Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 82

pro-Thaksin Mob belagert Bangkoks Innenstadt!

Erstellt von Samuianer, 09.04.2009, 12:58 Uhr · 81 Antworten · 3.601 Aufrufe

  1. #31
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: pro-Thaksin Mob belagert Bangkoks Innenstadt!

    Ich sehe es aber auch so: die Taksinbilder sollten weg. Sonst könnten die Roten international noch falsch beurteilt werden. Aber wer weiß: vielleicht haben sich ja auch Gelbe daruntergemischt, die diese Schilder hochhalten.
    Ist ja alles möglich.
    richtig, das wäre schon mal ein richtiger Schritt - nicht einen flüchtigen Verbrecher zu vergöttern.
    Ob Gelbhemden unter den Rothemden sind - oder ob seinerzeit Rothemden unter den Gelbhemden waren - wird man wohl nicht so leicht feststellen können. :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: pro-Thaksin Mob belagert Bangkoks Innenstadt!

    Zitat Zitat von Yogi",p="710046
    Zitat Zitat von Bukeo",p="710008
    Zitat Zitat von Samuianer",p="710005
    Wuerde ja schon reichen wenn sie das Hotel der Delegation in Patty stuermen und die Jungs ein wenig verjacken....oder "nur aus ihrem Thailand" verjagen wuerden -das haette nachhaltige Effekte!
    dann kann man getrost auch von den roten Terroristen sprechen :-)

    warum protestieren die Rothemden eigentlich gegen Abhisit. Die Armee lässt Thaksin nicht mehr an die Macht, da hilft es auch nichts, wenn Abhisit zurücktreten würde um Neuwahlen auszurufen.
    Aber das ist vermutlich für die Rothemden zu hohe Politik.
    [highlight=yellow:af96a248e6]Ja, lass ihn das mal machen. Vieleicht waeren die Roten dann zufrieden und ziehen ab. Aber dafuer hat Abhisit keine traute[/highlight:af96a248e6] und du koenntest das schon gar nicht begreifen.

    Schade das es sich letztendlich nur um Anmache handelt!



    War im Ansatz recht interessant dein Aufwurf - nur eines ist wohl klar was geschieht wenn Abhisit JETZT zuruecktreten.... und Neuwahlen anstreben wuerde!

    Ruck-Zuck waere irgendeine "Puea Thai" Partei am Horizont und wuerde irgendwie die Mehrheit, natuerlich auf ganz "echt demokratischen" Wege erringen, ins Parlament, die Konstitution auf 1997 zurueckdrehen 2-3 Paragraphen "etwas" aendern und schwupps waeren 111 von der Politik gebannte Politiker samt Samak und "Uncle Tacky" wieder am Karten mischen!

    Dann waere sofort die PAD wieder auf der Strasse, dazu eventuell auch noch die Jungs mit den roten Joeppchen und hier 'ne Besetzung, da 'ne Besetzung.... in kurzer Zeit wuerde garnichts mehr gehen - warum die Zeiger zurueckdrehen?

    Wenn ganz klar ist was kommen wird?

    ist doch bisher alles - soweit in Ordnung, bis auf die mit den roten Joeppchen und fuer die wird auch noch ein Weg gefunden!

    Ein Antrag an die Rechtskraefte ist schon in der Mache....

  4. #33
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: pro-Thaksin Mob belagert Bangkoks Innenstadt!

    The Nation: Red-shirted set up 3 more stages in Bangkok, waiting for Thaksin video link-up
    für alle, die denken - die Rothemden haben mit Thaksin nichts zu tun. Sie laufen nun wie aufgescheuchte Hühner von einem Ort zum anderen. Soeben sind alle Strassen wieder freigegeben worden, ein paar sollen wohl nach Pattaya, die anderen wieder zurück zum Gov. House - scheinbar führerlos.

    Die warten gerade alle auf die neuen Befehle, die in Kürze per phone-in eintreffen.

  5. #34
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: pro-Thaksin Mob belagert Bangkoks Innenstadt!

    Zitat Zitat von Bukeo",p="710064
    The Nation: Red-shirted set up 3 more stages in Bangkok, waiting for Thaksin video link-up
    für alle, die denken - die Rothemden haben mit Thaksin nichts zu tun. Sie laufen nun wie aufgescheuchte Hühner von einem Ort zum anderen. Soeben sind alle Strassen wieder freigegeben worden, ein paar sollen wohl nach Pattaya, die anderen wieder zurück zum Gov. House - scheinbar führerlos.

    Die warten gerade alle auf die neuen Befehle, die in Kürze per phone-in eintreffen.


