Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 81

Overstay wird teurer

Erstellt von Rene, 21.02.2006, 21:55 Uhr · 80 Antworten · 3.980 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Overstay wird teurer

    meinst du mit der grossen Mehrheit, die Bewohner des Kaffes im Isaan in dem du wohnst?
    Ich wohne zwar nicht im Isaan und ich meine auch nicht lediglich die Leute aus meinem Kaff. Kannst auch gern im Nachbarort gucken, oder im Nachbarort vom Nachbarort usw. und den von Dir erwähnten Isaan gibt es auch noch. Da sind die Leute auch nicht anders als hier.

    Du willst mir doch nicht erzählen, Dein Paar sei irgendwie repräsentativ?
    Und rechne mal etwas. Der Civic dürfte so um die 1000 000 kosten, die beiden haben aber jährlich gerade mal 312 000. Wenn sie keinerlei Lebenshaltungskosten hätten, bräuchten sie 3 Jahre ihres Lohns für die Karre...
    Klar gibt es Leute, die mehr als 5000 oder 6000 verdienen. Und dann gibt es welche, die nichtmal 3000 haben.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    woody
    Avatar von woody

    Re: Overstay wird teurer

    Zitat Zitat von mipooh",p="319677
    meinst du mit der grossen Mehrheit, die Bewohner des Kaffes im Isaan in dem du wohnst?
    ......Du willst mir doch nicht erzählen, Dein Paar sei irgendwie repräsentativ?............Klar gibt es Leute, die mehr als 5000 oder 6000 verdienen. Und dann gibt es welche, die nichtmal 3000 haben.
    Mein Paar ist nicht weniger repräsentiv für Thailand als Deine Beispiele.
    Da du in Thailand lebst, müsstest du eigentlich wissen, dass ein Civic nie und nimmer 1 Mio kostet. Sie mussten auch nicht lange sparen, die Mutter in Rayong hat eine kleine Yang-Plantage fällen lassen und den beiden die Hälfte des Ertrages zugesteckt.

    Noch ein Beispiel aus Bangkok: eine Nichte arbeitet bei Foodland in der Taschenaufbewahrung und verdient 6000 THB pro Monat, auch so etwas gibt es ;-D .

  4. #33
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Overstay wird teurer

    Naja, dann kann die Nichte ja schonmal anfangen auf 400 000 Bath zu sparen...
    Es geht doch nicht um Einzelbeispiele. Aber es wird niemand ernsthaft bezweifeln, dass die Mehrheit der Thai solche Summen nicht haben. Für einen, der dies hat, zeige ich Dir 10 die es nicht haben.
    Unnütze Nebendiskussion...

  5. #34
    woody
    Avatar von woody

    Re: Overstay wird teurer

    Zitat Zitat von mipooh",p="319699
    .......Unnütze Nebendiskussion...
    Das dir die Diskussion nichts nützt, glaube ich dir gerne.
    Zitat Zitat von mipooh",p="319633
    .........Aber! Die allermeisten hier besitzen ausser wertlosem Land (weil das Papier besagt, dass das Land eigentlich nicht ihnen gehört) und einem Holzschuppen mit Wellblechdach nichts, was Wert hätte.....
    Solche Verallgemeinerungen tragen nicht zu einem objektiven Thailandbild bei, es mag zwar auf dein Dorf zutreffen aber ist nicht repräsentativ für das ganze Land

  6. #35
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Overstay wird teurer

    Qwoody schreibt:
    "Solche Verallgemeinerungen tragen nicht zu einem objektiven Thailandbild bei, es mag zwar auf dein Dorf zutreffen aber ist nicht repräsentativ für das ganze Land."

    @mipooh hat da etwas überspitzt, aber grundsätzlich hat er recht und es ist für eine (große) Mehrheit in Thailand zutreffend.

