Seite 6 von 23 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 227

PAD hat jetzt angeblich Koalitionsmehrheit im Parlament

Erstellt von zero, 06.12.2008, 13:43 Uhr · 226 Antworten · 7.387 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: PAD hat jetzt angeblich Koalitionsmehrheit im Parlament

    Zitat Zitat von strike",p="665871
    P.S.: welche Probleme befuerchtest Du, Otto?
    Die Thais laufen schon einige Zeit mit gesenktem Haupt rum,dass Laescheln wirkt eingefrohren und die Agressivitaet nimmt zu.
    Nichts von djschai jen!

    Wenn jetzt dem Koenig etwas passiert,der richtige Mobfuehrer die falsche Parole rausgibt,dann hauen alle auf die Farangs,sind ja sowieso alles Schuld,was in Thailand passiert,und keine Polizei,kein Millitaer wird sie stoppen.

    Am Ende der Schlacht ziehe sich alle in ihr Schneckenhaus zurueck und spielen den Hasen,oder die 3 Affen.
    Keiner wars gewesen.

    Hoffe,es war nur ein Alptraum von mir!

    Wer verlaesst das sinkende Schiff?!

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: PAD hat jetzt angeblich Koalitionsmehrheit im Parlament

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="665876
    ....Wer verlaesst das sinkende Schiff?!
    hmmm otto,

    bekanntlich die ratten als erstes


  4. #53
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: PAD hat jetzt angeblich Koalitionsmehrheit im Parlament

    dann ist das Land aber entvölkert. :-(

  5. #54
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: PAD hat jetzt angeblich Koalitionsmehrheit im Parlament

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="665876
    Die Thais laufen schon einige Zeit mit gesenktem Haupt rum,dass Laescheln wirkt eingefrohren und die Agressivitaet nimmt zu.
    Nichts von djschai jen!
    Bei uns in Bangkholaem nicht. Habe gerade mit meinem bekannten Polizeileutnant wieder geplaudert, der erneut eine Verkehrskontrolle in der Thanon Charoen Rat mit ca. 5 Kollegen durchfuehrte. Die Sonne schien, angenehme 30 Grad und die Flughaefen sind frei. Gute Stimmung, haben wie immer unsere Spaesschen gemacht. Alles im gruenen Bereich. Das Parlament und die Gerichte sind busy, Abhisit scheint sich als neuer PM herauszukristallisieren. Viel Glueck und Erfolg fuer ihn. Das Segelschiff liegt jetzt wieder im besseren Wind als noch vor 1,2 Wochen.

    Wenn jetzt dem Koenig etwas passiert,der richtige Mobfuehrer die falsche Parole rausgibt,dann hauen alle auf die Farangs,sind ja sowieso alles Schuld,was in Thailand passiert,und keine Polizei,kein Millitaer wird sie stoppen.
    Laut Aussagen in der gestrigen Bangkok Post geht es Seiner Majestaet zwischenzeitlich wieder weitaus besser, obwohl er sich noch schonen muss. Nun, mit 81 ist man natuerlich auch nicht mehr der juengste und dazu noch die Turbulenzen der letzten Monate. Wenn ich es mir so ueberlege koennte ich mir keinen anderen Ort vorstellen als Bangkholaem wo ich mich derzeit sicherer fuehlen wuerde. Na ja, man sagt dieses Gefuehl hat man immer dort, wo man zu Hause ist. Wie eben auch meine Hunde. Sind ca. 2 Meter groesser in den eigenen vier Waenden und hinter dem Eisentor.

    Wer verlaesst das sinkende Schiff?!
    Wer nicht schwimmen kann, sollte sich eigentlich nie auf ein Schiff begeben. Laesst einen eine Seereise sicherlich nicht geniessen. Immer die Furcht einer Kenterung. Landratte eben.

  6. #55
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: PAD hat jetzt angeblich Koalitionsmehrheit im Parlament

    "bumby road"... es geht weiter, es wird weitergehen wie es nach 1992 weiterging, nach der Finanzkrise 1997/8 nach dem "Putsch" 2006 ... es geht weiter, hier auf Samui hat sich wie bei dem Tsunami nichts, rein garnichts getan ausser das jeden Morgen die Sonne aufgeht und so 12 Std. 30 Min. spaeter wieder untergeht, es ab und an mal regnet, es mal bewoelkt, mal heiter ist und im Grossen und Ganzen allem dem nachgehen, dem sie ohnehin nachgehen wuerden, die Debatten, die gspannten, stillen Kreise vor dem Fernseher in dem die juengsten Nachrichten liefen sind Vergangenheit!

    Der "Rest" sind Zahlenkolonnen, mit denen Banker, Politiker und Analytiker jonglieren um was immer da auch sein oder kommen mag in irgendeiner Weise irgendwie zu rechtfertigen suchen!

    Was die "Mehrheit der PPP anbetrifft hier noch mal einige Zahlen und Aufschluesselungen, in Englisch, entschuldige mich im voraus fuers nicht uebersetzen, ist kein Swaheli und einige Quotes von "Shawn Crispin"!


    One claim by PPP supporters is that, the PPP — now disbanded by the Constitutional Court — is the government legally elected by a majority of the people of Thailand, making this act equal to a judicial coup.

    Forget the opposition rhetoric that the PPP only won the 2007 election through vote buying. Under Thailand’s parliamentary system, the PPP received the largest number of seats in the 2007 elections, but not the majority of seats, and therefore won the privilege (not necessarily the right) to first form a government in coalition with several other smaller parties that each received less than ten percent of the electoral vote. That does not mean that the PPP received the support of the electoral majority. More than two dozen parties contested the 2007 elections, although [highlight=yellow:1922fa7063]only two parties, the PPP and the opposition Democrat Party, received double digit support from citizens. Each received about 37% of the votes (the Democrats receiving about 200,000 less than the PPP out of a total 32million votes cast[/highlight:1922fa7063]). This means that 63% of Thai voters did not support the PPP. [highlight=yellow:1922fa7063]Thus, PPP claims that they represent the majority of Thai citizens cannot be labeled as simple sound bite rhetoric; it is outright smoke and mirrors deception.
    [/highlight:1922fa7063]




    63% der Waehlerschaft haben die PPP NICHT mit ihrer Stimme unterstuetzt, somit ist die Behauptung die PPP repraesentiere die Mehrzahl der Waehlerstimmen, nicht als Schall und Rauch und spiegelt lediglich eine Mogelpackung wieder!

    jede der Parteien (PPP & Dems) erhielt etwa 37% der Stimmen, macht zusammen 74% verbleiben 26% von Wahelrstimmen die wedr noch, sondern ihre Stimme anderen Parteien zukommen liessen!

    37% = 26% die NICHT fuer die PPP waehlten macht 63% an Stimmen insgesamt die NICHT fuer die PPP stimmten, deren Stimme die PPP NICHT zu der angeblichen Mehrheit zaehlen kann!

    Also hatte die PPP NIE die absolute Mehrheit der Waehlerstimmen im Lande, die PPP hat das schlichtweg immer nur behauptet, soviel zu PR Kampagnen und wie das bei Einigen sitzt!


    Nun laesst sich das Ganze aber auch auf die Dems, mit gleichem Ergebeniss anwenden, die Regierungsmehrheit erhielt die PPP dann durch Zusammenschluss mit anderen Parteien in dem sie ein Koalition bildeten und somit die notwendige Regierungsmehrheit erlangten.

    Diese "Resultate" veroeffentlichte der "angesehene" Journalist Shawn Crispin.

    Und wird beschuldigt einen Kardinalfehler begangen zu haben, denn so seine Opponenten: in der Tat hatte die PPP ganze 7% mehr Stimmen vor zu weisen, was einer "massiven Mehrheit" entspricht...

    Nur eben das die Dems nie den Anspruch, von der "grossen Mehrheit des Volkes gewaehlt worden zu sein" den die PPP vorgab zu haben, erhoben hatten!

    Mit diesen und aehnlich populistischen Taschenspielertricks machte sich die PPP u.A. zur angeblichen "Lieblingspartei" des Landes, die sie nie als solche repraesentierte!


    Poli-tik!

    Deswegen, wegen der Verbannung aus der Politik und wegen der vergangenen Wochen und Monate ist die PPP Nachfolgepartei PTP nicht unbedingt an Neuwahlen interessiert, denn dann koennte die Rechnung praesentiert werden, sicher koennen sich die "Mitspieler" da nicht mehr sein, sehen wir doch die Ereignisse der letzten Tage.....