    Dazu meldet brav "The Nation":



    Red-shirted set up 3 more stages in Bangkok, waiting for Thaksin video link-up


    Leaders of red-shirted groups set up stage at the Royal Plaza, Makkhawan Bridge and in front of the house of Privy Council President Prem Tinsulanonda Wednesday.

    The protesters are expected to keep on rallying at the four stages, including the one in front of the Government House, waiting for former prime minister Thaksin Shainwatra to make a video link-up to address them in the evening.

    The Nation
    http://www.nationmultimedia.com/brea...Bangkok-waitin

    Ach ja, "The Nation" ist ja auch gegen den Mann und die Rotjoeppche... und wir, also die nicht fuer ihn oder die Rotjpoeppche sind, leiden an einer Thaksin-Phobie...





    Und nun der Chor: "Nein, die haben NICHTS mit demzu tun!"



  6. #35
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.569

    Re: pro-Thaksin Mob belagert Bangkoks Innenstadt!

    Zitat Zitat von Samuianer",p="710052
    Zitat Zitat von Yogi",p="710046
    Zitat Zitat von Bukeo",p="710008
    Zitat Zitat von Samuianer",p="710005
    Wuerde ja schon reichen wenn sie das Hotel der Delegation in Patty stuermen und die Jungs ein wenig verjacken....oder "nur aus ihrem Thailand" verjagen wuerden -das haette nachhaltige Effekte!
    dann kann man getrost auch von den roten Terroristen sprechen :-)

    warum protestieren die Rothemden eigentlich gegen Abhisit. Die Armee lässt Thaksin nicht mehr an die Macht, da hilft es auch nichts, wenn Abhisit zurücktreten würde um Neuwahlen auszurufen.
    Aber das ist vermutlich für die Rothemden zu hohe Politik.
    [highlight=yellow:75548e1977]Ja, lass ihn das mal machen. Vieleicht waeren die Roten dann zufrieden und ziehen ab. Aber dafuer hat Abhisit keine traute[/highlight:75548e1977] und du koenntest das schon gar nicht begreifen.

    Schade das es sich letztendlich nur um Anmache handelt!



    War im Ansatz recht interessant dein Aufwurf - nur eines ist wohl klar was geschieht wenn Abhisit JETZT zuruecktreten.... und Neuwahlen anstreben wuerde!

    Ruck-Zuck waere irgendeine "Puea Thai" Partei am Horizont und wuerde irgendwie die Mehrheit, natuerlich auf ganz "echt demokratischen" Wege erringen, ins Parlament, die Konstitution auf 1997 zurueckdrehen 2-3 Paragraphen "etwas" aendern und schwupps waeren 111 von der Politik gebannte Politiker samt Samak und "Uncle Tacky" wieder am Karten mischen!

    Dann waere sofort die PAD wieder auf der Strasse, dazu eventuell auch noch die Jungs mit den roten Joeppchen und hier 'ne Besetzung, da 'ne Besetzung.... in kurzer Zeit wuerde garnichts mehr gehen - warum die Zeiger zurueckdrehen?

    Wenn ganz klar ist was kommen wird?

    ist doch bisher alles - soweit in Ordnung, bis auf die mit den roten Joeppchen und fuer die wird auch noch ein Weg gefunden!

    Ein Antrag an die Rechtskraefte ist schon in der Mache....
    Provokant aber keine Anmache. Hab das auch schon mal vor einem Monat geschrieben. Und am auf dein Niveau zu kommen; muss ich mich doch sehr anstrengen.
    Ich hoer also immer das Abhisit alles, bis auf ein paar Rothemden im Griff hat. Militaer, Polizei und der Kronrat stehen auf siner Seite.
    Dann krieg ich es nicht in den Kopf, das er eine Wahl nicht kontrolliert ohne Stimmenkauf durchfuehren kann.
    Noch ein Gedanke zum Stimmenkauf. Wenn jemand 500 Bath bekommt wahlt er die Roten.
    Kriegt er sie nicht, meint ihr dann, er waehlt die Gelben
    Vieleicht fehlt mir die Fantasie, mir das vorzustellen.

  7. #36
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: pro-Thaksin Mob belagert Bangkoks Innenstadt!

    Dann krieg ich es nicht in den Kopf, das er eine Wahl nicht kontrolliert ohne Stimmenkauf durchfuehren kann.
    das ist nicht so einfach, wenn Offizielle in der Wahlbestechung involviert sind.
    Ich würde Abhisit empfehlen, bei einer Neuwahl die OSZE um Unterstützung zu ersuchen. Dann würde es international auch
    besser ankommen.

