Seite 8 von 22 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 213

No more Thaksin

Erstellt von x-pat, 04.04.2006, 15:37 Uhr · 212 Antworten · 6.820 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von thai-vomas

    Registriert seit
    15.11.2004
    Beiträge
    184

    Re: No more Thaksin

    Zitat Zitat von Tramaico",p="332633
    In der Tat weise Worte: "Wer einem Menschen die Fehlbarkeit abspricht, spricht ihm gleichzeitig die Menschlichkeit ab, denn jeder Mensch ist fehlbar".

    Gruss,
    Richard
    Die Deutschen sind da derzeit wohl eine Ausnahme, denn wir sind immerhin Papst ;-D und als Papst ist man schliesslich unfehlbar

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: No more Thaksin

    Zwar hat Khun Thaksin tatsaechlich angekuendigt, dass es nach Formung der neuen Regierung (ca. Ende des Monats) nicht mehr als PM zur Verfuegung stehen wird, doch dass dies letztendlich zu einer wesentlichen Aenderung der politischen Gangart zur Folge hat und sich somit signifikant auf die Wirtschaft auswirken wird, halte ich fuer unwahrscheinlich, denn TRT bleibt ja regierende Partei.

    Der Ruecktritt von Khun Thaksin war ein elementarer Schritt zur politischen Stabilisierung.

    Seine Majestaet hat in der Tat wieder einmal mehr sehr viel Umsicht gezeigt, denn jegliches vorheriges Eingreifen haette nur kontraproduktiv sein koennen.

    Der Vorteil, den wir in Thailand haben selbst im Vergleich zu den vermeindlich hoeheren Industriestaaten. Ein weiser fuersorglicher Monarch, weit mehr als ein rein auf Quantitaet basierende vielgepriesene Demokratie.

    Nun ist es auch an der Zeit fuer PAD einen Gang zurueckzuschalten, obwohl Khun Sohndi meinte, dass man nur zu 25% zufrieden sei, da ja Khun Thaksin schliesslich auch noch im Hintergrund die Faeden ziehen koennte. Vielleicht Zeit fuer die PAD selbst die eigene Agenda zu ueberdenken, denn Demokratie bedeutet auch zurueckzustecken und zwar selbst dann, wenn ein demokratisches Ergebnis nicht im absoluten Konsens mit den eigenen Zielen steht. Wer dieses nicht kann, ist kein Demokrat, sondern nur ein verkleideter Aristrokrat, selbst wenn er das Wort "Demokratie" anschaulich auf der Stirn taetowiert staendig zur Schau traegt.

    Gruss,
    Richard

  4. #73
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: No more Thaksin

    Zurueckstecken, Richard wozu und warum? Fuer was, das hat nix mit "Demokratie" zu tun!

    Agieren, agitatieren, aktiv an den Regierungsgeschaeften teinehmen, das ist was ein Demo kratia - das VOLK REGIERT doch erst ausmacht, oder?

    Alles Andere ist Duckmaeusertum, es wird schon noch einige Ungereimtheiten auszureiten geben, aber auch das ist Bestandteil einer gesunden Demokratie.

    Sicher wissen viele das der Abgang des Mr.T. kein wirklicher Fortschritt ist, aber ein ANFANG! Seine scheinbar unerschoepfliche Macht und Einfluss sind erstmal dahin.

    Sicher wird er im Hintergrund weiterhin versuchen die Geschicke in die Hand zu nehmen.

    Nur, wir wissen ja wo wir sind und wer, der hier eine Fuehrungsposition inne hat laesst da gern von irgendwem dreinreden, kann er doch jetzt den Kuchen unter den Seinen verteilen oder wenigstens mehr fuer sich selbst rausholen - wir werden sehen - ich tippe auf "Billy the Kid" aehhhh.. Somkid.

    Ich wuerde all zu gerne sehen das die PAD eine Partei wird....