    Wir werden sehen, Taktiken und die wahren Gesichter werden sich erst in Wochen oder Monaten zeigen....


    Nach Allem stellt sich also die Frage wie koennte es besser gemacht werden?

    Naechste Wahlen mit UN Beobachtern?

    .....

    .....


    ....?

  7. #56
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: PAD hat jetzt angeblich Koalitionsmehrheit im Parlament

    Zitat Zitat von Samuianer",p="665981
    Mit diesem populitischen Taschenspielertrick machte sich die PPP u.A. zur angeblichen "Lieblingspartei" des Landes, die sie nie als solche repraesentierte!
    Was willst du uns denn hier wieder auftischen?
    Natürlich hatte die PPP nicht die absolute Mehrheit, sonst hätte sie ja keine Koalition eingehen brauchen.
    Hätte dir also auch vorher auffallen müssen. Reiner Populismus von dir.

    Die PPP war aber die stärkste Partei, wenn auch nur knapp. Zusammen mit ihren politisch nahestehenden Koalitionsparteien reichte es eben zur Mehrheit.

    Wenn die Koalitionsparteien sofort eine Koalition mit der Democrat Party eingehen würden, wäre die neue Regierung schon längst perfekt. Aber das tun sie halt nicht, weil es ja auch gegen den Wählerwillen wäre.

    Also geht es nur, wenn sich einige Ex-PPPler "abkaufen" lassen.

    Neuwahlen würden kein anderes Bild ergeben, weil die kleinen Parteien ja trotzdem nicht mit den Democrats zusammenarbeiten würden. Und das ist der entscheidende Punkt.

    In Deutschland werden SPD und CDU sicherlich auch nie wieder eine absolute Mehrheit erreichen. Es hängt also immer davon ab, wie FDP und die Grünen ihre Prioritäten setzen. Und genauso ist es auch in Thailand. Die beiden großen Parteien sind dabei praktisch unwichtig.

    Es ist mit Hessen vergleichbar. Alle wollten Koch (also Taksin) loswerden. Koch war Wahlsieger, aber alle anderen Parteien hätten es locker hinbekommen, ihn demokratisch zu stürzen. Aber sie bekämpften sich lieber gegenseitig und innerhalb der Parteien, so dass Koch als strahlender Sieger hervorgeht und sogar Neuwahlen nun wohl hoch gewinnen wird. Genauso wird es wohl auch mit der Nachfolgepartei der PPP werden.

  8. #57
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: PAD hat jetzt angeblich Koalitionsmehrheit im Parlament

    Zitat Zitat von Samuianer",p="665981
    Was die "mehrheit der PPP anbetrifft hier noch mal einigeZahlen und Aufschluesselungen
    Alle die hier von Dir wiederholten Zahlen [highlight=yellow:0a11766629]sind schlicht und ergreifend falsch[/highlight:0a11766629].
    Da schützt Dich nicht einmal die fehlende Quellenangabe zum Artikel von James Klein. Aber anscheinend liebst Du es, die Politik in Thailand zu kommentieren, ohne auch nur selbst über ein gesichertes Basis-Wissen z.B. über die Wahlergebnisse zu verfügen. So etwas produziert schon massive Zweifel an der Glaubwürdigkeit auch anderer Fakten-Aussagen. Dein Problem.

    Kommen wir zur Aussage, dass beide Parteien - PPP und DP - hätten beide so etwa 37% der Stimmen bekommen.

    Hier sind die Ergebnisse der Wahlen:
    [highlight=yellow:0a11766629]Constituency Vote[/highlight:0a11766629]

    Party- Votes- Percentage- Seats
    PPP- 26,971,230- 36.83%- 199
    Dems- 22,128,334- 30.21%- 132
    Puea Paendin- 6,647,193- 9.08%- 17
    Chat Thai- 6,486,553- 8.86%- 33
    Matichima- 3,912,330- 5.34%- 7
    Ruam Jai- 3,482,904- 4.76%- 8
    Pracharaj- 1,675,205- 2.29%- 4
    Others- 1,935,235- 2.64%- 0
    TOTAL- 72,238,984- 100%- 400

    [highlight=yellow:0a11766629]Party Vote[/highlight:0a11766629]
    Party- Votes- Percentage- Seats
    PPP- 12,331,381- 41.08%- 34
    Dems- 12,138,960- 40.44%- 33
    Puea Paendin- 1,599,077- 5.03%- 7
    Chat Thai- 1,213,093- 4.04%- 4
    Ruam Jai- 740,501- 2.47%- 1
    Pracharaj- 408,797- 1.36%- 1

    Gemäß der Logik des Herrn Klein haben also 70% der Thai die Democrats nicht unterstützt.

