Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

PAD schiesst auf Polizei bei Überfall auf Parlament

Erstellt von Loso, 07.10.2008, 18:13 Uhr · 27 Antworten · 2.254 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: PAD schiesst auf Polizei bei Überfall auf Parlament

    Es waren verschiedene Einheiten vor Ort, will mich da aber nicht auf Details festnageln lassen, weil ich keine echte Ahnung hab. Er war jedenfalls nicht bewaffnet wie er sagte, sondern gehoerte der hinteren Truppe an. Beim ihm in der Naehe explodierte jedoch eine Gasflasche, die sich am Strassenrand befand, diese riss ihm die linke Hand ab. Die drei Finger der rechten verlor er dann durch Verbrennungen.

    Weiterhin erzaehlte er, das innerhalb der Polzei die ganze Sache auch sehr umstritten ist. Die Polizei oder deren Mitglieder ist sich da laengst nicht so eins wie es nach aussen eventuell wirkt. So wurde gestern die Mutter eines beteilligten Polizisten als Anhaenger der PAD festgenommen. Das war eine sehr schwierige Situation fuer alle Beteilligten.

    Er war aber auch total ohne Groll gegen PAD oder sonstwen sondern sah das ganze als einen Unfall waehrend seiner Arbeit an. Naechstes Ziel fuer ihn ist nun einhaendig golfen zu lernen. Positive Outlook indeed.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.953

    Re: PAD schiesst auf Polizei bei Überfall auf Parlament

    Die Bangkok Post versucht etwas Licht in die Geschehnisse zu bringen.
    http://www.bangkokpost.com/topstorie....php?id=131221
    Unklar ist die Explosion im Auto, wo ein Unbekannter umgekommen ist, das Auto wurde von den Eltern eines PAD-Unterstützers nach Bangkok gefahren. Filmisch dokumentiert sind die Schüsse auf Polizisten (drei getroffen), sowie der Versuch von Demonstranten, das Polizei-Hauptquartier durch LKW´s, umgestürzte Einsatzfahrzeuge und das Werfen von Molotow-Cocktails zu blockieren. Licht in vermuteten Einsatz von Handgranaten seitens der Polizei ist bisher noch nicht gekommen.
    Die Matichon stellt 15 Jahre alte Aussagen des Königs aktuellen Bildern gegenüber:
    Das ist unser Land, nicht das Land von einem oder zweien, sondern von allen Menschen.
    http://www.matichon.co.th/news_detai...id=01&catid=02
    Ich darf an die Aussage von woody erinnern, dass hier eine Revolution stattfindet und jeden bitten, sich mal die Definition von Revolution anzusehen.
    Wenn man ein paar Jahrzehnte Weltpolitik verfolgt hat, stellt sich die Frage: Wann waren Revolutionen erfolgreich? Ich glaube, dass dem stets langanhaltende Massendemonstrationen vorausgingen. Massendemonstrationen bietet die PAD sicherlich nicht auf, da sind keine hunderttausende, allerdings eine effektive, breite Unterstützung in wichtigen Bevölkerungskreisen und dem Militär. So sehe ich ein Macht-Patt zwischen einer knappen Bevölkerungsmehrheit (Landbevölkerung Norden, Nordosten)und den tragenden Schichten des Landes andererseits (Mitte und Süden, Mittelschicht, Angestellte, Intelligenz). Die (sicherlich gezielt) zurückgehaltenen Regierungsunterstützer (mit einem deutlich grösseren blutrünstigen Mob-Anteil wie bei der PAD) würden locker in zwei, drei Tagen 2 Millionen Menschen auf Bangkoks Strassen stellen. Diese Option wird noch nicht (und hoffentlich gar nicht) ausgespielt, weil ein riesiges Blutbad folgen würde. Das Militär will zwar die Richtung bestimmen und von jeder möglichen Konstellation profitieren, aber selbst nicht mehr regieren: Sie habe gesehen, dass sie es nicht können und 2007 schon nach einem halben Jahr Pro-Demokratie-Massendemos auf der Ratchadamneoen gegenüberstanden. Die Lage ist total hoffnungslos. Die herausragende Lebensleistung des Königs in allen Ehren: Seine gesundheitliche Handlungsfähigkeit ist passé und man solle ihn ein für alle Mal aus den aktuellen Geschehnissen heraushalten und nicht vereinnahmen.

  4. #23
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: PAD schiesst auf Polizei bei Überfall auf Parlament

    Die (sicherlich gezielt) zurückgehaltenen Regierungsunterstützer (mit einem deutlich grösseren blutrünstigen Mob-Anteil wie bei der PAD) würden locker in zwei, drei Tagen 2 Millionen Menschen auf Bangkoks Strassen stellen.
    das wage ich aber stark zu bezweifeln.
    Ich denke nicht, dass die Unterstützer zurückgehalten werden, sondern die sind einfach nicht stark genug. Auch ist die Organisation bei weitem nicht so perfekt, wie es bei der PAD der Fall ist.

