Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

PAD schiesst auf Polizei bei Überfall auf Parlament

Erstellt von Loso, 07.10.2008, 18:13 Uhr · 27 Antworten · 2.256 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.977

    PAD schiesst auf Polizei bei Überfall auf Parlament

    Die friedfertigen PAD-Demonstranten versuchen es jetzt mal mit Waffengewalt gegen Polizei, um ihre neo-faschistische Demokratie- und Parlamentsauflösung durchzusetzen.

    The People´s Alliance for Democracy locked the government inside parliament and demanded Prime Minister Somchai Wongsawat dissolve the House by sunset on Tuesday or face "decisive action". PAD protesters shot and seriously wounded two policemen during a violent rescue operation of MPs and senators held hostage for hours.

    The 6pm (1100GMT) deadline passed without major incident, but the site of new protests around parliament was tense.

    PAD gunmen shot three policemen near the parliament. Two were in criticial condition after being shot in the chest and the collarbone respectively. The third was shot in the leg. There were no arrests.

    The shooting took place during a police operation to free more than 300 hostages held by the PAD inside parliament. Police fired tear gas and laid down smoke cannisters to obscure their dramatic rescue of Members of Parliament and Senators.

    The PAD had earlier "allowed" government and parliament staff and media people to leave the parliament building, but held the MPs and senators.

    Police then opted to fire smoke flare and tear gas at the PAD ranks in an attempt to open a pathway to

    release those who were still inside the building, otherwise unable to leave.
    Quelle

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Wilukan

    Registriert seit
    22.09.2005
    Beiträge
    42

    Re: PAD schiesst auf Polizei bei Überfall auf Parlament

    Geb dir 1895 % Recht.
    Traurig...schon 2 Tote....

  4. #3
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.977

    Re: PAD schiesst auf Polizei bei Überfall auf Parlament

    Von PAD-Anhängern wurde ein Pickup durch eine Gruppe von Polizisten gefahren:
    http://www.matichon.co.th/news_detai...id=02&catid=01
    Andere Photoserien werden von der Hauptseite verlinkt.

    Bei teakdoor laden sie aus Europa schneller:
    http://teakdoor.com/thailand-and-asi...angkok-11.html

    Allerdings sind solche Photos häufiger in der thailändischsprachigen Presse zu sehen, die hier nach meinem Wissen kein einziger der PAD-Befürworter lesen kann.
    Die Auswahl der Bilder und Einzelnachrichtungen ist eben auch ein gutes Stück Manipulation. Sowohl was THE NATION und die Armee-Sender betrifft, als auch auf der anderen Seite die privaten, freien Thai-Medien.

  5. #4
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: PAD schiesst auf Polizei bei Überfall auf Parlament

    Loso, in einer Auseinandersetzung wie gestern, die teilweise schon bürgerkriegsähnlich war, gibt es immer Täter und Opfer auf beiden Seiten. Ich frage mich was die meisten hier Anwesenden tun würden, wenn sie mit scharfer Munition beschossen werden, oder wenn ihren Angehörigen und Freunden Gliedmaßen abgerissen werden. Man kann eigentlich nur hoffen nie in eine solche Situation zu geraten.

    Ich finde es zynisch und unangebracht, dass du die Situation ausschlachtest um die PAD anzuschwärzen, weil es dir in deinen ideologischen Kram passt. Ich finde es auch merkwürdig, dass du kein Wort über die Staatsgewalt verlierst die inzwischen zwei Tote und fast 300 Verletzte und Schwerverletzte "produziert" hat.

    Ich bin sicherlich kein PAD Fan. Ich identifiziere mich weder mit den politischen Zielen noch mit den Methoden der PAD. Aber du misst ganz klar mit zweierlei Maß. Was hier gestern passiert ist, ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit, und zwar unabhängig von jeder Ideologie.

    X-Pat

  6. #5
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: PAD schiesst auf Polizei bei Überfall auf Parlament

    Zitat Zitat von x-pat",p="640028

    ... Aber du misst ganz klar mit zweierlei Maß. Was hier gestern passiert ist, ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit, und zwar unabhängig von jeder Ideologie.

    X-Pat
    So sehe ich das auch. Auf Grund der kriminellen Machenschaften der PAD und deren Anstifter verloren mindestens 3 Menschen ihr Leben, einige Gliedmaßen, geschweige von den Schwerverletzten.

    Muß das sein?

    Solche Auswüchse gab es nicht einmal zu Thaksins Regierungszeit und hier wäre diese Gewalt verständlicher.

    Gruß Silom,
    der weder PAD (DP) noch PPP für kompetent hält, aber diesen aufgetretenen Haß nicht nachvollziehen kann.