    Hier gibt es noch mehr Zusammenstellungen der Wahlergebnisse und Erläuterungen zu den Zahlen:
    Natürlich stammen die von der Wahlkommission EC in Thailand.
    http://bangkokpundit.blogspot.com/20...ote-count.html

    Was mich hier nur sehr nachdenklich macht, ist die hier erneut vorfindbare Glaubensbereitschaft bei Nachrichten, "die einem in den Kram passen".
    Wo wir doch alle hier im Forum uns sagen können, dass es uns doch nicht darum gehen muß, die Thais zu überzeugen. Wir nehmen doch überhaupt keinen Einfluß auf die Politik hier in Thailand. Was wir hier im Forum brauchen, sind möglichst seriöse Fakten und Darstellungen von Entwicklungen in Thailand. Mit dem Ziel, uns alle über Thailand klüger werden zu lassen. Aber unsere jeweiligen politischen Verortungen den anderen Lesern als allein seeligmachend zu suggerieren, ist doch gar nicht die Aufgabe eines Diskussionsforums!

  9. #58
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: PAD hat jetzt angeblich Koalitionsmehrheit im Parlament

    Neuwahlen würden kein anderes Bild ergeben, weil die kleinen Parteien ja trotzdem nicht mit den Democrats zusammenarbeiten würden. Und das ist der entscheidende Punkt.
    bin mir bei der nächsten Wahl da nicht mehr so sicher.
    Wer will schon mit einer Partei zusammengehen, die 3 Monate später wieder Geschichte ist.
    Dann lieber mit der DB dauerhaft.

  10. #59
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: PAD hat jetzt angeblich Koalitionsmehrheit im Parlament

    Zitat Zitat von Bukeo",p="665998
    Wer will schon mit einer Partei zusammengehen, die 3 Monate später wieder Geschichte ist.
    Kannst Du diese Aussage auch begründen? Oder sind wir hier inzwischen bei Glaubensfragen angelangt?

  11. #60
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: PAD hat jetzt angeblich Koalitionsmehrheit im Parlament

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="665995
    [highlight=yellow:f92145b1e9]Da schützt Dich nicht einmal die fehlende Quellenangabe zum Artikel von James Klein.[/highlight:f92145b1e9] Aber anscheinend liebst Du es, die Politik in Thailand zu kommentieren, ohne auch nur selbst über ein gesichertes Basis-Wissen z.B. über die Wahlergebnisse zu verfügen. So etwas produziert schon massive Zweifel an der Glaubwürdigkeit auch anderer Fakten-Aussagen. Dein Problem.

    Kommen wir zur Aussage, dass beide Parteien - PPP und DP - hätten beide so etwa 37% der Stimmen bekommen.

    Hier sind die Ergebnisse der Wahlen:
    [highlight=yellow:f92145b1e9]Constituency Vote[/highlight:f92145b1e9]

    Party- Votes- Percentage- Seats
    PPP- 26,971,230- 36.83%- 199
    Dems- 22,128,334- 30.21%- 132
    Puea Paendin- 6,647,193- 9.08%- 17
    Chat Thai- 6,486,553- 8.86%- 33
    Matichima- 3,912,330- 5.34%- 7
    Ruam Jai- 3,482,904- 4.76%- 8
    Pracharaj- 1,675,205- 2.29%- 4
    Others- 1,935,235- 2.64%- 0
    TOTAL- 72,238,984- 100%- 400

    [highlight=yellow:f92145b1e9]Party Vote[/highlight:f92145b1e9]
    Party- Votes- Percentage- Seats
    PPP- 12,331,381- 41.08%- 34
    Dems- 12,138,960- 40.44%- 33
    Puea Paendin- 1,599,077- 5.03%- 7
    Chat Thai- 1,213,093- 4.04%- 4
    Ruam Jai- 740,501- 2.47%- 1
    Pracharaj- 408,797- 1.36%- 1

    Gemäß der Logik des Herrn Klein haben also 70% der Thai die Democrats nicht unterstützt.

