Seite 31 von 63 ErsteErste ... 21293031323341 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 624

PAD übernimmt Fernsehsender NBT

Erstellt von ffm, 26.08.2008, 04:54 Uhr · 623 Antworten · 16.941 Aufrufe

  1. #301
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="626310
    ...Man kann doch nicht ein Unrecht durch ein anderes Unrecht ersetzen.
    Ist es denn demokratischer, wenn man nur "intelligente reiche" Bürger zur Wahl zulässt? Oder gleich komplette eine Militärregierung bestimmt? Dass ausgerechnet die Demokratieverfechter hier im Forum diese Lösung als besser ansehen wundert mich doch sehr und lässt mich auch mehr an westliche Demokratieverständnissse zweifeln.

    Zudem möchte ich auf die Verhältnismässigkeit der Taksin-Verbrechen hinweisen....

    ...Korruption durch Bevorzugung eigener Firmen bei Projekten:
    hier kann man ja nicht die komplette Summe als Verlust ansetzen, sondern "nur" die Differenz zu Firmen, die einen evtl. niedrigeren Preis genommen hätte.

    Beides kritisiere ich auch und beides ist srafbar und sollte verfolgt und verhindert werden. Aber man sollte das nicht zu sehr dramatisieren und hochpuschen. Durch einen Diktator könnte alles noch wesentlich schlimmer werden.
    Und diese Gefahr sehen einige anscheind bei aller durchaus berechtigten Wut nicht...
    Immer locker bleiben Knarf!
    Die wahren Freunde und Königstreuen Anhänger Thailands — also Leute wie Du, die im Kino immer als erste aufstehen — brauchen sich doch auch unter einem künftigen PAD-Diktator, oder einer Militärregierung keine Sorgen zu machen. Zieh schön brav das kurze gelbe Polo an, und alles ist okay.
    Überhaupt solltest Du Dir — als einer der glühendsten Verehrer des Königshauses — nicht so viel Sorgen machen. Der König wirds schon richten, und nationalistische Gelbhemden wie Du sollten unter einem PAD-Diktator doch eigentlich zu den Gewinnern gehören (...wäre da nicht leider das kleine Falang-Problemchen).

    Was allerdings Dein rosarotes Business für die gleichfarbigen Brillenträger angeht, wirst Du Dir in Zukunft wohl eine neue Strategie einfallen lassen müssen. Aber das sollte doch für einen Marketing + Werbe-Guru Deines Kalibers kein Problem — sondern eher eine neue großartige Herausforderung sein.
    Ich sehe schon im Geiste Dein neues Thailand-Vermarktungskonzept:
    "Lust auf Abenteuerurlaub und LIVE bei einem Regierungsumsturz dabei sein? Dann ist Thailand die richtige Wahl für Sie. Buchen Sie kurzfristig; der nächste Putsch könnte schon morgen ohne sie losgehen!"

    Fun enough — eigentlich sehe ich die Sache gar nicht so wild, denn viel wird sich meiner Meinung nach sowieso nicht ändern. Ich tippe auf einen Rücktritt Samaks, sowie eine Übergangsregierung unter Beteiligung aller Parteien unter Führung des Oberwendehalses und Demokraten-Führers Abbhisit (...wäre auf jeden Fall das kleinste Übel).
    Danach werden unzählige Schuldzuweisungen und Abrechnungen folgen, ohne das irgendjemand das Gesicht dabei verliert oder zu schaden kommt.
    Bereits nach kurzer Zeit wird sich die Übergangsregierung dann zerstreiten, interne Machtkämpfe werden ausbrechen, und die gleiche Prozedur (Demos, Putsch, etc...) wird von vorn beginnen.

    Meiner Meinung nach war Thailand nie reif für eine Demokratie, und ist es auch heute noch nicht. Nur wie bitte soll man das ohne Gesichtsverlust zugeben?
    Die PAD versucht dieses Problem durch martialische Sprüche zu lösen. Sicher nicht das gelbe vom Ei, aber zumindest schon mal ein Schritt in Richtung Erkenntnis.

