Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

PM Thaksin

Erstellt von brecht, 23.04.2004, 20:18 Uhr · 15 Antworten · 691 Aufrufe

  1. #1
    brecht
    Avatar von brecht

    Re: Großfeuer in Bangkok

    Meine Freundin sagt Thaksin habe gesagt im Tv das es Islamisten sein sollen weil sie eine Mosche bauen wollen und nicht einverstanden sein sind mit seiner Politik.
    Er sagte als Antwort wenn er rausbekommt wer es war hätten sie ein Vorteil sie müssten nicht ins Gefängnis weil er sie umbringt alle miteinander!
    Das ist doch mal ne Antwort!!!!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Großfeuer in Bangkok

    @brecht,

    ich wusste doch immer schon das sich die guten und die schlechten Seiten die Waage halten.

    "Er sagte als Antwort wenn er rausbekommt wer es war hätten sie ein Vorteil sie müssten nicht ins Gefängnis weil er sie umbringt alle miteinander!"

    :bravo: :bravo:

  4. #3
    Jakraphong
    Avatar von Jakraphong

    Re: Großfeuer in Bangkok

    Das soll er gesagt haben?
    Na ich weiss nicht, alles ohne uns zu fragen? ;-D

  5. #4
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Großfeuer in Bangkok

    Thaksin ist in meinen Augen nichts als ein Clown. solche Bemerkungen amüsieren mich zwar, verwundern mich aber nicht mehr.

  6. #5
    Marco
    Avatar von Marco

    Re: Großfeuer in Bangkok

    Zitat Zitat von brecht",p="129028
    Er sagte als Antwort wenn er rausbekommt wer es war hätten sie ein Vorteil sie müssten nicht ins Gefängnis weil er sie umbringt alle miteinander!
    Ich würde mich nicht wirklich wundern, wenn er sich zu guter Letzt noch selber umbringen müsste um sein Versprechen einzuhalten .

    Natürlich wird er dies nie tun, denn im Ausreden erfinden ist er ein Meister :-( .

  7. #6
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Großfeuer in Bangkok

    Thaksin ist in meinen Augen nichts als ein Clown. solche Bemerkungen amüsieren mich zwar, verwundern mich aber nicht mehr.
    Es wäre beruhigend wenn du Recht hättest, Chak. Thaksin ist aber leider kein Clown. Ich habe ihn einmal persönlich erlebt. Der Mann ist intelligent, sehr mächtig, und potentiell gefährlich. Im Drogenkampf des letzten Jahres sind in Thailand über 2000 Menschen ermordet worden. Auch das thailändische Realität, obwohl wenige Touristen ewtas davon sehen oder wissen. Es waren keineswegs alles nur Bandenkriege wie die Regierung behauptet. Da sind Leute von der Polizei systematisch abgeknallt worden. Ohne Prozess und ohne Chance. Wenn Thaksin solch eine Drohung laut ausdenkt dann ist das also bedenklich.

    Thaksin hat mit den Muslimen Probleme weil seine Polizisten im Süden die einflussreichen Muslime seit Jahren gängeln und ausquetschen. Das sind im Prinzip selbstgemachte Probleme, die ihm aber politisch das Genick brechen können. Das ist ein ganz brisantes Thema.

    Was das Feuer angeht: auch wenn es immer wieder Mutmassungen über Brandstiftung, Bodenspekulation, und Terrorismus gibt dann ist das in meinen Augen heisse Luft. Wart ihr schon einmal in einer Bangkok Shanty Town? Falls ja sollte es eigentlich niemanden wundern das dort öfters Feuer ausbrechen. Die Hütten sind ja alle aus leicht brennbaren Materialien gebaut und da wird in fast jeder Hütte auf offener Gasflamme gekocht.

    X-Pat

  8. #7
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Großfeuer in Bangkok

    Der Rechtsanwalt, der sich für die Belange der Muslems in Thailand, besonders, wenn es um die nicht immer anständige Behandlung der Polizei dieser selben ging, ist seit gestern spurlos verschwunden.

    Dieser hatte des öfteren Prozesse für seine moslemischen Mandanten gegen die Polizei gewonnen. Dieser hatte sich angeblich auch für den Bau einer Moschee in Shanty Town eingesetzt. Wurde abgelehnt. Rechtsweg war offen.

    Gleichzeitig versöhnt sich Thailand nach nun über 15 Jahren mit Saudi Arabien. Hoher Thai Staatsbesuch in Saudi ist angesagt.

    Damals gab es drei Zwischenfälle. Alle innerhalb eines Jahres.

    1) die geklauten Klunker einer Saudi Prinzessin, die nie vollständig zurück gegeben wurden, obwohl der Dieb in Thailand gefangen wurde. Wir damaligen Expats im Middle East haben ihn wg. dieser Meisterleistung alle aufrichtig respektiert.

    Kleine Geschichte am Rande. Dieser kleine, aber dreiste Dieb wurde kürzlich (nach dem Brand) im Fernsehen interviewed. Die Saudis bestehen auf eine Auslieferung um ihm die linke Hand abzuhacken. (wird heutzutage chirurgisch und sauber im Hospital abgetrennt) Dies wäre eine Bedingung für die endgültige Versöhnung der Saudis mit Thailand. Als Belohnung würde dieser mittellose einfache Bursche 30mio Baht erhalten. Diese Summe hat der Bursche aber als Tausch gegen seine linke Hand im TV abgelehnt. Na ja, was nicht ist, kann ja noch werden.

    2) der Mord an zwei Sauid Attachees vor der saudischen Botschaft in Bangkok. Hintergrund: Arbeits-Visum-Betrug. Die Saudis haben kassiert, aber keine Visa geliefert. Nie aufgeklärt.

