Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43

Promenade längs des Chayo Phraya

Erstellt von berti, 12.06.2015, 02:34 Uhr · 42 Antworten · 4.091 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.886

    Promenade längs des Chayo Phraya

    so etwa soll sie aussehen, die ohne Prüfung auf Umwelttauglichkeit zu erstellende Promenade

    mit PhotoShop kann nun jeder individuell folgende Bremsen, Stolpersteine, Unansehnlichkeiten etc. einkopieren, die sich mit tödlicher Sicherheit breitmachen werden:

    - Freßbuden allenthalben mit dazugehörigem Gestank u. Qualm ("sehr Thai- authentisch, unsere Kultur")
    - die dazu gehörigen Wasserschläuche, Stromkabel ungesichert die Promenade querend ("unsere Kultur")
    - Lottoverkäufer ("unsere Kultur")
    - Parkbuchten für Busse, die Chinesen u. Koreaner morgens ankarren und die nach Frühsport herumrotzen
    - ausreichende Parktaschen für VIP und HiSo ("unsere Kultur")
    - ausreichender Halteraum für TukTuk- Fahrer, die wahren Haie hinterm Steuer ("unsere Kultur")
    - ausreichend Anlegestellen für speed boats u. deren Kapitäne, die Haie an der Ruderpinne ("unsere Kultur")

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Alles besser als Thailand-hassende, Gíft und Galle speiende Farangs.

  4. #3
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844
    das Echo ist durchaus gemischt,

    The high-rise promenade may also become a hangout for teenagers to drink and engage in anti-social behaviour, leading to an increasing crime rate.

    "If the government wants to build a bicycle lane along the river, why don't they cut a track through the community, so the cyclists will have an opportunity to learn the community's culture and visit local heritage spots?" he said.

    Wilairat Yimyam, a resident of the Kaluehabodi Temple community in the same district, said she was willing to move away from the river if authorities spoke directly to her and compensated her for relocation.

    "I understand that our family has to move to let the authorities use the waterway for the project.

    "I admit that my home illegally protrudes into the river, but this is because my family has no [other] place to live, so we have to live here," she said.

    No one from the authorities informed the affected people about the project, she said; she learned about it mostly from the media.

    Sri also said there was no public hearing or official announcement for the project at his community.

    Wisut Thammawiriyawong, director of Dusit district, said the project was still under discussion by policy-makers in the Bangkok Metropolitan Administration. No order has been sent to the riverside districts, so no official announcement has been issued to the public.

    "There are several households in Dusit on the river, but there is no policy about them yet. However, if the riverside promenade project starts, there will be measures to relocate and compensate them fairly," he said.
    Project worries river residents - The Nation

    egal, ob bei diesem Projekt,
    oder beim späteren Eisenbahnprojekt,

    irgendwann wird die Stunde der Wahrheit kommen,
    den general Prayut denkt nicht daran, wirtschaftliche Mittel zu verbrennen,
    um mit der bevölkerung Demokratie zu spielen,
    wer in der Realität, "friss dein Fresschen, was Du bekommst, oder geh zum Teufel",
    irgendwann angekommen ist, wird verstehen, das der General dann notfalls mit Gewalt seine Politik durchsetzen muss.

    Den Anwohner geht es um Geld,
    Geld, welches nur noch begrenzt da ist,
    also wird Zwangsenteignung und staatliche Kompensation niemals den Ersatz auf Marktpreisniveau bedeuten.

  5. #4
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.166
    ..............eben - Zwangsenteignung wie in so vielen Fällen zuvor und auch jetzt: http://www.taeglicher-wahnsinn-thail...aatlichen.html

    ............@benni, Leute als Thailandhasser hinzustellen, die das schreiben was Du seit Jahrzehnten tagtäglich selbst siehst - oder sehen müsstest - finde ich nicht gut. Es ist bei den meisten kein Haß, und bei denen die mit einer thailändischen Frau verheiratet sind, wohl eher das Gegenteil. Deshalb dreht sich vielen, ob der Zustände dort, so manches Mal der Magen um. Und glaube mir: sollte einer von der sog. HiSo es auf Dein idyllisches Fleckchen Erde abgesehen haben, so bin ich überzeugt das Dir das Gleiche widerfährt. Nein - ich hasse immer nocht nicht Thailand bzw die Menschen dort. Ich verbleibe mal in der Hoffnung das es wirklich irgendwann mal besser werden wird...............

