Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 90

PAD wird Partei!

Erstellt von Samuianer, 06.03.2009, 05:27 Uhr · 89 Antworten · 3.108 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: PAD wird Partei!

    Zitat Zitat von Bukeo",p="699471
    Im Gegensatz zu Abhisit habe ich keine Angst vor Neuwahlen. Und die kommen auch schon viel früher als erst in 4 Jahren.
    wenn Abhisit denkt, die Zeit ist reif - dann auch früher.

    Es ist doch ganz einfach und sogar für einen Abhisit-Bauchredner einsichtig:
    Die Legislaturperiode des Parlaments läuft insgesamt 4 Jahre.
    Wann waren die letzten landesweiten Wahlen?
    Richtig, damals als das Volk schon wieder den falschen wählte. Samak. Das Militär wollte aber nicht so schnell wieder also hat man die PAD vorgeschickt usw.
    Aber die Legislaturperiode lief natürlich weiter. Und da es die vereinten Anti-Demokraten nicht schafften, die demokratisch gewählten Regierungen "wegzumachen", dauerte es bis Dezember 2008 bis Abhisit I - als Marionette des Militärs - auf den Regierungsstuhl gehievt werden konnte. Und jetzt sind schon fast 3 Monate um.

    Daraus würde ich messerscharf schließen, dass die Legislaturperiode in ca. 2 Jahren und 9 Monaten endet.

    Und da mag Dein Abhisitlein so denken und wollen was es will.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: PAD wird Partei!

    Inwiefern? Wir sind alle auf die Medien angewiesen. Es gab radikale Grüppchen auf beiden Seiten. Möchte nochmal auf den ersten Toten in BKK hinweisen. Es war einer der UDD. Wurde dieser schon vergessen? Waren es seine Demofreunde?
    beim ersten Zusammenstoss - erinnerst du dich?
    Da kamen die Rothemden aus dem Issaan mit Messer und Baseballschläger - voll besoffen in Bangkok an und schlugen auf die Gelbhemden ein. Samuianer hat schon des öfteren die Fotos dazu reingestellt.
    Danach gab es immer schlimmerere Übergriffe der Rothemden - bis hin zu Granaten. Hier in Chiang Mai war es ganz wild.
    Da schlugen die Rothemden jeden Nudelstand-Besitzer nieder, der ASTV anhatte. Einen Gelbhemden besuchte man zuhause und erschoss versehentlich den Sohn.
    usw. usw.

    Erst später fingen sich die Gelbhemden an zu wehren und zu verteidigen - wobei es sicherlich auch einige radikale darunter gab, die ja danach entfernt wurden.

    Wer hatte das Regierungsgebäude besetzt? Wer hatte Flughäfen besetzt? Wer drang ins NBT Gebäude ein? Alles Normalitäten durch deine gelb schimmernde Brille?
    die Verfassung erlaubt Gewalt - sofern nötig - um den Staat und die Verfassung zu schützen. Beides war unter den Vorregierungen in Gefahr.

    Von Deiner Sicht aus ging nur Brutalität von ROT aus?
    nein nicht nur - aber Anfangs ja und auch später gab es mehr Gewalt von Seiten der Rothemden.
    Zeig mir Links vom Süden, wo Rothemden von Gelbhemden erschossen oder zusammengeschlagen wurden?

    Wieso interessiert es Dich nicht? Ist wie im Fußball. Hoffenheim schwimmt in [s:dcf61be555]Gelb[/s:dcf61be555] Geld und ist erfolgreich. Cottbus müssen sich ihren Etat erbetteln und steht am Ende. Macht und Reichtum siegt letztendlich. Somit verwundert mich die Situation nicht.
    wenn den Gelbhemden vorher das Geld ausgegangen wäre, hätten wir heute Thaksin wieder als Premier - daher interessiert es mich nicht.

    Immer die gleiche Thaksinleier. Von Dir gibt es nichts anderes zu lesen.
    das gesamte Problem von Anfang an ist ein Thaksin-Problem.
    Wie kann man da Thaksin ausklammern - ist das gleiche, wie wenn du beim ......... den Führer ausklammerst. Das geht nicht. Kein Thaksin, keine Probleme mit Militär usw.

    Gib mir ein Beispiel (Quelle, etc.) indem Deine Aussagen unter der PPP Regierung zutreffen. Daß Thaksin involviert war glaube ich sogar.
    brauch ich gar nicht. Wenn eine Partei von einem flüchtigen, rechtskräftigen Verbrecher geleitet wird, ist die Auflösung dieser Partei eigentlich Grund genug.
    Würde ich D niemals funktionieren.

    Aber trotz 100 maligen Nachfragen, konnte bisher keiner ein Vergehen (Korruption oder Regierungsmissbrauch) belegen. Die PAD Handlungen wurden auf Grund Vermutungen gebilligt.
    mit der Auflösung der TRT, wurde auch eine Kopie der TRT untersagt. Wie du oben erwähnst, streitest du eine Beteiligung Thaksin an der PPP gar nicht ab.
    Genau das war aber verboten - man hat halt dann letztendlich auch noch einen anderen Grund gefunden um die Partei aufzulösen - aber ansonsten wäre eine Auflösung auch aus diesem Grund gerechtfertigt.