    Ausserdem muessen nur Nachwahlen in einigen Bezirken stattfinden und schon kanns weitergehen. Es wird aber darauf gedraengt die Wahlen zu anullieren und Neuwahlen durchzufuehren. Das kann wenn die Euphorie gross genug ist und den Leutz was klar geworden ist auch durchaus zu Ueberraschungen fuehren - ich bin da relativ optmistisch.

    Vielfach ist in diesem und in dem anderen T. Thread zu lesen ob es danach besser wird, das ist doch erstmal garnicht die Frage! Es ging darum das er, nach vielen Verfehlungen, abtreten sollte und wurde letztendlich dazu gezwungen.

    Und das ist, wenn auch ganz in "thaistyle" geschehen. Was Jetzt kommt steht in einem ganz anderen Drehbuch - es ist ein riesen Gewinn fuer die junge thailaendische Demokratie.

    Und mal eben die gesamte Thaigesellschaft von korrupten Elementen zu befreien ist ja wohl etwas vergriffen.

    Das er "so viel Gutes" fuer das Volk getan hat, liegt daran das Mensch das nur aus den Reihen der unteren Bevoelkerungsschichten zu hoeren bekommt. Alle etwas gebildeteren Mitbuerger sehen das schon mal ganz anders.

    Tatsache ist das er ganz geschickt diese Versprechen verkauft hat - und immer dafuer gesorgt hat das sich seine Claqueure unter das Volk streuten und sich deswegen dieser Beliebtheit erfreuen durfte - aeusserst ruchlos und geschickt in Szene gesetzt.

    Mir ist damlas, als er im Isaan auf ner Matte unterm Moskitonetz gechalfen hat fast das "Herz zerbrochen" - hat der Mann wirklich geglaubt das kaufen ihm alle so ab - natuerlich fanden das die armen Landsleute "Super"... einfache Menschen sind halt einfach zu beeindrucken.

    Im Isaan ist der Lao Kao auch am billigsten oder hat irgendwer gesehen das er dort Grand Crux Chateau Rothschild ausschenken und Beluga Malossol Kaviar hat verteilen lassen?

    Geht es irgendwem "da oben" heute besser als zuvor?

    Oder sind sie eher mehr verschuldet als vorher, ist irgendwem von seinen Anbetern hier klar, das die durchschnittliche Haushaltsverschuldung ebenfalls extrem angestiegen ist, die wirtschaftliche Folgen zeigen sich nie sofort... sondern kommen ganz langsam, aber sicher daher...

    Immobilien Boom, steht ja hier irgendwo schon geschrieben, den gab es vor 1997 auch, es lief so "toll" das letztendlich Kredite mit Krediten getilgt wurden, ja, ja...bis ploetzlich der Baht nur noch die Haelfte wert war... damals hatte auch ein gewisse Shin.Corp. riesige Geldmengen nach Hongkong und Singapore verteilt.

    Ahhh..well das machen doch "Alle", oder?

    Deswegen ist das doch auch O.K. - das ist doch die aeusserst fragwuerdige Philosophie seiner blinden Anbeter, das finde ich aeusserst fragwuerdig - kommt so gut wie "Ooooch was die haben dich vergewaltigt, musste nur selbst gutfinden, dann tut's nicht weh und du hast auch was davon!"

    Jeder nimmt sich was er braucht - weil das Alle tun! Robert was hast'n fuer'n Auto, das Haus dein Eigen? Wenn's sich lohnt komme ich der Tage mal vorbei - bei der Philosophie ist doch alles drin, oder?

  5. #74
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: No more Thaksin

    Zitat Zitat von Samuianer",p="332648
    Ich wuerde all zu gerne sehen das die PAD eine Partei wird....
    Dies ist der einzige Weg jetzt und dann muss sich zeigen, was sie wirklich drauf haben. Nur Stirnbaender und Fenstersturz oder auch tatsaechlich Loesungen und Konzepte.

