Seite 53 von 63 ErsteErste ... 3435152535455 ... LetzteLetzte
Ergebnis 521 bis 530 von 624

PAD übernimmt Fernsehsender NBT

Erstellt von ffm, 26.08.2008, 04:54 Uhr · 623 Antworten · 16.937 Aufrufe

  1. #521
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    CAT? Glaub ich nicht. Wir werden sehen.

  2.  
    Anzeige
  3. #522
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.958

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Zitat Zitat von Serge",p="627933
    CAT? Glaub ich nicht. Wir werden sehen.
    Entschuldigung, nicht Nation sondern BP:
    http://www.bangkokpost.com/breaking_....php?id=130353

  4. #523
    Avatar von Pak10

    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    616

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Zitat Zitat von Extranjero",p="627923
    Pak10, das hier ist eine private Seite.
    Der Forenbetreiber ist niemandem Rechenschaft schuldig wen und was er hier zuläßt. Die Forenregeln sind gut und schön.

    Wenn dem Andreasdeine Nase nicht paßt hat er aber immer die Freiheit dich zu entfernen. Sorry, nur ein BEispiel.

    Und er hat nun einmal festgelegt, daß er diese Diskussionen nicht wünscht. Seine Spielregel. PUNKT.
    Es wäre durchaus angebracht das Hausrecht hier auch zu achten.
    ja, verstehe ich einerseits, andererseits ist das thema zu wichtig, als das man darueber im bedeutenstem thailandforum nicht diskutieren sollte, natuerlich in dem von serge angesprochenem rahmen!

  5. #524
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Zitat Zitat von Loso",p="627932
    Der schon für heute nachmittag geplante Ausstand weiterer CAT Telekom Mitarbeiter wurde auf morgen früh 9 Uhr verschoben. Sollte Samak bis dahin nicht zurücktreten, (Anm.meine Interpretation...) wird dann höchstwahrscheinlich der internantionale Telefonverkehr lahmgelegt samt Internet...
    Das muß man einfach mehrfach lesen, was da steht:
    "The CAT Telecom labour union had said it would make a decision Wednesday afternoon whether or not to cut the international circuit telecommunication or gateway. Disconnecting the gateway would affect access to the Internet and international telephone services as well as financial transactions."

    Also käme auch das gesamte Banken- und Finanzsystem zum Erliegen bei diesen so romantischen Aktionen von "staatsbürgerlichen Ungehorsam". Spätestens dann heißen die dann Schwerverbrecher und die Haftbefehle können schärfer ausgestellt werden.

    Klar, wer schon von einer Revolution träumt, sieht das garnicht mehr. Realitätsverlust nennt man das. Aber was denken wohl all die Leute, bei denen business as usual angesagt ist.

    Ist sich die PAD wirklich sicher, dass diese Gewerkschaft ihr Freund ist?

  6. #525
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Da hast Du absolut recht;
    bin sowieso der Meinung, da tanzen ein paar Mäuse mit dem Elefanten.
    Die Telekom-Leitungen lahm zu legen (wenn die Leute das denn wirklich können, was ich bezweifele) würde Thailand um Lichtjahre zurückwerfen. Kein Investor würde ein Land mit einer derart schwachen Regierung überhaupt noch (heute und in der nahen Zukunft) in Erwägung ziehen. Da sind die sich abzeichnenden Ausfälle des Tourismus ein Klacks dagegen.
    Gruß

  7. #526
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.958

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Na na, den Schaum vor dem Mund wollen wir mal den Sondhisten überlassen. Da wird es sicher noch ein paar Techniker geben, die einen Notbetrieb aufrecht erhalten. Wenn es überhaupt so weit kommt. Die Politiker der Demokraten versuchen im Süden ja schon händeringend, die Demonstranten von Blockierungen wie z.B. der Flughäfen abzuhalten. Manche Sachen sind aber auch schon unwiederbringlich verloren. So haben Emmissäre der Regierung versucht Akten und Protokolle für Kabinettssitzungen abzuholen und festgestellt, dass die PAD diese bereits einkassiert und weggeschafft hat.

  8. #527
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Zitat Zitat von Loso",p="628012
    So haben Emmissäre der Regierung versucht Akten und Protokolle für Kabinettssitzungen abzuholen und festgestellt, dass die PAD diese bereits einkassiert und weggeschafft hat.
    Ja, über den Einbruchdiebstahl a la Watergate wurde in den Medien schon berichtet. Es soll sich insbesondere um die Vorgänge "Öffentliche Aufträge" gehandelt haben. Da käme doch manchem so ein Insider-Wissen über geplante Projete und -auschreibungen sehr gelegen. Kann man sicherlich noch Geld mit verdienen oder es gibt neue Korruptionsvorwürfe. Mal abwarten, wie dieses Wissen ausgewertet wird.

  9. #528
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Die PAD läßt verlautbaren, dass Sie über den Tod des Gegendemonstranten von der UDD tief - mindestens 1 Minute - betroffen sei. Leider sei er ein von der Regierung geplantes Opfer geworden. Er sei deshalb halt von den Sicherheitskräften der PAD erschlagen worden. [Aus anderen Meldungen geht klar hervor, dass er erschossen wurde - aber dies würde ja voraussetzen, dass jemand von der PAD geschossen hätte. Was natürlich der offiziellen Lesart widersprechen würde, dass die PAD eine lustige Gemeinschaft friedlicher Gesellen wäre]

    Aus dem Arsenal thailändischer Nachrufe auf Tote im September 2008.

    http://www.nationmultimedia.com/brea...ewsid=30082535

  10. #529
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    @waanjai_2,
    eigentlich ist es doch voellig egal, ob der Mann von vorne oder von hinten erschossen wurde, totgeschlagen wurde, oder welchem Lager er angehoerte. Es ist einer zuviel, Punkt.

    Dieses eine Opfer hat jedoch vermutlich ausgereicht, das die Lage sich entspannt.

    "(...)
    First Army commander Gen Prayuth Chan-ocha, deputy chairman of a committee enforcing the emergency decree, said army chief Gen Anupong Paojinda explained to Mr Samak his handling of the situation.

    He said Gen Anupong, who chairs the committee, urged Mr Samak not to expect the crisis to be resolved quickly following the declaration.
    (...)"
    (Quelle: bangkokpost.com )

    Viel deutlicher kann man es gar nicht ausdruecken, das der PM morgen abtreten wird. Und wer ihm das ´nahegelegt´ hat.
    General Anupong Paojinda will Thailand eine Chance geben, es ohne Militaer zu schaffen, aber die Ansage ist unmissverstaendlich.

    Chock dii, hello_farang

  11. #530
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Zitat Zitat von Loso",p="628012
    Da wird es sicher noch ein paar Techniker geben, die einen Notbetrieb aufrecht erhalten
    sicher, das ist dann TTL "Thai Telecom Light" und wird - wie alles hier - super funzen. Wie ja auch die Produktion elektr. Energie in den Kraftwerken weiterläuft, ob da nun 100 oder 1000 Mitarbeiter streiken oder nicht. Ihr dürft nicht vergessen, die Thai sind wie die Kölner "et kütt wie et kütt un et iss immer noch jootjejange!"

Seite 53 von 63 ErsteErste ... 3435152535455 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailand übernimmt einen Airbus Military C212-400
    Von Pustebacke im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.11, 08:25
  2. Übernimmt General Kovit die PT?
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.09.10, 05:03
  3. Opposition übernimmt Regierung in Thailand
    Von Bieris im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.12.08, 19:28
  4. 7 thailändische Fernsehsender empfangen
    Von PengoX im Forum Computer-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.04.03, 07:49