  7. #6
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: PAD schiesst auf Polizei bei Überfall auf Parlament

    Silom, ich weiss nicht warum du die Tatsachen verdrehst. Die meisten Toten und Verletzten gehen auf das Konto der Polizei, bzw. deren kriminellen Machenschaften und nicht die der PAD. Außerdem gab es nach offiziellen Berichten zwei Tote, nicht drei. - Zeitung nicht gelesen?

    Außerdem stimmt es nicht was du sagst. Während Thaksins Regierungszeit gab es noch schlimmere Gewaltausbrüche in Thailand mit Tausenden von Toten. Zum Beispiel das Tak Bai Massaker und die Ermordung von nahezu 3000 Menschen im sog. Drogenkrieg.

    Zivilcourage bewies gestern auch ein Kapitän der Thai Inter, der einem MP der PPP den Zutritt zu seiner Maschine verweigerte mit der Begründung, dass er keine Politiker fliege die für Gewalt an Zivilisten verantwortlich sind. Bravo! Zur Abwechslung mal eine gewaltfreie, couragierte Form von Protest.

    Cheers, X-Pat

  8. #7
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: PAD schiesst auf Polizei bei Überfall auf Parlament

    Zitat Zitat von x-pat",p="640035
    Zivilcourage bewies gestern auch ein Kapitän der Thai Inter, der einem MP der PPP den Zutritt zu seiner Maschine verweigerte mit der Begründung, dass er keine Politiker fliege die für Gewalt an Zivilisten verantwortlich sind. Bravo! Zur Abwechslung mal eine gewaltfreie, couragierte Form von Protest.

    Cheers, X-Pat
    Heute schon die Stellenausschreibungen gelesen?
    Thai Inter sucht einen neuen Flugkapitän.
    Schade, da hatten sie doch einen, der meinte er wäre der „Herr aller Reusen“, und er entscheidet, wer mit welcher Gesinnung bei ihm an Bord darf.
    Und morgen entscheidet ein anderer, daß Linkshändler nicht bei ihm rein dürfen, ein Anderer nimmt keine Schwulen mehr mit und ein Dritter nimmt nur noch Frauen mit, die mindestens Körbchengröße D+ haben.
    Und da man ja als Fluggast vorher nicht erfährt, was für einen man erwischt wird jede Flugreise zu einem richtigen Abenteuer. Einfach klasse!
    Am besten vorher Gänseblümchenblätter zählen.
    Ich darf mit, ich darf nicht mit, ich darf mit, ich darf nicht mit, ich darf mit, ich darf nicht mit……
    Und wenn man nicht mit darf, nicht traurig sein, zumindest hat man ja einen Flugkapitän mit Zivilcourage kennen gelernt. Ist doch auch schon was.

  9. #8
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: PAD schiesst auf Polizei bei Überfall auf Parlament

    Loso und Silom euer Rechtsverstaendniss in Ehren!

    Angesichts der offensichtlich, seitens "bestimmter Elemente" innerhalb der PPP, gewollten Eskalation einer fuer Wochen, Monate (bis auf den NBT Zwischenfall) voellig friedlich verlaufenden Demonstration, die Demonstranten, nachdem 3 von diesen schwerst verletzt worden waren, als Unruhestifter, ja als die Schuldigen hinzustellen, bezeugt eure Einstellung und Sichtweise der Situation nur all zu deutlich!

    Von dem aermlichen Versuch die Tatsachen zu verdrehen mal ganz zu schweigen!

    Die Eskalation war gewollt, stell ich jetzt mal so hin!

    Die Bombenexplosion, Schuesse, Granaten die angeblich von Unbekannten irgendwo hinter der Polizei abgefeuert wurden sprechen Baende!

    Warum, wenn Don Muang als Ausweichort ausgewaehlt war, musste diese Lesung unbedingt an dem Tag NACHDEM Herr Taksin sein politisches Asyl Gesuch eingereicht hatte, stattfinden?

    Warum?

    Dann diese Eskalation?

    Warum wurde, mit dem Ziel die Lesung zu halten das Parlament nicht schon letzte Woche, Tage vorher geraeumt und etsprechend gesichert?

    Warum musste das am gleichen Tag geschehen, das ist doch selbst einem Hirnamputierten klar das es zu Auseinandersetztungen kommen muss, dazu braucht kein Mensch irgendeine Thai-Zeitung im Original lesen zu koennen!

    Dazu die Washignton Post:

    "The first burst of violence came at 6 a.m. Tuesday when police cleared the street, allowing the prime minister to enter and deliver a policy statement.

    Another erupted in the late afternoon with authorities firing countless volleys of tear gas to clear a path for lawmakers to leave."



    Das es fast zeitgleich zum 32 Jahrestag des schwarzen Oktober erneut dazu kommen musste, waere a.) zu vermeiden gewesen und b.) hoechst bedauerlich!

