Ergebnis 1 bis 7 von 7

PISCES sagt Hallo

Erstellt von DisainaM, 15.03.2004, 01:02 Uhr · 6 Antworten · 488 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844

    PISCES sagt Hallo

    Wer oder was ist PISCES ?

    Personal Identification Secure Comparison and Evaluation System

    Das neue Überwachungssystem von Washington, das Thailand als erstes Land jetzt anschafft.

    It identifies and records travelers' cross-border movements, and can identify suspected terrorists from records.
    Es zeichnet von jedem Grenzübertritt die Daten auf, und meldet sie nach Washington.

    Ridge met with Foreign Minister Surakiart Sathirathai, who said the new U.S. computer system would improve Thai authorities' ability to "compare travelers with blacklists or suspect lists."
    Es meldet sofort, wenn eine Person auf einer Liste von Verdächtigen ist.
    Warum hat es Thailand angeschafft ?
    Weil es von seinen Exporten nach Amerika abhängig ist,
    jetzt nach den Debakeln in Tourismus und Vogelgrippe.

    Das Problem mit den Daten bei den Amis,
    man weiß nie, was sie damit anfangen,
    auf alle Fälle werden erstmal alle Thailandbesucher vom System erfasst.
    Wer mehrmals im Jahr nach Thailand fliegt, wird natürlich bei den Amis ein Sternchen bekommen.

    Solche Daten sind ja auch bei Menschenhandel und anderen Straftaten interessant.

    Schaun wir mal, vielleicht können wir in 10 Jahren die Akten über uns lesen,
    die die Amis angelegt haben.

    http://www.thaivisa.com/index.php?51...10&tt_news=704

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: PISCES sagt Hallo

    Da ich nicht vorhabe in die USA zu fliegen, ist mir das ziemlich Wurst.

    Zitat Zitat von DisainaM",p="118751
    ....
    Das Problem mit den Daten bei den Amis,
    man weiß nie, was sie damit anfangen,
    auf alle Fälle werden erstmal alle Thailandbesucher vom System erfasst.
    Wer mehrmals im Jahr nach Thailand fliegt, wird natürlich bei den Amis ein Sternchen bekommen.

    Solche Daten sind ja auch bei Menschenhandel und anderen Straftaten interessant.

    Schaun wir mal, vielleicht können wir in 10 Jahren die Akten über uns lesen,
    die die Amis angelegt haben.
    ...
    Wenn allerdings folgendes passiert, ist mir das nicht mehr Wurst:


    "Am 13.01.2014 versuchte eine gewisser N.H. aus T. (Deutschland) nach Thailand einzureisen.
    Ihm wurde die Einreise verweigert, weil den thailändischen Behörden von ihren US-amerikanischen Kollegen eine Liste mit verdächtigen Personen übermittelt wurde, auf der auch der Name von N.H. auftauchte. Dieser wurde daraufhin als Sicherheitsrisiko eingestuft und nicht ins Land gelassen.
    Er versicherte zwar hoch und heilig, daß er zu Urlaubs- und Besuchszwecken in das Land wollte, aber das nützte nichts.
    Wie die Recherchen ergaben, hat N.H. Thailand in den vergangenen 10 Jahren das südostasiatische Land jährlich ein- oder mehrmals besucht. Da Thailand im Jahre 2004 das System PISCES anschaffte (siehe Beitrag "PISCES sagt Hallo" von DisainaM von vor 10 Jahren im Nittaya Forum), meldete Bangkok die Bewegungen von Touristen an die US Behörden. Diese ließen ihre eigene, geheime Rasterfahndung über die Daten laufen. Nach dieser wurden sowohl N.H. als auch andere häufig nach Thailand reisende Personen eben wegen dieser Reisen als verdächtig ausgewiesen. Da die USA Thailand die Liste dieser Personen kommentarlos übermittelte, kannten die Bangkoker Behörden nicht die Gründe, warum diese auf der Liste auftauchten.
    So verweigerten sie nicht nur N.H. die Einreise, sondern allen Vielreisenden. Was zur Folge hatte, daß der 8 Jahre alte neue Flughafen Souvannaphumi völlig überlastet war und der eigentlich nur noch für Inlandsflüge genutzte Don Muang Flughafen ebenfalls für die Abgewiesenen geöffnet werden mußte.
    Die große englischsprachige Tageszeitung Bangkok Post titelte: "Hundreds of thousands of terrorists being sent back" Allerdings war auch in einem anderen Artikel von "Unexpected dramatic decrease of tourists" zu lesen.
    Dann nach der Aktion war es in den bekannten Hochburgen des Tourismus in Thailand, wie Phuket, Bangkok, Laem Mae Phim, Hat Yai und anderen ziemlich leer. Die Thailändische Regierung berief eine Krisensitzung ein.
    Die Abgewiesenen waren nach der Rückkehr in ihren Heimatländern erkennungsdienstlich behandelt worden. Diejenigen Länder, die ebenfalls das PISCES System eingeführt hatten, meldeten diesen Vorfall des US Behörden, worauf diese die Einstufung der Personen von "verdächtig" auf "Sympathisanten" erhöhte."
    dppa 20.01.2014


    Gräßliche Aussichten. :O Gott sei Dank nur Satire. ;-D

  4. #3
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: PISCES sagt Hallo

    Im Grunde graut es mir vor solchen Überwachungssystemen im Namen und für die Freiheit. Aber der grenzüberschreitende Terrorismus ist auch eine Realität, auf die unsere Behörden irgendwie reagieren müssen. Sonst werfen wir Ihnen später Untätigkeit vor.

