Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 81

Overstay wird teurer

Erstellt von Rene, 21.02.2006, 21:55 Uhr · 80 Antworten · 3.976 Aufrufe

  1. #71
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Overstay wird teurer

    @woody,

    bin ja auch wieder zurückgekommen, in das Haus. Allerdings mit 2 Rechtsanwälten und einer Scheidungsvereinbarung in der Tasche, die meine Frau am nächsten Tag, nach Verhandlung, unterschrieb. Ein Tag später war die Scheidung auf dem Ampoe.
    Konnte bis zum Verkauf (ca. 3 Jahre) noch im Haus, mit meinem Sohn wohnen bleiben. Kauferlös des Hauses, mit Grundstück, wurde hälftig geteilt. Meine Ex hatte sich das schon anders vorgestellt.
    Ansonsten haben mich 5 Jahre in TH schon ein paar Baht gekostet.

    Gruß
    Monta

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    woody
    Avatar von woody

    Re: Overstay wird teurer

    @Monta,

    naja, da biste ja noch einigermassen aus der Sache rausgekommen.
    Mit diesem Hintergrung sieht man das Leben in Thailand dann auch nüchterner.
    Wie kommste denn jetzt hier zurecht, zieht es dich wieder zurück, oder kommt das nicht mehr in Frage?

    gruss woody

  4. #73
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Overstay wird teurer

    @woody,

    kämpfe hier als freiberuflicher Architekt und komme gerade über die Runden. In meinem Alter (56) gibt es kaum Alternativen. Bin aber noch davon überzeugt, daß es wieder laufen wird, da ich schon 30 Jahre selbstständig bin und noch viele Leute kenne. Ist aber auch nicht die beste Zeit zum Bauen.

    Nach wie vor ist Thailand meine zweite Heimat, der ich sehr verbunden bin. Bin mir recht sicher, daß es mich da wieder hinführt. Jetzt muß aber erst einmal Sohnemann (11) seine Schule hier machen.

    Gruß
    Monta

  5. #74
    Avatar von Jim Thompson

    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    896

    Re: Overstay wird teurer

    Bis vor ein paar Tagen waren es immer noch 200 Baht/day.
    Mein Kumpel kam am Donnerstag nach drei Monaten Thailand zurück. Er hat sich damals für das falsche Visa entschieden, weil er Geld sparen wollte. Nun war es um einiges teurer - somnamna! :-)


  6. #75
    Udo Thani
    Avatar von Udo Thani

    Re: Overstay wird teurer

    bei 25 tagen overstay hat er Glück gehabt das er nicht im knast gelandet ist...

  7. #76
    Avatar von Jim Thompson

    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    896

    Re: Overstay wird teurer

    Wo ist denn da die "Schallgrenze" ?

    25 Tage waren es bis zum 02-03. Durch das Problem bei der Ausreise hat er seinen Flieger verpaßt, weil er immer auf den letzten Drücker ankommt und meint, dass alle auf ihn warten - diesmal aber nicht!
    Geflogen ist er dann am 08-03 und hat natürlich nochmal 1.200,- Baht nachgelöst.

  8. #77
    Avatar von Jim Thompson

    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    896

    Re: Overstay wird teurer

    Es gibt doch die Fine-Obergrenze von 20.000,- Baht. Würde das bedeuten, dass man bis zu 100 Tage overstay´en darf?

  9. #78
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Overstay wird teurer

    Zitat Zitat von Jim Thompson",p="324719
    Es gibt doch die Fine-Obergrenze von 20.000,- Baht. Würde das bedeuten, dass man bis zu 100 Tage overstay´en darf?
    Nein, man DARF ueberhaupt nicht die Aufenthaltsgenehmigung uberziehen, noch nicht einmal fuer eine Stunde, da man, wenn man mit einer ueberzogene Aufenthaltsgenehmigung erwischt wird, eine STRAFTAT in Form eines Verstosses des Aufenthaltsgesetzes begangen hat.

