Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 68

O-Saft u.a. : Kostenexplosion !!!

Erstellt von thurien, 19.07.2007, 10:49 Uhr · 67 Antworten · 2.336 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Caveman

    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    783

    Re: O-Saft u.a. : Kostenexplosion !!!

    Da wir inzwischen bei Avocados angelangt sind, ist mir sicher auch ne off topic Frage erlaubt.

    Wie sieht das eigentlich mit diesen Mini-Kokospalmen aus? Ich meine die, bei denen die Palmwedel schon so etwa bei einem Meter ueber dem Boden anfangen? Wann darf man da mit den ersten Fruechten rechnen?

    Wir haben unsere vor etwa 4 Jahren gepflanzt und die groesste ist inzwischen schaetzungsweise 5 bis 6 Meter hoch. Kokosnuesse? Fehlanzeige! Meine Frau befuerchtet, man habe uns damals beschissen und es handele sich um eine Palmenart, die gar keine Kokosnuesse hervorbringt. Sieht aber genauso aus, wie die Dinger in der Nachbarschaft, die alle fleissig Fruechte tragen.

    Irgendwer hat jetzt mal gesagt, das sei ganz normal und wir sollten halt noch ein wenig warten. Die ersten Fruechte kaemen meist erst nach 5 oder noch mehr Jahren. Stimmt das?

    Gruss
    Caveman

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: O-Saft u.a. : Kostenexplosion !!!

    Danke für die Info Armin!
    Wen's interessiert, hier ist der direkte Link zu der angegebenen Infoseite: Avocado Production in Thailand. Die ersten Plantagen waren demnach in der Nan Provinz. Bereits vor etwa 90 Jahren wurden Kerne von Missionaren gepflanzt(tatsächlich höher gelegen und kälter als Chiang Mai).

    Im Rahmen der (noch zu erwartenden) Prei5explosion, könnte Derjenige der mehr Land zu Verfügung hat ganz sicher in Betracht ziehen, sein Land auch klug zu bewirtschaften. Das kann man ohne besonders grossen Aufwand im Sinne von Diversität, die zum grössten Teil den Eigenbedarf deckt. Ich weiß es ist nicht besonders "Konsumerorientiert", entspricht nicht der typischen "Farangmentalität" - und es könnte als O.T. angesehen werden, deshalb baue ich es hier nicht weiter aus

  4. #53
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: O-Saft u.a. : Kostenexplosion !!!

    Zitat Zitat von Caveman",p="506878
    Irgendwer hat jetzt mal gesagt, das sei ganz normal und wir sollten halt noch ein wenig warten. Die ersten Fruechte kaemen meist erst nach 5 oder noch mehr Jahren. Stimmt das?
    Ja stimmt, auch in Thailand haben die dümmsten Bauern die ersten Kokosnüsse
    Na, als Erstes musst du dich vergewissern ob du auch Kokospalmen hast. Und ja, es kann länger dauern bis sie Tragen, das ist mit allen Nutzbäumen so - manchmal ganz unabhängig von Entwicklung und Grösse. Sogar ausgewachsene Bananenstauden können bockig sein und sich 'weigern' Bananen zu haben ... kein Witz.

  5. #54
    Avatar von Caveman

    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    783

    Re: O-Saft u.a. : Kostenexplosion !!!

    Okay, warten wir's halt ab, ob da irgendwann mal Kokosnuesse kommen oder nicht. Fuer mich sehen die Dinger halt ganz genau wie Kokospalmen aus. Habe aber von sowas nun wirklich ueberhaupt keinen Schimmer und konnte schon in Deutschland eine Apfelbaum erst dann vom Kirschbaum unterscheiden, wenn da Fruechte dran waren. Sonst haette ich ja auch nicht so bloed gefragt.

    Gruss
    Caveman

  6. #55
    Avatar von freimut

    Registriert seit
    12.04.2005
    Beiträge
    142

    Re: O-Saft u.a. : Kostenexplosion !!!

    Hallo Caveman,
    pflanze doch mal einen Weinbrandbohnenbaum.Die enthalten meinen Lieblingssaft.
    Freimut :-)

  7. #56
    woody
    Avatar von woody

    Re: O-Saft u.a. : Kostenexplosion !!!

    @caveman, bei Kokossetzlingen ist die Nuss noch ca. 2 Jahre erhalten aus der die junge Palme austreibt.

    Wie dick sind denn die Stämme inzwischen? gibt es einen Fruchtansatz-Blüten?

    Am besten stell mal ein paar Bilder ein, dann kann man etwas sagen, ohen zu rätseln.

  8. #57
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: O-Saft u.a. : Kostenexplosion !!!

    Zitat Zitat von freimut",p="507100
    Hallo Caveman,
    pflanze doch mal einen Weinbrandbohnenbaum.Die enthalten meinen Lieblingssaft.
    Freimut :-)
    Weinbrandbohnenbusch!!! die Dinger wachsen am Busch! Weinbrandkirschen die kriegste vom Baum!

    Den Saft gibts billiger und umstandsloser in der Flasche, sparst du dir das Pfluecken!

    Ich bevorzuge ausgegorenen Traubenmost, weiss, vorzugsweise rot und Hopfen-Gerstenkaltschale...

  9. #58
    Avatar von BinHierNichtDa

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.814

    Re: O-Saft u.a. : Kostenexplosion !!!

    Also was ich echt für teuer empfand waren die 100 bath die für jeden Kübel Eis verlangt wurden in der Disco am Freitag in Bkk.

    Das erklärte auch warum die Bedienung immer soviel Eis in die Gläser packen wollte.

  10. #59
    Avatar von Caveman

    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    783

    Re: O-Saft u.a. : Kostenexplosion !!!

    @ Woody

    Vielen Dank fuer dein Interesse!

    Der Stamm der groessten Palme hat nen Durchmesser von etwa nem knappen halben Meter, vielleicht auch etwas weniger. Irgendwas, das wie Blueten aussieht, habe ich da - glaube ich - auch schon mal gesehen. Bild kann ich keins einstellen, weil ich keine oeffentlich zugaenglichen Bilder im Netz habe und da auch nicht lange rumfriemeln moechte.

    Ist aber sowieso voellig unwichtig. Entweder kommen da irgendwann mal Kokosnuesse, oder es kommen halt keine.

    Aber noch einmal: Vielen dank fuer das Interesse!

    Gruss
    Caveman

  11. #60
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: O-Saft u.a. : Kostenexplosion !!!

    Zitat Zitat von BinHierNichtDa",p="507863
    Also was ich echt für teuer empfand waren die 100 bath die für jeden Kübel Eis verlangt wurden in der Disco am Freitag in Bkk
    irre - dafür kriegste in Nakhon Ratchasima 5 Nudelsuppen !

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte