Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37

Pattaya, ein heisses Pflaster

Erstellt von fred2, 05.03.2007, 06:40 Uhr · 36 Antworten · 2.392 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857

    Re: Pattaya, ein heisses Pflaster

    weiß schon, warum nur sehr seltender Farang-Fremdkontakt in Thailand ansteht

    auch als nicht alk-trinkender Farang fehlen noch etliche Erfahrungswerte, egal ob aus der Rubrik

    Happy Pizza (obwohl es keine Pizza war),

    krank, fieber und realitätsverschiebung,
    (wars der Reis, wars der Fisch, keine Ahnung)

    wieso bekommt man nur 100 Euro Auslands-Hartz4,
    aber zurück gehen wir trotzdem nicht, obwohl kein Geld für visaruns,

    sterben unter Palmen, rentenlose Ex-Selbständige feiern Party, bis der Springer-tag kommt.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Pattaya, ein heisses Pflaster

    Nette Geschichte. Danke


    Ich hab hier auch einen Bekannten aus Chemnitz. Sein Englisch ist naja. Seine Freundin ist Birmesin.

    Und daraus hat sich dann so ein Mix aus birmesisch, thai, englisch und deutsch entwickelt. Ich versteh das auch kaum ;-D

  4. #13
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Pattaya, ein heisses Pflaster

    Zitat Zitat von tomtom24",p="458928
    Nette Geschichte. Danke


    Ich hab hier auch einen Bekannten aus Chemnitz. Sein Englisch ist naja. Seine Freundin ist Birmesin.

    Und daraus hat sich dann so ein Mix aus birmesisch, thai, englisch und deutsch entwickelt. Ich versteh das auch kaum ;-D
    Pattaya hat auch mal klein angefangen

  5. #14
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Pattaya, ein heisses Pflaster

    Zitat Zitat von songthaeo",p="458944
    Pattaya hat auch mal klein angefangen
    und wo iss jetzt das heisse pflaster? odder sind es doch nur individuelle laster

    gruss

  6. #15
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Pattaya, ein heisses Pflaster

    Wenn mein Cousin englisch koennte waer ich vielleicht auch nie nach Thailand gekommen. Der brauchte bei seiner 3. Reise einen Uebersetzer. Jo, und so bin ich vor 15 Jahren halt mal mitgeflogen, ohne einen blassen Schimmer was mich da erwartet.

    War seine letzte und meine erste Thailandreise. ;-D

    Sioux

  7. #16
    Avatar von Pong

    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.370

    Re: Pattaya, ein heisses Pflaster

    Pattaya hat auch mal klein angefangen

    Wie so manche Thai-Lady aus dem Dorf auch als Sie nach Patty fuhr mit dem BUS :P

  8. #17
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Pattaya, ein heisses Pflaster

    " uch ich bin hier in die Pattayafalle geraten, obwohl ich vorher in den Foren darüber gelesen hatte.

    Anfangs war ich in Naklua, der deutschsprachigen Kolonie. In einer deutschen Bar lernte ich ein Thaimädchen kennen, die mir bei der Beschaffung einer Handykarte half. Damit hatte die Bande schon meine Handynummer. Auch lernte Ich dort einen „Landsmann“ kenne, der auf „gut Freund“ machte.



    Er und der deutsche Barbesitzer gaben mir gute Ratschläge und wollten mir helfen ein günstiges Appartement zu finden.



    Sie zeigten mir eine schöne Anlage mit Pool, die mit B 6000 monatlich mir zu günstig erschien. Sie brachten mich mit der „Maklerin“ zusammen.
    Neben der Kaution sollten 6 Monatsmieten im voraus bezahlt werden.

    Ohne mich, ich vermute, dass mir die Kameraden das Geld „leihen“ wollten.


    Der „gute Freund“ lieh sich dann B 1000 von mir aus, besuchte mich am nächsten Tag im Hotel, die Adresse hatte er von dem Barmädchen, wie auch die Telefonnummer. Im Zimmer sah er sich auffallend nach meinem Hab und Gut um.
    Er wollte wiederum B 2000 haben, was ich ihn nicht gab. Am nächsten Tag rief er mich an und wollte € 50 haben. Ich drehte den Spieß um und bat ihn mir finanziell zu helfen, da ich Probleme mit meiner Bankkarte hätte, daraufhin habe ich nie mehr von ihm gehört. Mir war aufgefallen, dass er sehr gut Thai sprach, sich mir gegenüber aber als Urlauber ausgab. "

    schrieb Fred2 in #1
    ___________________


    Wie hiess denn die Bar? von dem Barbesitzer, mit den guten
    Ratschlägen?

  9. #18
    Avatar von Pong

    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.370

    Re: Pattaya, ein heisses Pflaster

    @nokgeo

    Das von Dir geschilderte Erlebnis hat aber nichts mit Patty speziell zu tun, sondern kann dir überall auf der Welt passieren

    Denke aber, dass in patty besonders viele Männer unbeholfen rumlaufen und so schnell in "falsche" Hände geraten....

  10. #19
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: Pattaya, ein heisses Pflaster

    Hallo Jungs,

    war schon mal wer in Südamerika ;-D
    Peru, Ecuador, Columbien

    würd sagen, da ist Pattaya ein Mädchenpenionat dagegen

    Thailand ist immer noch viel sicherer als viele andere Urlaubsdestinationen.

    Grüße
    Mandybär

  11. #20
    Avatar von hschub

    Registriert seit
    31.03.2005
    Beiträge
    1.065

    Re: Pattaya, ein heisses Pflaster

    muy bien !

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Pflaster gegen Montezumas Rache
    Von Hippo im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.06.08, 09:02
  2. Kommendes WE, ein heisses WE?
    Von ptysef im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.07.07, 07:51
  3. Nikotin Pflaster
    Von Sammy33 im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.07.07, 22:28
  4. Chiang Mai-ein teures Pflaster?
    Von alhash im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.08.05, 08:56