Seite 30 von 63 ErsteErste ... 20282930313240 ... LetzteLetzte
Ergebnis 291 bis 300 von 624

PAD übernimmt Fernsehsender NBT

Erstellt von ffm, 26.08.2008, 04:54 Uhr · 623 Antworten · 16.998 Aufrufe

  1. #291
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Zum Beitrag von Claude – 01.40

    Ich komm mit dem, was da steht nicht klar!

    Habe gestern lange ASTV geschaut, meine Frau hat einen Teil der Reden übersetzt:
    (man beachte den Doppelpunkt)
    (Wiedergabe des Textes erspare ich mir – kann ja oben nachgelesen werden)

    Und das was dann geschrieben steht, haben die wirklich so bei ASTV gesagt? Bin wirklich überrascht. Woher kennen die „Brokdorf“? Und woher wissen die all die anderen Behauptungen? Vor allen Dingen der letzte Satz ist wirklich beeindruckend.
    Solche - eindeutig falschen - Behauptungen hab ich noch nie bei ASTA gehört. War bisher immer alles recht „sachlich“, was ich da (ohne Übersetzer) gehört habe.

    Hat hier der Verfasser sein Wunschdenken (siehe auch seine Wortwahl im Beitrag von „gestern 15.50Uhr“) mit den sicher gutgemeinten, aber auch schon subjektiv verfärbten Übersetzungen seiner Frau vermischt?

    Nicht in der Lage sein, relativ einfache Texte im Thaifernsehen selber zu verstehen, aber sich so unsachlich und beleidigend über gewählte Regierungsmitglieder Thailands zu äußern ist schon mehr als „starker Tobak“.

  2.  
    Anzeige
  3. #292
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Zitat Zitat von titiwas",p="626278
    Woher kennen die „Brokdorf“?
    Habe es nicht gesehen, und habe auch keine Verbindungen zum ASTV, kann Dir aber auf eine Deiner Fragen ein Antwort geben.

    Brokdorf ist ein sehr umkaempftes AKW gewesen in den spaeten 1980er/beginnenen 1990ern. Es wurde durch die schweren Aussscheitungen dort zusammen mit Wackersdorf zum Symbol fuer den Widerstand gegen die Atomkraft.

    Und in Folge zu einem Symbol dafuer, das sich die Denkweise zur Kernenergie gewandelt hat in der Bundesrepublik. Zumindest fuer eine gewisse Zeit. Durch den Willen der Bvoelkerung, auch durchaus mit militanten Aktionen.

    Man kann Brokdorf als Metapher setzen.

    Chock dii, hello_farang

  4. #293
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="626116
    Ich könnte mir gut vorstellen, dass der König ihm angeraten hat, doch selbst erst einmal einen politischen Lackmus-Test durchzuführen. Wenn er dann - ggfs. gestärkt - daraus kommt, ist die PAD ziemlich an die Wand gedrückt
    Das koennte dauern,der Streik geht weiter,ich will hier weg!!!!!

    Frueher hat man das eleganter geregelt;Fenstersprung ,oder eigene Pistole.

  5. #294
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Natürlich kenne ich Brokdorf und all die Ereignisse darum. Das war doch nicht meine Frage.
    Hab doch ausdrücklich auf den „Doppelpunkt“ hinter den Einleitungssatz hingewiesen. Den durch diesen wird zum Ausdruck gebracht, dass alles Nachfolgende von ASTA gesagt worden sein soll.
    Und da das nicht stimmt habe ich gefragt „woher kennen die (gemeint ist ASTA – damit es nicht wieder Missverständnisse gibt) Brokdorf.
    Um mich vielleicht besser zu verstehen. Claude schreibt ja auch:
    „…das sind Demokraten in unserem Verständnis.“
    Wer sind „unserem“?
    ASTA, er und seine Frau oder meint er verallgemeinert alle Europäer? Wenn letzteres gemeint ist erlaube ich mir anzumerken, dass sich mein Demokratieverständnis vielleicht doch von seinem erheblich unterscheidet.
    Ich lebe nun schon einige Jahre hier in Thailand. Und was ich seitens der PAD bisher erlebt habe ist aus meiner Sicht alles andere als Demokratie.
    Aber wie sagte Adenauer schon: Wir leben Alle unter dem gleichem Himmel, haben aber nicht Alle den gleichen Horizont. (Zitat unter Vorbehalt, da ich es selbst nicht von ihm gehört habe).