    Der Kapitaen des Thai Fluges, der den PPP Abgeordenten den Mitflug verweigerte hat ueberdurchschnittliche Zivilcourage bewiesen!

    Und ist keiner aus dem "PAD'ler Mob"!

    Der Ruecktritt von Chavalit, die Beschimpfung der Parlamentsmitglieder durch die Bagnkok Abgeordnete Khunying Rosanna... sprechen Baende!

  10. #9
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: PAD schiesst auf Polizei bei Überfall auf Parlament

    [quote="Samuianer",p="640040"]
    Die Eskalation war gewollt, stell ich jetzt mal so hin!

    quote]


    „Die Eskalation war gewollt, stell ich jetzt mal so hin!“

    Richtig, wäre nur noch zu klären, von wem?
    Die, die da hinter den Demonstranten die Fäden ziehen war bei all ihren Beziehungen und Verbindungen mit Sicherheit vorher bekannt, das mehrere hundert Polizisten am Morgen des Tages mit dem Auftrag, die Demo aufzulösen, aufmarschieren werden. Und ich unterstelle, sie wußten auch vom geplanten Nebelkerzeneinsatz.
    Sie haben die Leute nicht gewarnt und gegebenenfalls zurückbeordert. Nein, sie haben sie ohne jegliche Skrupel dort vor Ort im Ungewissen gelassen. Es mußte Blut fließen, ihre Sache drohte im Sande zu verlaufen.

    „Warum musste das am gleichen Tag geschehen, das ist doch selbst einem Hirnamputierten klar das es zu Auseinandersetztungen kommen muss, dazu braucht kein Mensch irgendeine Thai-Zeitung im Original lesen zu koennen!“

    Mir ist das nicht klar, aber vielleicht liegt es daran, daß ich nicht Hirnamputiert bin. Gönne Dir aber den Vorteil! (meine natürlich, daß es Dir klar ist).

    „Der Kapitaen des Thai Fluges, der den PPP Abgeordenten den Mitflug verweigerte hat ueberdurchschnittliche Zivilcourage bewiesen!“

    Dann hoffen wir mal, daß da nicht mal einer ist, der sich weigert, Hirnamputierte mitzunehmen.

    „Und ist keiner aus dem "PAD'ler Mob"!

    Woher weiß man(n) das? So etwas kann doch nur jemand behaupten, der ihn persönlich kennt. Aber ich würde mit solchen Bekanntschaften nicht noch prahlen.
    Hängt mit dem Spruch zusammen: Sag mir mit wem Du verkehrst und ich sage Dir wer Du bist.

  11. #10
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: PAD schiesst auf Polizei bei Überfall auf Parlament

    Könnte man in diesem Forum nicht endlich einmal den rechthaberischen Hass auf beiden Seiten
    ein klitzekleines bisschen zügeln !
    Wie wäre es einmal mit realistischem Denken !


    Pu hat mir heute früh berichtet, daß größere Mengen Militär von Sattahip auf den Weg nach Bangkok sind.

    Manche Fanatiker sind einfach außer Kontrolle geraten.

    Auch im Umkreis von Sattahip gab es in den letzten Wochen einige Tote.
    Wahlkandidaten wurden einfach von der Gegenseite ermordet.

    Wie ich erwartet hatte wird dieser Machtkampf eventuell einen Bürgerkrieg anfachen.

    Naja,
    ich muß Ende des Monat´s wieder rüber .......nach Thailand.

    Es wird den meisten nicht schmecken was ich sage/schreibe
    aber ohne Thaksin wird das Land jetzt im Chaos versinken.
    Aber auch Thaksin kann jetzt nix mehr retten
    .....ich bin noch nicht 100 % sicher aber wenn jetzt nich mit aller Härte durchgegriffen wird, ist´s zu spät !

    Aber auch Worte können wie Bomben wirken wenn sie mit Hass und rechthaberisch
    in einigen Foren geschrieben werden.

    Eine Regierung die gar keine Regierung ist und auch völlig ohne Weg und Ziel ist,
    kann meiner Meinung nach kein Volk führen und für Ruhe und Frieden im Land sorgen.

    Mit der Entmachtung von Thaksin, war der Weg zum jetzigen Chaos für mich vorprogrammiert !

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Polizei schiesst auf Kollegen
    Von Teddy im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.03.11, 12:49
  2. Wahl zum Europäischen Parlament
    Von antibes im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 12.07.09, 09:40
  3. Überfall auf buddhistische Frauen
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 19:37
  4. Überfall in Thailand: Neun Moslems ermordet
    Von J-M-F im Forum Thailand News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.11.05, 09:49
  5. Kambodschanische Polizei schiesst auf Demonstranten.
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 29.11.03, 09:18