    3) der Mord an einem Saudi Geschäftsmann. Hintergrund: dubios. Nie aufgeklärt.

    All diese Meldungen sind plötzlich seit dem Brand im Thai TV brandaktuell.

    Taxin blöde? Oder ein ganz gerissener Hund?

    Nun spekuliert man schön. :P

  9. #8
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Großfeuer in Bangkok

    Zitat Zitat von Iffi",p="129240
    Taxin blöde? Oder ein ganz gerissener Hund?

    Nun spekuliert man schön. :P
    Ja, gute Frage. Ich denke da wie x-pat - der Mann ist gerissen. Das macht ihn gefaehrlich. Ausserdem ist er redegewandt, wenn er will.

    Das einzige - er koennte frueher oder spaeter an Selbstueberschaetzung scheitern.

    Die Saudi Nummer, ja, da geht es aber allerdings in beide Richtungen, nicht nur will er die Saudis, die Saudis wollen auch Thailand. Direktinvestionen in der gesamten Region, nicht nur Thai, aus Saudi Arabien und Kuwait haben seit der Irak Krise stark zugenommen. An einem unserer Projekte ist auch eine Kuwaitische Firma interessiert, die bereits in Hua Hin und Nakhon Si Thamarat investiert haben. Die Lage in Europa und Amerika macht Sued Ost Asien interessant sagen diese.

    Es ist schwer, die Stimmung hier wirklich zu erfassen. In der eigenen Partei ist das Rotationsprinzip nicht sehr beliebt, heisst es. Auch der Knatsch in der Koalition macht keinen guten Eindruck. Vielen Buergern geht sein Ausverkauf ein wenig auf die Nerven. Als Geruecht lief hier die letzten Tage, er wuerde den Sky Train kaufen und dann an Bkk vermieten. Ausserdem sind er und seine Minister schwer im Imobiliengeschaeft taetig, was auch so einigen Thais nicht gefaellt.

    Auf der anderen Seite ist das Waehlergedaechtnis ja sehr kurzfristig, wenn er dann also seinen Geldbeutel kurz vor den Wahlen oeffnet koennte es klappen.

  10. #9
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Großfeuer in Bangkok

    @Serge,

    Danke für die Zusatzinfo. Dann wird es ja demnächst in Thailand Moscheen vom Himmel regnen.

    Frage, weisst du etwas näheres über diesen Rechtsanwalt?

  11. #10
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Großfeuer in Bangkok

    @ Iffi
    Ich weiss nicht genau, wen Du meinst. Somchai Neelaphaijit?? Der ist allerdings schon seit Maerz, unter raetselhaften Umstaenden, verschwunden. Dr ....thip Rojanasunand, Pathologin und Demokratin, setzt sich stark dafuer ein, die Hintergruende des Verschwindens aufzuklaeren. Allerdings nichts neues bisher - viel Nebel - und wo viel Nebel, da meistens viel Einfluss.

    Es wird vermutet, er sei umgebracht worden. Die vier angeklagten Polzizisten gelten als Bauernopfer, und selbst der Koenig hat sich in diesem Fall bereits zu Wort gemeldet.

    Yuwadee Tunyasiri, Journalistin, die in ihrer Show auf Channel 9 die Polizei unter dem Regime von Pol Gen Sant als menschenrechtsverletzend bezeichnet hat, sagte ebenfalls das sie glaube, Pol Gen Sant sei an dem Verschwinden von Somchai beteiligt.

    Mal sehen wie sich das noch entwickelt.

    So nebenbei kam heute noch ein Artikel, der sich mit der Zulassung Paethongthans, der Tochter von Taksin, zum Studium an der Chula Uni - International Media Management - befasste. Aufgeregte Mitstreiter beschuldigen Chula, die Zulassungsvorschriften so ausgelegt zu haben, das P. die Eingnungspruefung bestehen konnte. Eltern und Komilitionen beklagten das Unrecht und riefen nach dem Verwaltungsgericht, den Fall zu untersuchen. Ein Vater, Somsak, sagte, das seine Tochter hart gearbeitet haette, um die Zulassung zu schaffen, und obwohl sie alle Kriterien deutlich erfuellt, im Gegensatz zu P., waere alles was sie bekaeme, unrecht, und es zeige, das in diesem Land wirklich nichts gerecht sei. "Es tut mir leid fuer meine Tochter. Sie hat hart gearbeitet, alles was sie bekoment ist Ungerechtigkeit." Taksin, in einem argen Wutausbruch, verlangte von seinen Kritikern, sie moegen fair bleiben und sollten es unterlassen, seine Kinder in die Politik hineinzuziehen. Sichtlich iritiert ueber die Nachricht, die Fakultaet Chula haette die Regeln so ausgelegt, das P. zugelassen werden koenne, fuegte er, in seiner rehtorisch einmaligen Art, hinzu: "Ist sie die Tochter eines Diebes (was wahres dran :???: ), das sie so verachtet wird?? Sie ist die Tochter des Premier - der hart fuer dieses Land erbeitet (der arme ) Kaempft mit mir - Mann gegen Mann - wenn Ihr wollt, aber lasst meine Kinder und meine Familie in Ruhe!"

    Tja

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaksin und LM
    Von Silom im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.11.09, 13:08
  2. Die Thaksin VDO´ s
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.09, 10:50
  3. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.02.09, 07:58
  4. No more Thaksin
    Von x-pat im Forum Thailand News
    Antworten: 212
    Letzter Beitrag: 24.04.06, 15:37