Seite 5 von 23 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 227

PAD hat jetzt angeblich Koalitionsmehrheit im Parlament

Erstellt von zero, 06.12.2008, 13:43 Uhr · 226 Antworten · 7.376 Aufrufe

  1. #41
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: PAD hat jetzt angeblich Koalitionsmehrheit im Parlament

    Aha und wie sieht es mit einer Zwangsraeumung durch Polizei mit gegebenenfalls Toten und Verletzten aus?
    So wie sich Chamlong mit der Polizei am Flughafen unterhalten hat, war mit einer Zwangsräumung nicht zu rechnen - ausserdem gab es ja am 7.10. eine versuchte Zwangsräumung mit Toten und Verletzte.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: PAD hat jetzt angeblich Koalitionsmehrheit im Parlament

    Zitat Zitat von Bukeo",p="665654
    So wie sich Chamlong mit der Polizei am Flughafen unterhalten hat, war mit einer Zwangsräumung nicht zu rechnen - ausserdem gab es ja am 7.10. eine versuchte Zwangsräumung mit Toten und Verletzte.
    Du setzt tatsaechlich auf Verweigerung der Polizei und Verbuendnis mit die oeffentliches Ordnung bewusst stoerenden Demonstranten und dies im hierarchiegepraegten Asien?

    Bei Polizei und Millitaer machen die Bosse die Musik. Ein oberster Polizei-Boss hat eine Regierungsanordnung nicht befolgt und war innerhalb zweier Tage kein Chef mehr. Hat er nun Befehlsverweigerung betrieben weil er solidarisch mit der PAD war oder aus Angst, dass er zur Verantwortung gezogen wird wenn die Sache eskaliert und es erneut Tote gibt? Eine objektiv schwer zu beantwortende Frage.

    Ein Auftreten von 100 Polizisten bei einer aus Tausenden bestehenden Menge kann kaum als Zwangsraeumung bezeichnet werden. Nenne es lieber Scouting. Letzer Stand der Dinge war, dass ein Grossaufgebot von Polizei (und Millitaer?) den Flughafen umzingelt hatte und nur auf das Attackesignal wartete, da der 05.12. pressierte.

    Dann kam (zum Glueck) das Gerichtsurteil...

    Ist voellig normal, dass Khun Chamlong mit Polizisten geplaudert hat. Thais sind sehr gesellig und auch thailaendische und kambodianische Soldaten koennen durchaus eine Tasse Tee zusammen trinken. Bis zu dem Augenblick, wenn Angriff gebruellt wird. Dienst ist Dienst und Schnapps ist Schnapps. Darum gibt es ja auch staendig kriegerische Auseinandersetzungen ueberall auf der Welt.

    Hast Du eigentlich "gedient"? In stark hierarisch gepraegten Umfeldern ist Ungehorsam en masse (von zivilem Ungehorsam koennen wir in diesem Fall ja nicht sprechen) sehr selten. Waere es nicht so, dann koennte man sich all die "Pickel auf der Schulter" sparen. Daher werden ja auch in einem echten Krisenfall Befehlsverweigerer einfach erschossen.

    Sei versichert, es haetten sich sicherlich ausreichend Polizisten gefunden, denen die Besetzung einfach auf's Gemuet schlug und die sicherlich lieber heute als morgen den Vorstoss gemacht haetten. Den Colt im Halfter natuerlich. Fuer alle Faelle, denn die ganze Sache kann ja sehr schnell voellig aus der Kontrolle geraten.

    Habe ein paar deutsche Bekannte, die waren bzw. sind bei der Bereitschaftspolizei. Erzaehlten mir mal, wie es ist, wenn sich die Uniformierten und die Gegenseite gegenuebersteht. Adrenalin pur. Es wird fast gewuenscht, dass es bald losgeht, da die Anspannung sehr gross ist. Mit den Schlagstoecken wird auf die Schilder geschlagen, entweder weil die Nervern blossliegen und/oder aber um den Anfang zu provozieren. Nein, die Leute auf den gegenueberstehenden Seiten kennen sich nicht einmal persoenlich, aber Dienst ist Dienst bzw. "Bullenschwein ist Bullenschwein".