    Ist immer wieder das Alte Lied. Ich bin besser ist leicht gesagt, aber dies tatsaechlich tatkraeftig zu beweisen, ist doch eine ganz andere Sache.

    Wuerde mir wuenschen wenn die alternativen Gruppierungen tatsaechlich etwas zu bieten haetten im Sinne des Landes und seiner Bevoelkerung und zwar mehr als heisse Luft, denn die haben wir ja in Thailand bekanntlich schon taeglich zu Genuege. ;-D

    Ja, Khun Somkid ist wohl derzeit der Favorit obwohl Khun Thaksin setzt lieber auf ein anderes TRT-Pferd, weil er wohl nicht 100%ig von Khun Somkid's Parteiloyalitaet ueberzeugt ist (zumindest gemaess heutiger Bangkok Post).

    Nun, schauen wir mal was da noch kommt:

    - Somkid - Kleine Augen doch scharfer Blick, als Meister der Finanzen
    - Chuan Leekpai - Beruf Siebenschlaefer
    - Chuvit - Freier 5ex fuer alle
    - Aphisit - Ich weiss genau wo es lang geht, wenn ich nur erst mal den Weigweiser gefunden habe.
    ....

    Ich persoenlich bin fuer Kermit den Frosch. Zwar gruen aber zumindest loyal und ehrlich , macht auch aus seinem Verhaeltnis zu einer Wutz keinen Hehl.

    Gruss,
    Richard

  6. #75
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: No more Thaksin

    Zitat Zitat von Tramaico",p="332653
    Ja, Khun Somkid ist wohl derzeit der Favorit obwohl Khun Thaksin setzt lieber auf ein anderes TRT-Pferd, weil er wohl nicht 100%ig von Khun Somkid's Parteiloyalitaet ueberzeugt ist (zumindest gemaess heutiger Bangkok Post).
    Richard
    "Thaksin appears to trust Bhokin more than Somkid as the former is more responsive to Thaksin's instructions. Somkid has had "breaks" with Thaksin and has been accused of "disobedience", party sources say."

    Quelle:

    Das bestaetigt deine Ausfuehrungen hier. Deswegen tippe ich auf Somkid, weil er der Businesskommune ein sehr willkommener Mann waere, Mr.T. kann Vorschlaege machen und seine Lobby aktivieren um seine Wahl durch zu setzen, das ist aber der Haken an TRT, es sind viele verschiedene Intressen und Fraktionen nur unter einem Hut vereint, es kann durchaus zu Bruechen kommen, auch ein Mann wie Somkid hat natuerlich Freunde und Unterstuetzung.

    Wobei Bhokin Bhalakula eher das "blasse Kind" ist und mit seine Faehigkeitewn eher ein Mann des Rechts ist als ein Mann der Wirtschaft.

    Miss 20% ist ja wohl nicht drin, nicht wirklich, das waere ein boeser Rueckschritt.

    Aber warten wir es ab, es wird schon dazu aufgerufen Unghoerigkeit zu zeigen und keine Steuern zu zahlen!

    Quelle:

    In welche Richtung das abzielt ist ja wohl all zu deutlich!

    Prawase Wasi teilt mit Prapas Pintobtang eine noch verschaeftere Vision ueber die Loesung der bestehenden Situation.

    Alles aufloesen! Parlament, Parteien, Wahlkommission, eine Uebergangsregierung durch den Koenig eingesetzt, dann Neuorientierung, Neuformationen, Neuwahlen und die uebermalte und ausgehoelte Konstitution wieder herrichten.

    Quelle:

    Well, well, well, das waere das Optimum das sich aus der bestehenden Sitution machen liesse - Aermel hoch und ran!

