Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 60

Quo vadis, Thailand

Erstellt von x-pat, 22.09.2006, 06:24 Uhr · 59 Antworten · 3.268 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Quo vadis, Thailand

    Nach dem Coup ist eine allgemeine Ratlosigkeit der Bevölkerung festzustellen. Erleichterung über den unblutigen Verlauf des Ereignisses mischt sich mit Besorgnis über die Zukunft. Der Enttäuschung auf der Seite der Thaksin Anhänger steht die Freude auf der Seite der Thaksin Gegner gegenüber. Die Mittelklasse und die intellektuelle Elite ist erleichtert, dass die Thaksin Ära ein Ende gefunden hat. Gleichzeitig bleibt ein ungutes Gefühl zurück über die Auswirkungen, die der Umsturz auf die thailändische Wirtschaft und auf die politische Entwicklung haben wird.

    Ich hatte letzte Woche folgendes in dem Thread "Militär Coup" geschrieben: Wer immer noch glaubt, es gäbe in Thailand keine Krise, der sollte sich die Situation noch einmal genauer anschauen. [...] Wir haben zwar keinen Bürgerkrieg, aber sicherlich ein politisches Klima mit dem Potential für unvorhersehbare Ereignisse.

    Das sich diese Einschätzung so schnell als akkurat beweisen würde hätte ich selbst nicht geglaubt. Jetzt sind -nach nur 1 Woche- die Karten in Thailands politischer Szene neu gemischt. Das Ausland sieht die Ereignisse mit Besorgnis, hält die Demokratie in Thailand für gescheitert. Die Bevölkerung ist ratlos. Das Königshaus hält sich mit Statements und Interventionen bisher zurück. Es sind viele Fragen offen.

    Wird die TRT zusammenbrechen? Wird Thaksin ein Comeback wagen? Werden die Deomkraten das politische Vakuum füllen? Wird Thailand in eine Wirtschaftskrise fallen? Wird eine neue Verfassung geschrieben? Wird sich das Militär als Unterstützer der Demokratie erweisen?

    Was ist eure Sicht? Wie wird es mit Thailand weitergehen?

    Cheers, X-Pat

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Quo vadis, Thailand

    Zitat Zitat von x-pat",p="401334
    ....

    Wird die TRT zusammenbrechen? Wird Thaksin ein Comeback wagen? Werden die Deomkraten das politische Vakuum füllen? Wird Thailand in eine Wirtschaftskrise fallen? Wird eine neue Verfassung geschrieben? Wird sich das Militär als Unterstützer der Demokratie erweisen?

    Was ist eure Sicht? Wie wird es mit Thailand weitergehen?

    Cheers, X-Pat
    Die TRT ist aufgeloest, wie auch alle anderen Parteien in T. ausserdem besteht Versammlungsverbot und strikte Zensur!

    Der Baht ist, vorerst nur ganz leicht abgesackt, ist eh' zu stark!

    Die Boerse (SET) hat sich ebenfalls als relativ stabil erwiesen.

    Moodys hat Thailand auf BBB1 eingestuft und als investitionsstabil erklaert.

    Das "politische Vacuum" wird von handverlesenen Interimspolitikern gefuellt werden.

    Thaksin wird mit grosser Gewissheit sein Comeback versuchen, wenn ihm nicht RICHTIG die "Hoerner gestutzt" werden!

    Den anderen "Scum-Bags" wird man schon gut auf die Finger klopfen!

    Thailand hat eine neue Chance bekommen!

    Wenn erstmal ALLEN klar wird was eigentlich VERHINDERT wurde - dann wird ein lauter Seufzer der Erleichterung ueberal im Lande zu hoeren sein.

    Deine Ausfuehrungen bezueglich "droht ein Buergerkrieg im Sueden?" kann ich immer noch nicht teilen - denn das drehte sich um die Situation im Sueden - es waere fast zum Blutvergiessen gekommen aber von ganz anderer Siete her und total instrumentalisiert um die Macht seiner de-facto Gelddiktatur voellig zu untermauern.

