Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 68

O-Saft u.a. : Kostenexplosion !!!

Erstellt von thurien, 19.07.2007, 10:49 Uhr · 67 Antworten · 2.345 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: O-Saft u.a. : Kostenexplosion !!!

    Zitat Zitat von karo5100",p="506392
    Zitat Zitat von Yogi",p="506382
    Gutes Bier in Köln?
    Immer noch besser, als das Bier aus dem Dorf an der Düssel!
    Auch wenn Düsseldorfer Bier nicht jedermann's Geschmack ist, zumindest haben sie im Gegensatz zu den Kölnern Bier

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    woody
    Avatar von woody

    Re: O-Saft u.a. : Kostenexplosion !!!

    Die Frage warum Orangensaft in Thailand teuer ist, ich glaube es wurde schon erwähnt, liegt daran, dass er importiert wird.

    Wer aber frischen Mandarinensaft mag, kann ihn in Thailand relativ preiswert kaufen oder sogar selbst aus frischen Mandarinen pressen oder pressen lassen, wie Mr_Luk schon berichtete.

    Orangensaft trinke ich in der kalten Heimat auch recht selten. Wenn bei uns Lese ist, dann mag ich den Most recht gern. Und kurz nach der Weinlese bin ich dann wieder im LOS und dort trinke ich den Ananassaft, der ist bekömmlicher und wertvoller als Citrussaft.

  4. #33
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: O-Saft u.a. : Kostenexplosion !!!

    Kostenexplosion, nicht nur beim Orangensaft. Am meisten haben jedoch die Autofahrer gelitten. Vor ca. 2 Jahren gab es den Diesel noch fuer unter 13 Baht bei einen Kurs von 50bht/Euro. Also 26 Cent. Heute sind es knapp 26 Baht entspricht ca. 58 Cent eine Steigerung von 100 %.

    Auch sonstige "Luxus" Lebensmittel sind im Schnitt um 20% teurer geworden, unter Bezugnahme des schlechteren Umtauschkurs noch teurer.

  5. #34
    Avatar von tatti

    Registriert seit
    29.03.2006
    Beiträge
    37

    Re: O-Saft u.a. : Kostenexplosion !!!

    Stimmt! Der Orangensaft im Seven 11 und co ätzt ziemlich im Rachen, kein Vergnügen den zu trinken.
    Suche seit langem und immer noch eine Alternative zu Coca Cola um gelegentlich den Santhip-Whiskey (Brandy) zu strecken. Also der Tüten O-Saft ist es nicht.
    Allerdings gibt es um die Kaoh San Road herum und am Panthip Plaza Straßenverkaüferinnen die frischgepreßten Mandarinensaft in kleinen und größeren Flaschen anbieten.
    Im Eis gekühlt und angeblich ohne Zuckerzusatz für gut 30 Baht die kleine Flasche.
    Lecker und ein echter Vitaminschub, wenn man durch die Hitze in Bangkok tappert.
    Ansonsten ist klar daß O-Saft in Thailand teuer ist, dann besser Lokalsäfte.
    In Marocco - Marracesch war der Orangensaft bei den tausend Pressbuden ziemlich lecker... Aber das ist ja auch ein Anbauland

  6. #35
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: O-Saft u.a. : Kostenexplosion !!!

    Entwicklet sich zu einem echten Saft-Fred hier.... ;-D

    Nichts destotrotz Saeng-Som mit O-Saft ist 'n Stilbruch, den gibts bestenfalls mit Cola, normal mit viel Eis und Soda!

    Die Leute die da behaupten in Koeln oder Duesseldorf gaebe es Bier, muessen mal BIER trinken, ich habe da immer nur was von "Koelsch" oder "Alt" gehoert, nix von Bier!

    Hier im Tesco gibts auch so ein Mini-Stand wo es alle moeglichen frisch gepressten Saefte, wie Guave, Exoten wie Passionsfrucht, Moehre, Apfel, Bai Ba Bok...etc. gibt - aber 'n kleines Flaeschchen fuer 25 Baertle, Inhalt vielleicht 15-20 cl. mal so nebenbei als Vita-Kick O.K.

  7. #36
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: O-Saft u.a. : Kostenexplosion !!!

    Ich mixe mir meinen Fruchtsaft immer selber (als Smoothie).
    Die frischen Früchte kosten mich nichts - kauft alles meine Frau ein

    Superlecker und einer der Höhepunkte des Tages.

  8. #37
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: O-Saft u.a. : Kostenexplosion !!!

    na siehste, ich kenne andere Hoehepunkte, hat ja jeder so seine Preferenzen! ;-D

  9. #38
    Avatar von Caveman

    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    783

    Re: O-Saft u.a. : Kostenexplosion !!!

    Warum hat Apfelsaft in Thailand eigentlich immer so ne Steuerbanderole, andere Saefte aber nicht? Ausser Kirsch- und Traubensaft, die haben das - glaube ich - auch.

    Gruss
    Caveman

  10. #39
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: O-Saft u.a. : Kostenexplosion !!!

    Zitat Zitat von Caveman",p="506588
    Warum hat Apfelsaft in Thailand eigentlich immer so ne Steuerbanderole, andere Saefte aber nicht? Ausser Kirsch- und Traubensaft, die haben das - glaube ich - auch.
    Eingefuehrte Fruechte, Fruchtkonzentrate etc. = Steuerbanderole!

    Wie bei eingefuehrten Alkoholika.

  11. #40
    Avatar von Caveman

    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    783

    Re: O-Saft u.a. : Kostenexplosion !!!

    Dann komme ich aber beim Orangensaft wieder ins Schleudern. Richtige Orangen werden hier doch kaum angebaut. Mandarinen ja, aber Orangen halt kaum. Jedenfalls sicher nicht genug, um daraus den ganzen Orangensaft zu machen, der hier verkauft wird. Zumindest teilweise mueste da doch auch importiertes Konzentrat drin sein. Banderolen habe ich auf Orangensaft aber noch nicht gesehen.

    Kommt's da vielleicht auf das Mischungsverhaeltnis an oder gehe ich hier von voellig falschen Voraussetzungen aus und es werden hier doch viel mehr Orangen angebaut, als ich denke?

    Gruss
    Caveman

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte