Seite 25 von 63 ErsteErste ... 15232425262735 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 624

PAD übernimmt Fernsehsender NBT

Erstellt von ffm, 26.08.2008, 04:54 Uhr · 623 Antworten · 16.944 Aufrufe

  1. #241
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Zitat Zitat von Bukeo",p="625921
    du denkst hier etwas in die falsche Richtung. Korruption hilft dem Volk sicher auch nicht.
    Thaksin hat dem Volk nichts geschenkt - er hat lediglich Kredite vergeben, d.h. der Farmer oder wer auch immer, hat ein Jahr lang ev. weniger Probleme, dafür danach umso mehr.
    Ich habe nicht behauptet, dass Korruption einem Volk hilft. Ich wollte sagen, dass die Bekämpfung der Korruption beim "einfachen" Mann nicht unbedingt auf Platz 1 der Prioritöten liegt.

    Dass man den Krediten kannst du nicht verallgemeinern.
    Es gibt eben nicht nur Thais, die Geld sofort ausgeben, sondern auch Menschen, die gut mit Geld umgehen können.
    Von meinen Verwandten auf dem Lande weiß ich jedenfalls, dass sie von den Maßnahmen von Thaksin auch alngfristig profitieren konnten. Und das alleine zählte, um bei der nächsten Wahl freiwillig(!) Samak zu wählen.
    Und sie werden auch bei einer kommenden Neuwahl wieder so wählen. Da kann die PAD demonstrieren, wie sie wollen.
    Es sei denn, man entmündigt das Volk - was die PAD ja vorhat. Oder man lässt halt nur noch eine partei zur Wahl zu. Die DDR hatte sich ja auch schon Deutsche DEMOKRATISCHE Republik genannt. Wäre doch ein "tolles" Vorbild für die Freunde der PAD.

    Auch wenn eine 30 Baht-KV vielleicht nur für Medizin ausreicht... trotzdem sparen die Bürger, auch wenn es nur ein paar Baht sind.

    Ich habe ja schon die Behauptung aufgestellt, dass die Menschen auch wieder Thaksin oder Samak gewählt hätten, wenn es kein Geld gegeben hätte. Denn was hat die Opposition diesen Menschen auf dem Lande konkret zu bieten?
    Mein Schwagervater sagte jedenfalls: Nichts!

    Wir hier in Bangkok sehen das natürlich anders. Aber natürlich aus einem ganze anderen wirtschaftlichen Blickwinkel. Uns geht es gut. Also können wir auch mehr an moralische Werte denken (wie meine Frau und ich). Aber ist es nicht zu egoistsich, die Bedürfnisse der Bauern und Arbeiter auf dem Lande völlig außer Acht zu lassen?

    Anders sehe die Sache natürlich aus, wenn die Opposition nicht nur die Korruption bekämpfen würde, sondern eben auch wirkungsvolle Hilfe dem ganzen Volk bieten würde.
    Tun sie aber nicht, weil eben die Ideen fehlen. Und das ist auch hier im Forum so.

  2.  
    Anzeige
  3. #242
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Zitat Zitat von petpet",p="625926
    Wer den achso ungebildeten und käuflichen Isanern vorwirft, dass sie auf machtgeile Menschen wie Thaksin hereinfallen, ....

    Ist und bleibt neTtatsache, da geht Nix drumherum!

    Ihre "staerkste" (groesste und billigste) Anhaengerschaft rekrutierte die TRT und anschliessend die PPP im Norden und Nordosten, ob dir das schmeckt oder nicht!

    Und deswegen steht fuer die Heute auch keiner auf der Strasse, weil von dieser "Waehlerschaft" ja gar keiner wirklich weiss wen oder ueberhaupt DAS er gewaehlt hat!

    DAs ist der "kleine" aber nicht unentscheidende Punkt!

    Ebenfalls eine Form von Karma, das haette bedacht werden sollen - wurde aber nicht - siehe Resultat!