    Ich kann mich noch erinnern, wo seinerzeit - ich glaube Thaksins letzte Aktion - die Unterstützer aufgerufen hat, nach Bangkok zu kommen um eine Gegendemo abzuhalten. Es kamen lediglich an die 500.
    Auch letztens sind gerade mal an die 1000 gekommen, am Tag danach campierten noch 50 Rothemden in der Nähe des Regierungsgebäudes.

  5. #24
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: PAD schiesst auf Polizei bei Überfall auf Parlament

    Die Majoritaet haelt sich von Demos fern. Ist nicht auf Eskalation scharf und hat ausserdem besseres zu tun wie z. B. die taegliche Schale Reis bei der Familie auf den Tisch zu stellen.

    Ansich ganz normale Menschen, fuer die Politik nur die zweite Geige im Leben spielt. Die taegliche Schale Reis hat Prioritaet, sogar ueber dem Wunsch, dass korrupten Politikern der Prozess gemacht wird. Politisches Engagement ist fuer die, die es sich leisten koennen und da von vielen in Thailand von der Hand in den Mund gelebt wird, ist gewisser Luxus einfach nicht drin.

    Anfang November wird wieder das Schulgeld faellig und das Mobiltelefon liegt noch auf der Pfandleihe vom letzten Semester. Vorhin kam ein Nachbar vorbei und bat um 500 Baht, da er absolut pleite war. Zumindest bei uns hier in der Gegend wird nicht ueber Politik gesprochen oder eine politische Meinung anderweitig zur Schau getragen.

    Zettle ich mal ein Gespraech an, absolute Zurueckhaltung und meist findet nur das Wort "buea" Bestaetigung.

  6. #25
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: PAD schiesst auf Polizei bei Überfall auf Parlament

    เบื่อด้วย.

  7. #26
    Avatar von Johann

    Registriert seit
    09.04.2005
    Beiträge
    413

    Re: PAD schiesst auf Polizei bei Überfall auf Parlament

    Trameico,

    ich erlebe dies hier im Isaan auch so wie Du.

  8. #27
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: PAD schiesst auf Polizei bei Überfall auf Parlament

    Zitat Zitat von Bukeo",p="640200
    das wage ich aber stark zu bezweifeln.
    Ich denke nicht, dass die Unterstützer zurückgehalten werden, sondern die sind einfach nicht stark genug.

    sorry aber das ist definitiv ..........

    ich weiss aus nonkai, ubon, sisaket, kamphangpet das viele leute liebend gern nach bkk fahren würden.

    1. es werden aber nicht wie zu toxins zeiten kaffeefahrten angeboten. das heisst die leute müssten das alles selber bezahlen aber das können sich die allermeisten schlicht nicht leisten

    2. andere bevölkerungsteile (öffentlicher dienst) fürchten represalien, da sie sehen was die pad tut aber keiner bestraft wird und weil die obersten beamten des öffentlichen dienstes in bkk sitzen, wo ihnen die pad verspricht das sie bald tun und lassen können was sie wollen (da nur noch 30% gewählte volksvertreter)

  9. #28
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: PAD schiesst auf Polizei bei Überfall auf Parlament

    sorry aber das ist definitiv ..........
    denke ich nicht. Hat sich beim letzten Mal auch gezeigt.


    ich weiss aus nonkai, ubon, sisaket, kamphangpet das viele leute liebend gern nach bkk fahren würden.
    das glaub ich dir schon - nur - mit was sollen sie denn nach BKK kommen - auf dem Wasserbüffel. :-)
    Das meinte ich ja auch mit "schlecht organisiert"

    1. es werden aber nicht wie zu toxins zeiten kaffeefahrten angeboten. das heisst die leute müssten das alles selber bezahlen aber das können sich die allermeisten schlicht nicht leisten
    genau :bravo:
    und deshalb sind sie auch nicht stark genug - 50 Mann reichen da wohl nicht. Auch nicht ein paar hundert - wie beim letzten Mal.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Polizei schiesst auf Kollegen
    Von Teddy im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.03.11, 12:49
  2. Wahl zum Europäischen Parlament
    Von antibes im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 12.07.09, 09:40
  3. Überfall auf buddhistische Frauen
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 19:37
  4. Überfall in Thailand: Neun Moslems ermordet
    Von J-M-F im Forum Thailand News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.11.05, 09:49
  5. Kambodschanische Polizei schiesst auf Demonstranten.
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 29.11.03, 09:18