Seite 6 von 13 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 124

Piraten kapern thailändische Fisch-Trawler

Erstellt von hello_farang, 21.04.2010, 07:00 Uhr · 123 Antworten · 4.391 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von zappalot

    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    1.744

    Re: Piraten kapern thailändische Fisch-Trawler

    Zitat Zitat von Clemens",p="849998
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH.",p="849978
    Um aber mal wieder den Bogen zu kriegen...
    [highlight=yellow:6705b2430b]Aus meiner Sicht ist Piraterie im hoechsten Masse kriminell. [/highlight:6705b2430b]
    ...die greifen ja auch nicht nur Fischereischiffe an,sondern Handelsschiffe aller Art! Das sind Zyniker und Kriminelle ersten Ranges,denen ein Menschenleben absolut nichts bedeutet! U
    aha, also wenn die welt duch ihre gier menschen an den rand des ruins treibt und diese menschen dann die einzige alternative die ihnen bleibt nutzen sind sie also hoch kriminell. diejenigen die die "piraten" aber praktisch dazu zwingen, auf eine andere art und weise geld zu verdienen schimpfen ueber diese, wollen diese ermorden oder sonstwie beseitigen.

    schwachsinn...

    vor die wahl gestellt wuerdet ihr nicht anders handeln.

    ihr seid halt nicht in der lage euch in andere menschen hineinzuversetzen.

    wenn ihr familienvater seid und der fischfang mit eurem kleinen familienboot nicht mehr funktioniert weil andere fremde euch alles vor der nase weggefischt haben, ihr in einem staat wohnt, der eigentlich nur dem namen nach existiert, aber sozialleistungen ein fremdwort sind, dann wuerdet ihr auch "pirat" werden, bevor ihr zuschaut wie eure kinder verrecken.

    ihr redet schon ziemlich grosskotzig daher und kennt ueberhaupt nicht die hintergruende.

    wie sagte doch eine prinzessin waehrend der franzoesischen revolution, als die hungernden den aufstand probten? "wenn man kein brot hat dann ist man eben kuchen..."

    in die gleiche ecke kann man euch stellen...

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963

    Re: Piraten kapern thailändische Fisch-Trawler

    Zitat Zitat von zappalot",p="850039
    aha, also wenn die welt duch ihre gier menschen an den rand des ruins treibt und diese menschen dann die einzige alternative die ihnen bleibt nutzen sind sie also hoch kriminell. diejenigen die die "piraten" aber praktisch dazu zwingen, auf eine andere art und weise geld zu verdienen schimpfen ueber diese, wollen diese ermorden oder sonstwie beseitigen.
    der wirklich arme Afrikaner hat davon-wie immer-keinen Nutzen! Der würde dieses Geschmeiß doch auch am liebsten heute als morgen loswerden! Es gibt kaum eine kriminelle Organisation,die nicht angeblich sooooooooo sozial ist und nur deswegen gegründet worden ist,weil es keine andere Wahl gab!!

    Dass wir den WIRKLICH (!!!) armen Leuten in Afrika helfen MÜSSEN,gerade auch unter dem Hintergrund,was wir in Europa und Nordamerika gegenüber diesen Ländern falsch gemacht haben ist klar!! Aber die Antwort muss eine Vernünftige sein! Dafür die Menschheit in eine Ideologie zwingen zu wollen ist darauf absolut die falsche Antwort!!

    Nochmal: Die WIRKLICH armen da unten sind sicher nicht die Piraten!!!

  4. #53
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963

    Re: Piraten kapern thailändische Fisch-Trawler

    Zitat Zitat von zappalot",p="850039
    ihr redet schon ziemlich grosskotzig daher und kennt ueberhaupt nicht die hintergruende.
    und die "Hintergründe" sind dann wohl die "Wahrheits"-Version von Greenpeace

  5. #54
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.166

    Re: Piraten kapern thailändische Fisch-Trawler

    .......die wirklich Armen können sich keine Speedboote und automatische Waffen leisten. Wenn sie trotzdem welche haben, dann bleibt die Frage woher das Geld dafür kommt, und wenn man das weiß, dann weiß man auch, wer oder was wirklich dahinter steckt.......

