Seite 20 von 63 ErsteErste ... 10181920212230 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 624

PAD übernimmt Fernsehsender NBT

Erstellt von ffm, 26.08.2008, 04:54 Uhr · 623 Antworten · 17.004 Aufrufe

  1. #191
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="625523
    Und was passiert, wenn ich die Bratwürste bei Ebay reinsetze und zu Geld mache?
    Wird dann eine demokratische Wahl für ungültig erklärt?
    Das haengt davon ab, wie stark die Strasse anschliessend frequentiert wird. Politik, Legislative und vor allem EXEKUTIVE wird heutzutage nicht mehr im Parlament geleitet sondern davor.

    Eigentlich koennte man drinnen das Licht und die Klimaanlage abschalten. Hat in einer echten Demokratie ausgedient.

  2.  
    Anzeige
  3. #192
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Der maechtigste Mann (neben Seiner Majestaet dem Koenig natuerlich) ist nunmal General Anupong Paochinda
    sehe ich nicht so.
    Ich und auch viele Thais hier sehen den Prem als sehr mächtig an. Ohne die Zustimmung des Königs bzw. Prems, wäre auch der 1. Putsch nicht zustande gekommen. Anupong alleine wird sicherlich nicht handeln.

  4. #193
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="625539
    Ich weiß nicht, aber Politker mit Waffen in der Hand sind mir etwas suspekt.
    Die Waffe in der Hand von Herrn Thaksin waren die Geldbuendel. Was er damit seinem Land angetan hat diskutieren wir hier gerade...

    In D sehen wir genau, wieviel vom Wirtschaftsaufschwung unten ankommt, naemlich gar nichts. Das Geld versickert einfach irgendwo. Wird zwar nicht in Waffen investiert, aber in die Konzernvorstaende.

    "Jehuppt wie jesprungen" wuerde mein alter Herr dazu sagen.

    Chock dii, hello_farang

  5. #194
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="625539
    Sie wollen eine Militärregierung, weil diese die Wünsche der schlauen Bangkoker besser berücksichtigt.
    Hey, bitte nicht gegen die Bangkoker. Die Majoritaet (ca. 70%) will eigentlich nur ihren Frieden.

    Link: http://www.bangkokpost.com/breaking_....php?id=129994

    Gruss,
    Richard (Bangkoker)

  6. #195
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Zitat Zitat von Tramaico",p="625547
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="625539
    Sie wollen eine Militärregierung, weil diese die Wünsche der schlauen Bangkoker besser berücksichtigt.
    Hey, bitte nicht gegen die Bangkoker. Die Majoritaet (ca. 70%) will eigentlich nur ihren Frieden.
    Ja, ich habe das ja aus Sicht der PAD, die glaubt, die Bangkoker würden ihre Ziele unterstützen.
    Aber dem ist ja eben - wie man an der Statistik auch sieht - eben nicht so.

    Demokratisch lässt sich das Problem nur lösen, in dem die Opposition bei der nächsten Wahl den "dummen" Isaanern einen Weg aufzeigt, wie sie bei einem Wahlsieg der Demokraten profitieren. Dann können die Taksins dieser Welt mit Geldscheinen wedeln, wie sie wollen.
    DAS verstehe ich als Demokratie.

  7. #196
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Zitat Zitat von hello_farang",p="625536

    Obwol ich eher der Meinung bin, die Zurueckhaltung in Bangkok ist gesteuert von ganz weit oben, um ein Blutvergiessen zu verhindern.
    Steht so an, glaube ich aber nicht, meine eher das sich Samak & Co., das erste mal in ihrer Karriere, wie einige Andere, nicht mehr, wie frueher 100% sicher sein koennen, das ihnen nichts wiederfaehrt!

    Das Urteil gegen Pojamarn, der Prozes gegen Mr.T., muss wie ein Dampfhammer in dieses Vetternestablishment eingefahren sein!

    Denn das, soweit an dieser Linie, wie von dem hoechsten Mann des Landes eingefordert, wirklich festgehalten wird, dann haben diese Leutz keine Chance mehr - GAME OVER!

    Zitat Zitat von hello_farang",p="625536
    Wenn die Protestler die naechste Nacht ueberstehen kann der PM abdanken.

    Chock dii. hello_farang

    Das werden sie - es gibt ja noch Leute die zwar mit im Parlament hanegen aber bestensfalls Mitlaeufer sind und die schwenken immer mit dem Wind, siehe die 30 Senatoren die dazu aufgerufen haben das die Urteile Landeshochverrat zu Landesfriedensbruch abgeaendert werden!

    TiT

    Wird ein geschichtstraechtiges Wochenende!

    Sogar in Samui am Bootspier Nathon treffen sich Gelbhemden und PAD Anhaenger, nachem gefragt wurde ob die Polizeistation zu besetzen sei, wurde gesagt das die Polizei von Samui geschlossen hinter den PAD Protestlern steht!



    Das nenne ich ziviles Ungehorsam!

  8. #197
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Zitat Zitat von Tramaico",p="625547
    Hey, bitte nicht gegen die Bangkoker. Die Majoritaet (ca. 70%) will eigentlich nur ihren Frieden.
    Richard, das kannste so platt nicht sagen, nicht einmal die Bangkok Post erhebt einen Anspruch darauf, dass diese Umfrage in irgendeiner Form repraesentativen Charakter haette.

    Meine Antennen melden heute, dass die Stimmung bei mir im Viertel zugunsten der PAD zu kippen beginnt.

  9. #198
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    @kcwknarf
    Stimme hier absolut zu, dass Demokratie ausschliesslich durch die Wahlurne bestimmt werden sollte. Konzepte, ueberzuegen anstatt Schlammschlacht. Hier hat die demokratische Partei bei der letzten Wahl klar ihre Hausaufgaben nicht gemacht. Nur Kritik, Finger zeigen anstatt echte Alternativen aufzuzeigen. Die Quittung ist gekommen. Ist die Majoritaet vielleicht doch gar nicht so doof?

    @Dieter
    Bin viel unterwegs, speziell im Taxi und die bangkoker Staus sind ja bekannt. Viel Zeit fuer Gespraeche. Bis dato ist mir persoenlich noch kein Bangkoker untergekommen, der sich voll und ganz fuer die PAD ausgesprochen hat. Noch nicht einmal voll und ganz gegen Khun Thaksin. Zu letzteren nur Kopfschuetteln darueber, dass er den Hals nicht vollkriegte. Kein Hass sondern lediglich Unverstaendnis.

    Sehe die Sache nur so, dass jegliche Art von Eskalation vermieden werden sollte. Ein einziger Toter oder auch nur Verletzter, egal auf welcher Seite, ist bereits einer zu viel.

    Mir persoenlich ist es voellig egal, wie der thailaendische PM heisst. Thai rag sangob und mei ja hai khrai khom khi heisst es in der Hymne und dieses spiegelt sich auch tatsaechlich in der Majoritaet des thailaendischen Volkes zumindest gemaess meiner Erfahrungen wieder. Strassenterror ist nicht besser als staatlicher Terror.

    Damals in Sachen Khun Thaksins drohte tatsaechlich eine echte Entzweiung des Volkes und es hatte tatsaechlich den Anschein, dass es zum Buergerkrieg kommen koennte. Somit wurde durch das Millitaer eingegriffen, EHE es zur Eskaltion kam.

    In Sachen PAD oder auch in Bezug auf Khun Samak ist diese Gefahr meiner Ansicht nach nicht gegeben. Die PAD ist nicht stark genug, noch ist ein Khun Samak so unkontrollierbar in seinen Handlungen wie ein Khun Thaksin.

    Laesst die PAD absolut nicht locker wird meiner Meinung nur das passieren, wie in einem westlichen Rechtsstaat. Die Polizei wird eingreifen und die Sache regeln. Die Einbeziehung des Millitaers ist ein Pulverfass und kann bei echten Gewalttaetigkeiten (anders als beim damaligen Blumenputsch) voellig ausser Kontrolle geraten. ECHTES Kriegsrecht, ECHTE Schuesse und eine ECHTE Millitaerregierung. Die derzeitige Situation ist ein Spiel mit dem Feuer, denn hier haben anscheinend einige Herrschaften nach dem letzten Blumenputsch den Sinn fuer die Realitaet verloren.

    Wie hart sind die Fuehrer des gemeinen Volkes wirklich, wenn da echtes Blut am Aermel runterlaeuft? Nein nicht das von anderen sondern das eigene. Bereit fuer die Ziele zu sterben anstatt sterben zu lassen? Ist unsere derzeitige Regierung tatsaechlich so schlecht, dass es die Sache wert waere? Was ist dann in Burma erst legitim? Atombomben?

    Viele Gruesse,
    Richard

  10. #199
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Travel Crisis Railway workers stopped most trains nationwide on Friday in sympathy with anti-government protesters in Bangkok as PAD activists blocked the vital gateway airports at Phuket, Hat Yai and Krabi in the South, stranding thousands of foreign tourists. Thai Airways International staff threatened to join the anti-government strike.

    aus:

    "Bangkok Post"

  11. #200
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: PAD übernimmt Fernsehsender NBT

    Gerade spricht Samak live auf TNN.
    Blöderweise auf thai.
    Zum ersten Mal stelle ich tatsächlich ein Handicap fest, dass mein Thai nur rudimentär ist.
    Und meine Dolmetscherin ist außer Haus

    Vielleicht weiß ja jemand, was er so von sich gibt und kann es hier posten. Ich verspreche auch, zügig thai zu lernen.

Seite 20 von 63 ErsteErste ... 10181920212230 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailand übernimmt einen Airbus Military C212-400
    Von Pustebacke im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.11, 08:25
  2. Übernimmt General Kovit die PT?
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.09.10, 05:03
  3. Opposition übernimmt Regierung in Thailand
    Von Bieris im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.12.08, 19:28
  4. 7 thailändische Fernsehsender empfangen
    Von PengoX im Forum Computer-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.04.03, 07:49