  4. #243
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Ich wollte sagen, dass die Bekämpfung der Korruption beim "einfachen" Mann nicht unbedingt auf Platz 1 der Prioritöten liegt.
    ja, hier ist politische Aufklärung notwendig, da hinkt auch m.E. die demokratische Partei hinterher.
    Auch Abhisit hat ein Programm aufgestellt, dass der Bevölkerung zugute kommen würde. Dazu gehört z.B. freie Verköstigung der Schüler, Gratis-Schulbücher und auch die zusätzlichen Gebühren bei der 30 Baht Karte sollen gestrichen werden.

    M.E. gibt es auch im Issaan bereits Stimmen gegen Thaksin/Samak - warum wurden dann Wahlzettel im voraus von den Bürgermeistern ausgefüllt?

    Ich habe die Wahlen mal hier im Norden verglichen. Bei der 1. Thaksin Wahl war die Mehrheit hier hinter der TRT - bei der letzten Wahl nur mehr knapp über der Hälfte.
    Der Trend geht also m.E. in die richtige Richtung. Fakt ist aber auch, dass es unter Surayut ruhiger abgelaufen ist, also unter Samak.

    Sollte es wirklich mal demokratische Wahlen geben, würde ich auch das Ergebnis akzeptieren - jedoch nicht bei gekauften und gefälschten Wahlen.

  5. #244
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    In Thailand wird gerade mal wieder der Teufel mit dem Beelzebub ausgetrieben. Solidarität im Sinne einer Solidargemeinschaft "Sozialstaat" und "Demokratie" liegt in quasi unerreichbarer Ferne. Was den armen Menschen vorgeworfen wird, bestimmt doch das Handeln und Denken der Politiker, egal welcher Farbe. Ohne den Solidargedanken zu verinnerlichen und die Bereitschaft zu persönlichen Opfern zum Wohle des Gemeinschaft, wird es in Thailand so weitergehen, wie gehabt.

    Jochen

  6. #245
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Zitat Zitat von Bukeo",p="625935
    Sollte es wirklich mal demokratische Wahlen geben, würde ich auch das Ergebnis akzeptieren - jedoch nicht bei gekauften und gefälschten Wahlen.
    Man sollte sich möglichst umgehend auf die Liste der freiwilligen Wahlbeobachter setzen lassen. Und sich auch bloß nicht auf so unwesentliche Aussagen z.B. des Oppositionsführers verlassen, der nach seiner eingestandenen Niederlage bescheinigt hat, dass die Wahl sauber gelaufen sei. Die Thais werden uns irgendwann einmal sehr dankbar sein, dass wir Ihnen auf die Sprünge geholfen haben. Wenn auch noch nicht heute, schließlich haben die ja noch nie selbst gewählt.

  7. #246
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Man sollte sich möglichst umgehend auf die Liste der freiwilligen Wahlbeobachter setzen lassen.
    die Wahl ist nicht sauber verlaufen - auch meine Familie (Schwager, Schwägerin) hat Wahlgeld kassiert :-(
    Man könnte ja die OSZE einladen, ich glaube da lag bei der letzten Wahl ein Angebot der OSZE oder UN vor, wurde aber seitens Thailand abgelehnt, warum wohl?

  8. #247
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Zitat Zitat von Bukeo",p="625935
    Sollte es wirklich mal demokratische Wahlen geben, würde ich auch das Ergebnis akzeptieren - jedoch nicht bei gekauften und gefälschten Wahlen.
    Wie willst du das denn überprüfen?
    Der Vorwurf wird bei jeden künftigen Wahlen aufkommen, solange nicht die "richtige" Partei gewinnt.

    Ich möchte nicht wissen, was passiert, wenn z.B. in Deutschland die Linken plötzlich die Mehrheit der Stimmen erhält. Da wird man sicherlich auch irgendetwas finden, weil so etwas ja gar nicht passieren kann (aus Sicht der C-Parteien).