    .......der Streit ob vegetarisch und/oder vegan oder ob Fisch und/oder Fleisch essen wollen/sollen ist sicher nur ein Nebenschauplatz - aber es bringt Spaß das alles zu lesen.......

  6. #55
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963

    Re: Piraten kapern thailändische Fisch-Trawler

    Zitat Zitat von ChangLek",p="850057
    .......die wirklich Armen können sich keine Speedboote und automatische Waffen leisten. Wenn sie trotzdem welche haben, dann bleibt die Frage woher das Geld dafür kommt, und wenn man das weiß, dann weiß man auch, wer oder was wirklich dahinter steckt.......
    Genau!! Denn das,was ein Speedboot kostet,verdient der Arme in seinem ganzen Lebens nicht!!!

  7. #56
    Avatar von

    Re: Piraten kapern thailändische Fisch-Trawler

    zappalot, jeder deiner Threadbeitraege :bravo:

    Ich selbst bin garantiert kein Veganer. Und die Tieere die ich esse schalchte ich auch selbst nachdem ich sie vorher aufgezogen habe. Schweine, Enten, Schafe, Huehner. Nachdem sie eine gesunde Ernaehrung ohne Sojaschrot und Fischmehl bekommen haben. Plane gerade auch ein Damhirschgehege.

    Und anstatt sie in den Schlachthof zu karren was wie schon geschrieben durch die vielen ausgeschuetteten Hormone praktisch ungeniessbar macht bekommen sie ploetzlich mit dem Boluenschussapparat die Kugel. Ohne jeden Stress und Angst. Ein Kalb hab ich genau einmal geschlachtet, werd ich sicher nie vergessen.

    Den Dreck aus dem Supermarkt mit Fleischgenuss verbinden zu wollen zeigt doch davon, dass die Geschmacksnerven schon voellig degeneriert sind.

    Und fuer die Industrieprodukition mit Sojamaestung stirbt der Regenwald, und das Fichmehl hat die bereits aufgezeigten Konsequenzen die blos keiner sehen will. Das ist Versuendigung an der Zukunft und den nachfolgenden Generationen.

    Zumal mit dieser subventionierten Landwirtschaft auch nocj die afrikanische Landwirtschaft zerstoert wird, mit den daraus resultierenden Millionen Hungertoten.

    Jeder der sich an diesemn Irrsinn beteiligt ist direkt fuer die Hungertoten in Afrika und die Klimaveraenderungen verantwortlich. Fakt.

    Wie auch schon geschrieben, sind beim Threadthema die waren Piraten nicht die Somalis, die begehen lediglich Selbstjustiz und helfen sich selbst. Zumindest war das in der Anfangszeit so, dass es sich nun aufgeschaukelt hat hat damit zu tun, dass anstatt deren Hilferuf ernst zu nehmen mal wieder der Kolionalismus Unrstaend feiert. Haut die bleoden Eingeborenen damit wir sie weiter ausbeuten koennen, mal nennt man solche Leute eben Terroristen und hier mal Piraten, sehr bequem um die eigenen Verbrechen ungestoert weiter auszuueben.

    Und das alles blos weil man das billige Zeigs hinunterstopfen will, anstatt sich bewusst zu ernaehren, durchaus mit Fleisch. Kommt unterm Strich auch billiger.

  8. #57
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963

    Re: Piraten kapern thailändische Fisch-Trawler

    Zitat Zitat von Extranjero",p="850064
    Und das alles blos weil man das billige Zeigs hinunterstopfen will, anstatt sich bewusst zu ernaehren, durchaus mit Fleisch. Kommt unterm Strich auch billiger.
    wenn der Normalbürger legal einen Gelddrucker besitzen dürfte,oder man mit Monopoly-Geld zahlen könnte,dann wäre das ein Argument!