  7. #76
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: No more Thaksin

    So ein Schwachsinn
    Aber warten wir es ab, es wird schon dazu aufgerufen Unghoerigkeit zu zeigen und keine Steuern zu zahlen!
    Ich werde mich jetzt etwas zurück halten.
    Aber mir zeigt das deutlich welche ahnungslose Träumer hier am Werk sind.
    Um das wieder zu "richten" und den Frieden im Land zu sichern,
    wird es auch Seine Majestät König Bhumiphol Adulyadej von Thailand nicht einfach haben.

  8. #77
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: No more Thaksin

    Zitat Zitat von Thai-Robert",p="332669
    So ein Schwachsinn
    Jau, Meister, nur du blickst durch! Vielleicht solltest du dich mal mit deinen Ansicht bei den Diskussionen der intellektuellen Elite Thailands hoerbar machen - vielleicht findest du ja ein paar Zuhoerer, vielleicht fliegst du aber, unter Buh-rufen gleich wieder raus! ;-D

  9. #78
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: No more Thaksin

    Mal was zum Wahergebnis:

    "Initial count puts TRT's return at 54%

    Members of the People’s Alliance for Democracy cheer enthusiastically outside Government House while watching the live broadcast of Thaksin’s announcement yesterday that he will not accept the premiership in the next government.

    The Thai Rak Thai Party won just over half of the votes in Sunday's general election, poll officials said yesterday, citing incomplete results.

    An unofficial count shows that candidates from Thai Rak Thai received a combined 15.1 million votes, or about 54 per cent, in 399 of the 400 constituencies they contested, according to the Election Commission (EC). That was against 9.3 million abstention votes.

    Ballots have been officially counted in more than two thirds of the constituencies.

    In the last general election in February 2005, Thai Rak Thai won 14.4 million votes in 400 constituencies."

    Quelle: "The Nation"

  10. #79
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: No more Thaksin

    Zitat Zitat von Dieter1",p="332673
    An unofficial count shows that candidates from Thai Rak Thai received a combined 15.1 million votes, or about 54 per
    Dieter1: kannst du nicht lesen? "An UNOFFICIAL count"! Sagt der Text d.h. inoffiziell....

    ;-D

    Was sagst du dazu, das davon der abgetretene PM, schon am Montag "wusste"? ;-D Soviel nur zu "freien Wahlen" von massiver Wahlmanipulation erst garnicht zu sprechen. Willst du ode kannst du das nicht sehen, das hier was gewaltig am stinken ist? ;-D

    Bei den Zahlenverhaeltnissen muesste TRT eigentlich eher bei 62% liegen - 100% waere ja zu auffaellig -

    In einem andere Post habe ich ueber die Zahlenverhaeltnisse geschrieben - das stimmt doch alles hinten und vorne nicht! ;-D Warum nicht?....

    Ist halt Mr.Clean sein Stall.

    Macht, macht korrupt, absolute Macht, korrumpiert absolut!

    In diesem Sinne....

  11. #80
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: No more Thaksin

    @ Samuianer
    Ich hatte nicht Dich damit gemeint,
    sondern Die die zu so etwas aufrufen.

    Ich kann mir nicht vorstellen, daß Sie die verweigerte Steuerzahlung später erlassen bekommen.
    Aber warten wir es ab, es wird schon dazu aufgerufen Unghoerigkeit zu zeigen und keine Steuern zu zahlen!
    Das würde einige Thais natürlich freuen !
    Das sollte man auch mal in Deutschland machen (Da könnte ich mir jeden Monat ein neues Auto kaufen).

    Fakto: Ein Reisfeldarbeiter hätte mal wieder keine Ersparnis wenn Er keine Steuern Zahlt.
    So war mein Gedankengang ...naja, vielleicht habe ich da etwas übersehen ?

Seite 8 von 22 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaksin und LM
    Von Silom im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.11.09, 13:08
  2. Thaksin 60
    Von ReneZ im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 05.08.09, 04:17
  3. Die Thaksin VDO´ s
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.09, 10:50
  4. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.02.09, 07:58