  2.  
    Anzeige
  3. #302
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Zitat Zitat von sleepwalker",p="626332
    Meiner Meinung nach war Thailand nie reif für eine Demokratie, und ist es auch heute noch nicht. Nur wie bitte soll man das ohne Gesichtsverlust zugeben?
    Man merkt du bist ein Thaikenner,sleepwalker

    Uebrigends ich bin auch ein Koenigsverehrer,habe aber keine gelben Polos.Gelb,eine furschtbare Farbe im Auge!!!

  4. #303
    Avatar von Firehunter

    Registriert seit
    10.12.2006
    Beiträge
    93

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Zitat Zitat von KKC",p="626326
    Ich bin auch dafür, das in Deu nur die Bayern wählen dürfen, damit wir endlich eine gescheite Regierung bekommen.

    Was für Demokraten!!
    Ja, gehört Bayern den zu Deutschland?
    Das ist doch ein "FREISTAAT"!

    Als Niedersachse bin ich natürlich gegen so eine Regelung! ;-D

  5. #304
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Meiner Meinung nach war Thailand nie reif für eine Demokratie,
    kommt immer darauf an, was man unter Demokratie versteht. Für mich ist auch Amerika nicht undebingt eine Vorzeige-Demokratie - sonst gäbe es keine Folter, willkürliche Verhaftungen ohne Gerichtsverhandlung usw.

  6. #305
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Zitat Zitat von Loso",p="626268
    Zitat Zitat von Claude",p="626121
    ...mal sehen, was danach kommt.
    Sollte man das nicht vorher überlegen?

    Na klar das mach mal, taeglich VOR dem Aufstehen, be-VOR du ins Auto, die Bahn, ins Flugzeug steigst - klar weiss doch beim darueber Nachdenken JEDER vorher, wie es dann kommt, besonders wenn unzaehlige, nicht kotrollierbare Faktoren eine Rolle spielen!


    ---------------

    So, Samak scheint sich in seiner Rolle (erstmal) gestaerkt zu fuehlen, das Militaer ist durch Anupong voellig neugeoerdnet worden (556 Versetzungen insgesamt), die Neuordnung tritt ab 1.Okt. ein...einige Ex-T. freundliche Generaele sind zurueckgestuft worden.

    Jetzt beginnt die Schlammschlacht im Parlament darum wer die "Schuldigen" sind...

    Am 2. September wird das Urteil ueber die Wahlproblematik der PPP gesprochen - dann kann sich ganz ploetzlich das Blatt wandeln, weil die Partei, durch Aufloesung, keine Funktion mehr hat oder die Demokraten laufen geschlossen aus dem Parlament - Aus!

    "Gewonnen" ist noch lange NICHTS!

  7. #306
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="626334

    Man merkt du bist ein Thaikenner,sleepwalker
    Als ERSTES erstmal VORSICHT und Zurueckhalltung mit ALLEM was gelb und damit in Beziehung zu der beliebtesten Person dieses Landes steht - BITTE!


    Da erkennt man halt die Thailand"kenner" und "Liebhaber"!

    Vor Allem die, die wirklich durchblicken und Thailand wie seinen Buergern wirklich nur das Beste, so ueberaus korrekte Herrscher wie Samak oder Taxin & Co. wuenschen!

    Aehem....


    @sleepwalker & All:

    Die PAD ist ein Haufen bunt zusammengwuerfelter Protestler, schau dir die Uebertragungen im ASTV an, Kirmes, mit ein paar politischen Sprechern, aber auch ganz normale Leuten die sich ihre Unlust vom Leibe reden!

    Selbstverstaendlich gibt es Kraefte, die gerne dahin oder dorthin ziehen wuerden, dafuer ist es ja ein gut gemischter bunter Haufen!

    Nur der PAD Dieses oder Jenes andichten zu wollen, im Gegenzug die korrpute Politikergemeinde um Samak herum als treue Staatsdiener mit allerbesten Intentionen hinzustellen... raubt mit mir den Atem!

    Aber was solls... die Thai werden das schon richten, sie sind seit Jahren auf dem Weg dorthin.

    Wir, egal was, werden Zeugen bleiben!