    Dass bewusste Ernährung "unterm Strich billiger" ist,gehört allerdings in die Gerüchte-Küche!! Seitdem ich McDonald´s und Co abgeschworen habe (nicht wegen dem Fleisch,sondern wegen der Einseitigkeit und der Cola mit viel zu viel Zucker),gebe ich nicht nur ein wenig mehr für meine Ernährung aus,sondern wesentlich mehr!! Dass das billiger ist,kann ich aus eigener Erfahrung nicht bestätigen! Ich ernähre mich ausgewogen und gesund,esse sicher auch viele Vitamine,Ballaststoffe usw! Wer jetzt Nahrungsmittel teuerer macht,der steckt mich wieder in DIE Zwangsjacke einseitiger Ernährung,aus der ich gottseidank raus bin! Denn noch teuerer übersteigt meinen Geldbeutel und nicht nur meinen,sondern den vieler Menschen hier im Land! Alles Leute,die fleißig arbeiten und trotzdem wenig haben! Dann ist Fleisch nur noch einLuxusgut,das sich nur betuchte leisten können! Und das kommt dann einem Verbot gleich!! Denn eine "Regelung über den Preis" ist letztlich dasselbe,wie ein Verbot! Es sieht lediglich freundlicher aus,wenn man sagt:" Du hast ja die Freiheit,aaaaaaaaaaaaaber" -und das "aber" enthält eine nicht einlösbare Bedingung-also ein freundlich verpacktes Verbot!!

  9. #58
    Avatar von

    Re: Piraten kapern thailändische Fisch-Trawler

    Clemens, dass du hier ausgerechnet mit Mc Kotz ankommen musst sagt schon alles. Die teuerste Ernaehrung sind eh immer noch industrielle Fertigprodukte.
    Auch im Raum Muenchen gibts genuegend BAuern als Selbstvermarkter, die die Lebensmittel teilweise sogar ins Haus bringen. Und erzzaehl blos nicht, dass das teuerer kommt als das Zeugs aus dem Supermarkt.

    Man muss sich lediglich mal die Muhe machen und sich auch etwas mit der Materie zu befassen.
    Ich hab heute z.B. hier gekauft.
    http://www.eishop.de/
    :-)

  10. #59
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.949

    Re: Piraten kapern thailändische Fisch-Trawler

    Zitat Zitat von Extranjero",p="850064
    Und die Tieere die ich esse schalchte ich auch selbst nachdem ich sie vorher aufgezogen habe. Schweine, Enten, Schafe, Huehner. Nachdem sie eine gesunde Ernaehrung ohne Sojaschrot und Fischmehl bekommen haben. Plane gerade auch ein Damhirschgehege.
    Es sei Dir von Herzen gegönnt. Nur was willst Du damit sagen?
    Welcher kleine Bruchteil der Menschheit könnte denn noch satt werden, wenn diese Deine Art der Nahrungsbeschaffung Standard sein sollte?

  11. #60
    Avatar von

    Re: Piraten kapern thailändische Fisch-Trawler

    Micha, hat sich wohl ueberschnitten. Im bEitrag ueber dir steht eigentlich schon alles. Noe, du sollst jetzt keinen auf Oekolandbau machen. Reicht, mal etwas bewusster einzukaufen oder eben auch die Gaststaette entsprechend auszusuchen.

Seite 6 von 13 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Piraten - eine Protestpartei ?
    Von socky7 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 152
    Letzter Beitrag: 05.06.12, 08:31
  2. Piraten erschlagen Segler
    Von Doc-Bryce im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.03.09, 20:11
  3. Thailändische Bootsbesatzung von Piraten entführt
    Von rstone16 im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.06.05, 20:31
  4. DVD-PIRATEN setzen auf gezieltes Marketing
    Von Conny Cha im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.09.04, 13:27
  5. Raubzüge der Piraten.
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.12.02, 10:25