    Wahrscheinlich - vorausgesetzt es haette geklappt wie es in seine Drehbuechern stand - wuerde Mensch Heute in Bangkok und moeglicherweise landesweit Trauer tragen und einige der PAD-Reformer im Gefaengniss sitzen!

    zum Thema mehr hier:

  4. #3
    Avatar von Luftretter

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    872

    Re: Quo vadis, Thailand

    Zitat Zitat von Samuianer",p="401337
    Thaksin wird mit grosser Gewissheit sein Comeback versuchen, wenn ihm nicht RICHTIG die "Hoerner gestutzt" werden!

    Angeblich will sich Mr. T. ganz aus der Politik zurückziehen.
    Das hat er jedenfalls aus seinem momentanen Aufenthaltsort -oder könnte man es auch Exil nennen???? ;-D - verlauten lassen.

    Hoffen wir mal, das es nicht wieder nur leere Versprechungen sind....

    Quelle: http://onnachrichten.t-online.de/c/9...5/9139554.html


    Gruß
    Samui-Fan

  5. #4
    Avatar von fieberglascoyote

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    525

    Re: Quo vadis, Thailand

    Ist er auch nicht schon mal zurückgetreten?

  6. #5
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Quo vadis, Thailand

    Zitat Zitat von fieberglascoyote",p="401401
    Ist er auch nicht schon mal zurückgetreten?
    ;-D Ja, aber wie wir alle wisen nicht wirklich! Vielleicht besetzt er ja die Botschaft in London und ruft von dort den Tax-Sin Staat aus? ;-D

  7. #6
    Avatar von fieberglascoyote

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    525

    Re: Quo vadis, Thailand

    Er kann ja ne Bohrinsel in internationalen Gewässer erwerben und dort regieren. Hat schon mal jemand gemacht.

  8. #7
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Quo vadis, Thailand

    Zitat Zitat von Samuianer",p="401337
    Wenn erstmal ALLEN klar wird was eigentlich VERHINDERT wurde - dann wird ein lauter Seufzer der Erleichterung ueberal im Lande zu hoeren sein.
    genau das sehe ich nicht, es ist und bleibt thailand!!

  9. #8
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Quo vadis, Thailand

    Zitat Zitat von J-M-F",p="401419
    ...genau das sehe ich nicht, es ist und bleibt thailand!!
    ???????? Kanst du das mal ein wenig genauer umreissen?

    Bist du auch der Meinung das die Reformer, nur auch 'mal wieder an den Trog' wollen?

  10. #9
    Avatar von fieberglascoyote

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    525

    Re: Quo vadis, Thailand

    Zitat Zitat von J-M-F",p="401419
    Zitat Zitat von Samuianer",p="401337
    Wenn erstmal ALLEN klar wird was eigentlich VERHINDERT wurde - dann wird ein lauter Seufzer der Erleichterung ueberal im Lande zu hoeren sein.
    genau das sehe ich nicht, es ist und bleibt thailand!!
    Samuianer hat Recht. Wenn das "Attentat" nur ein Vorwand war um die Thaksin kritischen Generäle abzusägen und die Armee unter Kontrolle zu bringen, dann muss nur noch dem König was zustossen und das Land ist am Arsch.

  11. #10
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Quo vadis, Thailand

    Samuianer: Die TRT ist aufgeloest, wie auch alle anderen Parteien in T.

    Ich habe keine Informationen darüber, dass die politischen Partien in Thailand (inklusive der TRT) aufgelöst sind. Nach meinem Informationsstand wurde der Akt von 1998 beibehalten, um das Fortbestehen der Parteien zu gewähren.

    Samuianer: Thaksin wird mit grosser Gewissheit sein Comeback versuchen...

    Mit großer Gewissheit? Woher willst du das wissen? Wäre das nicht sehr unklug in der gegenwärtigen Lage?

    Samuianer: Wahrscheinlich - vorausgesetzt es haette geklappt wie es in seine Drehbuechern stand - wuerde Mensch Heute in Bangkok und moeglicherweise landesweit Trauer tragen und einige der PAD-Reformer im Gefaengniss sitzen!

    Das halte ich für sehr spekulativ!

    Cheers, X-Pat

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. LH - Quo Vadis
    Von wasa im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.05.12, 18:48
  2. QUO VADIS Nittaya
    Von Ricci im Forum Treffpunkt
    Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 23.09.09, 22:48
  3. Quo vadis SPD?
    Von singto im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 254
    Letzter Beitrag: 01.07.09, 19:54
  4. Quo vadis Forum?
    Von Mang-gon-Jai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 25.05.02, 19:22