    Hier gibt es noch mehr Zusammenstellungen der Wahlergebnisse und Erläuterungen zu den Zahlen:
    Natürlich stammen die von der Wahlkommission EC in Thailand.
    http://bangkokpundit.blogspot.com/20...ote-count.html

    Was mich hier nur sehr nachdenklich macht, ist die hier erneut vorfindbare Glaubensbereitschaft bei Nachrichten, "die einem in den Kram passen".
    Wo wir doch alle hier im Forum uns sagen können, dass es uns doch nicht darum gehen muß, die Thais zu überzeugen. Wir nehmen doch überhaupt keinen Einfluß auf die Politik hier in Thailand. Was wir hier im Forum brauchen, sind möglichst seriöse Fakten und Darstellungen von Entwicklungen in Thailand. Mit dem Ziel, uns alle über Thailand klüger werden zu lassen. Aber unsere jeweiligen politischen Verortungen den anderen Lesern als allein seeligmachend zu suggerieren, ist doch gar nicht die Aufgabe eines Diskussionsforums!


    ja mich braucht die fehlende Quellenangabe nicht zu "schuetzen" - du hast sie ja ergoogelt und BEWIESEN das diese Angaben nicht auf MEINEM Mist gewachsen sind, Danke!

    Und MICH somit von der Grundlage DEINER Vorwuerfe an mich, befreit, ebenfalls Danke!

    Wie du siehst haette ich die Zahlen mit einkopieren koennen, tat ich aber absichtlich nicht, warum wohl?




    Mit dem rest deines Posts hast du alle Male voellig recht, sag ich seit.... das wir keinen Einfluss nehmen koennen, das es darum auch garnicht geht!

    ...hast meinen Hinweis auf Shawn Crispin uebersehen?

    Ist aber essentiell egal, die unterlassene Verlinkung bleibt in Hinsicht auf die Goggle Ergebnisse/Moeglichkeiten sekundaer, wie man bestens erkennen kann!

    Wollte mit dem Post darstellen, wie mit Zahlen und angegebenen "Mehrheiten" jongliert und ben auchmanipuliert wird und wie locker das uebernommen wird, wenn dann noch die Wahlmanipulationen/Stimmenkaeufe, die im Einzelnen gar nicht erwaent werden, hinzugezogen werden, dann ensteht ein ganz anderes Bild!

    Soweit zu "Recherchen" von anderen Reportern, Journalisten und deren Artikel im www.

    Und zu behauptunge wie "demokratisch gewaehlte Regierung" und die damit oft begruendete "Legitimierung".

    Wie der Titel dieses Fred's:

    "PAD hat jetzt angeblich Koalitionsmehrheit im Parlament"!



    ist auch Manipulation...Meinungsmache.


    Ein Auszug aus der heutigen Ausgabe der Zeitung "The Nation":

    "The prospect of Pheu Thai serving in opposition will undermine Thaksin's influence in Parliament, the police and the bureaucracy, which has helped prop up his power."
    http://www.nationmultimedia.com/2008...s_30090617.php

    Hoffentlich bleibt es dabei!


    ich gehe mal davon aus das du/wie andere irgendwann mal verstehen das es hier nicht um "mich" oder meine "Unfaehigkeit und Unzulaenglichkeiten" gehen kann, sondern darum was fuer ein Budenzauber abgezogen wird.

    Tatsache ist.... das wovon die Oeffentlichkeit in den letzten Wochen ZEUGE geworden ist... alles ander ist doch "Augsburger Puppenkiste"...

Seite 6 von 23 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. USB-Stick angeblich voll
    Von Micha L im Forum Computer-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.07.12, 10:11
  2. Endlich! Jetzt belagern Redshirts das Parlament
    Von AndyLao im Forum Thailand News
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 03.01.09, 11:58
  3. Jetzt haben die Roten das Parlament besetzt.
    Von spartakus1 im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.12.08, 20:55
  4. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 28.08.07, 22:08
  5. kahn angeblich nr. 2
    Von soi1 im Forum Sonstiges
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 15.04.06, 14:22