    Schafft man es jedoch sich selbst zu "stellen" indem man sich vor einer Verhaftung freiwillig an die Einwanderungsbehoerde wendet (z. B. auch im Flughafen oder einem Grenzuebergang) dann ist die Maximalstrafe auf 20.000 Baht limitiert, selbst wenn man mehrere Jahre overstay hat.

    Erwischt werden, selbst bei nur einer Stunde: Gefaengnis, Geldstrafe, Ausweisung und persona non grata.

    Don't overstay. NEVER.

    Viele Gruesse,
    Richard

  10. #79
    Avatar von Jim Thompson

    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    896

    Re: Overstay wird teurer

    @Richard, heißt das nun, dass er bei seiner nächsten geplanten Einreise im Juni (für ca 3 Wochen ohne Visa) evtl mit Schwierigkeiten rechnen muss?

    Ist schon recht ärgerlich das ganze. Wir haben im November zusammen gesessen und ich hatte ihm die Anträge der Botschaft ausgedruckt und ihm das Transit zu 60,-€ vorgeschlagen. Da er aber immer alles besser weiß, bestand er auf das Transit für 30,-€ und wollte somit Geld sparen. Irgendwie geschieht´s ihm recht ...

  11. #80
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Overstay wird teurer

    Zitat Zitat von Jim Thompson",p="324748
    @Richard, heißt das nun, dass er bei seiner nächsten geplanten Einreise im Juni (für ca 3 Wochen ohne Visa) evtl mit Schwierigkeiten rechnen muss?

    Ist schon recht ärgerlich das ganze. Wir haben im November zusammen gesessen und ich hatte ihm die Anträge der Botschaft ausgedruckt und ihm das Transit zu 60,-€ vorgeschlagen. Da er aber immer alles besser weiß, bestand er auf das Transit für 30,-€ und wollte somit Geld sparen. Irgendwie geschieht´s ihm recht ...
    Nein, er muss mit keinerlei Schwierigkeiten rechnen. Dadurch, da er sich ja selbst "gestellt" hat, am Ausreisepunkt und seine Strafe bezahlt hat, ist die Sache ein und fuer alle Male vergeben. Dieses "sich stellen", und/oder die Bereitschaft sich fuer seine "Missetat" zu verantworten, wird hier doch letztendlich grossgeschrieben und man kann auf diese Weise sogar Gesicht bewahren, trotz Frevel.

    Eingestaendis und Bitte um Vergebung (yog thod) kann eigentlich niemand verwehren und dieses spiegelt sich dann sogar auch in der thailaendischen Straffindung wieder. Teilweise drastische Reduzierung des Strafmasses. Schwierig oder gar unmoeglich ist es jedoch dann, wenn man in Flagrantie erwischt wird.

    Sehen wir es so in Bezug auf Deinen Bekannten. Glueck gehabt, dass es mit einem blauen Auge (= 5.000 Baht) davongekommen ist. Haette auch boese ins Auge gehen koennen, wenn Immigration ihn auf der Strasse kontrolliert haette, denn dann waere nachtraegliche Reue nutzlos gewesen.

    Also rein positiver Ausgang der ganzen Geschichte, aber trotzdem ist es immer weiser sich immer VORHER um die entsprechende Aufenthaltsberechtigung zu kuemmern. Sind 30, 60 oder 100 Euro die Sache wert, ein Strafverfahren und einen Aufenthalt in einem thailaendischen Gefaengnis zu riskieren?

    Viele Gruesse,
    Richard

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Taxi in Bangkok wird teurer
    Von Hippo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 28.06.08, 04:38
  2. "overstay" in D
    Von Loso im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.07.06, 12:07
  3. Overstay
    Von Bukeo im Forum Thailand News
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 14.02.06, 05:11
  4. ab 1.september wird das fliegen teurer!
    Von soi1 im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.09.04, 12:44
  5. Es wird teurer ...
    Von wasa im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.07.03, 16:36