  6. #5
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.992
    Entlang der Phra Athit macht das Sinn, jenseits des Klong Banglamphoo zerstört man damit nur gewachsene, typisch thailändische Flusslandschaft. Warum also eine Promenade nach Norden, statt nach Süden entlang der Hotels?

    Ich finde keine der Strand-Promenaden in Thailand wirklich gelungen, aber letzten Endes wohl nur zwangläufige Folge von Wachstum und Wohlstand.

  7. #6
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    3.916
    Zitat Zitat von ChangLek Beitrag anzeigen
    Ich verbleibe mal in der Hoffnung das es wirklich irgendwann mal besser werden wird...............
    Das Problem ist die Traegheit vieler Einheimischer. Der Weg des geringsten Widerstands ist scheinbar genetisch verankert.

    Nein!

    So schlimm ist es gluecklicherweise nicht. Es muessen nur genug Leute mitmachen und es muss genug einflussreiche (ideenreiche) Menschen geben die einen Trend setzen zB mehr Umweltbewusstsein vorleben. Meine liebe Frau macht das seit Jahren und einige Nachbarn tun es ihr gleich.

  8. #7
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Thailand ist Thailand ist Thailand. Wäre es so, wie ihr es wünscht, wäret ihr nicht hier.

  9. #8
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Thailand ist Thailand ist Thailand. Wäre es so, wie ihr es wünscht, wäret ihr nicht hier.
    ...und vor allem wäre es nicht mehr Thailand sondern irgendein DACH Verschnitt.

  10. #9
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844
    Den Auftakt macht man immer mit einem Projekt, dass einen öffentlichen Charakter hat,

    - eine Uferpromenade für die Allgemeinheit,
    oder in Pattaya, wo ein Park weichen musste,
    - ein Parkhaus für jederman, der es bezahlen kann.

    Durch diese Projekte werden neue Bestandsrechte geschaffen,
    die Alten müssen weichen, und die "Fläche" ist frei.
    Später, wenn der Stadt die Instandhaltung der ewig maroden Promenade zu teuer wird,
    wird sie an einen Privatinvestor verkauft,
    und dann beginnt irgendwann das richtige Geldverdienen.

    Im Falle des vollautomatischen Parkhauses wird eine Zeit kommen,
    wo die Maschienen ewig kaputt sind, und das Parkhaus geschlossen werden muss.
    Irgendwann wird man den Verkauf des Parkhauses an einen Privatinvestor zustimmen,
    und kurze Zeit später wird die Fläche in ein Condoprojekt umgewandelt,
    so wurde aus einem öffentlichen Park eine Geldmaschiene für einige wenige,

    und das ist auch der Grund,
    warum es in Thailand keine gewachsene Strukturen gibt,
    die kommunale Flächen zur kommunalen Gestaltung einfordern,
    das Bewusstsein ist einfach nicht da.

    In Europa hat es tausende von Tote gekostet,
    bis Brandschneisen zwischen Stadtteilen, wo Parks angelegt wurden,
    oder unterirdische Überflutungsbecken angelegt wurden,
    aber das ist eben der Gang der Dinge.

  11. #10
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002
    ..............

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ha ha ha - nicht der Lacher des Tages!
    Von Jinjok im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.09.02, 01:28
  2. Der Umbau des FBIs
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.05.02, 10:14
  3. Die Bedeutung des Horoskpo in Thailand
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.11.01, 03:17
  4. An Visitor .[url]www.nittaya.de[/url]
    Von im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.10.01, 22:00
  5. Sicherheitsmeldung des AA/D-Suedthailand
    Von KLAUS im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.09.01, 12:05