    "Since the government cannot resolve the problem — even the courts cannot resolve the problem — the joint session of Parliament is the best choice for finding a solution," Samak said.

    The prime minister has received the backing of his six-party ruling coalition, which said it would not dissolve parliament to call new elections.


    Quelle:
    http://abcnews.go.com/International/...ory?id=5693687

  8. #307
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Zitat Zitat von sleepwalker",p="626332
    Die wahren Freunde und Königstreuen Anhänger Thailands — also Leute wie Du, die im Kino immer als erste aufstehen — brauchen sich doch auch unter einem künftigen PAD-Diktator, oder einer Militärregierung keine Sorgen zu machen. Zieh schön brav das kurze gelbe Polo an, und alles ist okay.
    Überhaupt solltest Du Dir — als einer der glühendsten Verehrer des Königshauses — nicht so viel Sorgen machen. Der König wirds schon richten, und nationalistische Gelbhemden wie Du sollten unter einem PAD-Diktator doch eigentlich zu den Gewinnern gehören (...wäre da nicht leider das kleine Falang-Problemchen).
    Mein lieber Sleepwalker. Du scheinst da etwas nicht begriffen zu haben.
    Wenn jemand - wie praktisch das gesamte thailändische Volk und ich - den König ehren und ihm Sympathie entgegen bringen, dann hat das doch überhaupt nichts mit dem Königshaus oder einer Monarchie im Allgemeinen zu tun.
    DIESER König hat sich diese Verehrung seines Volkes im Laufe seines Lebens verdient.

    Du wirst sehen, dass das beim Nachfolger (sollte es tatsächlich der nicht gerade beliebte Kronprinz werden) ganz anders aussehen wird. Das ist hier auch bekannt. Er muss sich erstmal beweisen und bis dahin werde ich dann auch sicher nicht der Erste sein, der im Kino aufsteht und auch mein Poloshirt erstmal nicht mehr tragen. Da der Kronprinz auch an einem Montag geboren wurde, wird sich die Farbe gelb übrigens nicht ändern.

    Sollte jedoch Maha Chakri Sirindhorn die Königin werden, würde ich sie aufgrund ihrer bisherigen Tätigkeiten auch wieder ehren (wie es auch alle Thais tun werden). Es müssten sich dann aber alle violette Shirts kaufen, da der Geburtstag Samstag violett ist (das nur mal als interessante Randinformation).

    Diese Unterscheidung begründet auch, warum z.B. ich nicht für die Wiedereinführung der reinen Monarchie bin.
    Zur Zeit wäre es die perfekte Lösung. Aber wie lange haben wir noch einen solch weisen König?

    Und so ist es auch mit einer Diktatur oder Militärregierung. Das Letzte mal lief es ja ganz gut. Aber in vielen Ländern der Erde (man braucht nur mal etwas weiter westlich nach Myanmar zu blicken) nutzen Militärs ihre Vorherrschaft schamlos aus.

    Mir persönlich und meiner Familie kann das ziemlich wumpe sein. Wir können fast in jedem Staat der Erde leben. Ich bin da sehr flexibel. Ich mache mir alleine Sorgen um die Thais.
    Aber es wird dich freuen: deren friedliches Ansehen ist in meinen Augen durch diesen praktischen Bürgerkrieg leider erheblich gesunken.

    Zitat Zitat von sleepwalker",p="626332
    Was allerdings Dein rosarotes Business für die gleichfarbigen Brillenträger angeht, wirst Du Dir in Zukunft wohl eine neue Strategie einfallen lassen müssen.
    Da mach dir mal keine Sorgen. Thailand macht in meiner Werbestrategie vielleicht 1% aus. Auch hier bin ich weltweit flexibel.

    Du kannst dir nicht vorstellen, dass sich jemand Sorgen um seine Mitmenschen macht und nicht um sich selber, oder?
    Wobei es hier ohnehin um etwas ganz anderes geht. Die Thais müssen das schon selber klären. Wir Farangs können und sollten uns da ohnehin raushalten.