    Da fliegt auf einmal ein Backstein und ein Beamter geht blutend zu Boden. Der Funke im Pulverfass. Fuer viele Entspannung weil der psychische Druck immens ist. Eigentlich nichts persoenliches. Ist wie bei meinen Hunden. Zwei kriegen sich in die Wolle und in nullkommanichts verkeilen sich dann fuenf und es wird wild um sich gebissen. Wer gegen wen ist dann voellig egal. Meiner Frau und mir natuerlich nicht und somit sind wir dann die Exekutive, die mit harter Hand die Ruhe wieder herstellt. Wenige Minute spaeter wird dann wieder zusammen gefressen und geleckt. Nur die Wunden erinnern noch an das kurz vorher herrschende Chaos.

  4. #43
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: PAD hat jetzt angeblich Koalitionsmehrheit im Parlament

    Zitat Zitat von Tramaico",p="665730
    Zitat Zitat von Bukeo",p="665654
    So wie sich Chamlong mit der Polizei am Flughafen unterhalten hat, war mit einer Zwangsräumung nicht zu rechnen - ausserdem gab es ja am 7.10. eine versuchte Zwangsräumung mit Toten und Verletzte.
    Du setzt tatsaechlich auf Verweigerung der Polizei und Verbuendnis mit den die oeffentliches Ordnung bewusst stoerenden Demonstranten und dies im hierarchiegepraegten Asien?

    Bei Polizei und Millitaer machen die Bosse die Musik. Ein oberster Polizei-Boss hat eine Regierungsanordnung nicht befolgt und war innerhalb zweier Tage kein Chef mehr. Hat er nun Befehlsverweigerung betrieben weil er solidarisch mit der PAD war oder aus Angst, dass er zur Verantwortung gezogen wird wenn die Sache eskaliert und es erneut Tote gibt? Eine objektiv schwer zu beantwortende Frage.

    Ein Auftreten von 100 Polizisten bei einer aus Tausenden bestehenden Menge kann kaum als Zwangsraeumung bezeichnet werden. Nenne es lieber Scouting. Letzer Stand der Dinge war, dass ein Grossaufgebot von Polizei (und Millitaer?) den Flughafen umzingelt hatte und nur auf das Attackesignal wartete, da der 05.12. pressierte.

    Dann kam (zum Glueck) das Gerichtsurteil...

    Ist voellig normal, dass Khun Chamlong mit Polizisten geplaudert hat. Thais sind sehr gesellig und auch thailaendische und kambodianische Soldaten koennen durchaus eine Tasse Tee zusammen trinken. Bis zu dem Augenblick, wenn Angriff gebruellt wird. Dienst ist Dienst und Schnapps ist Schnapps. Darum gibt es ja auch staendig kriegerische Auseinandersetzungen ueberall auf der Welt.

    Hast Du eigentlich "gedient"? In stark hierarisch gepraegten Umfeldern ist Ungehorsam en masse (von zivilem Ungehorsam koennen wir in diesem Fall ja nicht sprechen) sehr selten. Waere es nicht so, dann koennte man sich all die "Pickel auf der Schulter" sparen. Daher werden ja auch in einem echten Krisenfall Befehlsverweigerer einfach erschossen.

    Sei versichert, es haetten sich sicherlich ausreichend Polizisten gefunden, denen die Besetzung einfach auf's Gemuet schlug und die sicherlich lieber heute als morgen den Vorstoss gemacht haetten. Den Colt im Halfter natuerlich. Fuer alle Faelle, denn die ganze Sache kann ja sehr schnell voellig aus der Kontrolle geraten.

