Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 82

Politische Lage in Thailand

Erstellt von Imm, 10.05.2008, 10:08 Uhr · 81 Antworten · 4.459 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Politische Lage in Thailand

    Zitat Zitat von Silom",p="590625
    Die Unantastbarkeit einiger Instutionen muß fallen.
    Wie waer es denn zum Anfang mit der Konstitution?

    Die enorm verfilzte Vetternwirtschaft waere der naechste Knoten den es zu loesen gaebe.

    Hat sich schon viel gaendert, noch mehr wird folgen, Mr.Man-C und sein "Team" haben jetzt wohl mit ihrer unverholenen Raffgier den Topf zum ueberlaufen gebracht.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Politische Lage in Thailand

    Nachtrag:

    "Wan Yubamrung was endorsed by the Cabinet on 12 February as a secretary to Deputy Public Health Minister Chawarat Charnveerakul. Now another son, Duang Yubamrung, is reinstated as sub-lieutenant serving in the Supreme Command's Armed Forces Security Command - an order signed by Prime Minister Samak Sundaravej.

    This is yet another controversial appointment as Duang, formerly Duangchalerm, was dismissed from the military following his alleged involvement in the fatal shooting of a police officer during a brawl in the Club 20 nightclub on Ratchadapisek Road in October 2001. Duang fled to Malaysia to escape arrest and was stripped of his rank after a military inquiry found him guilty of disregarding an order to report to work for 15 days and for avoiding a criminal investigation. Duang gave himself up in May 2002 and went to court. He was acquitted by the Criminal Court on the grounds of insufficient evidence and conflicting accounts.

    I have no doubt about what many people's reaction to this would be. Sadly to me, there are wider implications. Think of it. Usually to be able to serve as a government official or bureaucrat there are a stackful of rules and regulations one must comply with. The Thai bureaucracy is well-known for that. Imagine what sort of clout is required to override consideration such as track record and past personal behaviour.

    But then, anything is possible in our society. In decades past there are numerous examples of of prominent individuals or government officials who have fallen from grace as a result of controversy and turmoil only to return to live peacefully and with respect. Do the events of 1973 and 1976 ring a bell? What about Gen Manoon Roopkajorn (a colonel in the 1980s) staged a coup against then Prime Minister Prem Tinsulanonda? Years later he found himself resurrected as leader of the Senate. There are many more examples of individuals whose businesses went bust following the 1997 financial crisis and refused to pay their debts. They continued to live cushy lives and a number are back in business."





    Quelle und mehr hier:
    http://www.bangkokpost.com/blogs/ind...-and-1?blog=65

  4. #73
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Politische Lage in Thailand

    Fakt ist, daß ganz Thailand von Korruption lebt und einfach mit Korruption erzogen werden. Wie willst Du diese Menschen ändern?
    Chuan Lekpai war z.B. kein korrupter Politiker, ebenso denke ich - dass Abhasit nicht korrupt ist, sollte er mal PM werden.
    Die Isaaner wählen halt leider immer die falschen Politiker :-(

  5. #74
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Politische Lage in Thailand

    Zitat Zitat von Bukeo",p="590660
    Die Isaaner wählen halt leider immer die falschen Politiker :-(
    Nicht nur "die", aber ist das 'n Wunder das die sich ihre Waehlerstimmen gerade dort rekrutieren?

    Sagt ja eigentlich schon Alles...

  6. #75
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Politische Lage in Thailand

    Zitat Zitat von Silom",p="590625
    Ich ganz Thailand sich ändern.

    Ist aber denke ich eher ein asiatisches Problem
    Zwei wichtige Punkte. Allerdings aendern wie? Eventuell ist das "asiatische Problem" ja bald auch ein "globales Problem". Vielleicht muessen sich alle dann aendern?

    Es scheint ja als ob die Fernost asiatische Zivilisationsstruktur mit ihrer enormen inneren Autoritaet und Disziplin die Zeichen der Zeit verstanden hat und sich wohl weiter durchsetzen wird. Man schaue nur mal in die Grossstaedte der Welt, ausserhalb Asiens, die werden auch immer asiatischer. Das geht nicht nur vom Chinesen an der Ecke aus, das geht vielmehr von Buddhismus ueber Yoga, also Lebenseinstellungen, ueber Design, Architektur, Reisen, Essen und Musik und so weiter.

