16:10