    Ich mache mir eher Sorgen um die deutsche Demokratie. Wenn ich hier so das Demokratieverständnis einiger lese, dann würde es mich nicht wundern, dass wir in Deutschland bald ein ähnliches Szenario bekommen, wenn z.B. die Linke Einzug in den Bundestag hält (oder eben vorher gesetzlich verhindert wird). Und als Wähler habe ich dort dann schon ein Mitspracherecht.

  9. #308
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Zitat Zitat von Samuianer",p="626345
    Nur der PAD Dieses oder Jenes andichten zu wollen, im Gegenzug die korrpute Politikergemeinde um Samak herum als treue Staatsdiener mit allerbesten Intentionen hinzustellen... raubt mit mir den Atem!
    Mir auch Manfred. Besonders grotesk wird es, wenn man den Gegnern der klar nationalistischen, rechtspopulistischen und demokratiefeindlichen PPP dann auch noch Nationalismus und mangelndes demokratisches Verstaendnis unterstellt.

    Das hat dann irgendwie nichts mehr mit einen "Kennen" der Verhaeltnise zu tun.

  10. #309
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Die in Thailand lebenden Farangs könnten sich doch an den Demostrationen beteiligen. Ich stelle mir gerade vor wie Dieter1 auf der einen Seite und Sleepwalker auf der anderen Seite steht und wie diese dann nach Beendigung des Streiks gemeinsam um die Ecke ziehen. ;-D

    Besteht Gefahr für Touristen?

  11. #310
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Zitat Zitat von Claude",p="626300
    Zitat Zitat von titiwas",p="626285
    Natürlich kenne ich Brokdorf und all die Ereignisse darum. Das war doch nicht meine Frage.
    Hab doch ausdrücklich auf den „Doppelpunkt“ hinter den Einleitungssatz hingewiesen. Den durch diesen wird zum Ausdruck gebracht, dass alles Nachfolgende von ASTA gesagt worden sein soll.
    Und da das nicht stimmt habe ich gefragt „woher kennen die (gemeint ist ASTA – damit es nicht wieder Missverständnisse gibt) Brokdorf.
    Um mich vielleicht besser zu verstehen. Claude schreibt ja auch:
    „…das sind Demokraten in unserem Verständnis.“
    Wer sind „unserem“?
    ASTA, er und seine Frau oder meint er verallgemeinert alle Europäer? Wenn letzteres gemeint ist erlaube ich mir anzumerken, dass sich mein Demokratieverständnis vielleicht doch von seinem erheblich unterscheidet.
    Ich lebe nun schon einige Jahre hier in Thailand. Und was ich seitens der PAD bisher erlebt habe ist aus meiner Sicht alles andere als Demokratie.
    Aber wie sagte Adenauer schon: Wir leben Alle unter dem gleichem Himmel, haben aber nicht Alle den gleichen Horizont. (Zitat unter Vorbehalt, da ich es selbst nicht von ihm gehört habe).
    Was bist Du denn für ein Wirrkopf?
    Wahrscheinlich jemand, der den Inhalt und die darin enthaltenen Aussagen Deiner Texte besser erfaßt als Du selbst. Aber so bin ich, ich lese nicht nur, sondern versuche auch inhaltlich zu verstehen. Und da ergeben sich manchmal Rückfragen, die dann von besonders „Durchblickenden“ nicht beantwortet werden, sondern es wird so reagiert:

    „Was bist Du denn für ein Wirrkopf?“


    Vielleicht wäre es verständlicher für mich, wenn Du antworten würdest: Mit „unserem Demokratieverständnis….“ meine ich:….

    Zumindest das, was ich von Dir lese erspart mir aber die Frage,
    „ Was bist Du den für einer“.

Seite 31 von 63 ErsteErste ... 21293031323341 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailand übernimmt einen Airbus Military C212-400
    Von Pustebacke im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.11, 08:25
  2. Übernimmt General Kovit die PT?
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.09.10, 05:03
  3. Opposition übernimmt Regierung in Thailand
    Von Bieris im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.12.08, 19:28
  4. 7 thailändische Fernsehsender empfangen
    Von PengoX im Forum Computer-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.04.03, 07:49