    Habe ein paar deutsche Bekannte, die waren bzw. sind bei der Bereitschaftspolizei. Erzaehlten mir mal, wie es ist, wenn sich die Uniformierten und die Gegenseite gegenuebersteht. Adrenalin pur. Es wird fast gewuenscht, dass es bald losgeht, da die Anspannung sehr gross ist. Mit den Schlagstoecken wird auf die Schilder geschlagen, entweder weil die Nervern blossliegen und/oder aber um den Anfang zu provozieren. Nein, die Leute auf den gegenueberstehenden Seiten kennen sich nicht einmal persoenlich, aber Dienst ist Dienst bzw. "Bullenschwein ist Bullenschwein".

    Da fliegt auf einmal ein Backstein und ein Beamter geht blutend zu Boden. Der Funke im Pulverfass. Fuer viele Entspannung weil der psychische Druck immens ist. Eigentlich nichts persoenliches. Ist wie bei meinen Hunden. Zwei kriegen sich in die Wolle und in nullkommanichts verkeilen sich dann fuenf und es wird wild um sich gebissen. Wer gegen wen ist dann voellig egal. Meiner Frau und mir natuerlich nicht und somit sind wir dann die Exekutive, die mit harter Hand die Ruhe wieder herstellt. Wenige Minute spaeter wird dann wieder zusammen gefressen und geleckt. Nur die Wunden erinnern noch an das kurz vorher herrschende Chaos.

  5. #44
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: PAD hat jetzt angeblich Koalitionsmehrheit im Parlament

    Du setzt tatsaechlich auf Verweigerung der Polizei und Verbuendnis mit die oeffentliches Ordnung bewusst stoerenden Demonstranten und dies im hierarchiegepraegten Asien?
    nein, absolut nicht - nur im Gegensatz zu anderen Members muss ich dies so wie es nun mal ist, hinnehmen.
    Ich kann nicht auf Demokratie bestehen, derweil geht das Land dem Bach runter - also diskutiere ich hier auch andere Alternativen und stelle die Demokratie einfach mal hinten dran.
    Erst Stabilität und Ruhe, dann später Demokratie - das ist m.E. der richtige Weg.
    Die Demokratie nun mit Militärgewalt zu erhalten, halte ich für den falschen Weg. Das gibt Mord und Totschlag.


    Dann kam (zum Glueck) das Gerichtsurteil...

    Ist voellig normal, dass Khun Chamlong mit Polizisten geplaudert hat. Thais sind sehr gesellig und auch thailaendische und kambodianische Soldaten koennen durchaus eine Tasse Tee zusammen trinken. Bis zu dem Augenblick, wenn Angriff gebruellt wird. Dienst ist Dienst und Schnapps ist Schnapps. Darum gibt es ja auch staendig kriegerische Auseinandersetzungen ueberall auf der Welt.

    Sei versichert, es haetten sich sicherlich ausreichend Polizisten gefunden, denen die Besetzung einfach auf's Gemuet schlug und die sicherlich lieber heute als morgen den Vorstoss gemacht haetten. Den Colt im Halfter natuerlich. Fuer alle Faelle, denn die ganze Sache kann ja sehr schnell voellig aus der Kontrolle geraten.
    ja, nur was wäre dann passiert.
    Tote und zerfetzte Kinder in Blutlachen..... ?
    Ich denke, dann hätte die Polizei trotzdem verloren.
    Hast du den 7.10. noch in Erinnerung.
    Bei "nur" 2 Toten solidarisierten sich sogar Leute aus Nonghkai und Chiang Mai mit den Opfern. Bei toten Kindern wäre das noch viel intensiver.

    Man kann jetzt natürlich sagen, warum nehmen die Demonstranten Kinder mit, nur was bringt das - wenn sie nun mal vor Ort waren?