  4. #63
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: PAD wird Partei!

    Irgendwie lieben sie sich nicht mehr - die PADler und die DPs.

    Heute hat sich der Suthep - ist ja Generalsekretär der DPs - bitter bös darüber beklagt, was den Sondhi wohl geritten hätte, wenn der jetzt plötzlich Wahlkampf gegen die DPs macht.

    Der Sondhi hat wohl gesagt:
    "that each Democrat MP received 100,000 baht from King Power Group before the current government was formed"

    Das ist natürlich starker Tobak und ja auch wesensmäßig undenkbar - und deshalb auch unaussprechbar.

    Wobei ich beim Suthep die eigentliche Verärgerung darin sehe, dass der Sondhi jetzt erneut allen DP-MPs deutlich gemacht hat, wie wenig Geld die Leute haben für sie springen lassen. Wo doch die Abgeordneten der Newin Fraktion Millionen gekostet haben, pro Nase.

    Also, alles sehr ärgerlich, das Ganze.

    Ob jetzt der Abhisit schnell einlenkt und der PAD ein paar Herzenswünsche erfüllt?

    http://www.bangkokpost.com/breakingn...-sondhi-claims

  5. #64
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: PAD wird Partei!

    @ Waanjai,

    das kann ich nicht glauben. DP, sind die loyalsten Politiker. Bestechungen sind unmöglich.

    Die werden doch nicht Schwarzgeld ..., nein @Bukeo wird es bald richtigstellen.

  6. #65
    Avatar von Page

    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    243

    Re: PAD wird Partei!

    Es hat wohl kaum Sinn etwas zu schreiben, wenn Spamer Waanjai hier dominiert. Nur hinterlässt er hier die Duftmarke eines typischen Expaten-Frischling. Er analysiert alles Messer scharf und denkt dadurch immer die richtigen Schlüsse zu ziehen.

    Zwei oder Drei Kulturschocks und er wird wieder ruhiger und klarer im Sehfeld.

  7. #66
    Avatar von llcoolm

    Registriert seit
    19.02.2008
    Beiträge
    164

    Re: PAD wird Partei!

    Zitat Zitat von Dieter1",p="699495
    Zitat Zitat von Silom",p="699465
    Die Roten (bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege) tragen ihre Kosten selbst.
    Da liegste genau um 180 Grad falsch, denn es sind die Gelben, die in der Mehrheit ihre Kosten selbst tragen.

    Die Roten demonstrieren fuer Geld und wenn das ausbleibt, bleiben auch die Demos aus.
    Manchmal frage ich mich von wem du bezahlt wirst. Die Gelben tragen ihre Kosten selbst??????????? hahahahahah

  8. #67
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.671

    Re: PAD wird Partei!

    Zitat Zitat von Dieter1",p="699495
    Zitat Zitat von Silom",p="699465
    Die Roten (bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege) tragen ihre Kosten selbst.
    Da liegste genau um 180 Grad falsch, denn es sind die Gelben, die in der Mehrheit ihre Kosten selbst tragen.

    Die Roten demonstrieren fuer Geld und wenn das ausbleibt, bleiben auch die Demos aus.

    Wegen was um alles in der Welt sollte ein Isaanbauer fuer Thaksin (vor seiner Entmachtung dank Griff in die Staatskasse einer der allereichsten Menschen in der Region) auf die Strasse gehen?
    Der Witz des Monats.
    Mindestens 90% der Demonstranten (gelb oder rot) sind nur wegen des Geldes oder des Sanuk zum Demonstrieren gegangen. Seit wann hat ein Thai was zu verschenken?
    Gruß

  9. #68
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: PAD wird Partei!

    Irgendwie lieben sie sich nicht mehr - die PADler und die DPs.
    haben sie sich jemals geliebt?


    Ob jetzt der Abhisit schnell einlenkt und der PAD ein paar Herzenswünsche erfüllt?
    denke ich nicht.

  10. #69
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: PAD wird Partei!

    Zitat Zitat von Bukeo",p="699886
    Irgendwie lieben sie sich nicht mehr - die PADler und die DPs.
    haben sie sich jemals geliebt?
    So behauptet die PAD. Und alles wo Gelb drauf steht, da steckt Wahrheit drin. Soll das jetzt plötzlich anders sein?

  11. #70
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: PAD wird Partei!

    The Nation erwartet den großen Knall ab Mitte April - wenn das Strohfeuer abgefackelt worden ist und alle Leute glücklich und zufrieden mit der Abhisit-Regierung sind:

    http://www.nationmultimedia.com/2009...s_30097632.php

Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pheu Thai, wirklich die Partei der Armen?
    Von ILSBangkok im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.08.11, 10:03
  2. Chavalit verlaesst Puea Thai Partei!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.04.11, 11:36
  3. Bhumjaithai-Partei
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.09, 05:54
  4. PAD wird nun doch Partei?!
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.06.09, 06:31
  5. Es wird anders.
    Von Mang-gon-Jai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.03.03, 10:36