Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 82

Politische Lage in Thailand

Erstellt von Imm, 10.05.2008, 10:08 Uhr · 81 Antworten · 4.471 Aufrufe

  1. #21
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.669

    Re: Politische Lage in Thailand

    Zitat:
    Und Samak ist der demokratisch gewälte Volksvertreter, der mit populistischen Reden und einer permanenten Selbstverteidigung das Volk weiter dumm hält.
    +++++++++++++++++++++++
    Richtig, aber er ist demokratisch gewählt worden (wie Bush oder Merkel). Mit denen ist doch auch nicht jeder einverstanden.
    Aber da machen wir Deutsche uns jetzt auf, den Thais Demokratieverständnis zu lehren. Am besten in der Art, das die Ergebnisse demokratisch abgehaltener Wahlen am liebsten ins Gegenteil verkehrt werden.
    Einige Member hier scheinen von ihrem gewählten Feindbild nicht lassen zu können.
    Gruß

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Politische Lage in Thailand

    Richtig, aber er ist demokratisch gewählt worden
    besser: demokratisch gekauft :-)

  4. #23
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Politische Lage in Thailand

    Zitat Zitat von Dieter1",p="589129
    Siehste Manfred, wir massen uns an hier eine Meinung zu haben, obwohl wir zwar hier leben, ohne von den hiesigen Verhaeltnissen allerdings eine Ahnung zu haben.

    Da finde ich es ok wenn uns der Loso, der auch mal in Thailand war und der JMF, der auch schon mal in nem Thailaden war, ueber die hiesigen Verhaeltnisse korrekt aufklaeren :-)
    So ist das eben mit den Spamern!

    Vor Allem Fakten! - JMF liest sich wie eine Sonderausgabe von uns der Sattahip-Robert, der Kaemmerer von Mr.Man-C!

    Aber Jedem seins... das Mr.Toxic sich mal eben ein ganzes Parlament gekauft hat um seine, von der Uebergangsregierung, "enterbten" Milliarden die er mehr oder weniger gestohlen hatte, wieder zu erlangen, um die ihm, seinen Kindern und seiner Frau, sowei einigen seiner Parteifritzen drohenden Prozesse abzuwenden... Jau das ist fuer die Spamer hier, Alles von der "Militaer-Junta" erfunden, um den netten Mann und seine brave Familie und den netten Freundeskreis nur in Verruf zu bringen!

    Auch hat er d.h. sein Emporium waehrend seiner Amtszeit nicht um so locker 300% an Wert zugelegt... der Tamasek Deal ist ebenfalls erfunden, sein Telecom Geschaefte nicht durch die Bank auf Staatskosten aufgebaut, das Grundstueck an der Ratchadapisek nur fuer soziale Zwecke erworben...


    Naja rundum ein sauberes Kerlchen und die Nachfolgepartei, die PPP ist eine Ansammlung von Chorknaben die endlich Thailand in den Wohlstand fuehren und ausschliesslich Bestes fuer Land und Leute wollen!

    Na klar!

    Und wenn ich dann noch die Lektionen ueber Demokratie und das vermeintliche Verstaendniss darueber was das sein soll, oder besser die allgemeine Hoffnung wie es sein sollte, so lese... dann

    ... hab ich gleich nasse Hosen vor Lachen!
    ;-D

  5. #24
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Politische Lage in Thailand

    Zitat Zitat von Samuianer",p="589512

    Vor Allem Fakten! - JMF liest sich wie eine Sonderausgabe von uns der Sattahip-Robert, der Kaemmerer von Mr.Man-C!
    dumm nur:

    1. erhöhung der militärausgaben ist ein fakt
    2. die dreiste erhöhung der militärgehälter in der oberen ebene ist ein fakt
    3. der wirtschaftliche schaden während der militärs ist ein fakt
    4. die korruption unter den militärs war kein deut besser als unter toxin ist ebenfalls ein fakt

    es kann natürlich sein das man die ganzen fakten übersieht in zeiten wo die demokraten jeden tag eine andere sau durch dorf treiben und für eine destabilisierung des landes sorgen

    da fällt mir noch ein, das man in ubon wahrscheinlich gegen die machenschaften der demokraten protestieren will. so wie es aussieht büßen die demokraten mit ihren super aktionen gerade viele neu gewonnen wählerstimmen ein.

    FAKT ist wohl auch:
    1. die ppp ist die demokratisch gewählte partei
    2. die korruption unter anderen parteien würde sich nicht ändern
    3. die nicht genug an der korruption "anteilhabenkönnenden" steuern das land mit sicherheit durch ihren aktionen in ein desaster (siehe aktionen der demokraten)

    und der wichtigste Fakt:
    solange es keine besseren alternativen gibt, bringt das alles rein gar nichts. ausser instabilität

  6. #25
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Politische Lage in Thailand

    Das Waschmittel fuer reinere Waesche heisst FAB nicht ......!

  7. #26
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Politische Lage in Thailand

    4. die korruption unter den militärs war kein deut besser als unter Thaksin ist ebenfalls ein fakt
    das bezweifle ich...
    Thaksin dürfte hierzu wohl nicht zu überholen sein.

  8. #27
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.002

    Re: Politische Lage in Thailand

    Zitat Zitat von J-M-F",p="589551
    und der wichtigste Fakt:
    solange es keine besseren alternativen gibt, bringt das alles rein gar nichts. ausser instabilität
    Ein echter Insiderspruch :-) .

  9. #28
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Politische Lage in Thailand

    Zitat Zitat von Dieter1",p="589584

    Ein echter Insiderspruch :-) .
    nein bittere realität, leider

  10. #29
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Politische Lage in Thailand

    nein bittere realität, leider
    nicht unbedingt.
    Abhasit wäre mit Sicherheit eine bessere Alternative zu Thaksin als Samak.
    Aber ich mache mir da keine Sorgen, Samak schaufelt sich derzeit selbst sein Grab. Nicht mal seine ehem. Wähler geben ihm noch eine Chance, die gesamte Periode zu regieren.

  11. #30
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Politische Lage in Thailand

    Denke Armin hat mit seinen Post den Nagel auf den Kopf getroffen.

    Thailand war, ist und wird in Zukunft immer korrupt sein/bleiben. Liegt alles im Blut.

    Für was den Kopf zerbrechen, wenn es so wie so nicht zu ändern ist?

    Es bleibt nur zu hoffen, daß die Visabestimmungen nicht noch weiter angezogen werden.

Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Politische Reform in Thailand"
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 22.10.10, 20:21
  2. Zuspitzung der Lage in Thailand?
    Von J-M-F im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.03.10, 21:10
  3. Aktuelle Lage in Thailand?
    Von rictitans im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.11.08, 17:32
  4. Politische Parteien in Thailand vor dem Kadi
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.07, 00:11