  6. #45
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: PAD hat jetzt angeblich Koalitionsmehrheit im Parlament

    Zitat Zitat von strike",p="665571
    Zitat Zitat von Maenamstefan",p="665463
    Zitat Zitat von Samuianer",p="665247
    Meinste den hier:

    MACHTKAMPF
    ...
    Nee, hiess "Das Schweigen des Koenigs". Bringe Ihn Weihnachten mit

    Dieser Artikel ist lesenswert.
    Allerdings wird er Dir, Samuianer, eventuell nicht ganz so schmecken.

    Dort ist von durch die Gelben "angeheuerten Schlaegertruppen" die Rede.
    Und auch davon, dass die Gelben ".....gegen eine Regierung, die demokratisch gewaehlt wurde" revoltierten.
    Wenn Gelb ".....erst einmal an der Macht ist, will sie die Demokratie abschaffen.......Schliesslich haben ihre eigenen Vertreter die letzten vier Wahlen allesamt verloren."


    Der kann dann tatsaechlich beruhigt in Berlin liegen bleiben....schmeckt mir wirklich nicht...


    aus den Schlagzeilen "The Nation"

    "In some constituencies in northeastern provinces, villagers were asked to seal off the houses of MPs which have defected to the other camp following the disbanding of ruling PPP," the source said.


    "Die Ueberlauefer werden massiv unter Druck gesetzt, eine Gruppe von "Newins Freunden" bleibt erstmal in Bangkok, in einem Hotel, essen gemeinsam... das naechste sind Todesdrohungen, Bombenanschlaege hatten wir ja schon.

    Was hat diesen Spiegel-Schreiberling gepolt?

    Er wiederholt all die Klischees die so in den Medien laufen...

    Es fehlt der kritische Blick auf das Gesamtbild, warum, wie was, wer...

    Ich lass es.... es ist sinnlos!

    Warten wir es ab!

    Nebenbei gibt es frische Informationen das ene Petition den Koenig darum bittet eine Uebergangsregierung zu bestellen um die Nation aus diesem Wuergegriff der "alten Seilschaften" zu loesen...

    Ja, "DIKTATUR"!! Ich hoer sie, inklusive der "Thailandliebhaber" schon schreien, die Schlagzeilen, vom obersten Cheffe verordnet, dann gaebe es eine Spur einer Wahrscheinlichkeit das es hier weitergeht!


    Aber so, treibt das Land, die ganze Nation allmaehlich aber unaufhaltsam auf den Abgrund zu....

    Nur weil einem Multi-Milliardaer nicht erlaubt wird, seine offensichtlich egoistischen Ziele durch zu setzen und Thailand zu seiner Firma Shin.Incorp. zu ernennen!

  7. #46
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: PAD hat jetzt angeblich Koalitionsmehrheit im Parlament

    Zitat Zitat von Bukeo",p="665736
    Man kann jetzt natürlich sagen, warum nehmen die Demonstranten Kinder mit, nur was bringt das - wenn sie nun mal vor Ort waren?
    Haette die Demonstration mehr als 9 Monate angedauert, haette man argumentieren koennen, sie seien an Ort und Stelle geboren worden. Faellt aber wohl aus auf Grund des Zeitfaktors.

    Gruebeln wir mal:

    Ein hochrangiger Soldat wuerde "casualties of war" als unvermeidbares Uebel einer kaempferischen Auseinandersetzung bezeichnen.

    Ein Schachspieler dagegen mag sogar die Meinung vertreten, dass Bauernopfer tolerierbar sind, wenn sie nur oder gerade zum Sieg fuehren

    Egal, nicht zuletzt kam ja der durchaus positive Aspekt zu Tage, dass selbst thailaendische Kinder ein politisches Interesse haben und aktiv gegen die thaksinsche Herrschaft mitkaempfen. Mit Stirnband und so. Hoffentlich hat man sie nicht nur mit Bonbons bestochen und/oder ihnen vorgegaugelt, dass eine Wiederkehr von Thaksin zu einem Importverbot von Barbiepuppen fuehren wuerde.