  7. #76
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Politische Lage in Thailand

    Zitat Zitat von Serge",p="590700
    Es scheint ja als ob die Fernost asiatische Zivilisationsstruktur mit ihrer enormen inneren Autoritaet und Disziplin die Zeichen der Zeit verstanden hat und sich wohl weiter durchsetzen wird. Man schaue nur mal in die Grossstaedte der Welt, ausserhalb Asiens, die werden auch immer asiatischer. Das geht nicht nur vom Chinesen an der Ecke aus, das geht vielmehr von Buddhismus ueber Yoga, also Lebenseinstellungen, ueber Design, Architektur, Reisen, Essen und Musik und so weiter.
    Deswegen hat es O´Neills Tavern, Tropical Murphys, McDonalds, Burger King, Pizza Hut, Svensens, Haegen Dazs, Addidas, Puma, Hard Rock Cafe, Black Canyon, Coffee World, Star_ucks, Einrichtungen wie Tawan Daeng, Singha Brauhaus, Elvis-Retro, Q-Bar, Ice Bar, Bowling, IPod, Minimalismus, Bauhaus, Glass, Edelstahl, Crome, Sichtbeton, die Olympia Halle (indoor) von Thomas Gloeckner (Nuernberg) entworfen, der neue Flughafen-Peking von Norman Foster ....!?

    Globalisierung - East meets West - Der Witz ist nur das spezielle asiatische Eigenheiten, wie Massage, Yoga, klassisch indische Musik, Zen etc. mehr und mehr Anhaenger im Westen findet, der weil sich im Osten... das Interesse anderen Dingen, den westlichen "Errungenschaften" zuwendet!


    Wiederhole mich, aber schon 1972 hatte Ravi Shankar vor einer Audienz von Anhaengern und Schuelern im Radio Club in Bombay gegen die Entruestung der staendig mehr werdenden "westlichen Studenten" der klassischen indischen Musik und Tanz, den indischen Studenten gegenueber erwiedert: "One day your children may learn this ancient Art from these students, the people from the west!"

    The Lama Foundation in Boulder Colorado, Findhorn Community in Schottland, die vielen Meditationszentren in der EU, in Mexico.... Buddha Bar in Paris!

    Fusion!

  8. #77
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Politische Lage in Thailand

    Ja, Globalisierung, aber in diesem Sinne durchwegs als positiv zu erachten. Dieser Austausch von Kultur kann die Offenheit und Toleranz der Menschen sehr positiv beeinflussen.

  9. #78
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667

    Re: Politische Lage in Thailand

    Würde uns allen wünschen das Du Recht hast.
    Befürchte aber das mit der Globalisierung auch die 'schlechten Eigenschafen' ausgetauscht werden.
    gruß

  10. #79
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Politische Lage in Thailand

    etwas reißerisch das Ganze. Ich kenne diese Zeitschrift nicht, noch nie von ihr gehoert

    Anhaltende Straßenkämpfe in Thailand

    Ministerpräsident Samak in wachsender Bedrängnis / USA warnen Militär vor neuem Putsch

    Von Falk Hornuß

    Etwas mehr als zwei Jahre nach dem Putsch des Militärs gegen den Thailändischen Ministerpräsidenten Thaksin Shinawatra steht der ihm politisch nahestehende aktuelle Ministerpräsident Samak Sundaravej ebenfalls vor dem Aus. Nach tagelangen Protesten der Bevölkerung bereitet das Militär angeblich einen neuen Putsch vor. Die USA ermahnten das thailändische Militär bereits zur Zurückhaltung.

    Berliner Umschau

  11. #80
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Politische Lage in Thailand

    Mal wieder schreibt ein deutscher Journalist den Ereignissen hinterher. Schreibt von Dingen, die letztes Wochenende gelaufen sind. Hier im Forum mehr als ausreichend beleuchtet.

    Wird wohl so sein, dass der Journalist Zeilen-Honorar bekommt.

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Politische Reform in Thailand"
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 22.10.10, 20:21
  2. Zuspitzung der Lage in Thailand?
    Von J-M-F im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.03.10, 21:10
  3. Aktuelle Lage in Thailand?
    Von rictitans im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.11.08, 17:32
  4. Politische Parteien in Thailand vor dem Kadi
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.07, 00:11