  6. #295
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Adenauer hat damit natuerlich Nittaya.de gemeint!

  7. #296
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="626275
    Zitat Zitat von Claude",p="626272
    Neuwahlen
    Und was danach, wenn dieselben Mehrheitsverhältnisse erneut bestätigt worden sind?
    Das mit der Forderung nach Neuwahlen habe ich auch gehört. Allerdings fehlt da eben ein wichtiges Detail. Die "dumme" Bevölkerung (also der komplette Norden) soll ja dann ausgeschlossen werden. Und dann wird natürlich schon ein Regierungswechsel zustande kommen.

    Meine Frau meinte aber, dass die PAD mit der Forderung nicht durchkommt. Daher werden wohl doch wieder alle mitwählen und es wird wieder ein Taksin-Nachfolger gewählt. Und dann gehen die Demos von vorne los. Sie beschreibt das ganz nüchtern mal mit "Boring". Sie scheint sich auch etwas für ihr Land zu schämen.

    Ich habe ihr gesagt, dass sie das nicht tun müsse. In anderen Ländern gibt es auch Demos, Streiks und Stimmenkauf - nur wird das halt etwas trickreicher gemacht und man findet dafür fantasievolle Bezeichnungen und nennt es dann Demokratie. So richtig hat sie mir das aber nicht abgenommen.

    In der ARD-Tagesschau von gestern abend wurde die Situation übrigens als ein "Kampf reich gegen arm" betitelt. Die Tendenz geht eher dahin, die PAD als Unruhestifter und die Regierung als schwach anzusehen, weil die sich nicht zu wehren weiß. Auf jeden Fall wolle Samak aber im Amt bleiben.

  8. #297
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Zitat Zitat von titiwas",p="626285
    Natürlich kenne ich Brokdorf und all die Ereignisse darum. Das war doch nicht meine Frage.
    Hab doch ausdrücklich auf den „Doppelpunkt“ hinter den Einleitungssatz hingewiesen. Den durch diesen wird zum Ausdruck gebracht, dass alles Nachfolgende von ASTA gesagt worden sein soll.
    Und da das nicht stimmt habe ich gefragt „woher kennen die (gemeint ist ASTA – damit es nicht wieder Missverständnisse gibt) Brokdorf.
    Um mich vielleicht besser zu verstehen. Claude schreibt ja auch:
    „…das sind Demokraten in unserem Verständnis.“
    Wer sind „unserem“?
    ASTA, er und seine Frau oder meint er verallgemeinert alle Europäer? Wenn letzteres gemeint ist erlaube ich mir anzumerken, dass sich mein Demokratieverständnis vielleicht doch von seinem erheblich unterscheidet.
    Ich lebe nun schon einige Jahre hier in Thailand. Und was ich seitens der PAD bisher erlebt habe ist aus meiner Sicht alles andere als Demokratie.
    Aber wie sagte Adenauer schon: Wir leben Alle unter dem gleichem Himmel, haben aber nicht Alle den gleichen Horizont. (Zitat unter Vorbehalt, da ich es selbst nicht von ihm gehört habe).
    Was bist Du denn für ein Wirrkopf?

  9. #298
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    knarf,

    Wahlen sind nur dann gültig, wenn diese Stimmenkauferei im Isaan aufhört.
    Die erste Forderung - keine Amnestie für die Familie Thaksin wie von Samak beabsichtigt - halte ich für das wesentliche Element dieser Unruhen. Zudem ist Samak vorbestraft und es ist ein weiteres Verfahren gegen ihn anhängig. Er beschädigt das Ansehen von Thailand und sollte kein öffentliches Amt bekleiden.
    Seine Auftritte sind ignorant, vulgär und mit dummen Zoten gespickt.