    Krieg und Politik ist ein schmutziges Geschaeft, da ist jedes Mittel recht. Immer. Oder ist es etwas same same, also Krieg = Politik bzw. Politik = Krieg? Und all das, wo doch die Zivilisation eigentlich von der Barbarei befreien soll.

  8. #47
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: PAD hat jetzt angeblich Koalitionsmehrheit im Parlament

    Schon erstaunlich, wie sich einige nur an dem Über-Übeltäter Thaksin anhängen, andere Tatsachen aber geflissentlich übersehen oder verschweigen, bzw. bagatellisieren.

    AlHash

  9. #48
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.669

    Re: PAD hat jetzt angeblich Koalitionsmehrheit im Parlament

    Zitat:
    Schon erstaunlich, wie sich einige nur an dem Über-Übeltäter Thaksin anhängen, andere Tatsachen aber geflissentlich übersehen oder verschweigen, bzw. bagatellisieren.
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ +++
    Das sehe ich auch so.
    Hier sind einige offensichtlich nicht Willens eine offene (im Sinne des Akzeptierens einer anderen Meinung) Diskussion zu führen. Statt dessen nur Schwarz/Weiss.
    Schade eigentlich um die investierte Zeit.
    Gruß

  10. #49
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: PAD hat jetzt angeblich Koalitionsmehrheit im Parlament

    Mich kotzt das auch an,wie manche hier im Forum Verbrecher wie die Flughafenbesetzer reinwaschen wollen und wenn Thailand den Bach runtergeht,dann war es nur Thaksin.

    Ueberhaupt Kinder mit in den Flughafen zu nehmen,in Deutschland wuerde man den Eltern das Sorgerecht entziehen!

    Im Handelsblatt war ein sehr interessanter Artikel ueber Thailand und dem Koenig.
    Thailand: Der Winter des Monarchen
    von Georg Watzlawek
    Reinstellen kann ich ihn hier nicht,koennte Probleme geben.

    Wir sollten uns warm anziehen,besonders die,die in Thailand leben!

  11. #50
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: PAD hat jetzt angeblich Koalitionsmehrheit im Parlament

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="665866
    ...........
    Im Handelsblatt war ein sehr interessanter Artikel ueber Thailand und dem Koenig.
    Thailand: Der Winter des Monarchen
    von Georg Watzlawek
    Reinstellen kann ich ihn hier nicht,koennte Probleme geben.
    .........

    Der ist auch lesenswert ( http://www.handelsblatt.com/politik/...-macht;2105698 ) und bietet den anderen Link - fuer den man allerdings etwas mehr Zeit braucht - gleich mit an

    "....Der rhetorisch begabte und telegene Politiker hatte sich bereits 2001 um die Parteiführung beworben. Damals war er jedoch für zu leicht befunden worden, jetzt gilt er als Thailands Barack Obama. Aphisit versprach am Montag, seine Regierung würde für einen neuen politischen Konsens sorgen und das angeschlagene Image Thailands in der Welt reparieren."

    Na, dann kann ja nichts mehr schiefgehen :-)
    Ob man dies - der deutsche Barack Obama - auch mal ueber Herrn Gabriel sagen wird?

    Gruss,
    Strike

    P.S.: welche Probleme befuerchtest Du, Otto?

Seite 5 von 23 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. USB-Stick angeblich voll
    Von Micha L im Forum Computer-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.07.12, 10:11
  2. Endlich! Jetzt belagern Redshirts das Parlament
    Von AndyLao im Forum Thailand News
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 03.01.09, 11:58
  3. Jetzt haben die Roten das Parlament besetzt.
    Von spartakus1 im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.12.08, 20:55
  4. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 28.08.07, 22:08
  5. kahn angeblich nr. 2
    Von soi1 im Forum Sonstiges
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 15.04.06, 14:22