    Kann deshalb nur hoffen, dass da wenigsten ein paar intelligente Personen mitstricken. Ist ja keine blöde Idee, die Namen der weltweit gesuchten Terroristen in dem System von BKK Airport Passport Control in allen möglichen Schreibweisen zu führen. Selbst wenn die Beamten dort die Namen in romanisierten Schriften lesen können und auch in Thai - - - - wie sieht es (nur zum Beispiel) mit den arabischen Sprachen aus? Oder wie sieht es mit Alias aus?

    Keiner wird doch - hoffentlich - so blöd sein, und diese Systeme mit Bewegungsdaten von Touris voll zu müllen. Aber es macht doch sicherlich Sinn, einmal diejenigen sich im Bewegungsbild anzuschauen, die komischerweise zwar aus Thailand ausreisen, aber nie zuvor (unter gleichen Namen) eingereist sind. Zumindest könnten unter denjenigen, die über grüne Grenzen einsickern, relativ mehr Personen sein, die etwas zu verbergen haben. Und selbst wenn Terroristen heutzutage versuchen, ganz "normal" Grenzen zu überqueren (um eben nicht aufzufallen) dann wäre doch zumindest das häufigere Anlaufen bestimmter Flughäfen von bestimmten anderen registrierungswürdig. Alles reine Spekulation hier. Aber worin sonst auch wird denn wohl die gerade beschlossene verstärkte Zusammenarbeit der europäischen Sicherheitsbehörden bestehen ? Will sagen, PESCES ist bald überall.

    Die ziemlich simplen Bewegungsbilder von Touris können da ganz schnell als irrelevant ausgefiltert werden. Hoffe ich.

  5. #4
    Labyrinthfisch
    Avatar von Labyrinthfisch

    Re: PISCES sagt Hallo

    Mir ist es überhaupt nicht egal wenn meine privaten Reiseaktivitäten bei irgendeinem Geheimdienst oder einer Firma die sich für sowas hält, gespeichert wird und für sonstwas benutzt wird. Und unter der Bush-Clique schon mal überhaupt nicht.
    Bemerkenswert in diesem Zusammenhang ist ja folgendes: 2oder 3Tage nachdem das verkündet wurde (Bericht bei iTV über Telemetrie auf dem Airport in BKK), ist bei der nächsten Berichtschaltung aus Yala über neues Kriegsgerät der 4.Armee zur Bekämpfung der Banditen im Süden berichtet worden. Jeeps und Quads waren allen Anschein nach amerikanischen Ursprungs. Ein Schelm wer böses denkt..........

  6. #5
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: PISCES sagt Hallo

    Heute Nachmittag auf einer Großleinwand die Info gelesen, dass ab sofort für Visaanträge der USA Fingerabdrücke genommen werden.
    Ohne keine Visabearbeitung mehr.

    Gruss
    C N X

  7. #6
    Labyrinthfisch
    Avatar von Labyrinthfisch

    Re: PISCES sagt Hallo

    Tja, so langsam wundert mich hier gar nichts mehr. Es gibt ja auch genug "Rechtfertigungen" für diesen Miest.
    Man könnte auch sagen: Seit der letzten Explosion auf dem Bau, haben sie alle einen Knall.........

  8. #7
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844

    Re: PISCES sagt Hallo

    Sehe ich ähnlich,

    Ausweisung von Deutschen aus Deutschland bei Verdacht,

    würde noch fehlen,

    frei nach dem Motto, es gäbe vermutlich zuviele Schläfer unter den Neu-eingebürgerten.


    [hr:750b9bb5f7]

    - Zweifelhafte Daten-erhebung

    - Verbesserter Informationsaustausch zwischen den Geheimdiensten

    - Tätigwerden der Behörden im Vorfeld

Ähnliche Themen

  1. Bunruang sagt Hallo
    Von Umaphorn im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.01.11, 14:47
  2. Bunruang sagt hallo !!
    Von Umaphorn im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.11, 03:21
  3. Wie sagt man auf Thai zu ....???
    Von Dr. Locker im Forum Essen & Musik
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 22.08.06, 10:29
  4. Wie sagt ein Gathoey?
    Von moselbert im Forum Sonstiges
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 29.04.04, 00:19
  5. Wie sagt man auf thai....
    Von Rawaii im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.03.04, 10:27