    Noch ein Gedanke zum Stimmenkauf. Wenn jemand 500 Bath bekommt wahlt er die Roten.
    Kriegt er sie nicht, meint ihr dann, er waehlt die Gelben
    so läuft das meistens nicht ab. Hier laufen die Puh Ya Bans mit Gehilfen und Listen durch die Gegend. Wer sich einträgt, hat seinen Wahlschein schon vorausgefüllt in der Hand. In Sisaket brauchte der Wähler gar nicht mehr zu Wahl, hat schon der Bürgermeister erledigt :-)
    Bei älteren Leuten geht natürlich die Wahlhelferin mit und hilft beim Ausfüllen...

    Vieleicht fehlt mir die Fantasie, mir das vorzustellen.
    nicht nur dir, glaub mir.

  8. #37
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.569

    Re: pro-Thaksin Mob belagert Bangkoks Innenstadt!

    das ist nicht so einfach, wenn Offizielle in der Wahlbestechung involviert sind.
    Ich würde Abhisit empfehlen, bei einer Neuwahl die OSZE um Unterstützung zu ersuchen. Dann würde es international auch
    besser ankommen.
    Geht sogar ohne Polemik. :bravo:
    Ich halte den Vorschlag mit der OSZE auch fuer den Einzigen gangbaren Weg.
    Sollte eine Gruppierung sich vehement dagegen aussprechen, weiss man doch sofort, das deren Interessen anders gelagert sind.
    Ausgefuellte Wahlzettel kann doch die Wahlkommission verhindern, indem es nur noch im Wahllokal einen gibt.
    Jetzt wird es etwas Aufwaendiger.
    Sollte jemand nicht an der Wahl teilnehmen koennen, muessen ausgesuchte Personen die Wahl an demjenigen Ort, an dem die Person sich aufhaelt, durchfuehren.
    Wenn ich einen Weg zu einer fairen Wahl will, werde ich ihn auch finden.

  9. #38
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.671

    Re: pro-Thaksin Mob belagert Bangkoks Innenstadt!

    [quote="Bukeo",p="710103"]
    ...
    Noch ein Gedanke zum Stimmenkauf. Wenn jemand 500 Bath bekommt wahlt er die Roten.
    Kriegt er sie nicht, meint ihr dann, er waehlt die Gelben
    so läuft das meistens nicht ab. Hier laufen die Puh Ya Bans mit Gehilfen und Listen durch die Gegend. Wer sich einträgt, hat seinen Wahlschein schon vorausgefüllt in der Hand. In Sisaket brauchte der Wähler gar nicht mehr zu Wahl, hat schon der Bürgermeister erledigt :-)
    Bei älteren Leuten geht natürlich die Wahlhelferin mit und hilft beim Ausfüllen...
    ....
    Ich wette, Du warst noch nie bei einer Wahl in Thailand dabei, sonst würdest Du nicht so einen Stuss schreiben.

    Ich war schon zweimal an unterschiedlichen Orten mit dabei.

    Mag sein, das es da und dort Betrug gibt (wo gibt es das nicht) aber so als Normalfall hinstellen

    Jedenfalls unterscheidet sich eine Wahl nicht wesentlich von einer in Deutschland
    - Listen mit Kandidaten sind ausgehängt
    - ID Card wird überprüft und im Wählerverzeichnis die Wahl vermerkt
    - Wahlunterlagen werden ausgehändigt
    - ab in die Wahlkabine
    - Kreuzchen machen (alleine!), ohne das da jemand Einfluss nimmt (nehmen kann)
    Das Ganze wird von der Polizei und dem Ortsvorsteher überwacht.

    Solltest, wenn das bei Euch anders ist, mal ändern.
    Gruß

  10. #39
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: pro-Thaksin Mob belagert Bangkoks Innenstadt!

    So sieht es aus, wie es KKC beschrieben hat.

    Der Stimmenkauf findet, wenn überhaubt, nur sehr verdeckt vor der Wahl statt, ist ja verboten. Und selbst wenn die Leute das Geld annehmen würden, ist noch lange nicht gesagt, daß sie auch den Kanditaten wählen.

    Aber Objektivität scheint ja bei einigen hier ein Fremdwort zu sein.

    AlHash

  11. #40
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: pro-Thaksin Mob belagert Bangkoks Innenstadt!

    Zitat Zitat von Bukeo",p="710064
    für alle, die denken - die Rothemden haben mit Thaksin nichts zu tun. Sie laufen nun wie aufgescheuchte Hühner von einem Ort zum anderen. Soeben sind alle Strassen wieder freigegeben worden....
    OOK BAI!!!


Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 27.11.11, 21:03
  2. Bangkoks Architektur
    Von schimi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.11, 18:38
  3. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.02.09, 07:58
  4. Buslinien zu Bangkoks Sehenswürdigkeiten
    Von moselbert im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.05.04, 14:25
  5. Hochhäuser Bangkoks
    Von moselbert im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.05.04, 10:58