    Gruß
    Monta

  7. #36
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Overstay wird teurer

    Überspitzt ist maximal die Holzhütte, denn darin gibt es sogar einen Fernseher und fast immer einen rostigen Köhlschrank. Nur die Zahl der Angesprochenen (Menschen, die niemals im Leben 400 000 Bath besitzen) liegt mit Sicherheit weit über 50%.
    Ich hab da keinerlei Interesse dran, dass es so ist. Im Gegenteil, verbliebe mir manchmal mehr, wenn die Leute hier selber Geld hätten.
    Reichtum der einen und Armut der anderen bedingen sich gegenseitig. Deshalb habe ich weiter oben auf blöde Sprüche reagiert. Da geht mir nämlich das Messer in der Tasche auf.
    Wenn die Armen eines Tages nicht mehr akzeptieren, dass es auf ihre Kosten Reichtum gibt, dann gnade uns Gott.
    Denn dann wird es eine Phase geben, in der Feindbilder gebraucht werden (um die einheimischen Ausbeuter zu schützen). Und was bietet sich da wohl an?

  8. #37
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Overstay wird teurer

    na der vergleich hinkt ein bisschen, als feinbild hingestellt werden als ausbeuter das kann nicht ganz stimmen. man kann keinen grundbesitz erwerben und kassiert ja nicht von der einheimischen bevoelkerung. im gegenteil man bringt ja sein kapital von aussen in die wirtschaft ein.

    das neid und missgunst auf das reich sein und mehr haben geschuert werden wird ist klar. nur das bild als ausbeuter passt nicht, obwohl der herr t. ja jetzt die ersten schritte gemacht hat um seine kohle von ausserhalb zu verdienen.

    mfg lille

  9. #38
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Overstay wird teurer

    Warten wir´s ab und hoffen, dass dies niemals eintritt.
    Rational läuft sowas bestimmt nicht ab.
    Es bräuchte auch nicht Neid und Missgunst, obwohl die als Triebkraft sicher eine enorme Wirkung haben. Soziale Ungerechtigkeit allein ist eine Tatsache, auch die anonyme der westlichen Welt gegenüber der dritten Welt.
    Wir können unsere finanzielle Überlegenheit nicht durch unseren "deutschen Fleiß" und unsere "ungeheure Intelligenz" rechtfertigen. Denn beides ist offensichtlich nicht tatsächlich vorhanden. Aber ich bin völlig OT....

  10. #39
    Avatar von simon

    Registriert seit
    05.08.2004
    Beiträge
    781

    Re: Overstay wird teurer

    Also dass Leute in irgend einer Weise kriminalisiert oder als Chaoten bezeichnet werden, wenn sie 1-2 Tage Overstay haben ist doch totaler Blödsinn. Speziell weil die Visa-on-arrival ja oft auf 28 anstatt 30 Tage gestempelt werden, unabhängig vom Monat ! Ich fliege im April für einen Monat runter, da muss ich evt. schauen oder nochmal nachfragen, dass ich auch die 30 Tage kriege, oder dann halt nachfragen wie ich sonst die potentiellen 1-2 Tage Overstay regeln kann, ganz legal. Wenn ich was dafür bezahlen muss, ok. Wenn es etwas mehr wie früher ist : doof aber immer noch ok.
    Aber in irgendeiner Art als "sowieso unerwünschter Gast in Thailand" tituliert zu werden wie es Mipooh so freundlich ausdrückte ist simpel und einfach eine Frechheit.
    my 2 cents,

    Simon

  11. #40
    Avatar von ptysef

    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    357

    Re: Overstay wird teurer

    Zitat Zitat von mipooh",p="319633
    Ziemlich arrogant...
    ... Wüsste nicht, wie Du Dein eigenes Verhalten im Sinne Deiner eigenen Argumentation rechtfertigen möchtest. Nun sag nicht, ich fahre doch nie ohne Helm...
    ... Es gibt sicher genug Chaoten dort in Pattaya, aber warum Du Dich nicht dazuzählst verstehe ich nicht. Wegen dem bischen Kohle, was Du mehr hast als andere Chaoten?...
    Also wer hier Arroganz ausstrahlt, dazu sage ich jetzt nichts.

    Aber: Du kennst mich nicht und stellst Behauptungen zu meiner Person auf, die ich mal gerade rücken möchte:

    1. Wenn ich selbst Moped fahre, dann grundsätzlich nur mit Helm! Zu meiner eigenen Sicherheit! Im Übrigen halte ich eine solche Argumentation für Schwachsinn, weil mir kein Fall bekannt ist, bei dem einer wegen Fahren ohne Helm eingebuchtet worden ist. Bei Overstay soll es das öfters geben. Meine Intention ist, die Leute für die möglichen Konsequenzen zu sensibilisieren und Verharmlosungen entgegen zu wirken!

    2. Ob ich ein Chaot bin oder nicht, das bitteschön beurteile ich lieber selbst. Ob ich mehr Kohle als Andere hab, weiss ich nicht. Aber eigentlich habe ich überhaupt keine Kohle, nur soviel, dass es reicht, dass ich und meine Familie hier in Pattaya ein monatliches Auskommen haben. Das nur, weil du das offensichtlich wissen wolltest. Und ja, die geforderten 400.000,- Baht für die 3 Monate (solange dauert in Pattaya die Bearbeitung eines sog. Verheirateten-"Visums") bringe ich gerade noch auf, sonst wäre ich in D als Hartz4-ler besser aufgehoben ;-D! Im Übrigen spreche ich dir aus deinen eigenen gemachten Aussagen die Kompetenz ab, zu Pattaya auch nur eine einzige fundierte Aussage treffen zu können, ich glaube, da weiss jeder 14-Tages-Touri mehr und aktuelleres ;-D!

    Zitat Zitat von mipooh",p="319633
    Wenn man in einem Touristenzentrum lebt, dann kriegt man von Thailand nur einen kleinen Teil mit. Selbst wenn man immer mal frische Isaanmädels b..st. Selbst auf Phuket sind alle Häuser meiner Bekannten mit Krediten finanziert worden.
    Wieder mal in meinen Augen ein typischer RTL-Spruch! Warum?
    1. Ich möchte mal behaupten, dass in Pattaya immer noch mehrheitlich (also über 50%!) Thais leben ;-D! Der Touri-Anteil wird von den Farangs immer gerne überschätzt, macht aber in der Gesamtsumme einen relativ kleinen Teil aus. Auch die sog. Rotlichtviertel sind flächenmässig gemessen an Gesamt-Pattaya relativ gering, Das kann man aber natürlich nicht wissen, wenn bei manchem Pattaya an der Second, spätestens an der Third Road aufhört.
    2. Ich kriege hier nur mit, wie die Thais(!) die Strassen hier voll stopfen (natürlich alle mit ihren kreditfinanzierten Fahrzeugen!). Ich finde es schon ein starkes Stück, Pattaya nicht als einen Teil Thailands ansehen zu wollen. Das kann nur jemand von sich geben, der ausser der Beachroad und den davon abgehenden Bumssois ziemlich wenig Ahnung vom übrigen Pattaya hat. Aber Hauptsache, man redet mit, nicht wahr? ;-D
    Und die besser gestellten Thais in die Ecke der 5% Geldverleiher zu stellen, so was weltfremdes kann nur jemand sagen, der nur sein eigenes Kaff kennt. Mir dann noch aus diesem Munde indirekt vor zu werfen, ich hätte keine Ahnung von Thailand, finde ich nur noch lächerlich !
    Ich kenne hier in Pattaya jede Menge seriöse Thais, die es z.B. in ihren Handwerksberufen und durch ihrer Hände Arbeit zu Etwas bringen. Das kann man aber natürlich nicht wissen, wenn man es nicht selbst vor Ort erlebt, ich sehe aber auch das tagtäglich!

    Thema Kreditfinanzierung:
    Möchte nur mal vorausschicken, dass meiner Einschätzung nach in D mind. 90% der Immobilien und 70% der Fahrzeuge fremdfinanziert sind. Aber das soll nicht das Thema sein, sondern nur den Level der Überheblichkeit etwas senken ! Aber jetzt zum Thema: In TH werden Kredite genauso vergeben wie in D: mind. 20-30% Eigenkapital, plus geregeltes seriöses nachweisbares Einkommen plus Bonität bzw. Reputation.
    Ein Fahrzeug wird normalerweise auf 3 Jahre finanziert, Immobilien auf 10-30 Jahre. Viele Immobilien-Finanzierungen werden durch andere schuldenfreie Immobilien abgesichert.
    Die Banken verhalten sich da genau so seriös wie die in D: Ohne Moos nix los. Da den Eindruck aufkommen lassen zu wollen, als Farang die Thais mit ihren kreditfinanzierten Anschaffungen belächeln zu wollen, ich weiss nicht, ob ich das jetzt arrogant nennen darf !

    Zitat Zitat von mipooh",p="319633
    Aber! Die allermeisten hier besitzen ausser wertlosem Land (weil das Papier besagt, dass das Land eigentlich nicht ihnen gehört) und einem Holzschuppen mit Wellblechdach nichts, was Wert hätte. Schulden dagegen haben sie genug. Mit einiger Sicherheit dann, wenn sie doch ein etwas besseres Haus haben.
    Da solltest du dir mal interessehalber den Betrieb im Grundbuchamt in Pattaya ansehen. Da werden reihenweise Immobilien umgeschrieben, also gekauft und verkauft, meist ohne Banken-Vertreter, bei den hiesigen Preisen eine Goldgrube für die Stadt Pattaya! Nicht umsonst gibt es dort gelegentlich kostenloses Essen und Trinken inkl. Eiscreme ! Und am Meisten wirst du dann erstaunt sein, dass du dort nach meiner Beurteilung höchstens 5% Farangs mit ihren Anwalten antriffst, und das in dem "Touristenzentrum" Pattaya! Unglaublich, gelle?! ;-D Ich weiss jetzt aber wiederum nicht, wie das im Mittelpunkt Thailands Tungsai ist .


    Zitat Zitat von mipooh",p="317808
    Derzeit muss ich schon mehr Geld auf dem Konto haben (für ein Non-Immigrant O) als die meisten Thai in ihrem Leben jemals besitzen werden.
    Zitat Zitat von mipooh",p="319633
    ....Auf eine große Mehrheit (die beginnt ja schon bei 51%) trifft das schon zu was ich sage.
    Aha, habe ich wieder was gelernt. Wenn ich den Ausdruck "die meisten Thais" verwende, muss eine solche Aussage dann nur noch auf höchstens 51% zutreffen. Das nenne ich wieder mal gründliche deutsche Statistik-Erhebung . Ich für mich werde es aber wie bisher so handhaben wie es mir mein Sprachgefühl sagt, dass wenn ich von "den Meisten" rede, dann auch ca. 80-90% meine. Soviel zum Ausflug in die Wortklauberei !

    Zitat Zitat von mipooh",p="317808
    Die Bauarbeiter, die Dir Deine Hütte bauen, haben das wenn sie genug Überstunden machen. Du v...st dann später seine Tochter für 1000. Und regst Dich über andere Leute auf...
    Also bitteschön, erstens vernasche ich keine Töchter von meinen Bauarbeitern (ich habe nämlich gar keine ), zweitens nicht für 1.000,-, drittens rege ich mich nicht über andere Leute auf, es sei denn Farangs geben ihren profunden Nonsense zum Besten und viertens und überhaupt: In Pattaya zumindest wird der Niedriglohnsektor (3.000,- Baht p.m. und weniger, falls es das hier noch geben sollte) ausschliesslich von meist illegalen Ausländern (Kambodschanern, Burmesen, Laoten) bedient, ein Thai arbeitet hier nicht für 3.000,- und könnte damit hier auch nicht überleben, geschweige denn eine Familie ernähren!

Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Taxi in Bangkok wird teurer
    Von Hippo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 28.06.08, 04:38
  2. "overstay" in D
    Von Loso im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.07.06, 12:07
  3. Overstay
    Von Bukeo im Forum Thailand News
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 14.02.06, 05:11
  4. ab 1.september wird das fliegen teurer!
    Von soi1 im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.09.04, 12:44
  5. Es wird teurer ...
    Von wasa im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.07.03, 16:36