    Demokratie im westlichen Sinne ist halt nur dann gegeben, wenn auch in ihrem Sinne demokratische Parteien in die Regierung gewählt werden. Und genau hier liegt der Trugschluss. Das ähnelt dann nämlich eher einem Einparteiensystem und nicht einer demokratischen Vielfalt.

    So paradox es klingen mag: echte Demokratie liegt dann vor, wenn demokratisch bestimmt werden kann, dass man die Demokratie abschaffen will. Wenn man das aber künstlich versucht zu verhindern, dann liegt keine Demokratie vor, für die es sich zu kämpfen lohnt.

  9. #248
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Vor 14 Jahren saß ich eines Abends, zusammen mit einem Teil der Familie meiner Frau, insgesamt mit mir und zwei Babies so 14 Personen, im Isan auf dem Dorf, im Haus, als es an der Tür klopfte. Nachdem geprüft wurde wer da klopft, erschien ein Kopf im Türrahmen, zählte die im Raum anwesenden Personen incl. meiner Person und den Babies, und ließ dann 14 Umschläge mit Visitenkarten und jeweils 100 Baht als Inhalt da. Es hat niemanden interessiert, wessen Visitenkarte da in den Umschlägen steckte. Das Geld wurde kommentarlos eingesteckt und einige Tage später wurde derjenige gewählt, der als der richtige empfunden wurde.

    Gekauft wird eine Wahl doch immer. Bezahlt wird entweder mit leeren Versprechungen oder mit greifbareren Werten.

    Jochen

  10. #249
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Das Geld wurde kommentarlos eingesteckt und einige Tage später wurde derjenige gewählt, der als der richtige empfunden wurde.
    funktioniert aber nicht immer - bei der letzten TRT Wahl waren die Tische z.B. so gedreht, dass Beobachter leicht sehen konnten, was der einzelne ankreuzte.
    Bei der letzten Wahl, hat wohl in einigen Provinzen bereits der Bürgermeister das Kreuzchen gemacht - er wollte vermutlich nur helfen

  11. #250
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Zitat Zitat von petpet",p="625954
    .... Es hat niemanden interessiert, wessen Visitenkarte da in den Umschlägen steckte. Das Geld wurde kommentarlos eingesteckt.....

    Das ist ja der Grund, du hast es ja live miterlebt!

    Was sollen dann die "Waehler" erwarten, was haben sie zu erwarten oder erwarten sie ueberhaupt etwas und glauben nur was der Haeuptling ihnen vor singt, dessen Sohn die Umschlaege verteilt!?

    Auch mit dem Bloedsinn "so lange zu waehlen bis die richtige Partei gewaehlt" wurde... wer sowas in die Welt setzt unterzeichnet zugleich, garnicht zu wissen wie das in Thailand - auf dem Land abgeht - wie von petpet beschrieben halt.


    Und die Lobby wie z.B. eine Lobby von Newin Chidchob (der gerade in London weilt) der immerhin 40 Sitze kontrolliert, da kam/kommt erst gar keine andere Partei in Frage, sollten sie trotzdem den Mut haben einen Gegenkandidaten (Demokraten) auf zu stellen - naja der verunglueckt dann halt oder rennt in eine sich verirrte Kugel!

    So war es jedenfalls bisher - DAS scheint sich zu aendern!

    Und geht auch nicht mit der Benennung eines "Judgement Days"

    Vetternwirtschaft auf der ganzen Ebene!

    Von den "Grassroots" bis hin zum Ministerpraesidenten!

Seite 25 von 63 ErsteErste ... 15232425262735 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailand übernimmt einen Airbus Military C212-400
    Von Pustebacke im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.11, 08:25
  2. Übernimmt General Kovit die PT?
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.09.10, 05:03
  3. Opposition übernimmt Regierung in Thailand
    Von Bieris im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.12.08, 19:28
  4. 7 thailändische Fernsehsender empfangen
    Von PengoX im Forum Computer-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.04.03, 07:49