    Hier eine Einschätzung der Washington Post:
    "He takes office with a history as a right wing rabble-rouser, a continuing corruption probe and a long-standing bent for acid-tongued confrontation. He is also a wily survivor of four decades in the turbulent Thai political arena and remains popular with lower middle-class voters."

  10. #299
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Zitat Zitat von Claude",p="626301
    knarf,
    Die erste Forderung - keine Amnestie für die Familie Thaksin wie von Samak beabsichtigt - halte ich für das wesentliche Element dieser Unruhen. Zudem ist Samak vorbestraft.
    Seine Auftritte sind ignorant, vulgär und mit dummen Zoten gespickt.
    Da stimme ich vollkommen überein.
    Ähnlich wie beim Amerika-Islam-Fred-Thread sage ich auch hier:
    wer die PAD kritisiert muss doch nicht automatisch ein Freund der Regierung sein.

    Spätestens seit seiner Meinung, man könne doch ruhig Tiere sterben lassen, um einen Staudamm zu bauen, ist er bei mir unten durch. Und meinetwegen kann er sofort seinen Stuhl räumen.

    Und dass Ex-Politiker wie Taksin bestraft werden sollten, wenn sie illegal handeln, ist auch nicht von der Hand zu weisen.

    Ich kritisiere nur das wirre Vorgehen der Demonstranten und die mehr als fragwürdigen Endziele (Militärregierung bzw. Ausgrenzung der ländlichen Bevölkerung bei zukünftigen Wahlen). Die Folgen und das Ansehen könnten wesentlich schlimmer für Land sein als es jemals durch Taksin oder Samak waren.

    Man kann doch nicht ein Unrecht durch ein anderes Unrecht ersetzen.
    Ist es denn demokratischer, wenn man nur "intelligente reiche" Bürger zur Wahl zulässt? Oder gleich komplette eine Militärregierung bestimmt? Dass ausgerechnet die Demokratieverfechter hier im Forum diese Lösung als besser ansehen wundert mich doch sehr und lässt mich auch mehr an westliche Demokratieverständnissse zweifeln.

    Zudem möchte ich auf die Verhältnismässigkeit der Taksin-Verbrechen hinweisen.

    Kauf von Stimmen: wie gesagt nehme ich an, dass das Ergebnis nicht viel anders gewesen wäre, wenn die Stimmen nicht gekauft worden wären, zumal die Oppostion ja auch Stimmen gekauft hat.

    Und wenn man das kritisiert, dann sollte man eben auch Wahlgeschenke in Naturalien in westlichen Demokratien auch kritisieren. Denn die Geschenke kann man indirekt auch zu Geld machen. Zudem wurde hier ja auch deutlich, dass in den meisten Fällen die Thais trotzdem noch die Freie Wahl hatten (vielleicht haben ja auch Einzelne Geld von beiden Parteien erhalten - was dann?)

    Korruption durch Bevorzugung eigener Firmen bei Projekten:
    hier kann man ja nicht die komplette Summe als Verlust ansetzen, sondern "nur" die Differenz zu Firmen, die einen evtl. niedrigeren Preis genommen hätte.

    Beides kritisiere ich auch und beides ist srafbar und sollte verfolgt und verhindert werden. Aber man sollte das nicht zu sehr dramatisieren und hochpuschen. Durch einen Diktator könnte alles noch wesentlich schlimmer werden.
    Und diese Gefahr sehen einige anscheind bei aller durchaus berechtigten Wut nicht.

  11. #300
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.670

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Ich bin auch dafür, das in Deu nur die Bayern wählen dürfen, damit wir endlich eine gescheite Regierung bekommen.

    Was für Demokraten!!

Seite 30 von 63 ErsteErste ... 20282930313240 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailand übernimmt einen Airbus Military C212-400
    Von Pustebacke im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.11, 08:25
  2. Übernimmt General Kovit die PT?
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.09.10, 05:03
  3. Opposition übernimmt Regierung in Thailand
    Von Bieris im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.12.08, 19:28
  4. 7 thailändische Fernsehsender empfangen
    Von PengoX im Forum Computer-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.04.03, 07:49